Umzugsratgeber STIFTUNG SYNANON Zweckbetrieb Umzüge

June 5, 2016 | Author: Bernhard Berg | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

Download Umzugsratgeber STIFTUNG SYNANON Zweckbetrieb Umzüge...

Description

Tel.: 030 55 000-555 Fax: 030 55 000-550 E-Mail: [email protected] Internet: www.synanon.de

Umzugsratgeber STIFTUNG SYNANON

Zweckbetrieb Umzüge

Wir über uns

Synanon ist eine Suchtselbsthilfegemeinschaft, die 1971 von Betroffenen für Betroffene gegründet wurde. Die STIFTUNG SYNANON betreibt Gemeinschaften und Einrichtungen im Bereich der Sucht- und Jugendhilfe. Sinn und Zweck der STIFTUNG SYNANON ist es, süchtigen und suchtgefährdeten Menschen die Möglichkeit zu geben, ein suchtmittelfreies Leben ohne Drogen, Alkohol bzw. Medikamente sowie ohne Kriminalität und Gewalt führen zu lernen. Dazu gehören die tägliche Auseinandersetzung mit dem Thema „Sucht und Nüchternheit“ sowie die Beschäftigung, Ausbildung und Qualifizierung von Bewohnern der Synanon-Gemeinschaft in unseren Bereichen und Zweckbetrieben, von denen einer der Zweckbetrieb Umzüge/Transporte ist. Mit dem bundesweit einmaligen Angebot der „Aufnahme sofort“ können jederzeit, das heißt Tag und Nacht und rund um die Uhr, süchtige Menschen Hilfe und Zuflucht bei Synanon finden, wenn sie bereit sind, sich an die seit der Gründung unverändert bestehenden Regeln zu halten: 1. Keine Drogen, kein Alkohol oder sonstige Suchtmittel. 2. Keine Gewalt oder deren Androhung. 3. Kein Tabak - wir rauchen nicht. Den Zweckbetrieb Umzüge/Transporte ist der älteste Zweckbetrieb von Synanon. Alles begann mit einem alten VW-Bus, der durch einen kleinen gebrauchten Lkw, den Berliner Polizisten Synanon im Jahre 1972 spendeten, ersetzt wurde. Mittlerweile sind die Synanon-Umzüge mit ihren weißen Lkw und der Aufschrift Synanon - Leben ohne Drogen in den mehr als 35 Jahren zu einem Markenzeichen geworden. Privatpersonen, Firmen, Vereine und Verbände, Behörden, Kanzleien und Arztpraxen nehmen den Service dieses ältesten Zweckbetriebes in Anspruch. Wir hoffen, dass wir auch Sie von unserem Angebot überzeugen können. Aus unseren Erfahrungen von mehr als 35 Jahren wissen wir, worauf es ankommt. Für den Umzug in Ihr neues Zuhause haben wir nachstehend eine übersichtlich gegliederte Checkliste mit Terminen, Aufgaben und Tipps zusammengestellt. Unser Checkliste zeigt Ihnen, wann welche Dinge zu erledigen sind. Um den Überblick zu behalten, können Sie Erledigtes einfach abhaken x . Wir sind sicher, dass unser Umzugsratgeber Sie optimal durch die Vorbereitungs- und Umzugsphase begleitet.

Sechs bis acht Wochen vor dem Umzug

Tipps In schriftlicher Form, auf Kündigungsfristen achten! Kautionsrückzahlung: Sie haben Anspruch auf Zins und Zinseszins!

Alte Wohnung • Festlegung des Umzugstermins • Absprache mit dem Vermieter/Nachmieter über die Übernahme von fest eingebauten Gegenständen wie Einbauküche, Sanitärobjekten, Laminatboden • Kündigung des alten Mietvertrages

Für die Renovierung Angebote frühzeitig einholen! Alle zu beseitigenden Mängel vom Vermieter schriftlich auflisten lassen!

• Prüfen der Kautionsrückzahlung • Renovierungspflichten „bei Auszug“ prüfen • Renovierung - Einholung von Kostenvoranschlägen

Versicherung: Der Spediteur haftet nur für von ihm und seinen Mitarbeitern zu vertretende Schäden und zwar bis höchstens 620 Euro pro Kubikmeter Ladung. Es ist deshalb empfehlenswert, eine zusätzlich Transportversicherung abzuschließen.

• Erstellen Sie ein Mängelprotokoll, in dem Sie den Zustand der Wohnung dokumentieren. • Einholung eines Umzugsangebotes

Vier bis sechs Wochen vor dem Umzug

Tipps

Neue Wohnung • Erfragen Sie bei Ihrem Vermieter/Vormieter, ob Sie fest eingebaute Gegenstände wie Laminatboden, Einbauküche, Sanitärobjekte zu einem fairen Preis übernehmen können. • Renovierung - Einholung von Kostenvoranschlägen • Bestätigung des Umzugsangebotes • Terminierung des Umzugstages und des Termins zur Lieferung von Packmaterial • Bestätigung des Renovierungsangebotes • Terminierung der Renovierungsarbeiten • Stellplan für die Möbel in der neuen Wohnung entwerfen • An- und Ummeldungen bei Ämtern, Behörden, Versicherungen und sonstigen Stellen:

Deutsche Post - Nachsendeauftrag

Energieversorger Gas

Geldinstitute - Konten

Finanzamt

Einzugsermächtigungen

Abos Zeitungen

Daueraufträge

Versicherungen

GEZ

Arbeitsamt (Kindergeld)

Telekom Telefonanschluss

Krankenkasse

TV Kabelanschluss

Kreiswehrersatzamt

Internet Anschluss

Arbeitgeber

Wasserversorgung

Rentenversicherer

Energieversorger Strom

Verwandte, Freunde und Bekannte

Für die Renovierung Angebote frühzeitig einholen! Lassen Sie sich einen verbindlichen Termin zur malerfertigen Übergabe schriftlich bestätigen!

Eine Woche vor dem Umzug

• Anlieferung des Verpackungsmaterials, ggf. Zeitungen als Verpackungsmaterial sammeln • Hausmeister und Mieter informieren • Treppenhaus- und Fahrstuhlbenutzung sicherstellen

Ein bis vier Tage vor dem Umzug Tipps Umzug mit Umzugsunternehmen: Gehaftet wird nicht für Wertgegenstände (Juwelen, Geld, Briefmarken etc.), Dinge, die unzureichend verpackt oder beschriftet wurden, Elektrogeräte, Pflanzen,Tiere. Beachten Sie beim Packen der Bücherkartons auch das Gewicht von Büchern! Packen Sie die Kisten nur zur Hälfte mit Büchern (Senkrechtstellung) und füllen Sie mit leichten Sachen auf. Bitte packen Sie die Kartons nur bis in Höhe der seitlichen Eingriffe! Beschriften Sie die Kartons nach Zimmern in der neuen Wohnung. Auf Inhalte mit Glas und Porzellan besonders hinweisen („Vorsicht zerbrechlich!“).

• Wertgegenstände selbst packen und transportieren • Hausrat in Kartons verpacken und beschriften • Möbel demontieren • „Notkoffer“ für wichtige Utensilien packen (Medikamente, Waschzeug, Verpflegung) • Kühlgeräte abtauen, Lebensmittel aufbrauchen • Pflanzen wässern und zum Transport stabilisieren

Der Umzugstag

• Fußböden mit Abdeckmaterial schützen • Eventuell Mängelvorprotokoll (Umzugsgut, Treppenhaus) mit dem Teamleiter erstellen • Wohnungsrundgang in der alten Wohnung mit dem Teamleiter • Reinigen der alten Wohnung • Zählerstände alte Wohnung ablesen (Protokoll vom Vermieter gegenzeichnen lassen) • Zählerstände neue Wohnung ablesen (Protokoll vom Vermieter gegenzeichnen lassen) • Namensschilder an Tür und Briefkasten demontieren • Namensschilder an Tür und Briefkasten montieren • Wohnungsübergabe (Übergabeprotokoll vom Vermieter gegenzeichnen lassen) • Schlüsselübergabe alte Wohnung (Protokoll vom Vermieter gegenzeichnen lassen) • Schlüsselübergabe neue Wohnung (Protokoll vom Vermieter gegenzeichnen lassen) • Umzugskartons in der Raummitte abstellen lassen • Aufbauen der Möbel nach Stellplan • Umzugskartons auspacken, Schränke einräumen • Umzugsgut auf Vollständigkeit und Schäden überprüfen • Eventuelle Schäden am Umzugsgut und Treppenhaus erfassen und vom Teamleiter auf dem Arbeitsschein gegenzeichnen lassen

Tipps Überzeugen Sie sich davon, dass alle Räume leer sind – Keller und Dachboden nicht vergessen! Meldefristen bei äußerlich erkennbaren Schäden oder Verluste am Mobiliar sind sofort und in Gegenwart des Teamleiters festzustellen und auf dem Arbeitsschein zu vermerken. Äußerlich nicht erkennbare Schäden am verpackten Umzugsgut dagegen müssen innerhalb von 14 Tagen - vom Tag der Ablieferung an gerechnet, schriftlich nachgemeldet werden.

Kostenübersicht des Zweckbetriebes Umzüge der STIFTUNG SYNANON

Kosten

Alle Angaben sind unverbindliche Durchschnitts- bzw. Erfahrungswerte. Festpreisangebote nach Wohnungsbesichtigung und Beratung vor Ort. Besichtigung und die Angebotserstellung sind kostenlos und unverbindlich. Privatumzug Wohnungsgrundfläche

1 - 2-Zi.-Whg. 2 - 3-Zi.-Whg. 3 - 4-Zi.-Whg. 4 - 6-Zi.-Whg. bis 60 qm bis 80 qm bis 120 qm über 120 qm

Umzugsgut / Menge

15 - 25 m³

Leistung

20 - 35 m³

30 - 55 m³

ab 60 m³

Umzugskosten f. Laden, Transportieren, Entladen

Berlin bis 50 km

250 - 550 €

450 - 1.050 €

850 - 1.750 €

ab 1.350 €

Umland bis 80 km

350 - 1.150 €

550 - 1.250 €

950 - 1.950 €

ab 1.450 €

Deutschland ab 80 km

ab 680 €

ab 1.000 €

ab 1.300 €

ab 1.750 €

Packmaterial

150 - 250 €

200 - 300 €

250 - 350 €

ab 250 €

Möbel/ Montagen

50 - 150 €

100 - 200 €

150 - 250 €

ab 150 €

Möbellift

48 € / Std.

Packen

Ein- / Auspacken 19 - 27 € je Std.

Entsorgung

Abholung u. fachgerechte Entsorgung von Sperrmüll 45 € je m³

Einlagerung

10 € Lagergebühren je m³/Monat

zuzüglich

alle Preise inkl. 7% Mwst. Weitere Leistungen der Synanon-Zweckbetriebe auf Anfrage: - Clean up - Reinigung - Entsorgung - Malerei

Tel. 55 000-200 Tel. 55 000-200 Tel. 55 000-274

Nützliche Adressen und Telefonnummern

• Sperrmüll und Recycling BSR Abfallberatung und Umwelttelefon: 75 92 28 00 BSR Recyclinghof-Info-Service Telefon: 75 92 19 99 BSR Sonderabfall, Schadstoffmobil-Service Telefon: 75 92 56 00 Sperrmüll-Info-Ansage (24 h) Telefon: 0800 / 428 74 28 DASS (Grüner Punkt) Telefon: 56 56 56-56 • Energieversorgung Vattenfall Europe Berlin AG & Co. KG 12435 Berlin, Puschkinallee 52, Telefon: 0180 15776030 An-, Ab- und Umzugsmeldungen, Abrechnungen, Tarife, Hausanschlüsse und Auskünfte • GASAG Servicecenter: Friedrichstraße 185 - 190, 10117 Berlin Hotline: 0180 1427242 Entstörungsdienst: 030 787272 Hauptverwaltung: Reichpietschufer 60-62, 10785 Berlin, • Wasserbetriebe Berliner Wasserbetriebe Kundenzentrum: Neue Jüdenstraße 1, 10179 Berlin Telefon Tel: 0800 2927587 • Landeseinwohnermeldeamt LANDESEINWOHNERMELDEAMT BERLIN Pass- und Ausweisangelegenheiten Bredtschneiderstraße 5, 14057 Berlin, Telefon: 030 90154-0

Adressen und Telefonnummern

Meldestellen in Berlin

Mitte: Rathaus Mitte Bürgeramt Rathaus Mitte Karl-Marx-Allee 31 10178 Berlin Tel: 030/2009-3-1111 Fax: 030/2009-883-1111

Mitte: Rathaus Tiergarten Rathaus Tiergarten Mathilde-Jacob-Platz 1 10551 Berlin Tel: 030/2009-3-1111 Fax: 030/2009-883-1111

Charlottenburg-Wilmersdorf: Hohenzollerdamm Bürgeramt Hohenzollerdamm Hohenzollerndamm 174-177 10713 Berlin Tel: 030/9029-16-200 Fax: 030/9029-16-211 Charlottenburg-Wilmersdorf: Heerstraße Bürgeramt Heerstraße Heerstraße 12-14 14052 Berlin Tel: 030/9029-17-777 Fax: 030/9029-17-780

Mitte: Rathaus Wedding Charlottenburg-Wilmersdorf: Rathaus Rathaus Wedding Müllerstr. 147 13347 Berlin Tel: 030/2009-3-1111 Fax: 030/2009-883-1111 Charlottenburg-Wilmersdorf: Außenstelle Halemweg Bürgeramt Halemweg in der Stadtbibliothek/1. Stock Anna-Freud-Oberschule Halemweg 22 13627 Berlin Tel: 030/9029-25-222 Fax: 030/9029-25-223

Bürgeramt Rathaus Charlottenburg Otto-Suhr-Allee 100 10585 Berlin Tel: 030/9029-13-333 Fax: 030/9029-12-277

Friedrichshain-Kreuzberg: Frankfurter Allee Friedrichshain-Kreuzberg Bürgeramt 3 Frankfurter Allee 35/37 10247 Berlin Postfach 35 07 01 10216 Berlin Tel: 030/90298-3303 Fax: 030/90298-4690 Friedrichshain-Kreuzberg: Yorckstraße

Lichtenberg: Egon-Erwin-Kisch-Straße Lichtenberg Bürgeramt 1 und 3 Egon-Erwin-Kisch-Str. 106 13059 Berlin Tel: 030/90296-7800 Fax: 030/90296-4609 Lichtenberg: Anton-Saefkow-Platz Lichtenberg Bürgeramt 5 Anton-Saefkow-Platz 3/4 10369 Berlin

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg Tel: 030/90296-7800 Bürgeramt 1 Fax: 030/90296-5509 Yorckstr. 4 - 11/Haupteingang, 3. Etage 10965 Berlin Lichtenberg: Große-Leege-Straße Postfach 35 07 01 10216 Berlin Lichtenberg Bürgeramt 4 Große-Leege-Str. 103 Tel.: 030/90298-3303 13055 Berlin Fax: 030/90298-3165 Tel: 030/90296-7800 Fax: 030/90296-6089 Friedrichshain-Kreuzberg: Schlesische Straße Lichtenberg: Möllendorffstraße Friedrichshain-Kreuzberg, Bürgeramt 2 Schlesische Str. 27 A Lichtenberg Bürgeramt 2 10997 Berlin Möllendorffstr. 5 10367 Berlin Postfach 35 07 01 10216 Berlin Tel: 030/90296-7800 Fax: 030/90296-3549 Tel: 030/90298-3303 Fax: 030/90298-2999

Marzahn-Hellersdorf: Am Springpfuhl

Neukölln: Alt-Buckow

Bürgeramt Am Springpfuhl Helene-Weigel-Platz 8 12681 Berlin

Bürgeramt 4 / Meldestelle 51 Alt-Buckow 39 12349 Berlin

Tel: 030/90293-5500 Fax: 030/90293-5515

Tel: 030/6809-1966 Fax: 030/6809-1988

Marzahn-Hellersdorf: Havemanncenter

Neukölln: Blaschkoallee

Bürgeramt Havemanncenter Wörlitzer Str. 3 A 12689 Berlin

Bürgeramt 3 / Meldestelle 56 Blaschkoallee 32 12359 Berlin

Tel: 030/90293-2572 Fax: 030/90293-2599

Tel: 030/6809-1371 Fax: 030/6809-1369

Marzahn-Hellersdorf: Helle Mitte

Neukölln: Rathaus (Donaustraße)

Bürgeramt Helle Mitte Alice-Salomon-Platz 3 12627 Berlin

Bürgeramt 1 / Meldestelle 55 Rathaus Neukölln Donaustr. 29 12040 Berlin

Tel: 030/90293-2530 Fax: 030/90293-2545 Marzahn-Hellersdorf: Mahlsdorf Bürgeramt Mahlsdorf Hönower Str. 91 12623 Berlin Tel: 030/90293-2500 Fax: 030/90293-2525 Marzahn-Hellersdorf: Marzahner Promenade Bürgeramt Marzahner Promenade Marzahner Promenade 11 12679 Berlin Tel: 030/90293-2551 Fax: 030/90293-2555

Tel: 030/6809-3331 Fax: 030/6809-3320

Neukölln: Sonnenallee

Pankow: Ortsteil Weißensee

Bürgeramt 2 / Meldestelle 54 Sonnenallee 107 12045 Berlin

Bürgeramt Weißensee Berliner Allee 252-260 13088 Berlin

Tel: 030/4664-508-816 Fax: 030/4664-508-899

Tel: 030/90295-2222 Fax: 030/90295-7843

Neukölln: Zwickauer Damm

Reinickendorf: Heiligensee

Bürgeramt 5 / Meldestelle 50 Zwickauer Damm 52 12353 Berlin

Bürgeramt Heiligensee Ruppiner Chaussee 268 13503 Berlin

Tel: 030/6809-4377 Fax: 030/6809-4392

Tel.: 030/4664-108-800 Fax: 030/4664-108-807

Pankow: Ortsteil Karow

Reinickendorf: Märkisches Viertel

Bürgeramt Karow Achillesstr. 53 13125 Berlin

Bürgeramt Märkisches Viertel Wilhelmsruher Damm 142 c (Fontane-Haus) 13439 Berlin

Tel: 030/948788-6 Fax: 030/948788-88 Pankow: Ortsteil Prenzlauer Berg Bürgeramt Prenzlauer Berg Fröbelstr. 17, Haus 6 10405 Berlin Tel: 030/90295-2222 Fax: 030/90295-6888 Pankow: Ortsteil Pankow Bürgeramt Pankow Breite Str. 24 a - 26 13187 Berlin Tel: 030/90295-2222 Fax: 030/90295-2576

Tel: 030/90294-2894 Fax: 030/90294-2896

Reinickendorf: Rathaus

Spandau: Wasserstadt

Bürgeramt Rathaus Eichenborndamm 215-239 13437 Berlin

Außenstelle Wasserstadt Hugo-Cassirer-Str. 48 13587 Berlin

Tel: 030/90294-2984 Fax: 030/90294-2994

Tel: 030/3553-0183 Fax: 030/3553-0180

Reinickendorf: Tegel

Steglitz-Zehlendorf: Lankwitz

Bürgeramt Tegel Berliner Str. 35 (am Borsigtor) 13507 Berlin

Bürgeramt Lankwitz Gallwitzallee 87 12249 Berlin

Tel: 030/90294-2906 Fax: 030/90294-2905

Tel: 030/8485-32020 Fax: 030/8485-32050

Reinickendorf: Reinickendorf-Ost

Steglitz-Zehlendorf: Steglitz

Bürgeramt Reinickendorf-Ost Teichstr. 65 (Haus 1) 13407 Berlin

Bürgeramt Steglitz Schloßstr. 80 12165 Berlin

Tel: 030/90294-2919 Fax: 030/90294-2924

Tel: 030/90299-3360 Fax: 030/90299-3370

Spandau: Rathaus Rathaus Spandau Carl-Schurz-Str. 2-6 13597 Berlin Tel: 030/3303-2727 Fax: 030/3303-2828 Spandau: Kladow-Center Außenstelle Kladow-Center Kladower Damm 364 14089 Berlin Tel: 030/3699-653 Fax: 030/3699-6549

Steglitz-Zehlendorf: Zehlendorf

Treptow-Köpenick: Rathaus Köpenick

Bürgeramt Zehlendorf Kirchstraße 1/3 14163 Berlin

Bürgeramt I Rathaus Köpenick Alt-Köpenick 21 12555 Berlin

Tel: 030/90299-6360 Fax: 030/90299-3370

Tel: 030/6172-2741 Fax: 030/6172-2845

Tempelhof-Schöneberg: Schöneberg Treptow-Köpenick: Myliusgarten Rathaus Schöneberg John-F.-Kennedy-Platz 10825 Berlin Tel: 030/7560-7020 Fax: 030/7560-7021 Tempelhof-Schöneberg: Lichtenrade Bürgeramt Lichtenrade Briesingstr.6 12307 Berlin Tel: 030/7560-7030 Fax: 030/7560-7031 Tempelhof-Schöneberg: Tempelhof Rathaus Tempelhof Tempelhofer Damm 165 12099 Berlin Tel: 030/7560-7010 Fax: 030/7560-7011 Treptow-Köpenick: Michael-Brückner-Straße Bürgeramt II Michael-Brückner-Str. 1 12439 Berlin Tel: 030/6172-4000 Fax: 030/6172-4021

Bürgeramt III Myliusgarten 20 12587 Berlin Tel: 030/6172-3600 Fax: 030/6172-3619

Notizen

STIFTUNG SYNANON Bernburger Straße 10 10963 Berlin Telefon 030 55 000-555 Telefax 030 55 000-550 [email protected] www.synanon.de

View more...

Comments

Copyright � 2017 SILO Inc.
SUPPORT SILO