Tanken und Einkaufen für die Stadt Sundern und Umgebung. Das Wetter für die nächsten Tage 18 C AMECKE

March 22, 2017 | Author: Caroline Böhler | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

Download Tanken und Einkaufen für die Stadt Sundern und Umgebung. Das Wetter für die nächsten Tage 18 C AMECKE...

Description

SAUERLANDKURIER

18. Jahrg. · 23.08.2015 · 085 SU

SETTMECKE-APOTHEKE Inh. Werner Lukassowitz E.K.

Settmeckestraße 10 · 59846 Sundern · Tel. 0 29 33/98 35 71 Versand-Apotheke

Einkaufen und Tanken

Tanken und Einkaufen

für die Stadt Sundern und Umgebung

Geschäftsstellen: Neheimer Markt 2 · 59755 Arnsberg-Neheim · Tel. 0 29 32/4 75 89-0 · Fax 4 75 89-99 Zeughausstraße 7 · 59872 Meschede · Tel. 02 91/9 99 10 · Fax 02 91/99 91 10 www.sauerlandkurier.de · eMail Redaktion: [email protected]

10,- €

Auflage sonntags: SAUERLANDKURIER ca. 204.400 Exempl. + SIEGERLANDKURIER & Kurier am Sonntag ca. 135.250 Exempl. = 339.650 Exemplare

Wintergärten · Terrassendächer direkt vom Hersteller inkl. Montage

www.starke-metallbau.de

Montag, 24.08.

Dienstag, 25.08.

Mittwoch, 26.08.

12°C 24°C

14°C 21°C

12°C 18°C

12°C 21°C

STADTGEBIET

SUNDERN

AMECKE

LANGSCHEID

Der Jugend steht eine „heiße Nacht“ bevor. Bei „nachtfrequenz“ heißt es: Mitmachen!  SEITE 2 Mehr auf

Die kommende Ausstellung in der Stadtgalerie dreht „the outside in“ und „the inside out“.  SEITE 11

Am nächsten Wochenende ist es soweit: Amecke feiert sein großes Jubilä SEITE 11 umsfest.

Das neue „x-tra-Heft“ ist da! Die Kurse bei „Mosaik“ an der Sorpe werden immer belieb SEITE 26 ter.

UNSER Bürgermeister für Sundern



GmbH

Sonntag, 23.08.



59759 Arnsberg Wagenbergstr. 51 Tel. 0 29 32/9 62 40

MB

Gutschein

In der Settmecke Apotheke für 33 Taler erhältlich

Das Wetter für die nächsten Tage

% 5% 3 35

nicht kombinierbar mit anderen Rabatten

Rabatt vom UBV * *UBV = Unser bisheriger Verkaufspreis gültig bis 30.09.2015 auf alle nicht verschreibungspflichtigen: • Freiwahlartikel •Drogerieartikel • Homöopathieartikel • Arzneimittel • Artikel auf einem grünen, blauen, Homöopahie-Rezept, gilt nicht für Rezepturen, reduzierte Artikel



Wir erstellen Ihre Webseite. Bereits ab 579€* Unsere Kunden: Herting Brilon

Ralph Brodel

OFFEN, TRANSPARENT, BÜRGERNAH

Internet. Telefon. Web.

Jetzt kostenlos anrufen unter 0800 990 1200! *Alle Preise verstehen sich netto in Euro zzgl. USt. Ein freibleibendes Angebot der WILLMES.IT Solutions & Services GmbH & Co. KG, Brilon

lockte bei der „Italienischen Seensucht“, der AuftaktMediterranes Flair veranstaltung des zweitägigen Open-Air-Events „Sorpe

www.ralphbrodel.de

Transporte

in Flammen“ an der Langscheider Promenade, am Freitagabend einige hundert Gäste zur Seebühne. Neben italienischen Köstlichkeiten an zahlreichen Schlemmerständen und Weinverkostung in gemütlicher Atmosphäre sorgte die fünfköpfige Live-Band „I Ragazzi del Sud“ (die Jungs aus dem Süden) aus Hüsten für gute Laune. Bei angenehm-sommerlichen Temperaturen verwandelte die Band das Festgelände mit bekannten italienischen Songs von Eros RamazFoto: Andre Geißler zotti, Zucchero und Gianna Nannini in eine große Tanzfläche.

Falsch abgerechnet

Wandern mit „Münte“ Sundern. Die nächste Wanderung der „Roten Socken“ wird von Franz Müntefering und BM-Kandidat Ralph Brodel begleitet. Los geht es am Mittwoch, 26. August, um 13.33

Ab

Rathaus-Mitarbeiter gibt mehr Stunden als geleistet an  Von Christian Weber

Jeder Sonntag ist ein Schautag!

[email protected]

Von 13.00 – 17.00Uhr

Ihr Partner. Modernisieren, Renovieren, Sanieren oder Neubau? Wir haben Ihnen eine Vielzahl von handfesten, überdurchschnittlichen Leistungen anzubieten. Sie suchen einen Partner, dem Sie vertrauen können? Bei uns finden Bauunternehmer, Handwerker,

private Bauherren oder Hausbesitzer die Produkte und Services, die sie brauchen, um ihre Wünsche und Ziele rund ums Bauen zu verwirklichen. Ausstellungsfläche: 1.800 m2

_ƒiy~‚w~xˆ‹y~IK©KONMHc{‰y~{z{ Dxw‹„}Dz{

...wir handeln.

Sundern. Durch einen anonymen Brief sind „Unstimmigkeiten bei der Zeiterfassung eines Mitarbeiters“ im Rathaus ans Tageslicht gekommen. Im Klartext: Der Mann hat mehr Stunden angegeben, als er tatsächlich geleistet hat. Das Bekanntwerden veranlasste die CDU dazu, Bürgermeister Lins „verwaltungsinternes Missmanagement“ zu unterstellen – genug Nährboden für ein erneutes Aneinanderrasseln von Parteivorstand und Bürgermeister. Der Reihe nach: Der anonyme Brief war an die Staatsan-

waltschaft Arnsberg adressiert und ist in Kopie auch dem SAUERLANDKURIER zugeschickt worden. Es handelt sich dabei um eine Anzeige. Der Verfasser wolle mit dem Schreiben verhindern, dass „der Vorgang (...) offensichtlich unter den Teppich gekehrt werden soll.“ Mit „Vorgang“ ist gemeint, dass ein Mitarbeiter des Rathauses bei der Arbeitszeiterfassung bewusst mehr Stunden angegeben hat, als er gearbeitet hat. Der anonyme Verfasser spricht in seinem Schreiben von hunderten nichtgeleisteten Arbeitsstunden. Diese seien wohl teilweise auch ausgezahlt worden, es soll sich um vierstellige Summen handeln.

„Dies ist meines Erachtens strafbar als Betrug gemäß Paragraph 263 StGB“, heißt es in der Anzeige. Darüber hinaus unterstellt der Briefschreiber, dass mehrere Personen an der Vertuschung dieser Situation beteiligt gewesen seien. Sie sollten nach Meinung des Verfassers ebenfalls strafrechtlich belangt werden, nach § 257 StGB bzw. § 258 und 258a StGB. Auf KURIER-Nachfrage äußerte sich Bürgermeister Detlef Lins in einer kurzen schriftlichen Stellungnahme dazu. Diese Stellungnahme und den Grund, warum es zwischen CDU-Vorstand und Bürgermeister erneut „dicke Luft“ gibt, lesen Sie auf der Seite 2.

Uhr am Golfclub in Amecke. Gegen 15.30 Uhr treffen sich Wanderer und Nichtwanderer im Café „Weitblick“ am Golfplatz. „Bunte Socken“ sind willkommen.

2,90 %

Finanzierung

2

Das WeltAuto. Gute Gebrauchtwagen. Garantiert. Ständig über 100 geprüfte Gebrauchtwagen in unserer Ausstellung.

VW Golf VII Variant DSG

VW Touran 7-Sitzer

1.2 TSI Trendline, 77 kW (105 PS), EZ 09/14, 10.449 km, Limestone Grey Metallic, Klimaautomatik, Sitzheizung, ParkPilot, Radio „Composition Media“, Mittelarmlehne, Sitzkomfort-Paket, Handyvorbereitung, Lendenwirbelstützen vorn u.v.m.

1.2 TSI Trendline, 77 kW (105 PS), EZ 11/14, 3.782 km, Night Blue Metallic, Klimaanlage „Climatronic“ Sitzheizung, ParkPilot, Bordcomputer, Radio „RCD 210“, Multifunktionsanzeige, Reifenkontrollanzeige, el. Wegfahrsperre, Spiegel- und Winterpaket u.v.m.

UPE1 .................................................27.150,-

UPE1 .................................................27.250,-

Aktionspreis ..........................

19.450,-

Aktionspreis ..........................

18.950,-

Skoda Rapid Spaceback

Audi A3 Sportback

1.6 TDI Ambition, 66 kW (90 PS), EZ 04/14, NP6FKZDU]0DJLF3HUOHȔHNW.OLPDDQ lage, Mittelarmlehne vorn, LM-Felgen 7x16 (Antia), Lederlenkrad mit Multifunktion, Bordcomputer, Nebelscheinwerfer, Radio/CD u.v.m.

2.0 TDI Ambition, 110 kW (150 PS), EZ 01/15, 15.013 km, Mythosschwarz Metallic, Klimaautomatik, Xenon plus, Navi, Sitzheizung, Multifunktions-Sportlederlenkrad, Einparkhilfe hinten, el. Wegfahrsperre, Nebelscheinwerfer u.v.m.

UPE1 .................................................21.300,-

UPE1 .................................................35.350,-

Aktionspreis ..........................

12.950,-

Aktionspreis ..........................

26.450,-

1) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung. 2) Ein Finanzierungsangebot der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig. Für Laufzeiten von 12 bis 48 Monaten. Bonität vorausgesetzt. Nähere Informationen bei uns. Angebot gilt bis 31.08.2015 für alle ausgewählten Fahrzeugmodelle aus dem Bestand der Marke Volkswagen Pkw außer Phaeton. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

Auf der Lake 5 · 57392 Schmallenberg · Tel. 02972/9772-0 · www.gierse-schoellmann.de

Seite 2 - 23.08.15

085 -  02 91/9 99 10, 0 29 32/47 58 90

www.sauerlandkurier.de

Na dann, gute Nacht

Bitte um Kuchenspende Stemel. Die Vorbereitungen für das Stadtschützenfest in Stemel von Freitag, 4., bis Sonntag, 6. September, laufen. Deswegen bittet das Festkomitee um Kuchenspenden. Es können selbstgebackene oder gekaufte Torten, Obstkuchen, Sandkuchen, Marmorkuchen oder alle anderen in Frage kommenden Varianten sein. Die Hubertus-Schützen hoffen auf eine rege Unterstützung von vielen Kuchenbäckern. Wer einen Kuchen spenden möchte, meldet sich bitte bei Patric Cremer unter  0151/40782444, per E-Mail an [email protected] oder bei jedem bekannten Vorstandsmitglied. Die Kuchenspenden werden am Sonntag, 6. September ab 10 Uhr in der Schützenhalle entgegengenommen.

Gemütliche Runde in Hövel

Sundern. Jugendliche aufgepasst: Die Nacht vom 26. auf den 27. September wird für Euch eine ganz besondere. Sundern macht zum ersten Mal mit bei der „nachtfrequenz – Nacht der Jugendkultur“ , die seit sechs Jahren für Jugendliche in ganz NRW veranstaltet wird. Einmal im Jahr lädt sie zum Schauen, zum Hören, zum Fühlen und vor allem zum Mitmachen ein. Alle Jugendlichen aus dem Stadtgebiet sind eingeladen, die Premiere in Sundern mitzuerleben und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Im Rahmen der Kulturhauptstadt RUHR.2010 ins Leben gerufen, bietet die Nacht jährlich eine Plattform für die Jugend und ihre Ideen, Wünsche, Visionen, für ihre Ausdrucksweisen und ihre Kreativität. Gleichzeitig möchte sie die zahlreichen Initiativen stützen und stärken, in denen grundlegende Arbeit geleistet wird. Konkret werden in Sundern vier Projekte angeboten, zu denen man sich ab sofort anmelden kann. Der Eintritt ist immer frei.

Weizenwampe

Radtour auf Altem Hellweg

9.

99

erhältlich in allen Geschäftsstellen von

SAUERLANDKURIER & SIEGERLANDKURIER

Langscheid. Der SGV Langscheid bietet am Donnerstag, 3. September, eine Radtour an. Zunächst geht es um 13 Uhr mit selbst zu bildenden Fahrgemeinschaften ab dem Dorfplatz nach Hilbeck. Ab dort radelt die Gruppe über den Alten Hellweg nach Unna. Nach einer Kaffeepause geht es weiter über Königsborn und Lenningen, wo Queen Elisabeth schon übernachtet hat, über die Alte Bahntrasse zurück nach Hilbeck. Für die Mitnahme der Fahrräder ist jeder selbst verantwortlich. Fahrradhelme sollte jeder Teilnehmer tragen. Weitere Informationen hierzu bei Maria Danne unter  02935/ 2775 oder bei Inge Schulz unter  02935/2729.

IMPRESSUM

SAUERLAND KURIER AM SONNTAG

Kostenlose wöchentliche Verteilung an Haushalte und Betriebe im Hochsauerlandkreis und Kreis Olpe. Auflage SauerlandKurier + SiegerlandKurier + Kurier am Sonntag gesamt sonntags ca. 339.650 Exemplare

internet: www.sauerlandkurier.de e-mail: [email protected] Verlagsleitung: Tim Plachner Chefredaktion: Tim Plachner Gesamtanzeigenleitung: Axel Berghoff (verantw.) Anzeigen: Es gilt die Preisliste 40 Sonderseitenredaktion: Gregor Breise

Fortsetzung von Seite 1 Sundern. Die Stellungnahme des Bürgermeisters zum Vorfall der Hintergrund falsch abgerechneten Stunden: • Städte und Gemeinden aus NRW wurden Ende März auf„1. Die örtliche Rechnungsgerufen, sich an der „nachtfre- prüfung hat in ihrem Prüquenz“ zu beteiligen, die in fungsbericht festgestellt, dass diesem Jahr vom 26. auf den Unstimmigkeiten bei der Zeit27. September in Jugend- und Kultureinrichtungen, in sozio- erfassung eines Mitarbeiters vorlagen. kulturellen Zentren, drinnen 2. Die Daten wurden überund draußen stattfinden wird. prüft, ein Fachanwalt für Ar• Gefragt sind Kunst- und Kulturaktionen aus den Sparten: beitsrecht sowie ein FachanTheater, Malerei, Graffiti, Hip walt für Strafrecht wurden beHop, Ballett, Rock & Pop, ratend hinzugezogen. Breakdance, Comedy, Video, 3. Dienstrechtliche KonseMedienkunst, Design, Akrobaquenzen wurden getroffen. tik, Poetry Slam – fast alles ist Der Stadt Sundern ist kein fimöglich. Kunst und Kultur zum Erleben, Mitmachen und nanzieller Schaden entstanAusprobieren. den. • Bis zum 30. April konnten sich 4. Weitergehende MaßnahStädte und Gemeinden um ei- men arbeitsrechtlicher und ne Förderung ihrer Aktivitäten strafrechtlicher Art wurden bei der Nacht der Jugendkulunter intensiver Würdigung tur bewerben. Über die Ausaller Einzelheiten von den v. g. wahl der Projekte und eine mögliche Unterstützung entFachanwälten verworfen.“

„Underclass Heros“ ist eine Rockband aus Sundern. Die jungen Musiker spielen beim Abschluss der „nachtfrequenz“ in der alten Molkerei in Allendorf. Schauspieler lernen Jugendliche das Improvisationstheater kennen. Es werden verschiedene Übungen dazu angeboten, es gibt eine Einführung und die Technik wird erlernt. Im Anschluss an den Workshop steht abends eine Abschlussveranstaltung an, bei der ein 45-minütiges Stück aufgeführt wird. • Beim Projekt „Drop in – casual visitors / 3D-StreetArt“ werden die Jugendlichen gemeinsam mit zwei Künstlerinnen den „Sorpediamant“ am Airlebnisweg in ein 3DKunstwerk verwandeln. Dabei erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die dreidimensionale Straßenmalerei, erlernen dreidimensionales Denken und Sehen, zeichnen unter Anleitung ein Gemeinschaftsbild. Mitmachen kann jeder ab 12 Jahren. Los geht es am 26. September von 10 bis 17 Uhr an der Sorpepromande. • Eine Grusel-Wanderung angelehnt an die Fernsehserie „Walking Dead“ wird die „GPS special edition“. Die Nachtwanderung für Teens zwischen 14 und 18 Jahren läuft

am 26. September von 21 bis 1.30 Uhr. Die GPS-Tour bei Nacht führt hauptsächlich durch den dunklen Wald. Ganz nach dem Motto „Walking Dead“ werden die Teilnehmer in Kleingruppen mit Fackeln und Taschenlampen ausgestattet und suchen im Wald mit GPS-Geräten Caches und lösen knifflige Rätsel. Hier sind vor allem abenteuerliche Teilnehmer mit Mut, Offenheit für Wagnisse und Angstlust gefragt. Gestartet wird an der Jugendherberge Sorpesee in Langscheid und gemeinsam wird der Weg in den Wald mit Unterstützung von zwei Trainern angegangen. Zum Abschluss werden gemeinsam am Lagerfeuer und mit Verpflegung die spannendsten Geschichten ausgetauscht.

12 und 23 Jahren ist am 26. September von 18.30 bis 2 Uhr nachts in der „alten Mokerei“ in Allendorf willkommen. Es werden die Ergebnisse der Projekte „Streetart“ und „Impro-Theater“ präsentiert. Zum Abschluss spielt mit den „Underclass Heros“ eine Rockband, die nur aus Sunderner Jugendlichen besteht. Interessierte zwischen 12 und 23 Jahren, die nicht an den Workshops teilgenommen „Walking Dead“ haben, sind ebenfalls willund Rockkonzert kommen. Infos und Anmeldung bei Uta Koch im Kultur• Das vierte Projekt – ein büro der Stadt Sundern, oder Rockkonzert – ist als Ab-  02933/81209 schlussveranstaltung zur [email protected] Nachtfrequenz 2015 in Sunwww.nachtderjugendkultur.de dern geplant. Jeder zwischen

i

Einbruchserie hält an Diebe haben Innenstadtbereich im Visier Sundern. Die Polizei berichtet von einer Einbruchserie in Sunderns Innenstadtbereich. „In den letzten Wochen und Monaten ist es nicht zum ersten Mal zu einem Einbruch rund um die Fußgängerzone in Sundern gekommen. Unbekannte sind dabei gezielt in Geschäfte eingebrochen, die hochwertige Kleidungsstücke verkaufen“, so der Pressesprecher der Kreispolizeibehörde, Ludger Rath. Zuletzt ist es zu einem Einbruch in ein Geschäft gekommen, das sich auf Kindermode spezialisiert hat. Der Laden an der Hauptstraße wurde am Mittwochabend um 18.30 Uhr geschlossen, die Türen wurden verschlossen. Als der Besitzer am nächsten Morgen um 8.30 Uhr wieder öffnen wollte, stellte er fest, dass die Eingangstür nicht mehr abgeschlossen war. Während der Nacht auf Donnerstag hatten bislang unbekannte Täter das Schloss gewaltsam manipuliert, so dass sie dieses öffnen konnten und freien Zugang zu den Verkaufsräumen hatten. Dann nahmen sie in aller Eile diverse Kinderkleidungsstücke von den Ständern und aus

schied eine Jury in der Jugendliche, Künstler und Kulturpädagogen vertreten sind. • Sundern ist mit vier Angeboten am Start – alle wurden von der Jury zugelassen.

den Regalen. Auch Bargeld aus der Ladenkasse nahmen sie bei ihrem Diebeszug aus dem Geschäft mit. Mit der Beute flohen sie dann vom Tatort in unbekannte Richtung. Dass die Täter ein Fahrzeug, wie zum Beispiel ein Auto, zum Abtransport der Beute benutzt haben, ist wahrscheinlich, steht aber noch nicht fest. Der Schaden für den Ladenbesitzer liegt im unteren fünfstelligen Bereich.

Hinweise bitte an die Polizei Sundern Hinweise, die die Ermittlungen der Kriminalpolizei unterstützen können, werden an die Polizei Sundern unter  02933/90200 erbeten. Dabei sind Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen von besonderer Bedeutung. Daher fragt die Kriminalpolizei: Wer hat Personen beobachtet, die sich besonders nach Geschäftsschluss auffallend für die Läden in dem Bereich interessiert haben? Wurden in dem betroffenen Bereich rund um den Tatort Pkw oder Kleintransporter gesehen, die sonst dort nicht anzutreffen sind?

Offener Jugendtreff Hachen. In Hachen findet jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr wieder der offene Jugendtreff im Bernhard-Frick-Haus statt. Billard, Tischkicker, Playstation und Spiele stehen allen Jugendlichen ab 12 Jahren zur Verfügung. Geplant sind außerdem ein Filmabend und eine Halloween-Disco. Hierzu gibt es noch separate Ankündigungen.

Kein finanzieller Schaden für die Stadt Eine Reaktion des CDUStadtverbands nach Bekanntwerden der Vorfälle im Rathaus ließ nicht lange auf sich warten. Vorsitzender Stefan Lange gegenüber der Presse: „Der öffentlich gemachte Vorgang zur betrügerischen Arbeitszeitabrechnung im Rathaus erfordert aus Sicht der CDU eine Debatte im Stadtrat. Der bisher nichtöffentlich behandelte Vorgang steht beispielhaft für verwaltungsinternes Missmanagement. Die anonyme Strafanzeige gegen Verwaltungsmitarbeiter und den Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses zeigt, dass akuter Aufklärungsbedarf besteht.“ Geradezu skandalös, so die CDU, wirke in diesem Zusammenhang auch, dass nur wenige Tage vor der Bürgermeisterwahl „die neue Volksfront aus SPD, FDP, Linken, Grünen und WiSu mehrere vom Bürgermeister vorgeschlagene Beförderungen beschließen möchte – und zwar nichtöffentlich.“ Damit würden kurz vor der Wahl die Verwaltungsstrukturen zementiert und nähmen dem neuen Verwaltungschef jeden Gestaltungsspielraum. Wie bereits nichtöffentlich erfolgt, fordert die CDU nun auch öffentlich eine Verschiebung sämtlicher Ent-

Notruf Feuerwehr/Rettungsdienst/Notarzt 112 Polizei/Überfall/Einbruch 110 Krankentransport 0291 19222 Giftnotrufzentrale Bonn 0228 19240 Faxnummer für Sprach- und Hörgeschädigte

0291 999424 Ärztlicher Bereitschaftsdienst

(Mo.-Fr. 18 bis 8 Uhr, Mi./Fr. 13 bis 8 Uhr sowie Sa./So./Feiertag 8 bis 8 Uhr am Folgetag) 116 117

scheidungen über Verwaltungsstrukturen bis zur Amtsübergabe an den neuen Bürgermeister.

Bemerkenswert, jetzt Skandal aufzublasen Diese Äußerungen wollte Lins nicht unkommentiert auf sich sitzen lassen. Der Bürgermeister antwortet auf die CDU-Aussagen: „Ich bin ja Kummer mit dem neuen Parteivorstand der CDU gewohnt, aber verwaltungsinternes Missmanagement lasse ich mir nicht unwidersprochen vorhalten.“ Der Bürgermeister weiter: „Einen sechs Monate zurückliegenden einzelnen Personalfall, der aufgrund eines Prüfberichtes des RPA (Rechnungsprüfungsausschuss) im zuständigen Ausschuss unter Hinzuziehung von Anwälten für Arbeits- und Strafrecht ausführlich beleuchtet, in dem dienstrechtliche Entscheidungen gefällt und organisatorische Änderungen durch mich längst angeordnet sind, zu einem Skandal aufzublasen ist schon bemerkenswert.“ Auch die bereits vor Monaten dem Haupt- und Finanzausschuss zur Benehmensherstellung vorgelegten Beförderungen zweier Beamter seien eigentlich „Alltagsgeschäfte“, die nichts zementierten, sondern eine Anerkennung für längst geleistete Arbeit darstellten und insofern überfällig seien, so Lins. Selbstverständlich seien Personalangelegenheiten nichtöffentlich. „Die jetzige Blockadehaltung der CDU Sundern ist daher ein Schlag ins Gesicht aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung, die neben ihren eigentlichen Aufgaben in zahlreichen Projektarbeiten diese neuen Organisationsstrukturen, welche übrigens auch vom Rat gefordert und begleitet wurden, aktiv mitgestaltet haben.“

„Menschlich einzige Enttäuschung“ Sein Fazit: „Mich 60 Tage vor Aufgabe des Amtes noch derart anzugehen, ist charakterlich fragwürdig und menschlich einmal mehr eine einzige Enttäuschung.“

in den Praxen der Ärzte versehen. Der diensthabende Arzt ist unter der Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes zu erfragen.

Kinderärzte Zentrale Kinder- und Jugendärztlicher Notdienst am Karolinen-Hospital Hüsten, Stolte Ley 9, Arnsberg 02932 9521710 Sprechzeiten (ohne Anmeldung): Mi. 16 bis 19 Uhr; Sa./So./Feiertag 9.30 bis 13 Uhr u. 16 bis 19 Uhr

Zahnärzte

(Sa./So./Feiertag 10 bis 11 Uhr)

Notfallpraxis

02933 983683

Marienhospital in Alt-Arnsberg, Nordring 37 (Mo./Di./Do. 18 bis 22 Uhr, Mi./Fr. 13 bis 22 Uhr sowie Sa./So./Feiertag 8 bis 22 Uhr) Sundern, Röhre 8 02933 9093003 (Sa./So./Feiertag 8 bis 22 Uhr) Die jeweilige Notfallpraxis kann ohne vorherige Anmeldung aufgesucht werden.

Augen- und HNO-Ärzte Der Augen- und HNO-ärztliche Dienst wird

Tierärzte Dr. Klemt/Dr. Nadol-Liedhegener, Sundern (Sa. 10 bis 12 Uhr, So. 11 bis 11.30 Uhr)

Apotheken

02933 1045 0800 0022833

Kartensperrung (EC-, Kredit- und Mobilfunkkarten) 116 116

Druck: Druck- und Verlagszentrum Hagen Ausgabe für: Arnsberg, Neheim, Hüsten, Ense, Oeventrop, Sundern Geschäftsstelle: 59755 Arnsberg-Neheim, Neheimer Markt 2 Telefon 02932/47589-0 Telefax 02932/47589-99 59872 Meschede, Zeughausstraße 7 Telefon 0291/99910 Telefax 0291/999110 Redaktion: Neheim: Christian Weber, Rebecca Rath Brilon: Jana Sudhoff Meschede: Lars Lenneper Schmallenberg: Marco Twente, Anna Sartorius

Ihr qualifiziertes Pflegeteam aus dem Hochsauerland

® Pflegedienst &

Vertriebsleitung: Sabine Rohrmann-Jost Für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte übernimmt der Verlag keine Haftung.

081

Service GmbH

Meschede/Freienohl Telefon 0 29 03/85 26 60 Arnsberg/Neheim-Hüsten Telefon 0 29 31/93 8121 Sundern Telefon 0 29 33 /79719 Balve Telefon 0 23 75/2 05 99 52 Verwaltung Freienohl Telefon 0 29 03/9711- 0

w w w. m o b i d o c . d e

Verlag und Herstellung: KurierVerlag Lennestadt GmbH Kölner Straße 18 57368 Lennestadt-Grevenbrück Telefon 0 27 21/13 60 Telefax 0 27 21/13 61 77

Bürgermeister äußert sich zu Personalien

„nachtfrequenz“ lädt Sunderns Jugend zum Mitmachen

Hövel. Der CDU-Ortsverband lädt für Mittwoch, 26. August, ab 19 Uhr zum Dämmerschoppen auf dem Dorfplatz am Jugendraum in Hövel ein. Während des Abends steht die Bürgermeisterkandidatin der CDU, Kerstin Pliquett, für Gespräche zur Verfügung. Dazu wird es Würstchen vom Grill und kühle Getränke zu moderaten Preisen geben. Die muImpro-Theater sikalische Gestaltung überund „3D-Art“ nimmt der Musikverein „Cäcilia“ Hövel unter der Leitung • Das Improvisationstheater von Theresa Guntermann. Bei schlechter Witterung findet mit dem Kulturtrichter Sundie Veranstaltung in der dern steigt für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren am Schützenhalle Hövel statt. 26. September. Von 10.30 bis 16 Uhr wird geprobt, ab 18 Uhr läuft das „warm-up“ für die Aufführung im Rahmen Warum Weizen dick und krank macht der Abschlussveranstaltung (Aufführung gegen 19 Uhr). Gemeinsam mit einem

Fakten und Alternativen Der Weizenverzehr in der westlichen Welt ist extrem hoch. ln Deutschland beträgt der Weizenanteil in der Ernährung gegenüber anderem Getreide 7 zu 1, Tendenz steigend. Kaum jemand weiß, dass der Weizen für viele körperliche Beschwerden (wie Zöliakie) mitverantwortlich ist: Übergewicht, Diabetes, Osteoporose, hoher Cholesterinspiegel, beschleunigte Zellalterung oder Herzbeschwerden. Grund dafür ist die genetische Veränderung des Getreides in der Mitte des 20. Jahrhunderts zur effizienteren Nutzung. Dr. med. William Davis deckt diese Tatsachen mithilfe wissenschaftlicher Studien auf und empfiehlt eine weizenfreie Diät. Er macht Vorschläge für eine gut umsetzbare weizenfreie Ernährung, für ein unbeschwerteres Leben. Mit gluten€ freien Rezepten.

CDU greift Lins an

Mobile Pflege Kock Arnsberg Meschede Sundern Arnsberg • Sundern • Neheim • HüstenBalve • Balve

★ Grundpflege Grundpflege ★ Behandlungspflege Behandlungspflege ★ Hauswirtschaft Hauswirtschaft ★ Patientenaufnahme Pflegefachberatung ★ auch Pflegegutachten am Wochenende

IhrIhr ambulanter ambulanterPflegedienst Pflegedienst www.mobile-pflegeberatung.de

02932-486020

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

23.08.15 - Seite 3

Absturz in Elpe aufgeklärt Abschlussbericht zeigt Flugfehler und einige Sicherheitsdefizite auf  Von Jana Sudhoff

[email protected]

Elpe. Der Absturz des Learjets im Juni vergangenen Jahres im Luftraum über Elpe ist aufgeklärt. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hat jetzt ihren Abschlussbericht vorgelegt. Demnach hatten die beiden Piloten des Learjets, die bei dem tragischen Unglück ums Leben kamen, die Situation in dem Abfangmanöver falsch eingeschätzt und damit eine folgenschwere Fehlentscheidung getroffen. Des Weiteren seien Risiken im Vorfeld sowohl bei der Luftwaffe als auch bei dem Luftfahrtunternemen (Learjet) zu wenig betrachtet worden. Die BFU listet eine Vielzahl an Details auf, die verbesserungswürdig waren. Wie berichtet, war der Learjet bei einem Manöver mit einem Eurofighter der Bundeswehr kollidiert, im Flug in Brand geraten und dann abgestürzt, wenige Meter von Wohnbebauung entfernt. Elpe war damals knapp einer größeren Katastrophe entgangen. Der Pilot des Eurofighter landete nach der Kollision sein schwer beschädigtes Flugzeug auf dem Militärflugplatz Nörvenich. Bei der sogenannten Renegade-Übung hatten zwei Eurofighter den Auftrag gehabt, ein unbekanntes ziviles Luftfahrzeug (Learjet) abzufangen, zu identifizieren und zu einem Militärflugplatz (Büchel) zu leiten. Laut Aufzeichnungen des Cockpit Voice Recorders

(CVR) und des Flugdatenschreibers des Learjet stellen sich die letzten Minuten wie folgt dar: Zunächst steuerte der Copilot auf dem rechten Sitz den Learjet, während der Pilot mit einem tragbaren Computer auf dem Schoss Funk und Navigation übernahm. Sein Copilot war aber davon ausgegangen, dass der Pilot das entscheidende Manöver fliegen würde. Dieser äußerte jedoch spontan: „Du, das (Anmerkung der Redaktion: Übernahme der Steuerung) lass uns mal nach Büchel machen. Solange mach ich hier weiter.“ Der Copilot verlor dann den Sichtkontakt zum Eurofighter. Als seine Maschine eine linke Querneigung von etwa 4 Grad hatte, bat er den linkssitzenden Piloten: „Kannst du mal nehmen, ich kann den nicht mehr sehen.“ Der Pilot war allerdings in der kritischen Flugphase durch den Computer auf seinem Schoß abgelenkt. Sekunden vor der Kollision sagte er zum Copiloten: „Nimm mal den Computer.“ Zu diesem Zeitpunkt betrug die linke Querneigung 52 Grad. Zwei Sekunden später zeichnete der CVR dumpfe Geräusche auf, bevor die Aufzeichnung nach einer Sekunde stoppte. Zum Kollisionszeitpunkt zeichnete der Flugdatenschreiber des Learjet eine Querneigung von 46 Grad nach links auf, wohingegen der Eurofighter nur eine Linkskurve von 26 Grad flog – eine extreme Abweichung zwischen beiden Kurvenverläufen. „Bei Verlust des Sichtkon-

Der Learjet war nur wenige Meter von mehreren Gebäuden entfernt auf einen grasbewachsenen Hang aufgeprallt. takts hätte nach Meinung der BFU der Kurvenflug sofort abgebrochen werden müssen. Stattdessen bat der Copilot den PIC (Anmerkung der Redaktion: Pilot), die Steuerung zu übernehmen. Sehr wahrscheinlich war der Copilot in dieser Phase davon überzeugt, dass der links sitzende PIC das Abfangjagdflugzeug in Sicht haben und selbst die Linkskurve fortsetzen würde. Keiner der beiden Piloten sprach die während des Kurvenfluges anwachsende Querneigung an beziehungsweise griff korrigierend ein“, so steht es in dem Bericht.

Zu wenig Risikominimierung Darüber hinaus ist die BFU der Meinung, dass die Risiken der Renegade-Übung zu wenig betrachtet und keine ent-

sprechenden Maßnahmen zur Risikominimierung getroffen wurden: Man habe das Kollisionsrisiko zu wenig einkalkuliert, in dem Falle, dass der Learjet unerwartete Manöver fliegt. Die beiden Learjetpiloten hätten bei ihrer Aufgabenverteilung die Risiken nicht hinreichend bedacht (Ablenkung durch Computer und Sichteinschränkungen). Im Luftfahrtunternehmen (Learjet) habe es keine detaillierten Vorgaben zur Aufgabenverteilung während der Übung gegeben. Das Training sei weder bei der Luftwaffe noch beim Luftfahrtunternehmen „ausreichend beschrieben und durch entsprechende Risikoanalysen betrachtet worden“. Eine Absprache der Übung zwischen den Eurofighter- und den Learjet-Piloten erfolgte im Vorhinein nicht direkt, sondern nur über Dritte.

Beide Learjet-Piloten waren früher selbst langjährig Kampfflugzeugpiloten bei der Bundeswehr. Der 50-jährige Learjet-Pilot hatte laut Luftfahrtunternehmen aber zuletzt am 8. November 2010 eine sogenannte Renegade/ QRA-Mission geflogen. Der 43 Jahre alte Copilot hatte zuvor überhaupt erst einmal an einer derartigen Übung teilgenommen. Die RenegadeÜbung, wie sie am Unfalltag geflogen wurde, war für das Luftfahrtunternehmen eine eher selten durchzuführende Aufgabe. Verglichen mit dem Copiloten war der PIC deutlich erfahrener – sowohl was die Gesamtflugerfahrung als auch die Erfahrung in der Flugzieldarstellung angeht. Für den Eurofighter-Piloten waren Abfangeinsätze generell Routine. Er hatte solche Einsätze innerhalb der vergangenen eineinhalb Jahre durchschnittlich etwa alle zwei Wochen geflogen. In der Intervention, also dem Eingriff in den Flugweg des anderen Flugzeuges nach der Identifikation, hatte der Pilot nur wenig Erfahrung, da Abfangeinsätze in der Regel nach der Identifizierungsphase abgebrochen wurden. In dem Abschlussbericht der BFU werden noch eine Reihe weiterer Sicherheitsdefizite auf unterschiedlichen Ebenen zur Sprache gebracht. Zur Vorbeugung künftiger Flugunfälle hat die BFU daher sechs Sicherheitsempfehlungen herausgegeben.

i

Nachzulesen sind die Empfehlungen im Bericht BFU 1X002-14 unter www.bfu-web.de (Publikationen, Untersuchungsberichte).

Hier blitzt es

Frau an der Spitze

Hochsauerland. Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten gibt für kommende Woche folgende Messstellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekannt: • Montag, 24. August: L 544/ Wiedmannsweg in ArnsbergHerdringen und L 687 in Sundern-Allendorf • Dienstag, 25. August: L 541/Oberberger Straße in Meschede-Berge und B 236/Winterberger Straße in Winterberg-Neuastenberg • Mittwoch, 26. August: L 740/Oberstraße in Medebach und B 511 in Eslohe-Frielinghausen • Donnerstag, 27. August: B 7 in Arnsberg-Oeventrop und Untere Straße in BrilonScharfenberg • Freitag, 28. August: B 236 in Schmallenberg-Winkhausen und Konrad-AdenauerStraße in Meschede-Freienohl

Diana Ewert wird neue Regierungspräsidentin

Kunst im Kreisel? Gestaltung der Kreisverkehre sorgt für Debatte  Von Helena Penner

[email protected]

Hochsauerland/Kreis Olpe. Ist das Kunst oder kann das weg? Diese scherzhafte Frage zeigt, dass Kunst sehr oft die Geister scheidet. Wenn die Kunstwerke eine Kommune auch viel Geld kosten, bekommt die Diskussion noch mal eine neue Ebene.

seinen elf bunten Holzpfählen schön. Andere Bürger meinen hingegen, die Dekoration sei weder schön noch notwendig. Im Gegenteil – sie versperre sie die Sicht. In vielen Gemeinden sind die Kassen leer. Gerade dann stellt sich die Frage, wie viel Geld man für Kunst ausgeben sollte. Künstler und Kulturfreunde hingegen prangern an, dass als erstes an der Kultur gespart werde. Was meinen Sie, liebe Leser? Wie viel Kunst soll die Gemeinden zieren und was darf sie kosten? Haben Sie vielleicht konkrete Beispiele aus Ihrer Umgebung?

Arnsberg/Hochsauerland. Die Polizeipräsidentin von Bochum, Diana Ewert, wird neue Regierungspräsidentin in Arnsberg. Dies hat die nordrhein-westfälische Landesregierung auf Vorschlag von Innenminister Ralf Jäger in ihrer Kabinettsitzung in Düsseldorf beschlossen. Die erfahrene Verwaltungsexpertin Ewert wird am 1. September Nachfolgerin von Dr. Gerd Bollermann, der in den Ruhestand geht.

Die Bezirksregierung in Arnsberg koordiniert für das Land NRW die zentrale Unterbringung der Flüchtlinge. „Mit dieser besonderen Aufgabe geht eine große VerantAls Beispiel eignen sich wortung einher. Diana Ewert Kreisverkehre. Ihre Gestalbringt hierfür die richtigen tung reicht von einfacher BeVoraussetzungen mit. Sie verpflanzung mit einer Wildblufügt über eine langjährige menmischung bis hin zu ProFührungs- und Verwaltungsjekten, die fünfstellige Beträge erfahrung und zeichnet sich kosten. durch soziale Kompetenz und In Brilon wurde kontrovers Offenheit aus“, erklärte InSchreiben Sie uns Ihre Meinung über den Kreisel am Ostring nenminister Jäger. per E-Mail an [email protected] In Finnentrop (im „Die Unterbringung der rier.de, per Post an den KurierVerKreis Olpe) gibt es zwei Kreislag Lennestadt, Kölner Straße 18, Flüchtlinge ist eine zentrale 57368 Lennestadt oder kommenverkehre, deren Verzierung Herausforderung, der ich tieren Sie im Netz oder auf der Kupreislich etwa 20.000 Euro mich gemeinsam mit meinen rier-Facebook-Seite. Eine ausführliche Auswertung der Mitarbeiterinnen und Mitarauseinander liegt. Die einen letzten Kiwi-Umfrage zum Thema finden den Kreisverkehr an „Landei“ finden Sie zudem auf  beitern mit ganzer Kraft stelder „Serkenroder Straße“ mit Seite 7 dieser Ausgabe. len werde. Aber auch die Wirtschafts- und Energiepolitik sowie die Belange der KomLandei und stolz drauf munen liegen mir am Herleben Sie gerne in Südwestfalen? zen“, sagte Diana Ewert. Die in Hagen geborene Dia54% – Ja. Ich finde die Region hat viel zu bieten. na Ewert begann ihren berufZum Beispiel eine starke Wirtschaft lichen Werdegang nach Ab-

i

Praxisfür für Zahnheilkunde Zahnheilkunde Praxis

... und Sie lächeln!

Dr. P. Ricken: Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie M. Betros: Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie

• Implantologie zertifiziert und qualifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Implantologie

• Parodontosebehandlung • Behandlung von Angstpatienten unter Narkose u. Sedierung (Tiefschlaf)

• Abend-Sprechstunde bis 20 Uhr Savoyenstraße 1 • 59964 Medebach Tel. 0 29 82 - 84 84 • praxis-ricken.de

und eine schöne Landschaft.

12%

12% – Nein. Ich möchte am liebsten 24% in die Stadt ziehen. Dort gibt es viel mehr Möglichkeiten in fast jedem Bereich.

24% – Ich lebe schon ganz gerne hier, aber mir fehlen die Kultur- und Freizeitangebote der Stadt. Stimmen: 70

Grafik: C. Doblun

der Dom

Sauerlän

Neheim

Haarausfall? Perücken Haarteile Toupets

11. Info 0 29 35 / 29 16 · 0 29 32 / 89 29 29

Amtsgericht geschlossen Meschede. Das Amtsgericht Meschede ist am Freitag, 28. August, wegen einer Personalveranstaltung ganztägig geschlossen. In dringenden Fällen kann man sich an das Amtsgericht Schmallenberg wenden.

Helmut Schmücker Zweithaarträger

Ihr ZWEITHAAR-

EXPERTE

im Sauerland!

Partner aller Krankenkassen!

haarmoden schmücker Bahnhofstraße 6 · 59939 Olsberg Tel.: 0 29 62/47 58 www.haarmoden-schmuecker.de

Gestohlen Radlader L25 F in Hengsbeck Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, setzen wir eine Belohnung von 1.000,- € aus! Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Meschede entgegen oder der Inhaber Michael Spork unter 0170/9639000

Meschede-Enste

Hausbesichtigung! Heute, 23. August 2015 von 14.00 - 17.00 Uhr 57319 in Bad Berleburg am Sengelsberg 38

Diana Ewert tritt ihr neues Amt am 1. September an. schluss des zweiten juristischen Staatsexamens zunächst bei der Bezirksregierung Münster. In den folgenden Jahren arbeitete sie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NordrheinWestfalens, bei der Bezirksregierung Arnsberg und leitete die Fortbildungsakademie des Innenministeriums. 2003 wechselte die Juristin in die Staatskanzlei und wurde dort Personalreferatsleiterin. Von 2006 an war sie als Leiterin verschiedener Abteilungen erneut bei den Bezirksregierungen Münster und Arnsberg tätig. Seit Oktober 2010 sorgte Diana Ewert als Polizeipräsidentin für die Sicherheit der Menschen in Bochum, Herne und Witten. Die 55Jährige ist verheiratet und lebt in Datteln.

54% Musikschule hat Plätze frei Hochsauerland. An der Musikschule Hochsauerlandkreis sind noch einige wenige freie Plätze in den Bereichen Blasinstrumente, Streich- oder Tasteninstrumente zu haben. Für Unentschlossene gibt es

ANZEIGE

noch freie Plätze im Instrumentenkarussell. Als Ansprechpartner die Geschäftsstelle der Musikschule unter  0 29 61 /94 32 20 oder [email protected] zur Verfügung.

Neu errichtetes Einfamilien - Effizienzhaus KFW 55 mit Wärmepumpe und Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung mit 2 Ausbauten. Zimmermann Haus GmbH Kutscherweg 2 · 57392 Schmallenberg Tel. 0 29 72 - 97 77 - 30 · Mobil 01 72 - 3 25 59 36

Dienstag, 01. Sept. 2015, 19 Uhr

Seite 4 - 23.08.15

081 -  0 29 32/47 58 90

www.sauerlandkurier.de

„Buntes Moosfelde“ Moosfelde. Der 7. Aktionstag in der Bucht an der Grundschule Moosfelde findet am Sonntag, 30. August, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr statt. In diesem Jahr lautet das Thema „Buntes Moosfelde“. Alle im Ortsteil tätigen sozialen Einrichtungen bieten dabei ein Mitmachprogramm für große und kleine Besu-

cher. Außerdem wird die Gruppe SamBadu für musikalische Begleitung sorgen. Peter Tschauder und seine Trommeln sind ebenfalls wieder da. Selbstverständlich werden auch Kaffee und Kuchen sowie Leckeres vom Grill angeboten. Die Beteiligten freuen sich auf möglichst viele Teilnehmer.

Jugendtag „Kirche pur“

Besichtigung der Wewelsburg

Hüsten. Die Kirchengemeinde St. Petri Hüsten veranstaltet am Samstag, 29. August, einen Jugendtag unter dem Titel „Kirche pur“ ab 16 Uhr auf dem Kirchplatz in Hüsten. Teilnehmen dürfen alle Kinder (ab dem dritten Schuljahr) und Jugendliche. Auf dem Programm stehen Live-Musik, Workshops, Gottesdienste, Spiele und Sport. Bei Rückfragen stehen Gemeindereferent Michael Swoboda unter  02932/966211 oder Vikar Lukas Schröder zur Verfügung.

Neheim. Die Kolpingsfamilie Neheim lädt alle Mitglieder und Freunde zu einer geführten Besichtigung der Wewelsburg für Samstag, 29. August, ein. Abfahrt ist um 10.30 Uhr in Pkw-Fahrgemeinschaften ab dem Kolpinghaus Neheim. Die Rückankunft ist gegen 15 Uhr. Anmeldungen sind bei Horst Klein, unter  02932/ 28327 möglich. Die Wewelsburg ist ein Bergschloss im Kreis Paderborn und ist eine der wenigen Burgen mit dreieckigem Grundriss in Deutschland.

Siegen

Atze Schröder 06.12.2015 34,85 €

Bülent Ceylan 20.02.2016 36,60 €

Martin Rütter 06.04.2016 36,00 €

Dieter Nuhr 09.04.2016 ab 30,85 €

Cindy aus Marzahn 21.05.2016 35,00 €

Paul Panzer 08.10.2016 34,30 €

Attendorn Kaya Yanar 08.10.2015 37,80 €

Heino 16.10.2015 35,70 €

Völkerball 12.03.2016 25,80 €

Ralf Schmitz 17.04.2016 31,75 €

Elspe

Schürzenjäger 20.11.2015 27,50 € ... über 100.000 Events bei uns!!!

Finnentrop alle tickets per post zzgl. versandkosten

in Kooperation mit SauerlandKurier, SiegerlandKurier und Kurier am Sonntag Alle Karten können im TUI Reisebüro Finnentrop direkt ausgestellt und abgeholt werden! Eine tel. Buchung ist verbindlich. Alle Tickets inkl. 2,00 € VVK-Gebühren! Karten sind vom Umtausch und Für Druckfehler keine Haftung! Erstattung ausgeschlossen!

kurier-ticket-hotline: 0 27 21/7 00 63 werktags von 9-18 Uhr, sa. von 9-12 Uhr

www.first-events.de

Skulpturenwanderung „INO“ plant nächste Aktion zur Verschönerung Oeventrop. Die Initiative Oeventrop (INO) lädt die gesamte Oeventroper Bevölkerung für Samstag, 29. August, ab 14 Uhr zur Skulpturenwanderung entlang des Ruhrtalradweges ein.

„(St)Erben ist tödlich“ erzählt die Geschichte einer alten und steinreichen Tante Josefa Bichlmeister und deren Verwandtschaft, die nichts außer ihr Erbe im Kopf haben.

„(St)Erben ist tödlich“ Kriminalkomödie feiert in Bruchhausen Premiere Bruchhausen. Die Premiere des neuen Stückes „(St)Erben ist tödlich“ einer Kriminalkomödie von Christine Steinwasser, findet am Samstag, 29. August ab 19 Uhr auf der Bühne der Rodentelgenkapelle in Bruchhausen statt. Viele Stunden hat die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Bruchhausen in den vergangenen Wochen für die Aufführung geprobt. Die Zuschauer erwartet ein abendfüllendes Stück mit 16 Mitwirkenden. Die Kriminalkomödie verspricht 100 Minuten Wortwitz, Schlagfertigkeit und spannende Handlung. Weitere Spieltermine sind Sonntag, 30. August und Mittwoch, 2. September, jeweils um 19 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf auf dem Bauernhof Grüter zum Preis von sieben Euro erhältlich. An der Abendkasse beträgt der Eintrittspreis acht Euro. Wenn es ums Erbe geht, beginnt der mörderische Ernst

U12-Treff im JBZ Arnsberg Arnsberg. Das Jugenbegegnungszentrum Arnsberg bietet für Kinder unter zwölf Jahren jeden Montag zwischen 15 und 18 Uhr einen offenen Treff an. Dort können sie dann unter anderem Kickern, Fußball oder Tischtennis spielen und kreativ sein. Außerdem bietet das JBZ für Kinder unter zwölf Jahren jeden Mittwoch zwischen 15 und 17 Uhr verschiedene Aktivitäten an: Am Mittwoch, 26. August, finden Zirkusspiele im Saal statt und am Mittwoch, 2. September, bleibt das Haus geschlossen. Am Mittwoch, 9. September, findet das große Pizzabacken und am 16. September die Tonarbeiten statt. Am 23. und 30. September werden Herbstmobile gebastelt beziehungsweise Herbsttörtchen gebacken. Es sind keinerlei Anmeldungen nötig. Weitere Informationen gibt es unter  02931/16409.

des Lebens. Die potentiellen Erben der alten, steinreichen Tante Josefa Bichlmeier (Annette Grüter), können sich einfach nicht ausstehen und einer ist so unsympathisch wie der andere. Nur das Hauspersonal, die Hausdame Adelgunde (Bärbel Hahne) und das Hausmädchen Wiebke (Vroni Wiesenthal) scheinen ausgesprochen nett. Die Stimmung unter den Nichten und Neffen aber ist gereizt und tatsächlich hält der Friede nicht lange an. Zuerst stirbt der Neffe Tobias (Wolfgang Mosters), gefolgt von seiner lieben Frau Evelyn (Manuela Mosters) dann folgen Tatjana (Petra Stiefermann), die nervige „Öko- Tussy“ Tamara (Michaela Heimann) und schließlich auch noch die zickige Nichte Tanja (Marianne Baumfaste). Beileidsbekundungen haben die Angehörigen aber nicht nötig. Sie konzentrieren sich alle nur darauf, wie viel Geld nach jedem Toten noch für sie übrig ist.

Fünf Leichen, doch die eigenwillige Kommissarin (Monika Deroitte), die sich selber keine unnötige Arbeit aufladen möchte, tut alle als Unfälle ab. Da kann ihre Assistentin Meier (Helena Stegemann) auch noch so schlüssig auf Mord plädieren. Die beiden Killer (Reinhard Grüter und Christoph Naramski) hält die Kommissarin zudem noch für Mitarbeiter des örtlichen Beerdigungsinstituts. Doch die schwerhörige alte Erbtante scheint von den ganzen mysteriösen Vorkommnissen nicht sehr viel mitzubekommen. Sie schwärmt immer nur von ihrer alten Jugendliebe Luigi (Christian Linke). Und was ihre lieben Nichten und Neffen nur immer von „Kohle“ faseln, wo sie doch schon so lange mit Öl heizt? Während des ganzen Spiels stellt sich für das Publikum, genau wie für die Putzfrau (Marlies Kunze) die Frage: „Merkt die alte Tante Josefa denn gar nicht, was mit ihr gespielt wird?“

Anfeuern und Feiern Kreisjungschützen laden zu Battle-Cup 2015 ein Niedereimer. Zum Abschluss der Schützenfest-Saison veranstaltet die Jungschützenkompanie der St. Stephanus Schützenbruderschaft 1912 Niedereimer den „Battle-Cup 2015“ des Kreisschützenbundes Arnsberg. „Alle Jungschützen im Kreisschützenbund Arnsberg werden hierzu herzlich eingeladen“, so Marvin Bertram, Kreisjugendsprecher.

Das Battle findet am kommenden Samstag, 29. August, um 15 Uhr in Arnsberg-Niedereimer an der Schützenhalle, Himmelpfortener Weg statt. Auf die Teilnehmer warten wieder sehr interessante Spiele. „Welche wollen wir noch nicht verraten. Die Teilnehmer werden überrascht sein, wenn sie die Aufgaben gestellt bekommen. Diese gab es bei einem unserer BattleCups noch nicht“, betont Bertram. Ein Team besteht aus sechs Jungschützen oder Schützinnen. „Eine Mädelsgruppe vom Schützenverein Müschede. Die Kolpingsfami- Schreppenberg hat sich schon lie Müschede lädt für Sonntag, 30. August, zum nächsten Trödelmarkt in der Schützenhalle von 8 bis 17 Uhr ein. Der Erlös ist wieder für kranke Der Kinder und soziale Einrich- Oeventrop/Rumbeck. tungen in der Stadt. Der Markt Sozialverband VdK Oventropist wieder eine Fundgrube für Rumbeck lädt zum gemütliGroß und Klein. Eine große chen Nachmittag für Freitag, Caféteria sorgt ab 8.30 Uhr für 4. September, zu Kaffee, Kudas leibliche Wohl, die Kol- chen und Waffeln ein. Treffpingsfamilie bittet noch um punkt ist der „Sauerländische Kuchenspenden. Trödelan- Hof“ in der Kirchstraße in Oenahme ist nur noch am Diens- ventrop. Gäste sind ebenfalls tag, 25. August, und Mittwoch, willkommen. Bei Rückfragen 26. August, von 10 bis 16 Uhr stehen Bärbel Arens unter in der Schützenhalle. Helfer  02937/578 und Ingeborg für den Aufbau werden auch Berger unter  02932/12313 noch gesucht. Auskünfte gibt zur Verfügung. Anmeldees bei Johannes Michel unter schluss ist Montag, 24. Au 02932/33430. gust.

Trödelmarkt in Müschede

Kaffee, Kuchen und Waffeln

angemeldet. Hoffentlich kommen noch ein paar hinzu“, wünscht sich der Kreisjugendsprecher. Er hofft, dass aus allen Ämtern des Kreisschützenbundes Arnsbergs wie Balve, Freienohl, Hüsten, Sundern, Warstein, Städte Arnsberg und Neheim-Hüsten die Jungschützen am Battle-Cup teilnehmen. Das Siegerteam erhält einen „Siegerpokal“, der von der Grevensteiner Brauerei Veltins gespendet wird. „Natürlich dürfen die Teams ihre Fans, Freunde und Bekannte zum Anfeuern und Feiern mitbringen“, so Bertram. Denn nach dem „Battle“ gibt es um zirka 19.30 Uhr die „Summer Finish Party“ in der Schützenhalle. Für die musikalische Unterhaltung sorgt ein Live-DJ. „Der DJ steht während der RheinKirmes am Plattenteller und legt für über 2000 Besucher auf. Er versteht Stimmung zu machen“, so Bertram.

i

Anmeldungen sind möglich unter [email protected] Das Startgeld beträgt 20 Euro und wird in Wertmarken ausgezahlt.

Abiturjahrgang trifft sich Arnsberg. Der Abiturjahrgang 1995 des Franz-Stock-Gymnasiums und des Graf-Gottfried-Gymnasiums feiert am kommenden Samstag, 29. August, ab 19.30 Uhr 20 Jahre Abitur in der Cube Bar (Palm Lounge) in Hüsten über Edeka. Um Voranmeldung wird gebeten. Infos erfolgen nach einer E-Mail an [email protected] Freunde und Bekannte von Mitschülern, deren Adressen nicht mehr bekannt sind, mögen diese bitte informieren.

Einheimische Künstler, Kreative und Gestalter präsentieren an verschiedenen Stationen ihre dauerhaften Ausstellungsobjekte im Rahmen einen kleinen feierlichen „Enthüllung“. Für das leibliche Wohl an den Stationen ist gesorgt. Nach dem ersten erfolgreichen Projekt „Stuhlgalerie entlang des Ruhrtalradweges“, bei dem 32 kreative, einfallsreiche und lustige Stühle am Parkplatz neben dem Pastorat und an der Landstraße zwischen Gut Wildshausen und dem Ortseingang Oeventrop platziert wurden, hofft der Verein nun auch mit dem zweiten Projekt „Skulpturengalerie entlang des Ruhrtalradweges“ (zwischen Gut Wildshausen und der Flamme an der Dinscheder Brücke) durch Ideen, Eigeninitiative

und Kreativität zur Verschönerung des Ortsbildes Oeventrop beizutragen. „Kunst muss man nicht zwingend im Museum erleben. Auch unterwegs macht es Spaß, sich darauf einzulassen. Am Wanderweg befinden sich eigens für diese Orte entworfene Skulpturen, eingebunden in die bereits bestehende Stuhlgalerie. Kunstwerke und Landschaft stehen in Einklang, um so den ästhetischen Genuss zu vergrößern. Heimische Materialien und die Korrespondenz zur Natur sind typisch für den Skulpturenweg, der interessierte Radfahrer sowie Wanderer erfreuen wird“, betont der Verein Initiative Oeventrop. Treffpunkt für die Skulpturenwanderung am 29. August ist um 14 Uhr am Radweg gegenüber dem Gut Wildshausen. Endstation, verbunden mit einem kleinen Grillfest, ist an der Dinscheder Ruhrbrücke, Standort des bereits bestehenden Kunstobjektes „Flamme“. Hier können auch Meinungen ausgetauscht, Anregungen, Know-how oder Impulse gegeben werden.

Heilig Kreuz Arnsberg feiert in diesem Jahr sein 60jähriges Jubiläum. Deshalb lädt der Chor zu einem großen Jubiläumskonzert für Samstag, 29. August, um 18 Uhr in die Heilig Kreuz Kirche am Schreppenberg ein. Unter dem Titel „Stimme trifft Blech“ erwartet die Besucher ein sommerlich leichtes Konzert. Dazu tragen außer dem Jubiläums-Kirchenchor Heilig Kreuz das im Jahr 2011 gegründete Quintett „Reine Blechsache“ mit Musik im charmanten Blechbläserkleid und der über die Grenzen von Arnsberg bekannte Kinderchor im Gerd-Schüttler-Chor bei. Die Gesamtleitung des Konzertes hat die Chorleiterin des Jubelchores Angelika Ritt-Appelhans.

Der Kirchenchor

„Kamera 76“ trifft sich Bruchhausen. Die Mitglieder des Filmclubs „Kamera 76“ treffen sich am kommenden Montag, 24. August, zum ersten Abend nach den Sommerferien um 19.30 Uhr im Ju-

gendheim Bruchhausen. Es wird ein Super 8 Projektor für die Überspielung von S8 Filmen auf DVD vorgestellt. Außerdem wird eine Wanderung geplant.

mm&lerSaAntik-

Trödelmarkt Sonntag, 30. August Z ENTRALHALLEN H AMM

11-16 Uhr · Kostenlose Parkplätze ·  0 23 81/37 77 15 · www.zentralhallen.de Neue Aussteller willkommen!

Werksverkauf Wohnraumleuchten Restposten, 2. Wahl Artikel, Musterstücke

Freitag, 28.08.2015 12.00 – 18.00 Uhr

Samstag, 29.08.2015 09.00 – 16.00 Uhr WOFI LEUCHTEN Wortmann & Filz GmbH Im Langel 6 59872 Meschede-Freienohl www.wofi.de

085 -  02 91/9 99 10, 0 29 32/47 58 90

www.sauerlandkurier.de

23.08.15 - Seite 5

„Kino“ für Erwachsene

Party mal ohne Erwachsene

Sundern. Eine Feelgood-Komödie über eine französische Gehörlosen-Familie wird im nächsten „Erwachsenen-Kino der Bibliothek“ gespielt. Der Eintritt für den Erwachsenenfilm am Donnerstag, 27. August, um 19 Uhr im Dachgeschoss der Bibliothek, beträgt zwei Euro pro Person. Zum Inhalt: Ein Wochenmarkt irgendwo in der französischen Provinz. Hinter ihrem Käsestand steht, wie jede Woche, die gesamte Familie Bélier. Während die Eltern Rodolphe und Gigi sowie Sohn Quentin zwar auffällig freundlich, aber sehr schweigsam sind, ist Tochter Paula umso gesprächiger. Die Kunden im Ort kennen das schon und wundern sich schon lange nicht mehr, dass Paula die Kundenwünsche für ihre Familie in Gebärdensprache übersetzt. Denn alle in der Familie sind gehörlos, bis auf Paula. Doch die Béliers sind ein munterer, verschworener Haufen und weit davon entfernt die Dinge so zu nehmen wie sind. Insbesondere hat sich Rodolphe in den Kopf gesetzt Bürgermeister zu werden, denn vom amtierenden hält er nichts. Rodolphe ist sich seines Erfolgs sicher, und mit Paulas geschickten Übersetzungskünsten wird er die Kampagne schon gewinnen. Doch dann tritt ein unerwartetes Hindernis auf: Paulas Musiklehrer entdeckt ihre wunderschöne Stimme und ermuntert sie in Paris Gesang zu studieren.

110 Kinder bei Abschluss-Fest zum Sommerleseclub 2015

Beratung durch Mieterverein Sundern. Die nächste Beratung des Mietervereins findet am kommenden Dienstag, 25. August, von 14.30 bis 15.30 Uhr im Rathaus im Miet- und Pachtrecht mit Rechtsanwalt Stefan Wintersohle statt. Eine Anmeldung unter  02331/ 204360 ist unbedingt erforderlich.

Settmeckestraße 99 - 59846 Sundern

Sundern. Eine wahre „Völkerwanderung“ gab es kürzlich in Sunderns Settmeckestraße: Etwa 110 Kinder wurden von ihren Eltern zur großen Abschlussparty des Sommerleseclubs gebracht, die im Büchereigebäude stattfand. Doch vor der Party hatten die Mitarbeiterinnen der Bibliothek das Lesen gesetzt, denn bevor die Kinder sich zum Essen und Spielen in den Keller gehen durften, wurden erst die Logbücher und Clubausweise kontrolliert. Alle Kinder, die seit Ferienbeginn mehr als drei Bücher ausgeliehen, gelesen und dafür einen Stempel („Gut gemacht“) in ihr Logbuch bekommen hatten, durften an der Party teilnehmen. Die Urkunden fürs Lesen gab es erst ganz am Schluss. Die rund 110 Kinder der größten Ferien-Schmökeraktion für Kinder im Grundschulalter – dem Junior-Leseclub 2015 – staunten nicht schlecht und waren bei den Nummern des „Mundwerkers“ oft selbst die Stars. Eine Party mal ganz ohne Erwach-

Tel.: 0 29 33 / 78 93 02

Unverbindliche Beratung und Angebot                   

     ! "# # $

Kfd Hellefeld lädt zur Andacht

Hellefeld. Die kfd Hellefeld Hövel. Die zweite Jahresgenetrifft sich am Dienstag, 25. Au- ralversammlung der Schütgust, um 14.30 Uhr am Marti- zenbruderschaft findet am nushaus. In Fahrgemein- Freitag, 28. August, ab 19.30 schaften geht es zur Kapelle Uhr in der Schützenhalle statt. nach Brenschede bei Oedin- Hierzu sind alle Mitglieder Die Abschlussparty des Junior-Leseclubs 2015 wurde gut besucht: Rund 110 Kinder kamen gen. Dort erwartet sie eine An- und die, die es an diesem in die Stadtbibliothek in Sundern. Hier lauschen sie dem „Mundwerker“. dacht und es gibt Kaffee und Abend werden möchten, einKuchen. Eine Anmeldung ist geladen. Das Kinderschützen„Partyhungrigen“ schmecken herumspricht. Dann heißt es: unter  02934/245531 erfor- fest steigt übrigens am Samssene. Auf zum Junior-Club 2016. derlich. tag, 29. August. In der Bibliothek wurde ließen. Nach gut zwei Stunden war Für dieses Jahr ist der Schmökräftig aufgetischt. Was sonst noch so geboten wurde: Mini- dann alles vorbei – aber nicht kersommer erst einmal vorTattoos für Hände und Arme, ohne Verkostung, Verlosung bei. „Doch Ausleihen kann Buttons fürs T-Shirt an der und besagten Urkunden, die man schließlich zu jeder JahKinderschützenfest und Abrechnung Button-Maschine, verschie- sich die jungen Leser sichtlich reszeit“, so Thea Schroiff. Enkhausen. dene Geschicklichkeitsspiele verdient hatten. BüchereileiAbrechnung zum SchützenDer Junior-Leseclub ist ein Koope- Die St. Laurentius Schützen- fest 2015 statt. Neben Spielen und immer wieder das Buffet, terin Thea Schroiff hofft, dass rationsprojekt der Stadtbibliothek das so gar nicht „politisch kor- sich die gute Laune unter den steht auch eine Hüpfburg zum Sundern und dem Kultursekretari- bruderschaft in Enkhausen rekt“ war, denn hier gab es die jungen Feiernden wieder fürs ausgelassenen Toben parat. at NRW Gütersloh und wird geför- feiert am Samstag, 29. Audert vom Land NRW. gust, das Kinderschützenfest Für das leibliche Wohl wird süßesten Köstlichkeiten der nächste Jahr in den Grundund lädt alle Kinder, Eltern, bestens gesorgt. Die KaffeeJunior-Clubwelt, die sich die schulen und in den Familien Großeltern und Einwohner stube und Leckereien vom aus Enkhausen, Tiefenhagen Grill laden zum Treffen ein. und Estinghausen ein.

Ein Fest für alle Kinder

i

„China 8“ in drei Museen erleben Kunstverein Sundern besucht Schau zeitgenössischer Kunst Sundern. Der Kunstverein SundernSauerland besucht am Samstag, 29. August, eine außergewöhnliche Schau: „China 8“ – das ist die bisher größte museale Schau zeitgenössischer Kunst aus China. Präsentiert wird sie in neun Museen an Rhein und Ruhr. 120 Künstler zeigen zeitgleich 500 Werke. In zahlreichen Facetten ist zu sehen, was chinesische Künstler aktuell bewegt und motiviert,

welche Themen und Bildsprachen wichtig sind oder welche stilistischen Wege eingeschlagen werden. Bei der Auswahl der künstlerischen Positionen wurden für jeden Ausstellungsort eigene Schwerpunkte gesetzt. Der Kunstverein besucht am Samstag, 29. August, drei Museen in Mühlheim und Duisburg. Die Abfahrt mit dem Bus ist um 9 Uhr ab dem Rathausplatz Sundern. Malerei, Skulptur und Installation stehen im Kunstmuseum ANZEIGE

Ihr Erlebnis-Gastgeber im Sauerland

Die „Connemara Stone Company“ wird am Samstag, 5. September in Allendorf ihren eigenen Musik-Stil spielen: Keltische Musik, in einer modernen „Folk Rock“-Interpretation.

Abend mit „Folk Rock“ Connemara Stone Company spielt in „Molkerei“ Allendorf. Die „Connemara Stone Company“ spielt am Samstag, 5. September, ab 20 Uhr in der „Alten Molkerei“ in Allendorf. Mit ihren modernen „Folk Rock“-Interpretation wollen sie das breitgefächerte Publikum begeistern. Als die „Connemara Stone Company“ 1995 gegründet wurde, verschrieb sich die Band ganz ihrer Leidenschaft für besten Irish und Scottish Folk. Mit einem Schuss Rock und vielen eigenen Ideen entstand aus den traditionellen Klängen eine völlig neue Musik. Daraus wurde die Erfolgsgeschichte der „Connemara Stone Company“, die nun schon seit 20 Jahren andauert. In diesem Zeitraum entstanden unter anderem sieben CDs und sie erhielten mehrfach Auszeichnungen - unter anderem beim deutschen „Rock & Pop Preis“. Obwohl die Band meistens in Deutschland auftritt, konnte man sie schon in Irland, Hol-

Versammlung in Hövel

land, Schweiz und Italien live sehen. Nächstes Jahr wird es auch drei Konzerte in England geben. Die Hauptstärke der Musiker besteht darin, ein breit gefächertes Publikum mit ihrem eigenem Musik-Stil (Keltische Musik, in einer modernen „Folk Rock“-Interpretation) zu begeistern. Und das unabhängig vom Alter oder dem Musikgeschmack der Zuhörer. Daher findet man ihre stetig wachsende Fan-Gemeinde auch in allen Lebensbereichen oder Altersgruppen. Einlass in die „Alte Molkerei“ ist am Samstag, 5. September, um 19.30 Uhr - Beginn ist um 20 Uhr. Tickets im Vorverkauf kosten zehn Euro, an der Abendkasse kosten die Tickets 13 Euro. Karten gibt es an der Allendorfer Tankstelle sowie bei TMC Sauerland, in der Meschederstraße in Sundern. Außerdem werden unter [email protected] Reservierungen entgegen genommen.

i

www.Kulturtrichter.de.

Mülheim an der Ruhr in der alten Post, dem Lehmbruck Museum in Duisburg und dem MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst im Fokus. Natürlich sind Verschnaufpausen eingeplant. So gibt es zwischen dem Rathaus und der Ruhr in Mühlheim viele nette Lokale zum Mittagessen, bevor es nach Duisburg weitergeht. Für 17 Uhr ist die Rückfahrt mit dem Bus geplant. Durch die Museen führt Gérard Goodrow. Goodrow ist

i

Mitglieder zahlen 45,50 Euro, Nichtmitglieder zahlen 49 Euro. Im Preis enthalten sind die Eintrittskarten und die Busfahrt. Anmeldungen können beim Kunstverein, bei Anne Knapstein unter  0171/1204716 oder unter [email protected] abgegeben werden.

Herzl h G DER OFFENEN TÜR Herzlich willkom15menab! 13TA oor-Erlebniswelten hof td Ou r Uh 20 st gu 29. Au im SGV-Jugend ll seit 15 Jahren

• Erlebnispädagogik • Schulklassenprogramme • Teamprogramme • Klettern

Kräftespiel Vogt & Hedtkamp GbR Sonnenweg 24 59821 Arnsberg Tel.: 02931-937355

www.kraeftespiel.de

Ihr Erlebnis-Gastgeber im Sauerland

freier Kurator, Kunstvermittler und hat unlängst als anerkannter Kenner der zeitgenössischen chinesischen Kunst sein Buch „Crossing China“ herausgegeben. Mit „China 8“ ist er eng verbunden, und hat als Redner die Mühlheimer Ausstellung miteröffnet.

Ab 13 Uhr geht die Veranstaltung mit der Kinderandacht in der St. Laurentius Kirche los, eine Stunde später folgt das Kinderschützenfest in der Halle. Neben den Leckereien vom Grill, steht das Vogelschießen zur Ermittlung der Nachfolger des amtierenden Kinderkönigspaares Jan Hoffmann und Milli Stübbecke (alle Jungen und Mädchen ab sechs Jahren) auf dem Programm. Um 16.30 Uhr ist der Kinderkönigstanz geplant, gefolgt von der Verlosung. Um Das amtierende Kinderkö19 Uhr ist Abmarsch. Zum nigspaar Jan Hoffmann und Schluss findet um 20 Uhr die Milli Stübbecke.

Herzlich willkommen!

Outdoor-Erlebniswelten Tag der offenen Tür zum 125. Geburtstag des SGV

Arnsberg. Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV), mit rund 35.000 Mitgliedern der größte Freizeit- und Wanderverein in NRW, feiert sein 125jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass lädt der SGV große und kleine Aktivfans für Samstag, 29. August zu einem Tag der offene Tür rund um sein Gästehaus „SGV-Jugendhof – Ihr Erlebnisgastgeber im Sauerland“ (Arnsberg, Hasenwinkel 4) ein.

Zwischen 13 und 17 Uhr können die Besucher am Samstag kostenfrei zahlreiche Outdoor-Aktionen, unter anderem intuitives Bogenschießen, Balance-SlacklineParcour oder Kletter-Abenteuer, erleben.

Auch gibt es Leckereien vom Grill, Kaffee und Kuchen und weitere kulinarische Köstlichkeiten. „Seien auch Sie dabei!“, laden die Veranstalter ein. Weitere Informationen gibt es auch auf www.sgv.de.

EN TÜR N E F F O R E D TAG hr 15 29. August 20

ab 13 U

en lt e w is n b le r E Outdoor dhof n e g u J V G S im sberg in Arn Hasenwinkel 4

hof seren Jugend Lernen Sie un e: Si nießen kennen und ge Grill m Leckereien vo en / Eis Kaffee + Kuch me Getränke kalte und war chießen, tuitives Bogens er Kostenfrei: In etter-Abenteu e-Parcour, Kl in kl ch auf: ac Sl enc Bala Mehr Infos au f.de ho r! nd eh ge und vieles m www.sgv-ju

Rund um den SGV-Jugendhof, den Erlebnisgasthof im Arnsberger Hasenwinkel, Kletter-Abenteuer, intuitives Bogenschießen und vieles finden die Outdoor-Aktio- mehr wartet auf die Besucher am kommenden Samstag Foto: Ralf Litera beim Tag der offenen Tür. nen statt.

Seite 6 - 23.08.15

Reisen mit der SPD „60+“

Mekka für Himmelsstürmer

Hochsauerland. Der Jahreszeit entsprechend wird einer der Höhepunkte der SPD“60+“-Herbstreise der Besuch der Kranich-Sammelplätze auf der Halbinsel FischlandDarß an der Ostsee sein. Vom 27. September bis 2. Oktober werden mit dem Seniorenprogramm „60+“ HSK/Soest auch Ahrendshoop und Zingst, sowie die vier Hansestädte Lübeck, Wismar, Rostock und Stralsund besucht. Hier lockt das neue, berühmte Ozeaneum zu einem Einblick in die Welten der Tiefsee. Die Teilnahme ist für alle Interessierten offen. Informationen und Anmeldungen sind ab sofort bei Reiseleiter Heinz Cramer  0 29 25/23 45, möglich, oder per E-Mail an [email protected]

25. Montgolfiade in Warstein: KURIER verlost Ballonfahrt Hochsauerland. Jedes Jahr im September verwandelt sich der kleine Ort Warstein in ein Mekka der Heißluftballone. Das größte jährliche Ballonfestival Europas, die Warsteiner Internationale Montgolfiade (WIM), lockt vom 4. bis 12. September wieder bis zu 200.000 Besucher aus ganz Deutschland an. Und ein glücklicher Leser des SAUERLANDKURIER kann mit einer Begleitung mittendrin sein statt nur dabei.

Die abendlichen NightGlows (Ballonglühen) sind die Glanzpunkte der WIM für Groß und Klein von nah und fern. Dabei werden in der Dämmerung alle am Boden stehenden Ballonhüllen zum Glühen gebracht. Auch eine Besonderheit der WIM: die alljährlich stattfindenden Ballonwettkämpfe. Doch nicht nur die BallonMassenstarts und NightGlows, auch das Montgolfiadegelände mit Karussells, Schlemmerstände und das Festzelt bieten Unterhaltung für jedes Alter – ebenso wie das nah gelegene Besucherzentrum „Warsteiner Welt“. Wer selbst einmal Ballon fahren möchte, kann sich bei der WIM diesen Traum mithilfe des SAUERLANDKURIER erfüllen, denn es wird ein Gutschein für zwei Personen für eine Ballonfahrt im Rahmen der Montgolfiade verlost. Diese findet am Sonntag, 6. September, gegen 18 Uhr statt (Zeit kann variieren). Die Gewinner müssen spätestens um 15.30 Uhr vor Ort sein.

Was Sie tun müssen, um zu gewinnen? Einfach die folgende Frage beantworten: Welches Jubiläum feiert die Internationale Montgolfiade in diesem Jahr? Mit der richtigen Antwort rufen Sie dann die Gewinn 0 13 79/ hotline unter 22 01 11 (0,50 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) an, die vom heutigen Sonntag, 23. August, bis einschließlich Sonntag, 30. August, geschaltet ist. Wichtig: Bitte hinterlassen Sie auch Ihre Handynummer, falls am Veranstaltungstag witterungsbedingt kurzfristige Absprachen nötig sein sollten. Einzige Teilnahmevoraussetzung: Das Mitbringen von wetterfester Kleidung (vor allem festes Schuhwerk) sowie eine Mindestgröße von 1,40 Meter (Kinder dürfen erst ab zwölf Jahren mitgenommen werden). Der Gewinner wird benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die WIM sorgt an neun Veranstaltungstagen für eindrucksvolle Momente. Zwei Mal täglich werden zur Montgolfiade die riesigen Hüllen mit heißer Luft gefüllt: morgens um 6.30 Uhr und spätnachmittags gegen 17.30 Uhr geben beste Luftverhältnisse den Piloten in einem zirka zweistündigen Zeitfenster grünes Licht. Es ist ein unbeschreibliches Bild, wenn Weitere Informationen zum Proknapp 200 bunte Heißluftbalgramm der Montgolfiade sind auf lone nach und nach gen Himder Homepage www.warsteinermel steigen und sich Ballonmontgolfiade.com zu finden. sonderformen wie der Angry Bird, eine riesenhafte Wespe, das Brandenburger Tor oder auch eine gigantische lachende Sonnenblume in das farbenfrohe Spiel mischen. Im vergangenen Jahr waren 27 dieser sogenannten Special Shapes aus allen Teilen der Welt zu Gast. „Eine Matroschka und ein Kreml-Turm aus Russland, eine Känguru-Familie aus Brasilien und auch das Schneewittchen aus Großbritannien – das waren echte Highlights“, berichtet Das farbenfrohe Spektakel am Himmel über Warstein lockt : Geschäftsführer Uwe Wendt. jährlich bis zu 200.000 Besucher ins Sauerland.

Garrelt Duin zu Gast Meschede. Der NRW-Landesminister für Wirtschaft, Industrie, Mittelstand und Handwerk, Garrelt Duin, besucht am Montag. 24. August, das Sauerland. Im Anschluss an einen Besuch bei der Firma ITH lädt der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese gemeinsam mit dem SPDBürgermeisterkandidaten Jürgen Lipke zum Wirtschaftsempfang der Sauerländer SPD in das Hennedamm Hotel nach Meschede ein. An diesem Abend wird es im direkten Dialog mit dem Minister einen Gedankenaustausch geben. Beginn ist um 18 Uhr. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter [email protected]

i

Lösen Sie das Rätsel und gewinnen Sie! Zeitungen, TV, Radio

Flachland

italienische Gemüsesuppe

schweiz.: wohlgemut, kräftig

Inhalts- Tonlosigtaubenschießen keit

Gestalt bei Wilhelm Busch

Sturz

früherer Berliner poetisch: Sender Hauch (Abk.)

Leiterin

italienisch: ja

nicht alt

abfällig: Diener

4 griechische Insel

greisenhaft

Lurchtier

Ruin, Bankrott, das ... Benennung

Polizeisondereinheit (Kw.)

Stadt in Mähren (dt.)

indischer Bundesstaat

gediegen

Moment

Süddeutscher

italienisch: drei

eine Steuer, Abgabe (Kw.) keltischer Name Irlands

Hauptstadt von Malta

Vorname Ravels

Gottesleugner

Meerenge

seitlich

Teil der Uhr

2

lateinisch: insofern

Ausruf des Nichtgefallens

erfolgreiches Lied

fallen Kanal auf Honshu (Japan)

Meeresbucht

Zahlenglücksspiel

ordern

So geht’s: Setzen Sie die Buchstaben aus dem Kreuzworträtsel entsprechend der Zahlen in die Kästchen ein. Haben Sie das Wort erraten? Prima, dann wählen Sie nun die Lösungswort: 2

3

4

t

1

K

E

01378 / 18 00 42 5

6

7

Teilnahmeschluß: Kommender Samstag, 24 Uhr! Lösungswort der letzten Sonntagsausgabe: RAVIOLI

G

(MIT; 50 Cent/Anruf DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend)

L

Und natürlich blieb bei schönstem Sommerwetter auch noch genug Zeit, um die verschiedenen Fahrgeschäfte des Freizeitparks zu nutzen. So war an allen Fahrgeschäften den ganzen Tag über die orange-blaue Jugendfeuer-

Neue Wege für die Zukunft nale Wertschöpfung stärken und die Daseinsvorsorge sichern wollen. Alle Regionen haben mit ihren Ideen unterstrichen, dass es vor Ort nicht nur viel Kreativität, sondern auch Unternehmensgeist gibt“, sagte Bundesminister Schmidt. Landrat Dr. Karl Schneider nahm das Lob des Bundesministers gern mit auf den Weg zurück in den Hochsauerlandkreis: „Bei den Schwerpunkthemen Medizinische Versorgung, Vorsorge und Pflege sowie Innovation bei der Fachkräftegewinnung und –sicherung konnten wir mit unserer Bewerbung die richtigen Akzente setzen. Mit der Förderung wird der Hoch-

sauerlandkreis in den kommenden drei Jahren gezielt Maßnahmen und Projekte umsetzen.“ Das Modellvorhaben Land(auf)Schwung ist Teil der Bundesinitiative „Ländliche Entwicklung“, die die Aktivitäten des Bundeslandwirtschaftsministeriums zur Förderung der ländlichen Räume bündelt. „Wir sind das Ministerium für den ländlichen Raum und betrachten die ländlichen Regionen in ihrer Gesamtheit. Unser Ziel ist, dass ländliche Regionen trotz teils großer Herausforderungen vital und attraktiv bleiben“, erklärte abschließend Bundesminister Christian Schmidt.

Wochenprogramm des Spirituellen Sommers

Jungeisbär im Berliner Zoo

7

1. Platz geht nach Bredelar-Beringhausen

wehr-Farbe im Fort Fun zu sehen. Die rege Teilnahme freute nicht nur Kreisjugendfeuerwehrwart Felix Strotmeyer und den stellvertretenden Kreisbrandmeister Uwe Schwarz, sondern auch den Bundestagsabgeordneten Patrick Sensburg, der die große Veranstaltung am Morgen eröffnete. Auch der heimischen Landtagsabgeordnete Matthias Kerkhoff und Bestwigs stellvertretende Bürgermeisterung Ulrike Mikitta schauten den Jugendlichen bei ihren Spielen über die Schulter und zeichneten am Nachmittag die Sieger aus. Der 1. Platz ging dabei an die Jugendfeuerwehr Bredelar-Beringhausen (Marsberg), den zweiten Rang belegt die Jugendfeuerwehr aus Oberhenneborn (Schmallenberg) und auf Platz 3 landet die Jugendfeuerwehr Brilon.

Vogelnachwuchs

gekünstelt, affektiert

Abk.: Halbleiter kurzer heftiger Regen

russische Währung

6

Enkelin des japanischen Kaisers

erhöhtes Kirchenlesepult

Erbträger

Über 450 Jugendliche waren zusammen mit ihren Betreuern aus dem gesamten Hochsauerlandkreis zum Kreisjugendfeuerwehrtag angereist. Alle zwei Jahre richtet die Jugendfeuerwehr des Hochsauerlandkreises den Kreisjugendfeuerwehrtag aus. Diesmal hat sich erstmals das Jugendforum der JF HSK mit den Spielideen an diesem Tag mit einem „Spiel ohne

Grenzen“ beteiligt. An sechs Stationen konnten die Jugendlichen ihr Wissen, ihre Geschicklichkeit, ihre Schnelligkeit und ihren Teamgeist unter Beweis stellen. Dabei musste ein Golfball mit dem Wasserstrahl einer Kübelspritze über einen Hindernisparcours gelenkt werden oder es galt aus wasserführenden Armaturen, eine bestimmte Figur zusammenzubauen.

Kennwort

5

USSchauspieler (William)

Hochsauerland. Die Jugendarbeit der Feuerwehr ist mehr als nur das Ausrollen von Schläuchen. Neben Schnelligkeit und Wissen gehört vor allem auch eins dazu, der Teamgeist. Dass der Zusammenhalt groß ist, haben jetzt 37 Gruppen der Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Hochsauerlandkreis im Fort Fun Abenteuerland unter Beweis gestellt.

3

zugegen

Küchengerät

37 Jugendgruppen feierten den Kreisjugendfeuerwehrtag

„Wir starten heute ein 20Millionen-Vorhaben, denn jede Region erhält 1,5 Millionen Euro für ihre ländliche Entwicklung. Ich bin beeindruckt von der Vielfalt der Ideen, mit denen die Regionen die regio-

Verzierung an Bauwerken

japanische Münze

„Spiel ohne Grenzen“

Hochsauerland/Berlin. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hatte in dieser Woche die bundesweit 13 Förderregionen des Modellvorhabens Land(auf)Schwung – darunter auch den Hochsauerlandkreis – nach Berlin eingeladen, um sich mit ihnen über die geplanten Projekte zu unterhalten und die Förderungsbescheide zu überreichen.

1

spött. Randbemerkung

orient. Volksangehöriger

Nomadenbehausung

USBundesstaat

Spaß beim Kreisjugendfeuerwehrtag im Freizeitpark: Beim Schlauchkegeln mussten mögFoto: Jan Frigger lichst viele Kegel erwischt werden.

Förderbescheid für den Hochsauerlandkreis überreicht

tragbares Rundfunkgerät Leichtathlet

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

und nennen Sie uns Ihr Lösungswort. Unter allen Teilnehmern mit der richtigen Lösung verlosen wir 20 € extra Taschengeld!

W

A

*(0,50 Euro/Anruf DTAG; mobil ggf. teurer; M.I.T. GmbH). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt; Geldgewinne werden einmal monatlich überwiesen.

b

26. August • Durchatmen. Lichtblicke für Leib und Seele. AbelaHeilstollen (barrierefrei), Schmallenberg-Bad Fredeburg, Zum Heilstollen, 16.30 bis 17 Uhr,  0 29 74/96 95 00 • Farben erleben. Farbenspiel (von jeder Farbe etwas). Katharina-Zell-Haus, Schmallenberg, Werper Straße, 19.30 bis 21.30 Uhr,  01 73/ 9 34 76 98 27. August • Emotionen des Lichts. LiveMultivision von Klaus-Peter Kappest. Lichtwerk, Schmallenberg, Bahnhofstraße 5a, 20 bis 22 Uhr,  0 27 33/45 12 28. August

• Ein etwas anderer Kreuzweg. Assinghausen, Zum Küsterland, Parkplatz an der Küsterlandkapelle (Treffpunkt), 15 Uhr,  0 29 62/88 16 17 • „Stille ist ein ruhiges Strömen des verborgenen Lebens.“ (Romano Guardini). Offene Meditationsgruppe. Ev. Auferstehungskirche, Schmallenberg-Gleidorf, Jahnstraße 5, 18 bis 19.30 Uhr,  0 29 74/83 33 41 • Geführte Wanderung auf historischen Spuren in AltWormbach. Kirche in Schmallenberg-Wormbach, 16 bis 18 Uhr,  0 29 72/9 75 50 29. August • Eine musikalisch-literari-

sche Begegnung zwischen Tag und Traum. Schloss Schellenstein, Olsberg, Schlossweg 3, 20.30 bis etwa 22 Uhr,  0 29 62/9 76 93 40 • Atem-Pause. Eslohe, St. Rochus Weg, 8 Uhr,  0 29 73/ 9 75 90 83 30. August • Mystische Kirchenführung in Wormbach. St. Peter und Paul, Schmallenberg-Wormbach, Alt Wormbach 4, 11.20 Uhr,  0 29 72/9 75 50 • Zeltkirchenzeit. Alles hat seine Zeit … Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius, Winterberg-Elkeringhausen, Bonifatiusweg 1-5, 11 bis 12 Uhr,  0 29 81/9 27 30

www.sauerlandkurier.de

23.08.15 - Seite 7

Sonderzug zum Partyschiff SauerlandKurier verlost 2x2 Karten für Partyevent Kreis Olpe. Wer sich beeilt, ist wieder unter den 400 bis 500 feierwütigen Sieger- und Sauerländern, die erstmalig mit dem Kultzug nach Köln fahren. Unvergesslich wird dieser Tag durch eine neue Kombination aus Sambazug und Partyschiff. DerSAUERLANDKURIER verlost 2x2 Karten für das Event des Jahres.

melden! Der Partyzug startet gegen 13.30 Uhr mit acht Personenwagen, zwei Partywagen und unserem DJ ab den Bahnhöfen Siegen, Altenhundem, Grevenbrück, Finnentrop und Plettenberg. Nach der rund vierstündigen Warm-up-Party im Zug wird am Abend in der Karnevalshochburg Köln ordentlich weitergefeiert. Alle Feierlustigen erwartet ab 18 Uhr eine siebenstündige Bordparty auf der MS Loreley. Auf dem Exclusiv-Charter für die Gäste aus dem Sauer- und Siegerland sorgt ein DJ für die richtige Stimmung. Von Schlagerhits bis zu aktuellen Charts- für jeden Gast ist das richtige dabei! Um 19.30 Uhr heißt es dann: Leinen los. Denn dann bricht das Schiff zu einer dreistündigen Fahrt auf dem Rhein auf. Bis 1 Uhr nachts rocken die Gäste die Tanzflä-

chen, anschließend geht es mit dem Zug zurück in die Heimat.

Vorsitzender bestätigt Gisbert Breuckmann tritt zweite Amtszeit an Hochsauerland. Als Vorsitzender des Verwaltungsbezirks Arnsberg der Ärztekammer Westfalen-Lippe wurde Dr. med. Gisbert Breuckmann, niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin aus Meschede, wiedergewählt. Dr. Breuckmann tritt damit seine zweite Amtszeit an. Sein Stellvertreter ist Dr. med.Manfred Max Hummel, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und tätig als Chefarzt am Klinikum Arnsberg. Auch er wurde in seinem Amt bestätigt. Mit ihren zwölf Verwaltungsbezirken ist die

Ärztekammer Westfalen-Lippe in den Regionen Westfalens präsent. Dem Verwaltungsbezirk Arnsberg gehören der Kreis Soest und der Hochsauerlandkreis mit mehr als 2.600 Ärztinnen und Ärzten an. Er unterstützt die Kammer auf regionaler Ebene und beantwortet Anfragen und Beschwerden von Ärzten und Patienten. Die Ärztekammer Westfalen-Lippe vertritt als Selbstverwaltungskörperschaft des öffentlichen Rechts die Interessen der rund 42.000 Ärztinnen und Ärzte im Landesteil.

AVILA Augenlasern Prof. Dr. med. Andreas Frohn Bismarckstraße 10 · 57076 Siegen-Weidenau Telefon 0271 770267-11

Programm/Leistungen:

• Anreise gegen 13.30 Uhr ab

Sprechstunde des DSB Arnsberg. Die nächste Sprechstunde des Deutschen Schwerhörigen Bundes (DSB) findet morgen von 10 bis 12 Uhr im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg, in der ClemensAugust Straße 116 im Zimmer Nr. 1.14, statt. Die ehrenamtliche DSB-Beraterin und Lotsin für Menschen mit Behinderung Cornelia Schloetmann, unterstützt bei Fragen rund um das Hören, den Gebrauch von Hilfsmitteln oder Antrag auf Nachteilsausgleich. Weitere Terminabsprachen möglich über die E-Mailadresse [email protected] oder unter  0175/95415860 . ‡ ˜âiˆ}i ‡

‡ ˜âiˆ}i ‡

Óää -̈““i˜  -1 / *"* ‡ ,"  ‡ "-*  ‡ -"1 *ÀœiŽÌ

KURZSICHTIGKEIT · WEITSICHTIGKEIT LESEBRILLE · HORNHAUTVERKRÜMMUNG LASEK · PTK · EPILASIK LASIK · FEMTO-LASIK www.augenlasern-siegen.de

Shuttlebusse auf Wunsch

den Bahnhöfen Plettenberg, Finnentrop, Grevenbrück, Altenhundem und Siegen; Es dauert nicht mehr lang, • Reservierte Plätze in Abteilwagen; dann kann das Partyvolk es richtig krachen lassen: Am 7. • Garantierte Fahrzeit für die Hinfahrt von mindestens drei November feiern die Gäste auf bis vier Stunden; dem Rhein bis tief in die Nacht. Diesmal heißt es „Par• Zwei Partywagen mit DJ; tyzug trifft Schiff“. Damit es • Ermäßigte Bierpreise durch VELTINS im Partyzug; alle Partyfreunde ab 18 Jahre richtig krachen lassen kön• 17.30 Uhr Ankunft Köln Hbf, Fußweg zur Anlegestelle nen, wird zusätzlich zum Sonin der Altstadt derzug nach Köln auch das Partyschiff „MS Loreley“ ge• 18 Uhr Einlass zur siebenstündigen Bordparty auf der chartert. Die Veranstaltung ist MS Loreley mit DJ; für Jung und Alt ein besonderes Highlight. Also schnell an• Exclusiv-Charter nur für Sauerund Siegerländer KUSS-EXPRESS-Gäste; • Fünf Freigetränke auf dem Schiff (Bier oder alkoholfreie Getränke); • 19.30 Uhr Abfahrt zur dreistündigen Fahrt auf dem Rhein; • 1 Uhr Ende der Bordparty, Fußweg zum Hbf. Köln; • 1.30 Uhr Rückfahrt mit dem Sonderzug ab Köln Hbf; • ca. 2.30 Uhr Ankunft in Siegen, Altenhundem, Grevenbrück, Finnentrop und PletDie Gäste erwartet eine tolle Partynacht im Sonderzug und tenberg an Bord. Shuttlebusse können auf

AVILA AUGENLASERN

Ein DJ sorgt mit Schlager- und aktuellen Hits für die richtige Feierstimmung. Wunsch zum Preis von 10 Euro pro Person gebucht werden: Diese fahren von Winterberg über Schmallenberg, von Brilon und Meschede über Eslohe oder von Neheim über Arnsberg und Sundern (weitere Orte auf der Strecke nach Anfrage). Für Kurier-Leser gibt es nun die Chance Karten für das Ereignis zu gewinnen! Der SAUERLANDKURIER verlost 2x2 Karten für das spektakuläre Partyevent: Wer am kommenden Mittwoch, 26. August, in der Zeit von 12 Uhr bis 12.05 Uhr unter  0 27 61/93 99 32 anruft, kann mit etwas Glück zu einem der zwei Gewinner gehören und sich unter das Par-

tyvolk mischen. Die schnellsten zwei Anrufer gewinnen! Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Wer zuerst kommt, feiert am längsten, also... ran an die Tickets. Das normale KUSSEXPRESS-Ticket gibt es für 88 Euro pro Person inklusive aller genannter Leistungen. Das Angebot richtet sich sowohl an Einzelpersonen jeden Alters, wie auch an Gruppen und Vereine. Wie wäre es zum Beispiel in Verbindung mit einem Betriebsausflug oder einer Weihnachtsfeier?

i

Das sagen KURIER-Leser zur letzten Kiwi-Umfrage

• Sonja

Hertwig aus Siedlinghausen hält in ihrer Stellungnahme ein Plädoyer für die Region: „Ich bin gerne ein „Landei“ und stehe dazu, weil das Sauerland ,Heimat‘ ist, hier nette Menschen leben, man gemeinsam etwas bewegen kann, kulturell durchaus einiges geboten wird, die schöne Natur direkt vor unserer Haustür liegt, Kinder hier noch relativ unbeschwert aufwachsen können, es ein-

SK www.sauerlandkurier.de

Buchung und Information: Geschäftsstellen des SauerlandKurier, TUI in Finnentrop  0272170063 www.kuss-express.de

Landei und stolz drauf? Hochsauerland. Im Rahmen unserer wöchentlichen Kiwi-Umfrage stellten wir Ihnen, liebe Leser, in der vergangenen Woche die Frage: „Landei und stolz drauf – leben Sie gerne in Südwestfalen?“ Dazu haben unsere Redaktion einige dezidierte Lesermeinungen erreicht. Im Folgenden werden zwei dieser Rückmeldungen exemplarisch für viele andere dargestellt:

2x

Jede Woche kostenlos ins Haus

fach ,lebenswert“ ist!´ sieht dies Hildegard Hauswirth, die in einem Ortsteil von Winterberg lebt: „Ich bin naturverbunden und würde auch gern im HSK leben bleiben. Jedoch das Fehlen von fast jeglicher niveauvoller Veranstaltung, interessanten Bildungsangeboten und die schlechten Möglichkeiten, soziale Kontakte außerhalb der Bereiche Kirche, Kinder und Küche (Familie) zu bekommen, zwingen mich in eine größere Kreisstadt zurück.´Alleinstehende haben auf dem Dorf keine Chance, der Vereinsamung und Verdummung zu entkommen. Es fehlen vor allem Begegnungsstätten für 50 bis 70Jährige, die nicht vereinszugehörig sind. Auch die Frequenz der öffentlichen Verkehrsmittel ist besorgniserregend, wenn man kein Auto besitzt.“

zen. t ä l P h c a Sieger n

• Anders

>> Der neue smart forfour. Entdecken Sie vier Plätze, die jeden Parkplatz kriegen: Der neue smart forfour bietet ausreichend Raum für vier Personen und viel Gepäck. Und weil er mit knappen 3,49 m trotzdem nur die Größe eines Kleinstwagens hat, ist er den anderen vor allem bei der Parkplatzsuche um Längen überlegen. Probieren Sie es doch mal bei einer Probefahrt bei Ihrem smart center oder unter www.smart-vs-smart.de All-in-Leasing Beispiel smart forfour 45 kW1: Kaufpreis 2

11.085,00 €

Leasing-Sonderzahlung Gesamtkreditbetrag

ANZEIGE

AMC „Magic Cooking“

8 Gerichte gleichzeitig aus einem Topf zaubern

Ãi˜ÌˆiÀi˜ `>˜˜ `ˆi Óää -̈““i˜ iˆ˜i ÕȎiÝ«œ‡ Ȝ˜ `iÀ ÝÌÀ>Ž>ÃÃi ՘` viˆiÀ˜ “ˆÌ `i˜ ÕiÀ˜ `ˆi ÃV…Ÿ˜ÃÌi˜ -œ˜}à >iÀ ““ ÃÌi…i˜ }Àœ~i ˆÌà ۜ˜ ˆV…>i >VŽÃœ˜] >`œ˜˜>] *…ˆ œˆ˜Ã] œ˜iÞ  œ`iÀ `i˜ À՘œ >Àð º `ˆi }>˜âi 7iÌ }iÃ>˜}ˆV… ˆ“ `iÕ̇ ÃV…i˜ ՘`iÏ>˜` ÛiÀiˆ˜Ì ÜiÀ`i˜° ˆÌ“>V…i˜ ŽŸ˜˜i˜ >i] `ˆi ÀiÕ`i >“ -ˆ˜}i˜ …>‡ Li˜ Ü܈i `ˆi ޘ>“ˆŽ iˆ˜ià >ÃÇ …œˆÀà iÀiLi˜ “ŸV…Ìi˜° -iˆi˜ -ˆi /iˆ `ià }Àœ~i˜

 /˜“i`i˜ ՘` “ˆÌiÀiLi˜\ …>““Jܘ}‡viÃÌ°`i 7iˆÌiÀi ˜vœÃ\ ÜÜܰܘ}‡viÃÌ°`i

Erleben Sie Kochen und Genießen einmal auf eine ganz neue, überraschende Art und Weise. AMC – internationaler Marktführer für den Vertrieb hochwertiger Premium Edelstahlkochsysteme – zaubert gleichzeitig bis zu 8 unterschiedliche leckere Gerichte in nur einem Topf. Von mediterranen Vorspeisen, über PastaVariationen bis hin zu einem Risotto. So einfach und schnell ist heute modernes Kochen! Wie zaubert man diese Vielfalt in so kurzer Zeit? Ein ausreichend großer Topf, 8 mit unterschiedlichen Leckereien gefüllte Keramikschälchen und der AMC Schnellgardeckel Secuquick Softline sorgen im Handumdrehen für schnellen Genuss. Und durch den Einsatz der

AMC exklusiven mobilen Kochplatte AMC Navigenio gelingt das Ganze auch noch vollautomatisch. Sein automatisches Kochprogramm und das Zusammenwirken mit Topf und Schnellgardeckel sorgen dafür, dass innerhalb weniger Minuten 8 wundervolle leckere Gerichte auf dem Tisch stehen. Wer’s nicht glaubt, kann sich das „Magic Cooking“Konzept gerne einmal von einem AMC Berater „vorzaubern“ lassen. Mehr erfahren Sie zu „Magic Cooking“ auf www.amc.info, hier finden Sie auch die Möglichkeit, sich eine „zauberhafte“ Kochvorführung mit einem AMC Berater oder einer AMC Beraterin zu buchen. Weitere Informationen gibt es auch über die AMC Hotline 06721 18001.

2.999,00 € 11.085,00 €

Gesamtbetrag

7.751,00 €

Laufzeit

48 Monate

Gesamtlaufleistung

30.000 km

Sollzins gebunden p. a.

ˆ˜ ÕvÀÕv >˜ >i] `ˆi `>à -ˆ˜}i˜ ˆiLi˜\ -iˆ˜i -̈““i }i“iˆ˜Ã>“ “ˆÌ Óää >˜`iÀi˜ -̈““i˜ iÀ‡ Žˆ˜}i˜ >ÃÃi˜\ iˆ˜ ՘ÛiÀ}iÃψV…ià ÀiL˜ˆÃ° L ÜvœÀÌ ÜiÀ`i˜ >Õà >““ ՘` `iÀ 1“}iL՘} -B˜‡ }iÀ i`i˜ ÌiÀà }iÃÕV…Ì] `ˆi /iˆ `ià *ÀœiŽÌià ÜiÀ‡ `i˜ ՘` “ˆÌ `i“ iÀv>…Ài˜i˜ /i>“ `ˆi i}iˆÃÌiÀ‡ ՘} `ià -ˆ˜}i˜Ã ÜiˆÌiÀ}iLi˜ “ŸV…Ìi˜°6œ˜ *œ« LˆÃ ,œVŽ] ۜ˜ œÃ«i ØLiÀ -œÕ LˆÃ >ÃȎ] ۈii ÕȎÀˆV…Ì՘}i˜ ÜiÀ`i˜ ÛiÀiˆ˜Ì ՘` iÀ…>Ìi˜ `ÕÀV… `ˆi -̈““}iÜ>Ì iˆ˜i }>˜â Liܘ`iÀi ˜iÀ‡ }ˆi° >Liˆ ÃÌi…i˜ >ÃÃi 1 >ÃÃi ˆ“ 6œÀ`iÀ‡ }À՘`° œÃ }i…Ì ià “ˆÌ iˆ˜i“ ˆ˜}>˜}ÃܜÀŽÃ…œ« >“ ÓÇ° -i«Ì° ¼£x° >˜>V… «ÀœLi˜ `ˆi -B˜}iÀ £Ý “œ˜>̏ˆV… ՘` LiÀiˆÌi˜ ÈV… È œ˜>Ìi >˜} >Õv `i˜ }Àœ~i˜ ÕvÌÀˆÌÌ ÛœÀ\ `i“ ܘ} -/ >““ >“ ÓÇ° iL° Óä£È° ˜ `iÀ -«>ÀŽ>ÃÃi˜ Ài˜> >““ «ÀB‡

© galam - fotolia.com

080 -  0 29 72/9 78 70

–0,35 %

Effektiver Jahreszins

–0,35 %

Monatliche Rate Leasing

60,31 €

Monatlicher Beitrag smart Wartungs-Paket 3

38,69 €

smart Garantie-Paket4

00,00 €

Monatliche Gesamtrate „All-in-Leasing“ 5

99,00 €

Ihr Partner vor Ort: Paul Witteler GmbH & Co. KG Autorisierter smart Verkauf und Service Möhnestraße 54, 59929 Brilon Tel. 029 61.74 04-0, Fax 029 61.50 37-8 www.witteler-automobile.de

smart – eine Marke der Daimler AG ¹ Kraftstoffverbrauch: 5,6–5,8 l/100 km (innerorts), 3,8–4,0 l/100 km (außerorts), 4,5–4,7 l/100 km (kombiniert), CO2-Emissionen (kombiniert): 104–108 g/km. ² Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, zzgl. lokaler Überführungskosten. ³ Ein Angebot der Mercedes-Benz Leasing GmbH. Es gelten die AGB für das smart Wartungs-Paket. 4 Ein Angebot der CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Gündlinger Straße 12, 79111 Freiburg. Es gelten die AGB der CG Car-Garantie Versicherungs-AG. Ausnahmen entnehmen Sie bitte den Garantiebedingungen der CG Car-Garantie Versicherungs-AG. 5 Ein All-in-Leasing Beispiel der Mercedes-Benz Leasing GmbH, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart, für Privatkunden. Stand 08/15. Ist der Darlehens-/Leasingnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht nach § 495 BGB. Die Abbildung zeigt den smart forfour mit Sonderausstattung. Anbieter: Paul Witteler GmbH & Co. KG, Möhnestraße 54, 59929 Brilon

Seite 8 - 23.08.15

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

„Recht verrückt, bitte!“ #Wandergesicht: Sauerland-Tourismus sucht kreative Fotos Hochsauerland. Der tolle Ausblick ins weite Tal, die ersten Sonnenstrahlen, die durch Baumwipfel fallen oder der glitzernde Bach am Wegesrand – reizvolle Fotomotive gibt es im Sauerland viele. Doch mit der herrlichen Naturkulisse im Hintergrund lächelnd in die Kamera blicken und auf den Auslöser drücken, das kann doch jeder. Wer seine Ausflugserinnerungen ausgefallener mag, für den heißt es jetzt: „Schneidet Grimassen, verdreht die Augen und bringt eure pure Wanderfreude auf eine andere originelle Weise zum Ausdruck!“ – Dazu ruft der SauerlandTourismus auf, denn unter dem Motto „Zeig uns dein verrücktes Wandergesicht“ sucht er schräge oder lustige Porträts von Wanderfans auf ihren Touren durch die Landschaft.

chen Naturerlebnisse aufs Bild zu bannen und sich dabei von ihrer verrücktesten Seite zu präsentieren. Dazu eignet sich die kommende Jahreszeit am besten, weiß Sabine Risse, Themenmanagerin Wandern beim Sauerland-Tourismus: „Der Sommer ist nun fast vorbei, der Herbst steht schon in den Startlöchern und damit bricht eine besonders beliebte Wandersaison an.“

Einfallsreiche Posen werden belohnt Mit dem Fotowettbewerb regt der Sauerland-Tourismus die Wanderer an, ihren schönsten oder aber auch schrägsten Wandermoment mit anderen zu teilen und ihr kreatives Geschick unter Beweis zu stellen. Gefragt sind ganz besondere Aufnahmen, die den Wanderer vor der Sauerländer Natur auf außergewöhnliche Art ins rechte Licht rücken. Natürlich soll hier auch der Spaß nicht zu kurz kommen und sich in den Sel-

fies deutlich wiederspiegeln: „Wir möchten, dass die Wanderer mit viel Humor an den Wettbewerb herangehen und sich einfallsreiche Posen oder witzige Gesichtsausdrücke überlegen.“ Zudem, so hofft die Wanderexpertin zu erfahren, zeige sich an den eingeschickten Fotos, was Wanderern am Sauerland wichtig ist und auf welchen Wegen sie in diesem Herbst unterwegs sind. Dabei steht vor allem der Regionalbezug im Vordergrund, denn auf den Bilder soll eindeutig zu erkennen sein, dass sich der Wanderer auch wirklich im Sauerland befindet - egal ob nun in den SauerlandWanderdörfern mit ihrem dichten Netz an Tages- und Halbtagesrundtouren oder auf den Fernwanderwegen wie Rothaarsteig, SauerlandHöhenflug und SauerlandWaldroute oder an der Sauerland-Seen. Ein Fachwerkhaus, eine Infotafel mit Logo oder ein Wanderschild im Bildhintergrund zeigen beispielsweise einen Sauerland-

Ab sofort können sowohl Gäste als auch Sauerländer ab einem Alter von 18 Jahren an dem Fotowettbewerb teilnehmen und ihre Selfies an den Tourismusverband schicken. Zu sehen sind diese dann auf einer eigens eingerichteten Internetseite, die zehn kreativsten Fotos werden nach Abschluss des Wettbewerbs von einer Jury prämiert. Zahlreiche Wege durch tiefe Wälder, schwingende Hügel und romantische Fachwerkdörfer bieten den Ausflüglern im Sauerland nicht nur das perfekte Wandererlebnis, sondern auch vielfältige Mög- Der Sauerland-Tourismus sucht verrückte Wandergesichter Foto: Sauerland-Tourismus/Steffi Rost lichkeiten, ihre unvergessli- im Sauerland.

Aspekt. „Darüber hinaus sind der Fantasie aber keine Grenzen gesetzt, ausgefallene Motive sind ausdrücklich erwünscht“, betont die Themenmanagerin. Auch könnten die Teilnehmer mit ihren Fotos verdeutlichen, was sie als typisch für die Region empfinden. Die eingeschickten Bilder laden die Mitarbeiter des Tourismusverbands auf die Internetseite www.sauerland.com/ wandergesicht hoch und veröffentlichen sie in einer Fotogalerie mit Kommentarfunktion. Zudem können die eingestellten Bilder über die Social Media-Kanäle wie Facebook oder Twitter - gern mit dem Hashtag #Wandergesicht - geteilt werden, um so neben den „typischen“ Wanderern auch eine jüngere Zielgruppe anzusprechen und zur Teilnahme am Fotowettbewerb zu motivieren. „Wir freuen uns auf viele lustige und verrückte Fotos, die die regionale Verbundenheit zum Ausdruck bringen“, ruft Risse zur Teilnahme auf. Nach Abschluss des Wettbewerbs prämiert eine Jury aus Wanderexperten die zehn originellsten Wandergesichter und verlost unter allen Teilnehmern attraktive Preise wie eine Übernachtung in den Sauerländer Wandergasthöfen, ein Paar Sauerland-Wanderstöcke inklusive Sauerland-Höhenflug-Wanderführer oder ein Paar Rothaarsteig-Falke-Socken.

i

Noch bis zum 31. Oktober werden also die Wanderschuhe geschnürt, das witzige Selbstporträt gemacht und an [email protected] geschickt.

wurden in der Qualifizierungs22 neue Sportgruppenhelfer maßnahme der Sportjugend des KreisSportBundes in den Sommerferien in Olsberg ausgebildet. In der kompakten Lehrgangsform lernten die Teilnehmer viele wichtige Grundlagen von Sport- und Bewegungsstunden kennen. Natürlich planten die Jugendlichen auch ihre eigenen Stunden und führten diese am Ende des Kurses erfolgreich durch. „Wir freuen uns sehr über die Nachfrage aus den Vereinen und das Engagement der Jugendlichen bei diesen Lehrgängen. Ein praxisorientierter Lehrgang ist für die Jugendlichen ein idealer Lernort“, so Michael Kaiser, Sportlehrer des KSB. Infos zu den Qualifizierungsmöglichkeiten von Jugendlichen und Erwachsenen beim KreisSportBund,  0 29 04 /9 76 32 52 oder [email protected]

Begegnung der Jugend Kontakte zu Israel bestehen bereits seit 1969 Hochsauerland. In den Sommerferien war es wieder so weit: Zur Mitte ihres zwölftägigen Aufenthaltes konnte Landrat Dr. Karl Schneider elf Jugendliche und zwei Betreuerinnen aus Israel sowie die gastgebenden jungen Deutschen im Kreishaus Meschede begrüßen. Die Internationale Jugendbegegnung Hochsauerlandkreis-Israel wird vom Kreisjugendamt in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung von Jerusalem organisiert und ist inzwischen zu einer Marke geworden: Seit 1969 bestehen die Kontakte.

Toleranz, Respekt, ein Familienaufenthalt sowie erlebnisreiche Touren im Hochsauerlandkreis und darüber hinaus zählen zum Kernangebot des Austauschs, in dessen Mittelpunkt das gegenseitige Kennenlernen steht: „Nutzen Sie die gemeinsame Zeit“, riet der Landrat den Jugendlichen bei seiner Begrüßung. Gelegenheit dazu gab es in den vergangenen Tagen reichlich. Ziele der Gruppe unter Leitung von Dana Tal und Osnat Lavi auf israelischer sowie von Christian Schulte-Backhaus und Stefanie Blumentritt auf deutscher Seite über den Hochsauerlandkreis hinaus waren die Domstadt Köln so-

wie die Hauptstadt Berlin. Noch Plätze frei sind für die Fahrt nach Israel in den Herbstferien vom 7. bis 18. Oktober. Wer als Jugendlicher ernsthaft daran interessiert ist, sich mit einer Portion Neugier auf eine andere Nation und eine andere Kultur einzulassen, der ist bei dem Programm richtig aufgehoben. Highlights der Fahrt sind neben Jerusalem und Tel Aviv auch der See Genezareth und das Tote Meer. Die Kosten betragen 399 Euro.

i

Informationen zur Internationalen Jugendbegegnung mit Israel gibt Christian Schulte-Backhaus, 02 91/94 12 82, e-mail: [email protected]

MODEWELTEN VEREINT IM NEUEN LOGO Mode Fischer verbindet Standorte mit einheitlicher Symbolik Lennestadt. Mode Fischer aus Lennestadt verbindet seine Modehäuser in einem neuen, einheitlichen Firmenlogo. Die bevorstehende Eröffnung des neuen Modehauses in Lennestadt-Altenhundem gibt den ausschlagebenden Anstoß, alte Strukturen aufzubrechen und die Standorte mit vielfätigen Fashionkonzepten neu auszurichten.

Mehrere Modewelten Ein Unternehmen

Neues Modehaus in Altenhundem

Entdecken Sie auf spannenden Themenflächen eine große Trend- & Markenvielfalt und neue Hausschwerpunkte für jede Stilrichtung. Genießen Sie dabei in allen Modehäusern Ihre gewohnten Beratungs- und Servicequalitäten.

Neben dem langjährig ansässigem Stammhaus in Lennestadt-Elspe öffnet am 03.09. ein weiteres Modehaus im Herzen des Stadtzentrums Altenhundems seine Türen. Dort werden demnächst auf 3 Etagen und mehr als 1200 qm Verkaufsf läche

ein spannender Mix aus Mode, Schuhen, Taschen & Accessoires für Herren und Damen angeboten. Ein besonderes Augenmerk ist der großen Trendfläche mit angesagten jungen Szenemarken im Untergeschoss gewidmet.

Neue Modern Woman Welt in Le.- Elspe Erleben Sie in Elspe eine stilsichere Ausrichtung der neuen Modern Woman Welt. Trendige neue Marken Shops von Opus, Someday und Tom Tailor Contemporary verbinden einen perfekten Look von moderner puristischer Mode in ei-

nem eleganten Mix aus edlen Stoffen und sachlichen Farben.

Eine perfekte Verbindung

und Marc Aurel zu einem erstklassigen Mix im Look, Design und sympathischen Preislagen.

Wir laden Sie ein-

Mit unseren bewährten Top Labels Marccain, High, Parajumpers, Hugo, Boss Orange, Rich & Royal, Superdry & vielen weiteren verbinden wir unsere neuen Marken wie Replay, Steffen Schraut

Zu einem ersten Herbstbummel und unvergesslichen Impressionen in unserem Stammhaus in Lennestadt - Elspe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

NEUE MODERN WOMAN WELT IN LENNESTADT - ELSPE

someday.

CONTEMPORARY

STEFFEN SCHRAUT

ERÖFFNUNG 03.09. LENNESTADT ELSPE

LE. ALTENHUNDEM

brautstudio

TEL: 02721 92460

TEL: 02723 7195600

LENNESTADT ELSPE

BIELEFELDER STR. 5A

HUNDEMSTR. 13

BIELEFELDER STR.7

BALD NEU coming soon HUNDEMSTR. 37 LE. ALTENHUNDEM

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

23.08.15 - Seite 9

Juve erhöht Draxler-Angebot Köln. (sid) Champions-League-Finalist Juventus Turin hat bei seinen Bemühungen um Weltmeister Julian Draxler von Fußball-Bundesligist Schalke 04 offenbar auf eine Doppelstrategie umgeschaltet. Nach Angaben der Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport erhöht der italienische Rekordmeister sein Angebot für den 21-Jährigen gut eine

Zwei Titel für Kanuten

Woche vor Ablauf der Transferfrist nochmals und streckt für den Fall eines Misserfolgs zugleich seine Fühler nach Ilkay Gündogan und Henrich Mchitarjan von Schalkes Ligakonkurrent Borussia Dortmund aus. Für Draxler soll Turins Geschäftsführer Giuseppe Marotta inzwischen 20 Millionen Euro Ablöse plus sieben Millionen Euro an Boni anbieten.

Mailand. (sid) Sebastian Brendel lag nach seiner furiosen Aufholjagd völlig ausgepumpt minutenlang auf dem Siegersteg, das Goldduo Max Rendschmidt/Marcus Groß feierte derweil ausgelassen: Die deutschen Kanuten haben am ersten Finaltag der WM in Mailand zwei Titel in den olympischen Klassen eingefahren und damit schon jetzt die magere Bilanz von Moskau 2014 übertroffen.

Ergebnisse und Tabelle Hertha BSC Berlin - SV Werder Bremen FC Schalke 04 - SV Darmstadt 98 Eintracht Frankfurt - FC Augsburg 1. FC Köln - VfL Wolfsburg Hannover 96 - Bayer 04 Leverkusen TSG Hoffenheim - FC Bayern München Hamburger SV - VfB Stuttgart FC Ingolstadt - Borussia Dortmund Bor. Mönchengladbach - 1. FSV Mainz 05

1:1 (1:1) 1:1 (0:1) 1:1 (0:1) 1:1 (1:0) 0:1 (0:1) 1:2 (1:1) n. R. heute 15.30 Uhr heute 17.30 Uhr

Platz

Verein

Tore

Diff.

Pkt.

1.

FC Bayern München

Sp. g. u. v. 2

2

0

0

7:1

+6

6

2.

Bayer 04 Leverkusen

2

2

0

0

3:1

+2

6

3.

FC Schalke 04

2

1

1

0

4:2

+2

4

4.

1. FC Köln

2

1

1

0

4:2

+2

4

5.

VfL Wolfsburg

2

1

1

0

3:2

+1

4

6.

Hertha BSC Berlin

2

1

1

0

2:1

+1

4

7.

Borussia Dortmund

1

1

0

0

4:0

+4

3

8.

FC Ingolstadt 04

1

1

0

0

1:0

+1

3

9.

SV Darmstadt 98

2

0

2

0

3:3

0

2

10.

Eintracht Frankfurt

2

0

1

1

2:3

-1

1

Hannover 96

2

0

1

1

2:3

-1

1

12.

FC Augsburg

2

0

1

1

1:2

-1

1

13.

SV Werder Bremen

2

0

1

1

1:4

-3

1

14.

1. FSV Mainz 05

1

0

0

1

0:1

-1

0

15.

TSG Hoffenheim

2

0

0

2

2:4

-2

0

16.

VfB Stuttgart

1

0

0

1

1:3

-2

0

17.

Bor. Mönchengladbach

1

0

0

1

0:4

-4

0

18.

Hamburger SV

1

0

0

1

0:5

-5

0

Sie feierte ausgelassen ihre Goldmedaille: Kugelstoßerin Christina Schwanitz.

Foto: Franck Robichon/dpa

Goldener WM-Auftakt Leichtathletik-WM: Christina Schwanitz siegt – Julian Reus im Halbfinale Peking. (sid) Goldener WM-Auftakt für die deutschen Leichtathleten: Kugelstoßerin Christina Schwanitz wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und krönte sich am ersten Tag der WM in Peking erstmals zur Weltmeisterin. Die favorisierte 29-Jährige vom LV Erzgebirge konterte im Duell gegen die Chinesin Gong Lijiao (20,30 Meter) und stieß im dritten Versuch ihre Siegweite von 20,37 Meter. „Das war ein spannender Wettkampf. Ich habe nicht gedacht, dass es so spannend wird. Aber ich habe es geschafft“, sagte Schwanitz im ZDF: „Es war nicht so schön, zurückzuliegen, aber es ist ein umso schöneres Ende.“ Erstmals seit 16 Jahren kommt da-

mit wieder eine KugelstoßWeltmeisterin aus Deutschland, damals holte Astrid Kumbernuss den letzten ihrer insgesamt drei Titeln. Es war der erhoffte perfekte Start für das Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Die anderen beiden Titel am ersten Tag gingen im Marathon in 2:12:28 Stunden an den erst 19 Jahre alten Ghirmay Ghebreslassie, der das erste WM-Gold überhaupt für Eritrea gewann, und über 10.000 Meter an Mo Farah. Für die Sprintstars Usain Bolt (Jamaika) und Justin Gatlin (USA) gab es dagegen einen lockeren Auftakt. Bolt qualifizierte sich in 9, 96 Sekunden locker für das Halbfinale - „verlor“ aber das Fernduell mit dem mehr als umstrittenen zweimaligen Do-

pingsünder Justin Gatlin. Der Jahres-Weltbeste lief in 9,83 Sekunden die beste Zeit, allerdings mit 2,1 Meter Rückenwind. Der deutsche Meister Julian Reus (Wattenscheid) zeigte eine starke Leistung und erreichte in 10,14 Sekunden als erster Deutscher seit der WM-Premiere 1983 das Halbfinale. Titelverteidiger Raphael Holzdeppe (Zweibrücken)machte es in der Stabhochsprung-Qualifikation ungewollt spannend. Der 25Jährige schaffte die Qualifikationshöhe von 5,70 Metern erst im letzten Versuch. Qualifiziert für das Finale am Montag ist auch Tobias Scherbarth (Leverkusen). Die deutsche Dreisprung-Meisterin Kristin Gierisch (Chemnitz/13,95 Metern) qualifizierte sich mit etwas Mühe als Elfte für das

Finale am Montag. Die deutschen Siebenkämpferinnen haben nach dem ersten Tag wohl keine Chance mehr auf eine Medaille. Die als Zweite der Jahres-Weltbestenliste angereiste Carolin Schäfer (Friedrichstein) belegt als beste Deutsche den neunten Platz mit 3751 Punkten. Elfte ist Claudia Rath (Frankfurt/ 3736), auf Position 16 reihte sich die frühere Vizeweltmeisterin Jennifer Oeser (Leverkusen/3707) bei ihrem internationalen Comeback nach einer Babypause ein. An der Spitze lag Olympiasiegerin Jessica Ennis-Hill (Großbritannien/4005). Heute ruhen die deutschen Hoffnungen vor allem auf Kugelstoß-Weltmeister David Storl (Leipzig), der seinen dritten WM-Titel in Serie gewinnen will.

Canadier-Olympiasieger Brendel siegte denkbar knapp über seine 1000-m-Paradestrecke, Rendschmidt/Groß ließen der Konkurrenz im Kajak-Zweier über den Kilometer keine Chance. „Wir sind zurück. Wir haben offensichtlich die richtigen Lehren gezogen“, sagte ein erleichterter Verbandspräsident Thomas Konietzko, der sich zudem über Bronze der Olympiasiegerinnen Franziska Weber/Tina Dietze (Potsdam/Leipzig) im K2 über 500 m freute. Eine Enttäuschung war unterdessen der Auftritt von Mitfavorit Max Hoff (Essen). Der Europameister verpasste als Vierter im Kajak-Einer über 1000 m die Medaillen deutlich und war danach „tief enttäuscht“. Sauer waren derweil die Europameister Ronald Rauhe/ Tom Liebscher. Das Duo hatte im Finale des Kajak-Zweiers über 200 m zunächst Platz drei belegt, doch das Rennen musste nach einem Fehlstart wiederholt werden. Bei der Neuauflage reichte es nur zu Rang sechs. Cheftrainer Reiner Kießler war daher „zufrieden, aber nicht glücklich“. Das Ziel von sechs Medaillen in den zwölf olympischen Disziplinen wird für den Deutschen Kanu-Verband (DKV) nur schwer zu erreichen sein, mit zwei Titeln wurde aber ein Teilziel schon einmal erreicht.

Draxler rettet Schalke 1:1 gegen Darmstadt dennoch ein Rückschlag Kölns Leonardo Bittencourt (re.) und der Wolfsburger Kevin Gelsenkirchen. Foto: Federico Gambarini/dpa (sid) Julian Draxler hat de Bruyne. Schalke 04 vor einer peinlichen Niederlage bewahrt. Der von Juventus Turin umworbene Weltmeister verhalf 1:1 in Köln – Bendtner erzielt Ausgleich dem Favoriten gegen DarmKöln. erstmals seit zehn Jahren zum stadt 98 mit seinem Tor (47.) (sid) Nicklas Bendtner hat Saisonauftakt zwei Bundesli- zumindest zu einem 1:1, das den VfL Wolfsburg mitten im ga-Siege zu feiern. Die Ge- für die Königsblauen denTransferchaos um Kevin de rüchte um einen sofortigen noch einen ersten RückBruyne vor einem sportliWechsel de Bruynes auf die schlag in der Saison bedeuchen Rückschlag bewahrt. Insel hatten Pokalsieger tet. Wolfsburg auch in der Woche Der Däne sorgte beim 1:1 vor dem Auswärtsspiel in Die Gäste schienen nach (0:1) des Pokalsiegers beim 1. Atem gehalten, sie gipfelten in guten 45 Minuten und dem FC Köln für den glücklichen einer Behauptung der Boule- verdienten Führungstreffer Ausgleich in der 83. Minute. vardzeitung The Sun: durch Konstantin Rausch Der heftig von Manchester Ci- Deutschlands Fußballer des (10.) sogar auf dem Weg zu ihty umworbene de Bruyne Jahres werde schon am Sams- rem ersten Bundesliga-Sieg blieb wie schon in der Vorwo- tag nach Manchester reisen. seit dem 15. Mai 1982 (2:0 che gegen Frankfurt blass und Vor 46.000 Zuschauern fehl- beim MSV Duisburg) zu sein. wirkte unkonzentriert – fügte te den Wolfsburgern zu Be- Schalkes Trainer Andre Breisich damit allerdings nahtlos ginn allerdings jegliche Dyna- tenreiter, nach dem 3:0 zum in das schwache Spiel der mik. Die Kölner waren zwei- Auftakt bei Werder Bremen restlichen Mannschaft ein. kampfstärker und auch ge- schon fast in den Himmel geFür die Kölner hatte Simon danklich meist einen Schritt Zoller (30.) die Führung er- voraus, der VfL leistete sich zielt. Der Klub verpasste es dagegen zahlreiche unnötige durch den späten Ausgleich, Ballverluste.

Wolfsburg schwach

hoben, hatte vorab von einem „ganz gefährlichen Spiel“ gesprochen – damit lag er richtig. Darmstadt spielte respektlos, hart im Zweikampf und stark über die linke Angriffsseite. Eine erste Doppelchance vergaben die Lilien noch (8.), dann schlug Rausch per Schlenzer mit dem linken Fuß zu – unhaltbar für SchalkeTorhüter Ralf Fährmann. Schalker Angriffe, meist von Draxler und Johannes Geis inszeniert, versandeten zunächst regelmäßig an der Strafraumgrenze bei 98-Kapitän Aytac Sulu oder dem aufmerksamen Sechser-Duo Jerome Gondorf/Peter Niemeyer. Der hochkarätig besetzte Rekord-Tor von Kevin Volland und der Platzverweis für Jerome BoaSchalke-Sturm wurde somit teng konnten Bayern München nicht ausbremsen: Der Fußball-Retrotz phasenweise 80 Prozent kordmeister setzte sich trotz des Rückstands nach neun Sekunden mit 2:1 (1:1) bei 1899 HofBallbesitz zu selten bedient, fenheim durch und feierte am 2. Bundesliga-Spieltag den zweiten Sieg. Thomas Müller (41.) die Aussetzer im Aufbau erund Robert Lewandowski (90.) trafen für die Bayern, die noch nie gegen Hoffenheim (elf Siege, möglichten Konter. vier Remis) verloren haben. Die Münchner, bei denen Sorgenkind Mario Götze für Lewandowski in der Startelf stand, machten damit den Fehlstart der Hoffenheimer perfekt. Die Kraichgauer kassierten die dritte Pleite im dritten Pflichtspiel. Allerdings hatten die Bayern auch Glück. Nach einem Handspiel von Jerome Boateng, der dafür Gelb-Rot sah (72. ), schoss Polanski den fälligen Strafstoß beim Stand von 1:1 an den Pfosten (74.). Volland hatte FC Augsburg kommt nicht aus den Startlöchern Eugen bereits nach neun Sekunden getroffen und stellte damit den Bundesliga-Rekord für das Frankfurt. (sid) Der FC Augs- durch Marco Russ (86.) noch schnellste Tor ein. Foto: Wolfram Kastl/dpa burg kommt in der Fußball- zum Ausgleich und blieben Bundesliga schon wieder damit auch im zwölften nicht aus den Startlöchern. Heimspiel nacheinander unBei der vom gebürtigen Augs- besiegt. Den Augsburger geburger Armin Veh trainierten nügte eine durchschnittliche Zweites Spiel, zweiter Sieg: Bayer Leverkusen setzt Erfolgsweg fort Frankfurter Eintracht kam der Leistung zum Punktgewinn. Europa-League-Starter trotz Trainer Markus Weinzierl hat- Hannover. (sid) Zweites Spiel, WM-Arena am Maschsee er- Julian Brandt schoss in ausHalbzeit-Führung nur zu ei- te seine Startformation im zweiter Sieg: Vier Tage nach zielte Hakan Calhanoglu den sichtsreicher Position über nem 1:1 (1:0). Damit verhin- Vergleich zur Auftaktniederla- der 0:1-Niederlage in der Treffer des Tages. Der Frei- die Querlatte (10. ), in der 28. stoßspezialist war in der 18. Minute fand der Brasilianer derte das Team von Trainer ge gegen Hertha BSC (0:1) Champions-League-QualifiMarkus Weinzierl aber im- notgedrungen im Angriff ver- kation bei Lazio Rom hat Bay- Minute mit einem Kunststoß Wendell bei einem Flachmerhin einen kompletten ändern müssen, den gesperr- er Leverkusen seinen Erfolgs- über die Abwehrmauer der schuss in Zieler seinen MeisFehlstart mit zwei Niederla- ten Stürmer Raul Bobadilla weg in der Bundesliga fortge- Niedersachsen hinweg erfolg- ter. Insbesondere vor dem gen, der den Schwaben in den vertrat Caiuby. Den Weggang setzt. Ohne wirklich gefordert reich. In einer ähnlichen Si- Seitenwechsel präsentierten vergangenen drei Jahren un- des ghanaischen National- zu sein, setzten sich die tuation traf der Türke in der sich die Norddeutschen erterlaufen war. Caiuby (23.) spielers Abdul Rahman Baba Rheinländer bei Hannover 96 47. Minute die Querlatte. Bei schreckend harmlos. Selbst hatte die Augsburger zwar in (FC Chelsea) kompensierte mit 1:0 (1:0) durch und feier- konsequenterer Chancenver- nach dem Rückstand gelang Führung geschossen, die nach auf der linken Abwehrseite ten damit ihren ersten Aus- wertung der Gäste hätte die es den Platzherren nie, erfolgdem Seitenwechsel verbesser- Neuzugang Konstantinos Sta- wärtssieg seit dem 11. April. ereignisarme Partie schon frü- versprechend in den VorVor 39.100 Zuschauern in der her entschieden sein können. wärtsgang zu schalten. ten Frankfurter aber kamen fylidis.

Selbst das

Russ sichert Remis

Freistoß reicht zum 1:0-Sieg

Lewis Hamilton steht beim elften Rennen der Formel-1-Saison zum zehnten Mal auf der Pole Position. Der WM-Spitzenreiter verwies im Qualifying zum Großen Preis von Belgien (heute 14 Uhr) wieder einmal seinen Mercedes-Teamrivalen Nico Rosberg (Wiesbaden) auf den zweiten Platz. Dritter ist der Finne Valtteri Bottas im Williams-Mercedes. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (Heppenheim) geht nur von Platz neun in das erste RenFoto: Valdrin Xhemaj/dpa nen nach der Sommerpause.

Weltmeister

Seite 10 - 23.08.15

Hauptrennen abgebrochen

Jeden Sonntag ab 19.00 Uhr

Aktuelle Ergebnisse

Schwerer Sturz bei Radrennen des RC Victoria – Erfolge für heimische Fahrer

von der Kreisliga bis zur Bundesliga

www.sauerlandkurier.de

 Klaus Hermanns SG Grev./Hellef. SC Neheim II TuS Sundern II TuS Oeventrop SSV Küntrop SSV Stockum FC Gierskämpen

081 -  0 29 32/47 58 90

www.sauerlandkurier.de

 Redakteur Christian Weber SV Affeln KF 2. Korriku Su. SSV Allendorf SV Herdringen SC Hüsten II SG Grev./Hell/Alt.





2:1 3:0 3:1 1:3 2:0 1:1

3:1 1:0 3:0 2:5 3:0 1:3

Die Ergebnisse der Partien TuS Bruchhausen gegen TuS Vosswinkel (Freitag) sowie SV Bachum/B. gegen TuS Müschede (gestern) finden Sie unter www.sauerlandkurier.de

Erfolgreiche Reiter Voßwinkeler werfen Blick auf Heimturnier Voßwinkel. Die Vorbereitungen auf die Voßwinkeler Reitertage, die in diesem Jahr von Donnerstag, 3., bis Sonntag, 6. September, stattfinden, laufen auf Hochtouren. Dass die Voßwinkeler Reiter bestens für ihr Heimturnier gerüstet sind, konnten sie an den vergangenen Wochenenden unter Beweis stellen. Insbesondere in Holzen waren die Teilnehmer bei den Vorbereitungen der Voßwinkler Reitertage neben vielen Platzierungen in zahlreichen Prüfungen siegreich. Hier konnte Anna-Lena Potthoff mit Ams Magic einen Dressurwettbewerb, eine A-Dressur und eine Kombinierte Prüfung für sich entscheiden. Marco Lilienbecker gewann mit Cairo und Maharani jeweils eine Springpferdeprüfung der Klasse A, Julia Emde mit Colino ein M-Springen und Giacomo Fleischer mit Laguna Bay zwei M-Springen. Aber auch auf anderen Turnieren waren die Voßwinkeler erfolgreich unterwegs. So konnte Shari Balecke mit Lordania eine Qualifikation zum Finale der Warsteiner Reitsportförderung, eine Stilspringprüfung der Klasse L, für sich entscheiden. Zudem war sie in einem Mannschaftsspringen der Klasse L siegreich und belegte zwei fünfte und einen siebten Platz in L-Springen. Katharina Potthoff platzierte sich mit Leon in A-Dressuren auf dem fünften und

sechsten Platz, im A-Springen auf dem dritten und siebten, in einer Kombinierten Prüfungen der Klasse A auf dem achten und in einem Mannschaftsspringen der Klasse A auf dem zweiten Platz. Ihre Schwester Anna-Lena siegte mit Ams Magic in einer E-Dressur, in einer Kombinierten Prüfung der Klasse E, in einer A-Dressur und einer Stilspringprüfung der Klasse A und belegte in einer Kombinierten Prüfung der Klasse A den zweiten Platz. Zudem gewann sie mit Leon eine Stilspringprüfung der Klasse E und erreichte in einer E-Dressur den dritten Platz.

Hüsten. Das Radrennen des RC Victoria Neheim fand in diesem Jahr ersatzweise auf der Radbahn in Hüsten statt. Leider wurde es durch einen folgenschweren Sturz von Felix Paul getrübt. In der 85. Runde des Hauptrennens stürzte der Radfahrer schwer und wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Das Rennen wurde daraufhin abgebrochen. Das Radrennen fand in diesem Jahr aufgrund der Großbaustelle auf der Ohlbrücke nicht im Rahmen von „Neheim Live“ statt, sondern auf der erst im letzten Jahr eröffneten Radbahn in Hüsten. Das Aufwärmen der Fahrer – über eine halbe Stunde vor dem Rennen – wurde den Zuschauern von Streckenmoderator Henning Tonn unterhaltsam verkürzt. Das erste Rennen fing dann um 14 Uhr am frühen Samstagnachmittag mit den Seniorenklassen zwei und drei an. Doch schon der Start brachte Schwierigkeiten mit sich: Nach dem Startschuss und der ersten Kurve klappte eine Schranke nach unten. Als das

Das Radrennen des RC Victoria Neheim um den „Großen Preis des Autohaus Rosier“ fand Foto: Michelle Voßhenrich ersatzweise in Hüsten statt. Rennen dann neu gestartet wurde, stürzte Andreas Klinger aus Kassel in den ersten 15 Minuten des Rennens. Es folgten zwei neutrale Runden. Klinger erholte sich schnell und fuhr wie seine Mitfahrer das Rennen zu Ende. Den „Preis von Loft 21“ ergatterten Thomas Eser (RSC Wiesbaden) bei den Senioren zwei und Dirk Trautmann (RC Staubwolke Quadrath) bei den Senioren drei.

Das um 15.15 Uhr gestartete Rennen der Elite Frauen und der Juniorinnen U19 verlief jeweils über 39 Kilometer (55 Runden). Lydia Wegemund (RSV Gütersloh) der Elite Frauen holte sich den ersten Platz. Bei den Juniorinnen kam Jenny Heeger als erste ins Ziel und gewann den „Preis der Sparkasse Arnsberg-Sundern“. Kamil Kujawinski (RSG Haldern 03) fuhr unter den einzi-

Jugendarbeit belohnt Fußballerinnen des TuS Oeventrop im Zeltlager Oeventrop. Elf Spielerinnen und zwei Betreuerinnen des TuS Oeventrop waren auf Einladung der DFB-Stiftung Egidius Braun vor Kurzem im Zeltlager in Ladenhausen (Hessen) in der Nähe von Fulda.

Giacomo Fleischer auf Platz eins Julia Emde belegte mit Colino die Plätze drei und vier und mit Wilhelmine ebenfalls den vierten Platz in M-Springen. Giacomo Fleischer erzielte mit Laguna Bay in einem LSpringen den ersten Platz, in einem M-Springen den neunten Platz und mit Lennox in einer Sprinpferdeprüfung der Klasse A den sechsten Platz. Rene Lippich wurde mit Casanova in einem L-Springen Dritter und einem M-Springen Sechster, mit Latschu in einem M-Springen Zehnter und mit Corned Lillifee in einer Springpferdprüfung der Klasse A Achter.

i

Weitere Informationen zum Reitturnier Anfang Dezember folgen in einer der nächsten Ausgaben des SAUERLANDKURIER!

gen drei Teilnehmern in der Klasse der Schüler U13 und erhielt für den ersten Platz auch den „Preis von Schaller Optic Neheim“. Das Rennen verlief über 20 Runden. In der Klasse der Schüler U11 siegte Kenai Sterenborg vom RC Victoria Neheim. Nach den guten sportlichen Leistungen der Teilnehmer aus den ersten drei Rennen, fiel der Startschuss zum letzten Rennen um den „Großen

Preis des Autohaus Rosier“ gegen 17 Uhr. Das Hauptrennen wurde jedoch nach einem Sturz von Felix Paul (RSG Hannover) in der 85. Runde – fünf Runden vor Schluss – abgebrochen. „Das Rennen auf unserer Radbahn war ein gelungener Ersatz für unser leider ausgefallenes Rennen am Neheimer Dom. In den verschiedenen Klassen wurde toller Sport geboten. Leider wurde der Tag durch einen schweren Sturz getrübt und vorzeitig abgebrochen. Glücklicherweise wurde bereits durch den Fahrer selbst Entwarnung gegeben“, so die Bilanz des RC Victoria Neheim. Auch die heimischen Sportler des RC Victoria Neheim zeigten ihr Talent auf der Riggenweide. In der B-/C-Klasse gingen zum Beispiel die Zwillinge Joann und Louis Leinau, Hendrik Franke, Andreas Kemper und Christopher Kamphaus an den Start. Bei den Juniorinnen gewann Jaimy-Ann Sterenborg des SC Victoria den zweiten Platz. Im Rennen der Schüler U11 holte sich Kenai Sterenborg den ersten und Jesse Schulte den zweiten Platz.

fand kürzlich das vierte von fünf QuaBeim Reitturnier in Holzen lifikations-Springen der SparkassenJunior-Trophy statt. Victoria Voß sicherte sich in dieser Wertung den ersten Platz, dicht gefolgt von Gerrit Armbrust. Den dritten Platz belegte Anna-Maria Gründler. Schon jetzt deutet sich an, dass der Kampf um den Sieg der Gesamtwertung bis zum Ende spannend bleiben wird. Die fünfte und letzte Wertungsprüfung findet am 4. September in Voßwinkel während der Voßwinkler Reitertage statt. Nur die zwölf besten Reiter der Saison qualifizieren sich für das Finale am 6. September in Voßwinkel und treten in den Wettbewerb um den Sieg der elften Sparkassen-Junior-Trophy. Die Wertungsprüfung in Voßwinkel wird erstmalig nicht mehr als L-Zeitspringen mit Stechen, sondern als L-Stil-Springen „Weg und Zeit“ stattfinden. Die Finalprüfung wird in Form eines L-Stil-Springen mit Siegerrunde ausgetragen.

Mit dieser Fußball-FerienFreizeit ist die vorbildliche Jugendarbeit des TuS Oeventrop ausgezeichnet und belohnt worden. Für diese Auszeichnung mussten strenge Kriterien erfüllt werden. Hierzu tragen besonders die 23 ausgebildeten Trainerinnen, die die sieben Mädchenmannschaften ehrenamtlich betreuen, sowie das alljährliche Girlscamp und die Werbetage für den Frauen- und

Mädchenfußball bei. „Dies ist wieder eine tolle Auszeichnung für die Mädchenabteilung des TuS Oeventrop“, freuen sich die Verantwortlichen im Verein. Die elf TuS-Mädels erlebten viele spannende Tage im Zeltlager in Ladenhausen. Neben dem Fußball standen viele weitere Aktivitäten im Mittelpunkt. Ein gelungener Ausgleich zwischen Freizeit und Programm sorgten für viel Abwechslung und Zeit dafür, viele neue Freunde kennen zu lernen. Stationen mit dem Schwerpunkt Teambuilding und natürlich Fußball standen ebenfalls auf dem Programm. Außerdem fand ein CasinoAbend statt.

1200 Sportler an der Möhne Tritus mit elf Athleten auf Volks- und Kurzdistanz Neheim. Mehr als 1200 Sportler starteten jetzt im Freizeitbad Körbecke zum 29. Möhnesee Triathlon. Angeboten wurde ein Volks-, Kurz- und Staffelvolks-Triathon. Insgesamt starteten elf Athleten vom Tritus SV Neptun über die Volks- und Kurzdistanz.

Schültke war zuletzt einiges los, als Lizenzprüfer Frank Stapp aus Sprockhövel angereist war, um einigen Taekwondosportlern des Budo Verein Oeventrop die Prüfung zur nächst höheren Graduierung abzunehmen. Nach rund zweieinhalb Stunden war schon alles vorbei und die Teilnehmer konnten sich über die Urkunde zu ihrer neuen Graduierung freuen. Hier die Ergebnisse im Einzelnen: Den WeißGelbgurt bekamen Yigithan Cinkilic, Sima Cinkilic, Luka Petrovic´ und Alina Fiedler, der Gelbgurt ging jeweils an Jannis Franken und Merle Zacharias, den Gelb-Grüngurt bekamen Jonah Korf und Andreas Schlupp, der Grüngurt ging an Mara Wortmann, den Blaugurt bekamen Carolin Siepe und Lea von Kozierowski und der Blau-Rotgurt ging zuletzt an Patrick Hoffmann.

In der Sportschule

meter Radfahren, zehn Kilometer Laufen) konnten laut SV Neptun alle Starter mit sehr guten Leistungen überzeugen. So holte sich Diana Peters mit einer Zeit von 2:48:16 Stunden den vierten Platz, Marc Gockel mit einer Zeit von 2:20:38 Stunden den sechsten Platz, Holger Haupt ergatterte sich den 13. Platz Gesamt und den ersten Platz seiner Altersklasse M50 mit einer Zeit von 2:26:40 Stunden, Matthias Edelbroich bekam den 14. Platz (2:26:51 Stunden) und zuletzt ging der 19. Platz an Tobias Tillmann mit einer Zeit von 2:29:16 Stunden. Bei der Volksdistanz (500

Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, fünf Kilometer Laufen) konnte sich Patricia Wahl mit einer Zeit von 1:21:32 Stunden den 23. Platz sichern, der 44. Platz ging an Dorothee Risse mit insgesamt 1:30:19 Stunden, Christoph Schmitz ergatterte sich den 95. Platz mit einer Zeit von 1:22:18 Stunden, Hermann Lamberty holte sich den 146. Platz (1:26:40 Stunden), Daniel Peters gelangte auf den 153. Platz mit einer Zeit von 1:27:04 Stunden und zuletzt sicherte sich Dirk Domke mit einer Zeit von 1:10:23 Stunden den zwölften Platz und platzierte sich auf den ersten Platz in seiner Altersklasse M45.

Die Auftaktdisziplin fand im Möhnesee statt und es durfte aufgrund der Wassertemperaturen mit Neoprenanzug geschwommen werden. Im Anschluss ging es auf die Radstrecke durch den Arnsberger Wald über Neuhaus, Kreuzeiche und zurück zum Strandbad nach Körbecke, welche den Tritus Athleten durch unzählige Trainingskilometer bestens bekannt ist. Die Athleten auf der Kurzdistanz mussten die Runde zweimal durchfahren. Das Laufen fand sehr zuschauerfreundlich entlang der Uferpromenade und dem Südufer statt, auch hier mussten auf der Kurzdistanz zwei Runden absolviert werden. Auf der Kurzdistanz (1500 Insgesamt starteten elf Athleten vom Tritus SV Neptun über Meter Schwimmen, 40 Kilo- die Volks-und Kurzdistanz.

Elf TuS-Oventrop-Mädchen erlebten erst kürzlich viele spannende Tage im Zeltlager in Ladenhausen in der Nähe von Fulda.

„Fitness für Frösche“ Arnsberg. „Fitness für Frösche“ heißt ein aktuelles Angebot des TV Arnsberg. Bei diesem Angebot erwartet die Kinder jeden Donnerstag ein vielfältiges Programm rund um das Thema Bewegung. Es geht nicht um Leistung, sondern um Spaß und die vielfältige motorische Ausbildung. Die Kinder können Bewegungserfahrungen in verschiedenen Bereichen sammeln. So stehen zum Beispiel Trampolinspringen, Abenteuer- und Erlebnissport und verschiedene Spiele auf dem Programm. Jeder der Interesse hat, kann donnerstags einfach ab 16 Uhr in der Turnhalle des Laurentianums vorbei kommen und mitmachen.

ANZEIGE

Spiel und Spaß im „Nass“ Hüsten. Im „Freizeitbad Nass“ in Hüsten findet am Samstag, 29. August, von 14 bis 18 Uhr wieder ein Spielnachmittag für Kinder statt. Das Nass-Animationsteam wird wieder für viel Abwechslung bei verschiedensten Spielen sorgen. Auf dem Programm stehen Wettrutschen, Tauchspiele oder das bekannte Badekappen-Wettfüllen. Als besonderes Highlight gibt es auch wieder Gutscheine zu gewinnen. Das Angebot ist im regulären Eintrittspreis enthalten, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

085 -  02 91/9 99 10, 0 29 32/47 58 90

www.sauerlandkurier.de

„the inside out“

Noch schnell anmelden Kolpingfamilie Hachen lädt zur Reise ein Hachen. Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Kolpingfamilie Hachen die Reise in das „Küstenparadies SchleswigHolstein“ noch ein zweites Mal in diesem Jahr an. So geht es für vier Tage, von Donnerstag, 24., bis Sonntag, 27. September, erneut nach Hamburg, Husum, Friedrichstadt und Sylt. Nur noch sieben Personen können sich zu dieser Reise anmelden. Der Start der Reise erfolgt am Donnerstagmorgen um 6.45 Uhr ab Hachen mit dem Reisebus, vom Parkplatz alter Combi Markt neben der WEKO Tankstelle, wo Parkplätze vorhanden sind. Unterwegs nehmen die Teilnehmer das berühmte Kolping-Frühstück ein. Das erste Ziel der Fahrt ist die Hansestadt Hamburg. Dort erwartet die Teilnehmer eine Stadtführung (per Bus) sowie eine zweistündige Alster-Kanäle Schifffahrt. Gegen 17 Uhr erfolgt die Weiterfahrt ins Hotel am Einfelder See, nördlich von Neumünster. Am Freitag geht es für die Fahrtteilnehmer auf einen Ausflug nach Husum, nach

der Stadtführung führt die weite Reise ins Holländerstädtchen Friedrichstadt, wo eine gemütliche Grachtenfahrt veranstaltet wird. Nach Kaffee und Kuchen wird dann die ehemalige Festungs- und Hafenstadt Tönning und das Eidersperrwerk besucht. Über die kleine dänische Insel Romo geht es per Schiff am Samstag auf die Insel Sylt – mit Inselrundfahrt. Eine Einkehr gibt es im Café „Kupferkanne“ in Kampen zu Kaffee und Kuchen. Mit dem SyltShuttle der Deutschen Bahn geht es dann über den Hindenburg-Damm zurück. Am Sonntag geht es in die Hansestadt Lübeck mit einer eindrucksvollen Stadtbesichtigung zurück in Richtung Heimat. Am frühen Abend kommen noch einmal alle Teilnehmer zum gemeinsamen Abend-Snack im Traditionslokal im Münsterland zusammen.

i

23.08.15 - Seite 11

Seifenblasen Frosch Mit Licht, Musik und Seifenblasen!

Bernadette Schröger und Angelika Risken stellen in Stadtgalerie aus Sundern. Die Stadtgalerie Sundern freut sich auf zwei Künstlerinnen, die alle Kunstinteressierten in ihre Ausstellung „the inside out” einladen. Die Vernissage findet am Freitag, 4. September, ab 19 Uhr statt. Die Einführung in die Schau, die bis zum 13. September zu sehen ist, übernimmt Galeristin Anne Knapstein. Malerei, so wie Bernadette Schröger aus Berlin und Angelika Risken (Soest) sie verstehen ist wie das Laufen auf einem Möbiusband. Inneres gelangt nach außen, Äußeres gelangt nach innen. Aber es ist mehr als das, Inneres und Äußeres heben sich gegenseitig auf und hören auf zu existieren. Was bleibt sind Kräfte, die in ihrer inneren Zusammenwirkung einen Raum aufspannen und so das Gerüst bilden, auf dem sich das Empfundene und Erlebte materialisieren kann. Der Teil „the inside out“ obligt Bernadette Schröger. Ihre malerische Strukturen überla-

Nur noch sieben Personen haben die Möglichkeit sich anzumelden. Weitere Informationen und Anmeldungen sind bei Siegfried Schulte unter  02935/2611 oder per Mail an [email protected] oder bei der Kolpingfamilie Hachen unter  0172/ 2349176 zu erhalten.

Bernadette Schröger (Bild links) und Angelika Risken kehren „the inside out“ und „the outside in“. dem Möglichen befindet. „the outside in“ ist Angelika Riskens Part. Ihre „Topographie der Freiheit“ braucht große Formate. Die offenen Elemente wirken leicht und verletzlich und doch haben sie die Kraft, den Raum zu füllen und ihn sich zu eigen zu machen. Die Kompositionen bleiben in ihrer Offenheit und Freiheit nachvollziehbar in ihrer Suche nach Spannungsbögen, die sie in der Vielfalt ihrer Formensprache entwickelt.

gern sich transparent und bilden teils scharfe Kontraste zu grafischen Elementen. Durch das Spiel der Schichten und Übermalungen entsteht eine Dynamik, die Räume und Möglichkeiten schafft, verschiebt und wieder zerstört. Die Veränderung ist durch den Schöpfungsprozess untrennbar mit dem Werk verbunden. Ein Bild verändert sich permanent und ist erst dann fertig, wenn das Aktuelle sich im Gleichgewicht mit

Spielend durch 850 Jahre Amecke

Wiederholende Elemente werden – gelangen sie ins Bewusstsein – bewusst zerstört. Keine lockere Masche, kein Loch durch das Wiederholungen schlüpfen und das Erhabene der Befreiung und der Unsicherheit zerstören. „Die Komposition einer Ausstellung ist die Fortsetzung der Atelierarbeit an anderer Stelle. So wie die Chinesen sprichwörtlich sagen, man könne nie den Fuß zweimal in denselben Fluss setzen, so wird man nie zweimal dasselbe Bild betrachten können. Eine Ausstellung lebt von der Interaktion der Bilder untereinander, von der Interaktion der Bilder mit dem Raum und der Zeit und dem Licht, von der Interaktion der Besucher mit dem Raum und der Zeit und dem Licht und den Bildern“, so die Künstlerinnen. Die Ausstellung ist samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Infos unter  0171/ 2942318 sowie vor Ort in der Stadtgalerie Sundern, Lockweg 3.

Seifenblasenpistole im Froschdesign mit Licht und Musik und Seifenblasenflüssigkeit (50 ml). Wird der Abzug betätigt, strömen unzählige Seifenblasen aus dem Frosch und lustige Musik ertönt. Eine starke LED leuchtet auf und verleiht den Seifenblasen, vor allem bei Nacht, einen wunderschönen Effekt. Wird die Pistole auf den Kopf gestellt, verhindert ein Ventil, dass die Flüssigkeit in die Pistole läuft. Batterien nicht enthalten.

9.95 €

erhältlich in allen Geschäftsstellen von

SAUERLANDKURIER & SIEGERLANDKURIER

www.sauer landkurier.de

Amecke feiert am

29. + 30. August 2015 Amecke feiert – alle sind eingeladen Antonius-Apotheke die Jahrhunderte

e rad en Ba

96

89

91

92

59 60

82

83

63

62 46

81

88

90

93

95

84

86

72

80

70

66

78

44

98

74

118

115

MONIKA VOSS 51

41

Allendorfer Str. 45 · Tel. 0 23 93/4 18 [email protected]

42

34

32

Wintergärten

40 112

108

106

104 105

36

G

107

103

121

110

109

Ric

1. Eintrittskasse

h tu

ng

Su

e nd

r

tro

14. Coffee-Bike

2. Gasthof Berghof 15. Gewürze 3. Accessoires

16. Bauernkäse

4. Schmuck

17. Woll-Verlag

5. Lakritz/ Tischdecken

18. Kindertrödel

6. Eintrittskasse

20. MarionettenTheater

Kaiser & Waltermann: Staplerführerschein

8. Imkerverein Sundern

19. Kinderschminken

26

16 17

6

23 24

18

25 Ric

2

C

1

19

h tu

ng

22

So

rpe

see

20

&N

ehe

21

im-



ste

A

Schloss-Park

B

Kirche

C

Kindergarten

D

Autohaus Bittner

E

Seglerheim

F

Bühne Westufer

G

Bühne Schützenplatz

>

Laufrichtung

42. Flugtauben

55. Sorpesee GmbH

71. Köstlichkeiten

87. Eine-Welt-Laden

101. Mittelalter-Spiel

30. Mineralien

43. Schwimmende Lichter

56. Amecke`s Fruchtsäfte

72. Autoshow Bittner

88. Antiquitäten

102. Bogenschißen

115. AllendorferHolz-Karusell

31. Holzkohlenmeiler

73. Auto-Spiel

89. Gasthof Höpke

103. Eintrittskasse

116. Glaskunst

74. Kunstschmiede

90. Kartoffeldämpfer

104. Golfspiele

117. Puppenstudio

75. Zöpfe flechten

91. Kegelbahn

105. Ponyreiten

118. Bilderausstellung

76. Crêpes

92. Disc-Golf

106. Ziegenherde

77. Erdbeerbowle

93. Waffelstand

119. Cafeteria Schützenhalle

Spielplatz

78. Holzofenbrot

120. DEKO & Liköre

Curtis Amewic

79. Kletterberg

94. Sicherheits- U Rettungs-Dienst

107. Spiele am Lagerfeuer 108. SokoLade

Feyne Droappen

80. Bäckerei Tillmann

95. Stelzenlaufen/ Einradfahren

121. Das knallharte Landleben

Haribo

81. Deko

96. Wimpelkette

Frozen Eis

82. Eintrittskasse

97. Spielplatz

Beachvolleyball

83. Steinfiguren

111. Curtis Amewic

125. Stockumer Strickleiter

Holzklötze

84. Fotostellwand

98. MittelalterHeerlager

126. Strohballenburg

69. Dosenwerfen

85. Bike-Parcours

99. Histor. Brauerei

112. Event-Bühne

70. Kleinschnittger Automobile

86. Karten Alben Deko

100. Schloss Haus Amecke

113. historische Feuer- 127. Ehrenmal wehrspritze 128. Fuselfuchs 114. gebr. Mandeln

32. Kunst mit der Motorsäge

57. Waffelteria 44. Nageln & Erbsenterminator 58. Eintrittskasse 45. Mini-Tischtennis 59. Seifenblasen

33. Speedcontrol

46. Hüpfburg

34. Fussballspiele

47. Memory

60. Märchenfee

40. Slacklines

61. 48. Bootsausstellung 62. 49. Schnupper63. Segeln 64. 50. Bike-Event 65. 51. USO Wettbewerb 66. 52. Eintrittskasse 67. 53. Oldtimer68. Camping

41. Musikbühne mit Zelt

54. Historisches Schwimmen

37. SGV Kräuterfee

24. Eintrittskasse

38. Waldschule

10. Tauchschule Sorpesee

25. Basketball

39. Höhlenforschung

11. Eiswagen Luigi 12. Oldtimer-Show

27. Neues Ortseingangsschild

13. Peppa & Jean

28. Biathlon

stellungsstände, OldtimerShows, historisches Camping, Kleinkunst, Infostände sowie das Mittelalter-Heerlager am Schloss. Außerdem: Zwischen 11 und 12 Uhr: Historisches Volksschwimmen; ab 14 Uhr: USO-Wettbewerb; ab 18 Uhr: Dämmerschoppen; 13 und 16 Uhr: Marionettentheater im

Fischwagen

Beschattungsanlagen

Kindergarten mit anschlie- • 12.30 Uhr: „Con Brio“ – Gemischter Chor aus Hagen ßenden Workshops • 12.45 Uhr: Tanzgruppe AlDas Bühnenprogramm am lendorf und Rote Fünkchen Amecke (Gardetanz, Hip Hop) Sonntag • 13 Uhr „Con Brio“ Bühne am Westufer • 13.30 Uhr: Orchester Wolf• 10 Uhr: Musikverein Amecke gang Menzel mit Highlights • 11.45 Uhr: Jugendblasor- der Bigband-Ära chester Sorpetal • 15.15 Uhr: „Con Voice“ – Gemischter Chor aus Stockum

109. Besinnung 110. Sorpetaler Leuchten & Lampenschirme basteln

Berghoff Metallbau GmbH Schillenbergweg 8 59846 Sundern-Amecke Fon: 0 23 93/2 40 54 80 Fax: 0 23 93/2 40 54 89 www.berghoff-metallbau.de

Tore- und Torantriebe aller Art Treppenund Geländerbau

n

29. Airlebnisweg

21. Filmvorführung 35. Gedenkstein Curtis Amewic Amecke i.d. 60ern 22. Kinderspielplatz 36. Kräuterbeet

26. Insektenhotels

27 15

4

23. Waffelstand

9. SchwalbenClub Stockum

14

9 8

3

p

37 38

29

5

128

39

28 13

7

127

en

10 123

125

inn

11

124 126

F n&

30

12

122

111 B

35

31

120

99

7.

52

33

75

119

A

53

54

43

76

117

55

49 F

68

100

56

67

77 114 116

48

45

65

69

D

47

50

64

71

73 79

97

113

57

61

ng

94

U 101

Auf gute Nachbarschaft!

E

lve

&N

58

h tu

85

87

102

Vor der offiziellen Fest-Eröffnung mit großer See-Party beginnt am Samstag um 16.30 Uhr zunächst ein Gottesdienst im Innenhof vom Schloss Haus Amecke, musikalisch eingerahmt durch den Musikverein Amecke. Um 17.30 setzt sich ein großer Festumzug zum Festplatz am Westufer des Sorpesees, mit allen Bürgern, Freunden und Gästen in Bewegung. Dann kommt es um 18 Uhr zur Feierlichen Eröffnung des Jubiläumsfestes durch Schirmherr Franz Müntefering am Westufer. Dazu starten Tauben über dem Sorpesee. Bis 20 Uhr gibt es Konzertmusik des Musikvereins Amecke, daran schließt sich die Eröffnungsparty „Sorpesee im Lichtermeer“ mit Live-Musik an der Bühne am Westufer an. Ab 22 Uhr läuft die Aktion „1000 Lichter am Sorpesee“. Der Sonntag steht ganz im Zeichen des Fest-Mottos: „Spielend durch die Jahrhunderte“. Spiel und Spaß für die ganze Familie – am Schloss, im Dorf, im Park, am See sind garantiert. Zu den Highlights gehören Sport-, Spiel- und Spaßattraktionen, Ausstellungen und Markttreiben, Verkaufs-, Handwerks- und Aus-

Beratungs-Apotheke

eu

Dorfzentrum am Sonntag für Autos gesperrt. Parkraum ist ausgewiesen.

Ric

Amecke. Seit Wochen fiebert Amecke dem großen Fest zum 850jährigen Dorfjubiläum entgegen – jetzt dauert es nicht mehr lange. Am 29. und 30. August wird gefeiert und alle sind eingeladen.

Wir beraten Sie gern!

EyeSight1 – Alleskönner mit Stereo-Blick. Der neue Subaru Outback.

122. Bullriding 123. Landm. Verein 124. Tundeln

16 Uhr: „Underclass Heroes“ – Nachwuchsband aus Sundern, Deutsch Punk/Rock • 17.15 Uhr: Entertainment mit „Jeffrey Francis Baker and the Flojo Bambinis“ Bühne am Schützenplatz • ab 10 Uhr: Spontane Kleinkunst-Auftritte und Musikdarbietungen

NEU

38.400,– Euro2

EyeSight1 Fahrerassistenzsystem – Sicherheit, die mehr kann als nur bremsen. EyeSight1, das einzigartige, von Subaru entwickelte Fahrerassistenzsystem im neuen Outback nutzt eine Stereokamera zur Erfassung von Umgebungsdaten. EyeSight1 bietet serienmäßig folgende Sicherheitsausstattungen:

Wir haben den Dreh raus! Drehteile made in Amecke.

Allen Festbesuchern wünsche ich viel Spaß und gute Unterhaltung zum 850 j. Jubiläum!

Ř 1RWEUHPVV\VWHPPLW.ROOLVLRQVZDUQHU

Ř $VVLVWHQW]XU:LHGHUDXIQDKPHGHU)DKUW

Ř $GDSWLYH$EVWDQGVXQG*HVFKZLQGLJ keitsregelung

Ř 6SXUKDOWHXQG6SXUOHLWDVVLVWHQW Ř 1RWEUHPV/HQNDVVLVWHQ]

Ř $QIDKU.ROOLVLRQVZDUQHU

Autohaus Bittner GmbH Amecker Straße 24 - 59846 Sundern-Amecke Telefon 02393/868 - [email protected] Autorisierter Vermittler von SUBARU Neufahrzeugen.

Befestigungsdrehteile – mit System

Dreh- und Frästeile – mit Präzision

Ölablassventile – mit Sicherheit

KS Drehtechnik Sauerland GmbH Illingheimer Straße 33 59846 Sundern-Amecke drehtechnik-sauerland.de

Weltgrößter Allrad-PKW-Hersteller www.subaru.de

Subaru Outback mit EyeSight 2.0D mit 110 kW (150 PS) bzw. 2.5i mit 129 kW (175 PS) Kraftstoffverbrauch (l/100 k   m): innerorts: 8,7 bis 7,5; außerorts: 6,0 bis 5,3; kombiniert: 7,0 bis 6,1. CO2-Emission (g/km) kombiniert: 161 bis 159. Abbildungen enthalten Sonderausstattung.

59846 Sundern-Amecke · Illingheimer Str.13 0 23 93 / 2 20 79 59



* Die gesetzlichen Rechte des Käufers bleiben daneben uneingeschränkt bestehen. 1 Die Funktionsfähigkeit des Systems hängt von vielen Faktoren ab. Details entnehmen Sie bitte aus  unseren entsprechenden Informationsunterlagen. 2 Subaru Outback 2.0D Active, Allradantrieb, Diesel, 110 kW, 150 PS, 1998 ccm Hubraum, Lineartronic

Seite 12 - 23.08.15

081 -  0 29 32/47 58 90

www.sauerlandkurier.de

Zehn Jahre freier Eintritt

Das geniale Flechtfrisuren-Buch

Freilichtbühne begrüßt 1.000.000. Besucherin

Grundtechniken, Variationen, Tipps & Tricks

Herdringen. Die Freilichtbühne Herdringen konnte bei der Vorstellung von „Kiss me, Kate!“ zu Beginn der zweiten Spielzeit die 1.000.000. Besucherin begrüßen. Nach dem Auszählen war Silvia Siegerink aus Müschede die Auserwählte. Dieses Buch enthält mehr als 40 Anleitungen für moderne Flechtfrisuren für Klein und Groß. Ausgehend von den Grundtechniken zeigt Meister-Friseurin Christiane Wegner viele kreative Variationen für jede Länge und jeden Haartyp. Einfache Alltagsfrisuren mit Twist, die schnell frisiert werden können, sind ebenso dabei wie aufwendige Ideen für feierliche Anlässe wie Hochzeit, Abschlussball oder Kommunion. Jeder einzelne Schritt ist mit einem Foto und detailliertem Text beschrieben, so dass ein Nachmachen keine Probleme bereitet. Knifflige Stellen können zudem mit einem abgebildeten QR-Code als Videos € angeschaut werden.

19.95

erhältlich in allen Geschäftsstellen von

SAUERLANDKURIER & SIEGERLANDKURIER

FC lädt zum Reise durch die Kartoffelbraten Kinolandschaft

Michael Hinse, Erster Vorsitzender der Freilichtbühne und Christian Kaufhold, Kassenchef der Bühne konnten der 1.000.000. Besucherin Silvia Siegerink als Geschenk ein ganzes Gutscheinpaket an Eintrittskarten überreichen. Silvia Siegerink hat für zehn Jahre mit einer weiteren Person freien Eintritt in der Freilichtbühne Herdringen geschenkt bekommen. Dazu gehörte auch noch eine Flasche Sekt, damit das außergewöhnliche Ereignis auch gefeiert werden konnte. Die Siegerin ist treue Besucherin der Bühne, wie sie im Gespräch

Hüsten. Das jährlich stattfindende Kartoffelbraten des FC Sonnenburg am Samstag, 29. August, ab 14.30 Uhr steht in diesem Jahr wieder unter dem Motto „O´zapft is“ und soll allen schon einmal einen Vorgeschmack auf die Oktoberfestzeit geben. Für die richtige Oktoberfeststimmung sorgen der bayerisch geschmückte Festplatz und typische Spezialitäten. Interessierte können auch in bayerischer Tracht vorbeischauen und Die 1.000.000. Besucherin der Freilichtbühne Silvia Siegerink zünftig mit dem FC Sonnenmit zwei Darstellern des Stücks „Kiss me, Kate!“. burg und dem Königspaar, sagte. Interessant ist auch, im Wunderland“ noch an fol- Martin und Claudia, feiern. dass sie die Chefin der Haupt- genden Terminen ansehen: darstellerin Nicole Becker ist. am heutigen Sonntag, 23. AuBevor der 2.000.000. Zuschau- gust und am Sonntag, 30. Auer von der Freilichtbühne be- gust. Karten für „Kiss me, Ka- Hüsten. Im vergangenen Jahr grüßt wird, werden sicherlich te!“ kann man noch für Frei- wurde der Großraumparkwieder viele Jahre vergehen. tag, 28. August, für Samstag, platz hinter dem Karolinen Damit daraus nicht mehrere 29. August, für Freitag, 4. Sep- Hospital erneuert und um 80 Jahrzehnte werden, freuen tember und für Samstag, 5. Stellplätze erweitert. Um die Investitionen und Unterhaltssich die Veranstalter über je- September, bekommen. Die Karten können entweder tele- kosten zu refinanzieren, müsden Besucher– egal ob klein fonisch unter  02932/39140 sen laut Mitteilung des Klinioder groß. Das fantastische oder per E-Mail an [email protected] kums Arnsberg künftig ParkTreiben auf der Freilichtbühoder im Internet auf der Website www.flbh.de bestellt werden. entgelte erhoben werden. Für ne kann man sich bei „Alice

Arnsberg. Prof. Dr. Reinhold Zwick von der Universität Münster lädt am Dienstag, 25. August, um 19.30 Uhr in die Katholische Bildungsstätte in Arnsberg zu einer Reise durch die aktuelle Kinolandschaft ein. Zum Auftakt des neuen Online-Bibelkurses im Erzbistum Paderborn verlässt Zwick die bekannten Pfade des biblischen Monumentalfilms und stellt auf kurzweilige Weise einige Filme in Ausschnitten vor. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung und Info:  0 29 31/5 29 76 10 oder [email protected]

Beratung für Mieter Hüsten. Für seine Mitglieder führt der Mieterverein Sauerland und Umgebung in Hüsten die Beratungen jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat durch. Diese finden mit Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Claudia Scholten statt. Die nächste Beratung findet am 27. August in der Zeit von 16 Uhr bis 17.30 Uhr im Petrus Haus in Hüsten statt. Neumitglieder können sofort beraten werden. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter  02331/204 360.

Kostenpflichtige Parkplätze

i

das Parken am KarolinenHospital sind folgende Parkentgelte vorgesehen: Großparkplatz (hinter dem Hochhaus): Kurzzeitparken bis 15 Minuten kostenfrei, ab 15 Minuten pro 15 Minuten 0,25 Euro, Tageshöchstgebühr (24 Stunden) 7,60 Euro, LangzeitParker ab dem dritten Tag

4,80 Euro. Auf dem Kurzzeitparkplatz Stolte Ley (gegenüber dem Haupteingang) kosten 10 Minuten 0,25 Euro. Während hier die Parkplatzanlage bereits in Betrieb genommen wurde, soll der Großraumparkplatz ab dem 1. September kostenpflichtig sein.

ANZEIGE

ANZEIGE

3. Arnsberger Verbraucherausstellung REI

ritt F Eint

29. + 30.08.2015

Veranstalter: www.wir-in-arnsberg.info

In der Festhalle der Arnsberger Bürgerschützen Samstag: 14:00 - 18:00 Uhr • Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr

„Arnsberg hat viel zu bieten“

Das AF-ImmobilienTeam ist wieder auf der WiA-Verbrauchermesse!

Dritte Verbraucherausstellung präsentiert bunten Branchenmix des Stadtteils Besuchen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

Axel Farien Immobilien www.af-immo.de [email protected]

2 x in Arnsberg Tel. (02932) 51400 Tel. (02931) 4744

ARNSBERG

Wir sind wieder dabei - Besuchen Sie unseren Messestand! 59821 Arnsberg, Clemens-August-Str. 4

www.first-reisebuero.de/arnsberg1

Buchungs-Hotline 0 29 31/18 41

:

TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, 30625 Hannover

3.

Arnsberger VerbraucherAusstellung 29. + 30. August 2015

Arnsberg. Die Unternehmen der Werbegemeinschaft „Wir in Arnsberg“ laden für das kommende Wochenende zum dritten Mal zur Verbraucherausstellung ein. Damit wollen die Teilnehmer zeigen, was die Geschäftswelt im Stadtteil alles zu bieten hat. Die zahlreichen Aussteller präsentieren ihr Angebot am 29. und 30. August in der Bürgerschützenhalle an der Promenade.

sen, Fotografie, Sport, Immobilien und Marketing – um nur einige Beispiele zu nennen. „Wir wollen zeigen, dass der Stadtteil Arnsberg lebendig ist und viel zu bieten hat. Die Verbraucherausstellung ist sozusagen von den Händlern für den Stadtteil“, beschreibt das OrganisationsTeam die Philosophie hinter der Veranstaltung.

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen beiden Jahren nutzen jetzt wieder zahlreiche Händler und Gewerbetreibende diesen Rahmen, um dem interessierten Publikum ihre Leistungsvielfalt zu präsentieren. Laut „Wir in Arnsberg“ reichte die Resonanz im vergangenen Jahr von freundlichem Interesse bis hin zu der Aussage: „Ich wusste gar nicht, das es so ein Angebot hier in Arnsberg gibt!“ Nachdem die Ausstellung im vergangenen Jahr im Feuerwehrmuseum „Brennpunkt“ stattfand, lädt der Verein jetzt wieder in die Schützenhalle an der Promenade ein. Der vielseitige Branchenmix reicht von Mode und Schmuck über Innenausstattung und Dekorationen über Beauty, Wellness, Gesundheit und Natur bis hin zu Rei-

Der Stadtteil und natürlich auch die Arnsberger Händler wurden in den vergangenen eineinhalb Jahren vor besondere Herausforderungen gestellt: Zuerst wurden Ruhrstraße und Klosterbrücke aufwendig neu gestaltet, in den vergangenen Monaten konzentrierten sich die Bauarbeiten auf den Bereich Clemens-August-Straße und

Ein positives Zeichen setzen Von Mode, Schmuck und Accessoires über Inneneinrichtung bis zu Speisen und Getränken reicht das Angebot am kommenden Wochenende in der Bürgerschützenhalle. Brückenplatz. Während der gesamten Arbeiten waren die Arnsberger Händler für ihre Kunden da und luden teils mit besonderen Aktionen unter dem Motto „Betreten der Baustellenbereiche erwünscht“ zu einem Bummel ein. Ein weiteres positives Zeichen für die Arnsberger

das Pfund der Arnsberger Geschäfte noch stärker hervorheben: „Das Schöne ist, dass hier in Arnsberg und so auch bei der Veranstaltung Unternehmen dabei sind, die größtenteils inhabergeführt sind. Das heißt die Unternehmer sind dann auch alle vor Ort, man kann mit ihnen ins Gespräch kommen und gerade Inhabergeführte diese persönliche Bindung ist Unternehmen uns als Geschäftsleuten natürlich besonders wichtig“, Die in Arnsberg beheima- so die Organisatoren weiter. teten Unternehmen beteiligten sich natürlich auch an der Alle Informationen zum Aufbruchstimmung und den Programm der VerbraucherVeränderungen des Stadt- ausstellung lesen Sie auf der teils. Dabei wollen sie auch nächsten Seite  Geschäftswelt wollen die Gewerbetreibenden auch mit der dritten Verbraucherausstellung setzen. Denn es seien nicht nur die Stadtplaner, die Arnsbergs ältestem Stadtteil ein neues Gesicht geben und für Belebung sorgen wollen.

Festhalle der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft Musik LIVE ntag, n o am S 0 Uhr :0 ab 11

Samstag: 14:00 - 18:00 Uhr Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr

Mit ihren Angeboten und Leckereien präsentieren sich die Fotos: Hanke Marketing Teilnehmer der Ausstellung.

Eintritt FREI

über

100 Jahre

er, Größ er, n Schö ssanter! Intere o helzo Streic ß und o r für G Klein Veranstalter:www.wir-in-arnsberg.info www.wir-in-arnsberg.info Veranstalter:

die Lerne rger e b s Arn as Alpak n! kenne

Partyservice Alter Markt 15 59821 Arnsberg Fon (0 29 31) 3517

Gutenbergplatz 52 59821 Arnsberg Fon (0 29 31) 2 19 66

Wollen trotzdem Sie und neue werben gewinnen, Kunden wir Ihnen können sich helfen.... er

081 -  0 29 32/47 58 90

www.sauerlandkurier.de

23.08.15 - Seite 13

Kleidertausch in Arnsberg

Senioren-Kino am Mittwoch

Campus feiert Richtfest

Mini-Ziehpappebücher

Arnsberg. Die nächste Veranstaltung „Kleidertausch-Kleiderplausch“ der Seniortrainerin Christina Albers findet am Freitag, 28. August, von 18 bis 21 Uhr im Bürgerzentrum Arnsberg, im Raum 1.08 a + b, statt. Nähere Informationen zu den Regeln und zum Ablauf der Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei der Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, bei Miriam Halisch, unter  02931/5483343.

Neheim. Im „Apollo Kino Center“ in Neheim findet am Mittwoch, 26. August, ab 14.30 Uhr wieder das Senioren-Kino statt. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Gezeigt wird dieses Mal die Komödie „Kiss the Cook - so schmeckt das Leben“. Der Film handelt von einem frustrierten Küchenchef, der seinen Job in einem exklusiven Restaurant aufgibt und sich mit einem FoodTruck auf eine Reise quer durch den Süden der USA begibt. Dank der Social-MediaErfahrung seines mitreisenden aber bislang vernachlässigten Sohnes avanciert das Unternehmen bald zu einem kulinarischen Geheimtipp... Besucher erhalten in der Filmpause auf Wunsch ein Erfrischungsgetränk oder Kaffee und Kuchen umsonst. Der Seniorenbeirat der Stadt Arnsberg und das Apollo Kino Center laden auch schon zum nächsten Termin am Mittwoch, 30. September, zum Film „Pride“ ein.

Neubau im Niedereimerfeld soll bis Weihnachten fertig sein

Schiebespaß für kleine Entdecker

Frühstück im Pfarrheim Voßwinkel. Die kfd Voßwinkel bietet ihr Vier-Jahreszeiten-Frühstück für Frauen aller Generationen an. Am Dienstag, 1. September, um 9 Uhr gibt es im Pfarrheim ein Herbstfrühstück vom Buffett. Kosten für Mitglieder betragen vier Euro, für Nichtmitglieder fünf Euro. Anmeldungen sind unter  02932/29690 und  02932/24404 möglich.

 Von Gaby Decker

[email protected]

Niedereimer. Vom ersten Spatenstich bis zum Richtfest hat es circa neun Monate gedauert. Der Richtkranz konnte am vergangenen Donnerstag aufgesetzt werden. Er bekundete das zügige und erfolgreiche Bauen des Campus der Stadtwerke. Die 120 geladenen Gäste konnten sich „Von dem Meilenstein in der Geschichte der Stadtwerke Arnsberg“, Der Richtkranz zeigte es an – es geht zügig weiter mit dem so Karlheinz Weißer, Geschäftsführer der Stadtwerke Campus in Niedereimer. Darüber freuten sich Karlheinz Weißer (2.v.l.) und Peter Bannes (r.) mit den Ehrengästen. Arnsberg, überzeugen. Der Campus, der, so der Wunsch des Geschäftsführers, bis Weihnachten fertig gestellt sein soll, besteht aus dem neuen Feuerwehrgerätehaus, dem Betriebsgebäude der Stadtentwässerung sowie dem Energieberatungszentrum mit Veranstaltungsräumen. Das Gebäude sei ja noch

im Bau befindlich, aber bei den Kooperationen stehe man bereits in konkreter Planung. So sei das Produkt des „Beleuchtungscontracting“, (effiziente Beleuchtung bei besserer Lichtqualität) mit Partnern in der Entwicklung. Außerdem würde ein Forschungsprojekt mit unterschiedlichen

Partnern erarbeitet, das sich mit der Wasserhygiene und der Reduzierung von Keimen beschäftige. Erste Veranstaltungen seien laut Weißer ebenfalls schon festgelegt. „Der Veranstaltungsraum und die dahinterliegende Seminarräume werden auf einer Gesamtfläche von 600 Qua-

dratmetern mit modernster Präsentations- und Moderationstechnik ausgestattet.“ Bei 2000 Quadratmetern Außenund Innenfläche sei eine individuelle Seminar-, Konferenz, Ausstellungs- und Messeatmosphäre möglich. Das Ziel sei natürlich, dies alles mit Leben zu füllen. So hat der Campus drei wesentliche Zielgruppen. Fach- und Kooperationspartner, Privatpersonen und die junge Generation. Stadtkämmerer Peter Bannes sprach von einem Leuchtturm für Arnsberg und die gesamte Region. „Ein Leuchtturm ist Orientierungs-, Verbindungsund Kommunikationspunkt – nicht zuletzt ein Anziehungspunkt. Das wird sich der Campus Schritt für Schritt erarbeiten“, so Bannes. Den Richtspruch aus luftiger Höhe an diesem Nachmittag sprach Dachdecker Hermann Vogt und wünschte Glück und Segen für das neue Haus.

„Knacks” macht es, wer kommt heraus? Ist das vielleicht die kleine Maus? Einmal ziehen und schon kommen die Bauernhoftiere aus ihrem Versteck. Anhand der Ziehelemente können Kinder ihre Lieblingstiere vom Bauernhof immer wieder aufs Neue entdecken. Die gereimten Verse animieren dabei zum Nachsprechen und Mitraten und nebenbei wird auch schon die Motorik der Kleinen geschult. Die Mini-Ausgaben der beliebten Ziehpappebü c her eignen sich perfekt als Geschenk und € für unterwegs!

5.99

erhältlich in allen Geschäftsstellen von

SAUERLANDKURIER & SIEGERLANDKURIER

ANZEIGE

3. Arnsberger Verbraucherausstellung

ANZEIGE

EI

R ritt F t n i E

29. + 30.08.2015

Veranstalter: www.wir-in-arnsberg.info

In der Festhalle der Arnsberger Bürgerschützen Samstag: 14:00 - 18:00 Uhr • Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr

Angebote für die ganze Familie

Ihr Studio für Fitness-Kurse rund um Bewegung, Prävention, Gesundheit.

Informationen und Vorführungen der Händler – Streichelzoo für Kinder Arnsberg. „Lernen Sie unsere Dienstleistungen kennen, lassen Sie sich von unseren Produkten inspirieren und genießen Sie die Möglichkeit, sich in einem angenehmen Ambiente persönlich beraten und informieren zu lassen“, so laden die Teilnehmer zur dritten Verbaucherausstellung von „Wir in Arnsberg“ ein. „Die Erfahrungen der ersten beiden Veranstaltungen waren so großartig, dass eine Neuauflage unbedingt erfolgen muss“, betonen die Organisatoren.

„Wir rechnen auch dieses Jahr mit einer steigenden Besucherresonanz. Mit vielen interessanten und ansprechenden Angeboten der Unternehmen hier aus dem Ortsteil Arnsberg wird die Ausstellung für die gesamte Familie zum Erlebnistag werden“, versprechen die Organisatoren außerdem. So werden im Bereich Mode, Schmuckdesign und Dekotrends die neuesten Kollektionen präsentiert. Im Beauty- und Fitnessbereich warten viele wertvolle Tipps und Angebote von den Mitgliedsbetrieben auf die Besucher. Ein Anbieter von Im-

mobilien wird mit kompetenten Fachberatern vor Ort sein. Eine professionelle ITBeratung gibt es außerdem. Ernährungsberater helfen bei wichtigen Fragen weiter. Musiker können professionelles Equipment antesten. Vorführungen und Probiermöglichkeiten runden das Angebot ab. All das und einiges mehr erwartet die Besucher in der dritten Auflage der Arnsberger Verbraucherausstellung. Natürlich dürfen sie sich auch dieses Jahr über ein kulinarisches Angebot von heimischen Bioprodukten bis hin zu internationalen Spezialitäten freuen.

„Hinterhaus Jazzband“ zu Gast Der Sonntagvormittag steht im Zeichen der Musik. Die „Hinterhaus Jazzband“ spielt live zum Frühschoppen und bereichert die Besucher mit Guter-Laune-Musik. Die 1985 gegründete Gruppe aus dem Raum Soest hat Dixieland- und Swingmusik der 20er und 30er Jahre, wie auch Viele Informationen und die Möglichkeit zu probieren gibt Evergreens der 50er und 60er es bei der Verbrauchermesse. Jahre im Gepäck. „Am Sonn-

Die „Hinterhaus Jazzband“ spielt zum Frühschoppen am Sonntag. tag führt das Fotostudio Anneser für einen guten Zweck eine Charity-Fotoaktion durch. Egal ob ein Portrait, Familienfoto oder ein lebendiges Gruppenfoto gewünscht ist, es lohnt sich dabei zu sein“, so die Veranstalter. Ein besonderes Augenmerk legt „Wir in Arnsberg“ auch auf die Familie. So gibt es dieses Jahr besondere Attraktionen für die jüngeren Besucher: Ein Streichelzoo mit Schafen, Esel, Ziegen, Kaninchen wird der Anziehungspunkt am Sonntag sein. Auch Alpakas können Groß und Klein ganz aus der Nähe betrachten. Für die

sportbegeisterten ist das Torwandschießen am Sonntag ein Highlight. Darüber hinaus können sich interessierte Kinder an beiden Tagen schminken lassen. „Außerdem gibt es direkt vor der Tür den großen Wasser-Spielplatz“, erinnern die Organisatoren, „und wenn die Kleinen versorgt sind, können sich Eltern und Großeltern in Ruhe dem vielfältigen Angebot widmen.“ Die dritte Verbraucherausstellung von „Wir in Arnsberg“ ist geöffnet am Samstag, 29. August, von 14 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 30. August, von 11 bis 18 Uhr.

Cjpcjtusp

Die Aussteller der 3. Arnsberger Verbraucherausstellung  Das kleine Altstadtcafe  Sabine AF Immobilien Bachmann Mode Gisela Korte Antje Blume Mode & Natur  Dirk J. Müller Innenein-  Jumah.net und Mehr  Anneser Fotografie  Kleine Geschenke für Je-  Schmuck- und Objektgerichtung  Autohaus Jost Arnsberg  First Reisebüro TUI dermann - Birgit Kraas staltung Lohage  Becker Druck  Mediterraneo Arnsberg  Sparda Bank Arnsberg Deutschland GmbH  Bioladen Regenbogen  Fleischerei Scheiwe  Musik Keck  Steinpflege Arnsberg  Café Spindeldreher  Hotel zum Landsberger Hof  Naturheilpraxis Elisabeth  Susan Bittner Ernährungs Colour-Stone-Spirit Susan-  Hotelbetrieb Güldenhaupt Lange und Wellnesscoach  Jemako Vertriebspartnerin  Rinas Wohninspiration  Werbung + Design Hanke ne Tampier Neuhaus  

TOP AUSWAHL • • • • • •

E-Pianos Keyboards Gitarren Blasinstrumente Schlagzeuge und vieles mehr... Bei uns am Stand!!

YAMAHA Keyboard u. E-Piano LIVE!!! - Mit Tastenprofi Manni Pichler

Instrumente · Noten · Zubehör Vinckestraße 31 59821 Arnsberg

Tel. 02931-10101 www.musik-keck.de

Seit über 65 Jahren für Sie da!

Dirk J. Müller Inneneinrichtung Raumausstattung · Sonnenschutz Clemens-August-Str. 2 59821 Arnsberg Fon 0 29 31/1 20 44 und 17 59 Fax 0 29 31/2 33 59 [email protected] www.mueller-djm.de

Volkswagen

Inh. Bernd Liesenfeld

Klima • Heizung • Sanitär • Regenerative Energie Ihr Fachmann für bodenebene Duschen!

❍ Wärmepumpen ❍ Solarenergie ❍ Wartung Gas- und

lieber! ... ist mir

❍ Regenwassernutzung ❍ komplette Badsanierung ❍ Badewannenaustausch

Öl-Feuerungsanlagen ohne Fliesenschaden ❍ Dichtheitsprüfungen an privaten Abwasserleitungen! Auf der Alm 36 · 59821 Arnsberg

Telefon (0 29 31) 52 02-0

Autohaus Jost GmbH & Co. KG Clemens-August-Str. 73-77 59821 Arnsberg Tel. 0 29 31/52 90-0

n aus! e l l e t s r i W Niedereimerfeld 41-43 59823 Arnsberg Tel. 0 29 32/47 59 99-0

www.autohaus-jost.de

Seite 14 - 23.08.15

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

„Die Qualität stimmt“

Café

Brotprüfung bescheinigt überdurchschnittliche Backwaren

ASTENBLICK

Hochsauerland. Das Brot der heimischen Meisterbetriebe der Bäckerinnung Hochsauerland gehört auch überregional zur Spitze. Das bewies einmal mehr die diesjährige Brotprüfung, die öffentlich auf dem Mescheder Wochenmarkt stattfand und von den Marktbesuchern neugierig inspiziert wurde.

Bäckerei • Konditorei Unsere prämierten Brote: sehr gut: Paderborner, Roggenvollkornbrot, Saftkornbrot, Kümmelbrot gut: Kürbiskernbrot, Weizenkruste

Fam. Padberg Küstelberg • Tel. 0 29 81/4 77

iert

Die Prüfung der verschiedenen Brotsorten durch KarlErnst Schmalz, einem der drei Qualitätsprüfer des Instituts für die Qualitätssicherung von Backwaren (IQ Back), ergab erneut, dass die Qualität der Meisterbetriebe im Hochsauerlandkreis deutlich über dem Landesdurchschnitt liegt. Der unabhängige Experte beurteilte Form und Aussehen der Brotproben, Oberfläche und Kruste, Lockerung und Krumenbild, Struktur und Elastizität, den Geruch

Präm

t hr gu 3 x se gut 3x

sehr gut

gut

• Holzofenbrot • Medebacher Hansebrot • 1000-Körner-Brot • Roggenschrotbrot • Saatenbrot • Paderborner

Bäckerei - Konditorei - Café - Restaurant

Unsere prämierten Brote!



Alle von der Bäckerei Hoffmann eingereichten Brote wurden prämiert: risch! “Sehr gut” für das Sechskorn/Saatenbrot

f täglich

“Gut” für das Treberbrot Natürliche Zutaten, traditionelle, handwerkliche Herstellung, Kreativität und Sinn für gesunde und schmackhafte Ernährung sind die Voraussetzungen für bestes Brot.

Bäckerei Hoffmann 59939 Olsberg Bruchhausen www.hoffmanns -backstube.de

i

Von 126 von 22 Betrieben eingereichten Brotproben erhielten 45 Brote (35,71 Prozent) die Benotung „sehr gut“ und 51 Brote (40,48 Prozent) die Note „gut“. Damit wurden insgesamt 76,19 Prozent der Brote prämiert. 30 Brotproben 23,81 Prozent) wurden mit der Note „befriedigend“ deklariert.

• Bäckerei

• Bäckerei

Gerhard Frankenstein, Medelon: „sehr gut“ für Beringhausen: „gut“ für Roggen- Holzofenbrot. 1.000-Körner Brot mischbrot und Malzbrot mit Wal- und Saatenbrot; „gut“ für Medenüssen und Sonnenblumenker- bacher Hansebrot, Roggenschrotbrot und Paderborner nen

• Bäckerei Walter Stüttem, Pad-





• Bäckerei-Cafè Franzes, Berge:

• Bäckerei & Cafè Josef Metten,

Brotprüfung August 2015

und letztlich den Geschmack. Als „gut“ werden Backwaren eingestuft, die mindestens 90 von 100 Punkte erzielen. Ein „sehr gut“ braucht 100 Punkte – also die volle Punktzahl ohne jeglichen Abzug. Die teilnehmenden Bäcker erhalten nach Testende nicht

lon: „gut“ für Eckiges Franz-August Hoffmann, Bruchhausen: „sehr gut“ für 6-Korn Saatenbrot; „gut“ für Treberbrot

Bäckerei August Stratmann, Westheim: „sehr gut“ für die Brotsorte Dreikornbrot; „gut“ für Roggenmischbrot (rund), Doppelbackbrot, Vierkornbrot, Finnenbrot und Landbrot

• Körnerkruste • Eckbrot • Astenkruste • Gersterbrot • Kassler

126 Brotproben aus dem HSK wurden eingereicht. Foto: CS

nur ein Zertifikat, sondern auch einen detaillierten Bericht, in welchen Punkten ihr Brot mustergültig ist und wo eventuell Verbesserungen nötig wären. Bemerkenswert: Kein einziges Brot fiel durch die Prüfung. „Es freut mich besonders, dass die Qualität unserer Brote stimmt“ freute sich Obermeister Peter Junker (Hachen) nach Vorlage des Ergebnisses. Frisch im mobilen mit Buchenholz befeuerten Backofen gebackenes Steinofenbrot wurde zu zu Gunsten der HSK-Jugendfeuerwehr an die Marktbesucher verkauft und fand regen Anklang. Der Gesamterlös wird in Kürze übergeben.

59846 Sundern-Hachen

Bäckerei Stapper, Inh. R. Leitner, Brilon: „sehr gut“ für DinkelHonigkruste; „gut“ für Vollwertbrot mit Sonnenblumenkernen, Roggenbacksteinbrot, Saatenbrot, Flotte Karotte, Tessiner Bauernlaib, Sauerrahmbrot und Pizzabrot Brot- und Feinbäckerei Kappen, Dreislar: „sehr gut“ für Kasssler, „gut“ für Gersterbrot

• Bäckerei

• Bäckerei

Bäckerei Martin Padberg, Küstelberg; „sehr gut“ für Roggenvollkornbrot, Saftkornbrot, Kümmelbrot und Paderborner; „gut“ für Kürbiskernbrot und Weizenkruste

Vollkornbrot - sehr gut Weizenmischbrot - gut

Paderborner un

Freienohler Straße 27 · Meschede-Olpe · Tel. 02903/7673 · Fax 383

t ...Tismes schmeck ausgezei chnet!

& Cafè Ulli Engemann, Winterberg: „sehr gut“ für Körnerkruste, Eckbrot und Astenkruste; „gut“ für Gersterbrot und Kassler berg: „sehr gut“ für Paderborner Schrotbrot, Doppelback, Schwabenkorn und Dreikornbrot; „gut“ für Krüstchen, Steinofenbrot und Roggenmischbrot

„sehr gut“ für Kornkruste, Berger Kruste, Roggenmischbrot, Schwaben-Kornbrot und Florianbrot; „gut“ für Butter-Weißbrot und Berliner-Landbrot

• Bäckerei Willli Happe, Erling- • Bäckerei Tismes, Inh. J. Henn-

hausen: „gut“ für Sonnenblumen- ecke, Bödefeld: „gut“ für Tismes kernbrot und Roggenmischbrot Walnussbrot, Sauerländer-LandBäckerei Peter Isken GmbH, brot und Dinkelvollkornbrot CaNiedersfeld: „sehr gut“ für Jubilä- fè-



Edeltraut Gerke, Langewiese: „sehr gut“ für Back- umsbrot und Reines Roggenbrot; Bäckerei Liese, Ostwig: „sehr hausbrot“; „gut“ für Paderborner „gut“ für Mischbrot, Paderborner, gut“ für Westfälisches VollkornDoppelback, Heidebrot, Stein- brot, Paul Paderborner Landbrot, Bäckerei Ernst Schladoth, Briofenbrot und Sonnenkruste Gersterbrot, Rothaarsteiger Roggen, Sonnenkorn, Wellkorn IKKBrot und Pumpernickel; „gut“ für Paul Paderborner Landbrot doppeltgebacken, Frischling, Gourmetbrot und Natur-VolllkornVielkornbrot



2 x gut für unser Roggenmischund Sonnenblumenkernbrot

en’s Wir krieg n! e geback

4 x mit sehr gut! prämiert

Sechskornbrot Sovitalbrot Roggenmischbrot Doppelback

Die Tradition wahren, den Fortschritt nutzen, handwerkliche Prinzipien achten diesen Anforderungen stellen wir uns tagtäglich.

• Bäckerei Fritz Kremer,

Olpe: „gut“ für Paderborner und Kernbeißer

• Bäckerei

• Mühlenbäckerei

Kornkruste

sehr gut

Bergerkruste

sehr gut

Roggenmischbrot sehr gut Schwaben-Kornbrot sehr gut

Folgende unserer Brote wurden bewertet:

Schulte, Obersalwey: „sehr gut“ für Roggenmischbrot, Doppelback, Sechskornbrot und Sovitalbrot; „gut“ für Salweyer

• Bäckerei Junker GmbH & Co.

Wír wurden prämiert:

www.backhandwerk-hahne.de

sehr gut • Bäckerei Josef Kemper, Arnsberg: „sehr gut“ für Herbstkruste Butter-Weißbrot gut Bäckerei Bernd Hahne, OevenBerliner Landbrot

gut

Backhaus Liese in Bigge - Brilon - Ostwig - Velmede Tel. 0 29 04/22 50

KG, Hachen: „sehr gut“ für Landbrot, Tessiner-Landbrot, Dr. Evers-Vollkornbrot und Sovitalbrot; „gut“ für Stuten

Florianbrot

Delikatesskruste sehr gut(plus GOLD-Auszeichnung) Roggenmischbrot sehr gut (plus GOLD-Auszeichnung) Dschungelbrot gut

www.muehlenbaeckerei.de

Friedrich Becker, Meschede: „sehr gut“ für Vollkornbrot und „gut“ für Weizenmischbrot

Bäckerei Willi Happe Große Schanze 22 · 34431 MarsbergErlinghausen · Tel. 0 2992/80 36

Filiale · Le-Puy-Str. 11 · Tel. 02 91/98 76 22 15

trop: „sehr gut“ für Roggenmischbrot und Delikatesskruste; „gut“ für Dschungelbrot

Bäckerei Konditorei Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 6-18 Uhr Sa. 6-13 Uhr So. 8-11 Uhr



Silber

Brotprüfung 2015

4 x Gold · 4 x Silber Silber prämiert: Gold prämiert: Krüstchen Steinofen-, Roggenmischund Sovitalbrot

Doppelback Paderborner Schrotbrot Schwabenkorn 3-Kornbrot

Qualität aus Padberg

Gold

„Doppel-Gold” für unser Doppelback und Schwabenkorn für die Goldprämierung 3 x in Folge

Hachener Str. 64 Tel. 0 29 35 / 7 91 75 Fax 7 91 76



Bäckerei Warsteiner Str. 15 Konditorei Meschede Tel. 02 91/15 50 Café Becker Brotprüfung 2015



sehr gut sehr gut sehr gut gut sehr gut

PrämdieKerrtnbeißer!

Folgende Bäckerfachgeschäfte wurden prämiert

Am Waltenberg 14 · 59955 Winterberg · Tel. (0 29 81) 73 74 · www.cafe-engemann.de

e 1,4 Gesamtnot 3 x sehr gut 2 x gut

• Sovitalbrot • Dr. Evers Vollkornbrot • Tessiner Landbrot • Stuten • Landbrot

1850 Wir backen für Sie seit

St. Jordanusstraße 16 [email protected]

02991 888 34431 Marsberg-Padberg  02991 908035 www.baeckereistuettem.de

für unsere

Dinkel-Honigkruste

Mein Papa backt die besten Brötchen ... und ich jetzt auch!

für

Roggenbackstein Vollwert mit Sonne Pizzabrot Sauerrahmbrot Flotte Karotte Tessiner Bauernlaib

Friedrichstr. 1 · 59929 Brilon · Tel. 02961/4959 Schützenstr. 2 · 59929 Brilon-Madfeld · Tel. 02991/9629712

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

Kfz-Ankauf

Terios 4WD, Allrad, TÜV/AU neu, scheckheftgeplf., blau-met, EZ 10/06, Bermse vorne neu, neue WR, VB 5.699 € ; Mobil 0159/02565942

Mercedes B 170, EZ 08/08, 1 Hand, unfallfrei, 116 PS, 112.500 km, horizont-blau-met., ABS; ASR, ESP, Berganfahrhilfe, Klima, Reifendruckwarner, AHK, neuw. Fahrradträger, TÜV 09/17, VB 6900 € T. 02961/9222867 Mercedes C200 Diesel silber 9/2003, 251000 km, Tüv 8/16, Alufelgen, 125 PS, Tempomat uvm, VB 3500€, Mobil 0172/5782071

Fiat

Motorräder

Daihatsu

ATK GMBH Autorecycling ▶ KFZ-Ankauf zu Höchstpreisen ▶ inkl. Abholung und Verw.Nachweis ▶ stores.ebay.de/atkgmbh

Vorm Berge 1a · 57223 Kreuztal 02732/5590330 · 0176/41377777 [email protected]

FTOUNI AUTOMOBILE An- und Verkauf aller Art egal in welchem Zustand Motorschaden / Unfallschaden hohe Kilometer / ohne TÜV / ohne KAT • 24 h erreichbar auch per SMS • sofort Bargeld • sofort Abmeldung

✆ 0 29 32  2 03 71 93

! 0,0 - 1.000 € - ü. Wert Kfz Bar- Barankauf Audi, Mercedes, BMW , ankauf/Abhol. Pkw, Lkw mit/ohne VW, Japaner, Busse, Geländewagen. Schäden, TÜV. Mo-So. 029112220034 alle anderen Fabrikate, KM-Stand, AAA! Kaufe alle Fahrzeuge! TÜV, TÜV fällig sowie Unfall sind egal. Tel. km, Zustand: egal; T. 0171/1846944 02381/3051919 o. 0171/8377922 Kaufe alle Pkw, Tel. 02983/969599 Kaufe jedes Fahrz., Deut. o. Jap., zahle guten Preis; Tel. 0170/7084926 ! 0,0 - 700 € zahle über Wert, KFZ gesucht, Diesel + Benziner, auch Busse mit od. ohne Schaden, hole soKaufe alle PKW, LKW, Busse, 4x4, Geländewagen. Zustand + TÜV egal. fort ab: Tel. 02932/9959982

AUTO DEUSEN

KFZ f. Export gesucht, Zust. egal, Zahle Spitzenpreise; Tel. 0271/72603 Kaufe alle Fahrzeuge TÜV/KM egal Tel. 0171/5385447 o. 02961/742083

Unfall + Motorschaden. Kostenlose Entsorgung von Fahrzeugen, Staplern etc. Abschleppdienst kostenlos. Auch sonn- und feiertags. Tel. 01 52/57 14 38 84 und 02 31/98 97 86 06

Wir kaufen immer!

A2 Silber, Bj. 01, 95tkm,1.Hd, 75PS, Bremsen, Reifen, Zahnr. neu, VB 4380€, Tel. 01607966731

Fiat Panda, Bj. 2009, 50 tkm, 1. Hd., Chopper DAELIM VS 125 f, 12PS, sehr guter Zustand, 2.600 €, Mobil schwarz, ca 9000 km, TÜV 4/17, Bj. 97, guter Zustand, unfallfrei, steuer0177/6502779 frei, alle Flüssigkeiten neu, Filter neu, Ford nur geringe Gebrauchsspuren. VB 1a Focus 3 TDCi, Kombi, 116 PS, 555,- Euro. Mehr am Tel. EZ 11/11, 90tkm, schwarz-met, Alu+ 02973/818228 Eslohe WR, getönte Sch., Top Ausst. + Zust., Honda Sevenfifty RC 42, sehr geVB 9800€, 0176/97337920 pflegt, rot-met., E-Starter, teilverkl., 4-trg. Fiesta, 60 PS, 119 tkm, silber, 73PS, EZ 03/93, 30.220km, VB TÜV neu, 1.100 €; T. 0175/8236682 2.100€ , Mobil 0171/4701235 Brilon Ford Ka, grün, Bj. 02, 3-trg., Tank- Leichtmotorrad 125 ccm, Hyosung deckel neu lackiert, TÜV 08/2017, Rock, gut gepfl., TÜV/Inspekt./Bereif. 86.524 km, 60 PS, 8f. ber., GaWa, VB neu, wenig gel., aus Altersgr. abzugeben, Pr. VS; Mobil 0157/78327243 1.200 €. Mobil 0163/6973364

C-Max TDCi, Bj 04, 140tkm, Klima, AHK, Bordcomp., gut. Zust., TÜV Reifen/Felgen 12/15, VB 3.350 € ; Mobil Borbet Alu 7 J x 15, 4 x 100 LK, 0160/95942255 50 € , VB 02973/8184930 Fiesta, Bj. 97, TÜV fällig, 5-trg., Fiat-Alu 7 J x 15, LK 4 x 98, VB 50 Klima, Radio/CD, gute WR, Schweißarbeiten erforderl., VB 200 €; Mobil € , 02973/8184930 0160/5726089

www.autohandel-covic.de · [email protected]

Audi

An- und Verkauf von Kraftfahrzeugen  02904- 9 769 870 Mobil 0171/8 157903 oder 0177/4013386

Terios 4WD, Allrad, TÜV/AU neu, scheckheftgeplf., blau-met, EZ 10/06, Bermse vorne neu, neue WR, VB 5.699 € ; Mobil 0159/02565942

A4 Avant 2.7 TDI, S-Line, Bang & Olufsen, MMI Plus, Klima, Panoramad., Leder, WR, AHK u.v.m VB Bastlerfahrzeuge 17.400 €, Tel. 0160/90607752 BMW 316i Compact TÜV 09/16, 181 Audi A4 170 PS TDI Große MMI tkm, 102 PS, org. BMW Alu’s. mit Navi Der A4 ist aus 12/2007 und 750€ VB. 015158568217 hat erst 146320 runter. Zahnriemen Ford Fiesta Bj. 98, TÜV 01/16, Klima so wie jeder Service wurde bei Audi defekt, zum Herrichten oder Ausgemacht. Xenon, Sitzheitzung und so schlachten, VB 200€ Tel. 02903/7376 wie Tempomat ist vorhanden. TÜV ist auch frisch drauf. Bei Fragen bitte ein- Golf III, Bj. 94, 60 PS, ca. 175 tkm, fach anrufen. Preis ist 10250 € VB. Motor läuft gut, TÜV abgelaufen, VB, Mobil 0152/06666862 Tel. 01716061101

Focus, EZ 11/99, Diesel, TÜV 11/16, VB 800 € ; Mobil 0176/80329242 Ford KA Door Sedan Mod. 5/97, Benziner, 58.600 km, TüV 12/2016, D3, 44 kW, dkl.-grün, 900 € VB, Tel. 02962/2194 o. Mob. 0176/96132465 KA ,EZ 01, TÜV 2/16, 600 € ; Tel: 0170/1544453

Escort Cabrio, 110 Tkm, jetzt zum Opel Astra Caravan, Bj. 1997, Herbstpreis 1.150 Ä. Tel.: 139tkm, 5trg, 8-fach ber., Glas06452/929595 schiebedach, Auspuff, Bremsscheiben u. Beläge neu, VB 550€, Mobil: Geländefahrzeuge 0151/57289528 Renault Twingo Bj. 2000, Kupplungsschaden, TÜV 04/17, 133tkm, TT Roadster 3.2 quattro S-Line, Faltdach, M+S Reifen, VB 550€, Tel.: Sport-Paket Plus, EZ 03/2008, 0160/95253070 70.150 km, 184 kW (250 PS), Schalt- BMW getriebe, unfallfrei, silber-met., Teilleder schwarz, Euro4, grüne Umwelt- 120d Coupe Automatik, Diesel, plakette, CD-Spieler, Traktionskon- Bj. 03/2009, 76 tkm, HU 4/2016, 177 trolle, NSW, Bordcomputer, Sitzhzg., PS, VB 14.700 €, Tel. 02933/5284 ABS, Airbags, elektr. Seitenspiegel, BMW Touring 525 Diesel, Bj. 05, Servo, ZV, elektr. Wegfahrsperre, ESP, TÜV neu, scheckheft gepfl., viele ExScheckheft gepflegt, Nichtraucher- tras, VB 7.500 €; T. 02723/719081 Fahrzeug, Pr. 18.500 €; Mobil BMW X3 2.0 D A, EZ 09/12, 45 tkm, 0171/4450410 Audi Coupe, Bj. 95, TÜV/AU neu, Alpin-weiss, top Ausstattung, top geWertzuwachs da selten, 3.450 Ä. Tel.: pflegt, zum 15.09. für 37.900 € zu verk., € Tel. 0176/84107571 06452/929595

Nutzen Sie unseren Hol- und Bringservice!

Hyundai Hyundai i20 Comf. 1,2 Blue Package, 57 KW, EZ 02/09, 84.500 km, TÜV 3/16, blau-met., 8-fach bereift, LM, tiefergelegt, unfallfrei, Zahnriemen gewechselt, VB 4.950 €, Tel. 0152/31753467

Zu verk.: A6 2,5 TDI Avant, Quattro, 179 PS, EZ 2001, 6 Gang Getriebe, AHK, Tüv 10/16, 255tkm, schwarz, Nockenwellen eingelaufen, gegen Gebot. Mobil 0170/2914846

i 20 „FIFA WM EDITION„ EZ 08/10, unfallfrei,1.Hand, silber-meBusse tallic, 1,2 ltr. 78 PS, 50800 km, TÜV VW T4 lang, 9-Sitzer, Bj. 12/97, 8/17, Scheckheft gepflegt, 8-fach be105.200 km, TÜV 12/16, VB 3.700 €; reift, Klima, NR, keine Tiere, CD, MP3, Mobil 0157/34024460, Tel. VB 5800,- Euro; Eslohe 02973818228 02761/1280

Autozubehör

Cabriolets

MG. F, Bj. 88, 112 tkm, schwarz, rote Ledersitze, TÜV 12/16, viele Extras, top-gepfl. 2.900 € VB, Tel. AUTOTEILE + ZUBEHÖR 0162/3756307 Original MB-Alufelgen mit Winterrädern 205/60R15 für C+SLK 170 Mazda MX5, Bj. 95, silbermet., 90 Klasse, VB 120 Ä. Tel.: PS, top gepfl., Grüne Plakette, günsti0151/18354390 Bad Laasphe ge Youngtimer Versicherung, rostfrei u. versiegelt, Originalzustand m. WertReifen/Felgen steigerung, TÜV neu, VB 2.200 €; Tel. 175/65 15, Sommerreifen a. Fi02739/7742 atf., 99 € , 02973/8184930 Aluräder 6 1/2 x 16 Audi/VW mit Mercedes CLK 200, Bj. 99, blauneuen 205/55 16, VB 350 €, Tel. met., Sommerfahrzeug, top Zustand, Rost- und Unfallfrei , 77 tkm, viele Ex015122955173 tras, VB 7.490 €. Tel. 0170/5802250 4 WR 195/55 R15 89H a. Stahlfelgen, Preis VB; Mobil 0152/28682713 Opel Kadett-E Cabrio, Bj. 1993, 105 tkm, TÜV/AU 06/17, Preis VB; Suche Kompletträder für Corsa C Mobil 0160/1171542 155/80R13 79S oder 79T. Tel.: Renault Megane Cabrio 1,6, Bj. 02751/1359444 (AB - Rückruf) 4 SR 185/65R14 auf Felge, 6-7 mm 4/06, 112 PS, 146 tkm, TÜV neu, top Profil, wenig gefahren, 100 € VB, Tel. gepfl., 3.500 €. Tel. 0157/34358771 02905/851825 Citroën 4 WR 195/65 15, 8 mm Profil, auf Citroen C2 Vtr Bj 7/2006, TÜV/neu, Alu 5/112 7J15, VB 250 €. 73 PS, Benziner, 101 Tkm, Zahnrie0171-6430418 Brilon men + WaPu Neu, 8 f. bereift, 4 WR auf Alu f. Ford Focus/Mondeo, Schwarz, VB 2900€; 0151/51190189 5-loch, 195/65 R 15 f. 170 €, Tel. Citroen C4 Picasso 1,6 HDi 7-Sit02724/8650 zer, Bj. 08/12, 111PS, 45 tkm, 4 Winterreifen Citroen C4 Picasso Scheckheft, Tüv 05/17, NR, umfangr. 215/55R16, ca. 6mm, Stahlfelge, Ori- Ausstattung, grau-metallic, Garagenginal Radkappen, 200€, Tel.: 02721 wagen, VB 14690€, Mobil 0170/2129793 7197238 Jahnstraße 10 59872 Meschede Tel. 0291-56880

4 Alu-Felgen, 6,5 Jx16H2, 5-Loch, org. Ford auf Mondeo gefahren ., 200 € ; Tel. 02737/3674 Verkaufe Winterreifen 195/55 R16 auf Stahlfelge m. Zierblenden, 5 mm Profil. Mobil 0171/1736510

Dacia Dacia Sandero 1.4 3/2009 Standardausf. TÜV 4/16, 75 PS 8f. Reifensatz m Felgen, Zahnr. u. WP neu. Anfänger od. Winterauto, VB 1500 € Mobil 0151/28272881

Hyundai IX20, 5 Star Edition silver, EZ 10/2012, 90 PS, 17.700 km, weiß, umfangr. Ausstattung, gepfl. Garagenwagen, 1 Hd., Garantie bis 10/2017, VB 11.600 €; Mobil 0160/91196952

Jaguar

23.08.15 - Seite 15

Opel Astra Sportstourer 1,7 Diesel, 130 PS, Silber, 110.650km, Navi, Klima-Automatic, Inspektion/Tüv neu, VB 12.440 € , Mobil 0170/4333701, 02972/9875480 B Vectra Kombi, 115 PS, AHK, TÜV neu, grün, 1.290 €; 0177/8282482 Corsa B, 99.290km, TÜV, Servo; Mobil: 0157/5438969 Corsa C, grau, Bj. 2003, 75 PS, 155 tkm, TÜV/AU 06/16, SR + WR vorhd., Klima, ZV, VB 1.900 €; 0171/9385105 Corsa D 1,2 Twinport, Bj. 08/08, saphir-schwarz, ca. 71 tkm, 3-trg., scheckheftgepfl., Klima, el. FH, Tempom., R/CD/Aux, MFS-Lenkrad höhenverst., Kurvenlicht, Alu, 4 WR a. Felgen,4.990€ ; Tel. 01577/4317853 Opel Astra 1,6 Edition, 85 kW, 116 PS, Bj. 2010, 65500 km. Preis VB. Mobil 0152/28631373 Opel Astra Kombi Diesel, Bj. 2008, 1,7/92 kW, 127 Tkm, TÜV 3/17, Euro 4. Preis 4.800 €. Tel. 0170/5936783 Opel Corsa C, 2. Hand, Bj. 2002, TÜV 7/17, 8 FB, WR neu, SD, CD, 141 tkm, VB 1.600 € T. 0151/29073568

Peugeot Expert HDI 110 f. 975 € hat evtl. Kuppl.-/Motorsch. (klappert), Bj. 00, 2. Hd., silber, Fensterbus, 5-Si., Klima, SV, ABS, Tempom., ZV, el. Sp., 330 tkm, WR, AHK; Mobil 0173/2140667 Peugeot 106 Sport Quiksilver, Motorrad 125 ccm Chopper-Aus- Bj.99, TÜV neu, Servo, Klima, 7V, EFH, führ., neue Batt., kompl. Ersatzmotor I-fach, 1090 €; Tel. 0178/8715541 u. Ledertaschen, kein TÜV, 12.200 106, Sport, Bj 2000, TÜV neu, km, VB 300 €; Mobil 0160/95414401 schw., Servo, ZV, elFH, 8-fch, g. Zust. Motorroller, rep. bedürftig, teilw. 1.100 E ; Mobil 0176/52022153 zerlegt, f. 100 € zu verk., auch m. AnPeugeot 307 SW, Bj. 2003, 140 tkm, lieferung; Mobil 0171/6711140 silber-met., gepflegt, VB 2.000 €, Tel. Verk. Honda GL 500, Silverwing, 02961/9222686 EZ 4/86, 54.500km, Tüv 6/17, neu bereift, neue Batterie, 2 Seitenkoffer u. Porsche Cad-Box, guter Zustand, viele Extras, www.autohaus-kruse.com VB 1.150€ , Mobil 0173/5211542 Reparatur - Wartung Yamaha BT 1100(Bulldog), EZ Kompetenz - Ankauf - Verkauf 03/03, HU/AU 06/17, 29.500km, Finanzierung - Leasing sportl. Cruiser, silber/schw., GaragenWinterberg-Silbach fahrz., viele Extras, VB 3.350 € ; MoTel.: 0 29 83-89 110 bil 0170/7111441 Suche 911 964 o. 993, guter Yamaha DT 175 Enduro, 17 PS, Zust., z. eig. Gebr.; T. 02761/941840 Bj. 80, orig. Zustand, TÜV 16, neu beQuad/Trike reift, 950 € ; Tel. 02734/437751 Yamaha XV 1100 Vigago Chopper, Bj. 94, 62 PS, TÜV/AU neu, 2.200 € , Mobil 0170/5479166 Kawa ZX 10, Bj 1988, Lack, Bremsen, Kerzen, Filter, Öl u. Reifen neu, Tüv 5/17, VB 1.650 €, 0172/2700468

Motorroller 125er Roller, Bj 8/09, 4tkm, an Bastler, 02973/8184930 50er Rex Roller, Bj. 2010, 3.600 km, silber-schwarz, VB 400 €; Mobil 0151/25242706 Kymco Agility 50, 50er Roller, schwarz, EZ 2009, 5800 km, Drossel vorhanden, VB 550 €; Tel. 0271/73265 od. 0170/8056311 Roller 50 ccm, Speedfight, EZ 2010, 3177 km, u. Drosselring, VB 800 €, 02937/1405

Yamaha yfm 700r SE LoF/ZM Top Zustand aus 1. Hand, Garagenfahrzeug, scheckheftgepflegt, EZ 10/2010, 35 kW, HU 05/2016, 4302 km, VB 8490 €, Tel.: 0176 96788124

Renault

Gepflegter Twingo m. Standheizung, EZ 11/2004, blau, 60 PS, 116 tkm, HU+AU 02/2017, neue WinSym Motorroller 125 GTS, Baujahr terreifen, Radio m. CD-Wechsler, Falt2005; 12900km; Tüv bis Nov. 2016. schiebedach, Scheckheft gepflegt, VB Maschiene ist sehr gut gepflegt.Preis: 2.200 €; 0171/9501822 1100€. Telefon: 0772/51705 Laguna Kombi, Bj 2000, gr. PlaketSym Motorroller 125ccm GTS te, 2 J. TÜV, VB 1.600 € ; Mobil Baujahr 2005, 1200 km, TÜV bis Nov. 0176/80329242 2016. Maschiene ist sehr gut gepflegt u. in einem TOP Zustand. Preis: 1100€. Telefon: 02722/51705

Nutzen Sie unseren Hol- und Bringservice!

Kia Kia Sorento 2,5 CRDI „Executive“, BJ 04/05, 195 Tkm, TÜV 06/16, Leder, Navi, Klima, el. SSD, Alu, AHK, Standheizung, 5490€. Mobil 0157/81665330

Mercedes

Nissan Micra 1.2 Visia, EZ 11/09, 97.600 km, TÜV 01/17, 65 PS, Klima, ZV 5trg., silber, VB 3.790 € ; Mobil 0151/12436208

In Arnsberg bei Inh. Renate Scheffer Hüttenstraße 10 · 59759 Arnsberg Tel. 0 29 32/93 09 20 · www.autostamm.de

Oldtimer

Honda Civic 1.8 Sport

Suzuki Splash 1.0 Ford Fiesta 1.25 Trend (EURO 5) Club

EZ 03/09, TÜV NEU, 103 kW/140 PS, 44.950 km, Alarmanlage, ABS, Einparkhilfe el., Klimaautomatik, uvm.

EZ 02/14, TÜV 02/17, 50 kW/68 PS, 2.300 km, Audiobedienung am Lenkrad, FB f. ZV, Laderaumboden variabel, Sitzhzg. vo., uvm.

*statt 10.950,-

9.400,- €

*statt 8.950,-

7.900,- €

EZ 07/11, TÜV NEU, 60 kW/82 PS, 80.557 km, LM-Felgen, Bordcomputer, Wärmeschutzglas, ESP, uvm. *statt 8.950,-

6.750,- €

Mazda 3 1.6 CD DPF Edition

Alfa Romeo MiTo Ford Fiesta 1.3 1.4 TB 16 V Turismo Style

EZ 01/12, TÜV 01/17, 85 kW/116 PS, 72.180 km, ABS/DSC, Frontscheibe beheizb., Sitzhzg. vorn, Klimaautomatik, uvm.

EZ 03/09, TÜV NEU, 88 kW/120 PS, 39.300 km, Klimaanlage, LM-Felgen, Tagfahrlicht, el. Wegfahrsperre, uvm.

*statt 12.600,-

10.950,- €

*statt 9.300,-

7.500,- €

EZ 06/08, TÜV NEU, 44 kW/60 PS, 82.112 km, IPS, Pollenfilter, Heizung m. Umluftschaltung, Lenksäule höhenverstellbar, uvm. *statt 6.950,-

4.950,- €

Seat Altera 1.9 TDI Ford B-Max 1.0 Reference DPF EcoBoost Trend

BMW 1er (2.0 ltr.) 116 i

EZ 04/08, TÜV NEU, 77 kW/105 PS, Klimaautomatik, ESP, Laderaumboden variabel u. herausnehmbar, ZV mit FB, uvm.

EZ 09/09, TÜV NEU, 90 kW/122 PS, 35.556 km, Multifunktion f. Lenkrad, Bordcomputer, Bremsenergierückgewinnung, uvm.

*statt 7.950,-

6.750,- €

EZ 04/13, TÜV NEU, 74 kW/100 PS, 12.980 km, Klimaanlage, Rücksitz geteilt/klappbar, Energierrückgewinnung, uvm. *statt 14.750,-

Ständig ca. 300 Gebrauchte auf Lager!

12.950,- €

*statt 12.300,-

9.950,- € Sehen Sie mehr von uns ;-)

*)bisheriger FahrzeugAuszeichnungspreis

Hans Witteler

Brilon GmbH & Co. KG Möhnestr. 42 ☎ (0 29 61) 98 8-0 Nelkenstr. 22 ☎ (02 91) 5 49 5-0 Meschede GmbH www.witteler-automobile.de

Skoda

Volkswagen

Skoda Superb Kombi 2.0 TDI, Ambition, 83 tkm, 140 PS, Bj. 7/11, WR, Extras, VB 17.950 €; Mobil 0152/33553081

Golf 3, 500 €; Mobil 0151/14160356

Verkaufe Skoda Octavia Kombi Scout 1,8 TSI 160 PS, EZ 05/2011, 31.000 km, super Zustand, silber, Allrad, AHK, Xenon, Scheckheft, elekt. Spiegel, Telefon und Musik über Bluetooth, uvm. VB 19.500 Ä. Tel.: 02774/912800

Golf 6, 2.0, TDI, schwarz, 3trg., 134tkm, EZ 09/09, VB 7.900 € ; Mobil 0176/31794297 Golf IV 1.4 L, 5trg., 55 kW, EZ 6/99, TÜV 3/16. schwarz. 237tkm,. 8fach ber., div. Extras, Klima, ZV, R/CD, el FH, VB 1.500 €, Tel. 02933/2476

Suzuki

Golf IV 1.8 T, Bj. 2001, gute Ausst., Recaro Ledersitzr, gr. Navi, 155 tkm, TÜV 10/16, f. VB: 4.000 €, Mobil 0171/7797679

Suzuki Jimny Ranger, 77 tkm, EZ 10/2006, grün, AHK, Allrad, ZV, Hundegitter, 1. Hd. m. Hagelschaden, VB 5.900 €; Mobil 0171/7516054

Golf Variant 1.4. TSI, EZ 12/09, 70 tkm, Highline, Steuerkette erneuert, Winterräder, TÜV 12/15, VB 13.500 €; Tel. 0271/660610

www.autostadt-brilon.de

Ihr Partner

VERKAUF & SERVICE

Rein in die Woche, runter mit dem Preis

Inh. Renate Scheffer Hüttenstraße 10 · 59759 Arnsberg Tel. 0 29 32/93 09 20 · www.autostamm.de

Suche Suzuki Samurai/Vitara/Jim- GOLF 4 - 2,3- V5 GTI Bj. 5/98, TÜV ny auch rep. bed.; Tel. 0170/2012119 NEU!!, 150 PS, 170 tkm, viele Neuteile, AHK, 18 Zoll, silber, 2.Hand. VB Minivan Wagon R+, Bj. 2000, 85 2750€, Mobil 01704868504 tkm, TÜV/AU neu, ZV m. Funk, Klima, Airbags, CD/Radio, Autom., Servo, Co- Golf 2.0 FSI Sportline, 110 kW, lor, SR + WR, el. FH u. Spiegel, silber- (150PS), 130tkm, EZ 11/05, HU 12/ met., VB 2.650 €; Tel. 02734/437751 16, schwarzmet., Klimaautom., 4/5 Türen, viele Extras, z.B. AHK, LeichtSuzuki Vitara, Bj. 1991, geschlos- metallfelgen, ABS, NS, und mehr, NR, sen, ca. 80 tkm, schwarz, gepflegt, vie- VB 7.200 €, Mobil 0172/2586711 le Neuteile eingeschweisst, AHK, Golf 3 Cabrio Bj. 94 1,8l ca 2.800 € VB, Tel. 02992/976387 171000KM Rot, TÜV bis 0315 an BastAutohaus Petrat GmbH & Co.KG ler. Fotos gerne per Whats App 017678199502 Preis VB1200€ Zur Zur Hammerbrücke Hammerbrücke 30 30 59939 59939 Olsberg Olsberg Tel. 0 29 62/53 10 · Fax 61 95 Mail: [email protected]

Toyota Yaris (Edition), 5-Türer 1.33, 6-Gang, EZ 06/13, 12.353 km, Scheckheft, chili-rot met., Rückfahrkamera, getönte Scheiben hinten, Sitzheiz., 1. Hd., mit WR, 12.400 € VB, 0171/6487198

Renault Grand Scenic Bj.02/2012, 39tkm, schw.met., Klimaautom., sehr Unfallfahrzeuge gepflegt, 8-fachbereift (Alu), HU Unfallwagen Corsa B, Bj. 1998, 2 J. 06/17, NR, 4 EFh, Sitzheizung, Tem- TÜV, 150 €, Mobil 01575/3332283 pom., u.v.m., VB 12.400 €; Tel.: 0160/6371602 Volvo/DAF Twingo, rot, Bj. 10, 37 tkm, TÜV neu, 74 KW, Klima, GD, 8-fach ber., LM-Felgen, VB 5.150 €; 0171/6916216

Verk. Renault Megane Scenic 1,9 Audi 80 C Fahrzeug aus Familienbesitz abzugeben. 07/1983, 60 PS, DCI, silber, Bj. 2007, 150 tkm, tech. 172750 km, rot, 4 Türen, HU top., TÜV 2 J., VB 4.500 €; Mobil 07/2017, H-Zulassung, Zustand+3, 0152/36763883 Tel. 01722533078, VB 2800 Euro Seat Honda CX 500 Chopper , Bj. 6/81, Gelber Seat Arosa, 50 PS, 140 tkm, Km 7429, VB 789 €, 0170/1004225 TÜV neu, 1.290 €, T. 0177/8282482 Opel Omega 24V, Bj. 93, 200PS, Seat Leon 1.6 Stella HU 8/17, 145.000km, 100% rostfrei, Original- schwarz, Bj. 2002, 152.000km, viele Zustand, schwarz-metallic, 3.100, € Teile neu, super Zustand, Euro 4, Arnsberg, Tel: 015117220443 Mobil 0177/6795007

Golf 3 GTI, TÜV 10/16, neue Berei€; Tel. fung, VB 1.200 02722/6570555 od. 0151/18336320 Golf VI 1,6 TDI Comfortline, Navi, Klima, EZ 10/2010, 105 PS, Alu, schwarzmet., 205tkm, TÜV/AU 07/2017, scheckheftgepfelgt, Zahnr. neu, VB 7850 €, Tel. 0175-3463517 Golf VI BJ 9/09, schwarz-met., 1,6 TdI, DPF, 104.500km, 5-türig, R/C, ZV, elk. FH, Alu-Räder, Klimatronic, Tüv/AU 10/16, Top-Zustand, VB 9.600 €, Tel. 02974/6464 Golf Vento, Bj. 97, 120 tkm, 2 Jahre TÜV, 4 WR, Stahlschiebedach, 950€, Mobil 0160/7060434 Lupo 50 PS, EZ 03, TÜV 4/17, op. Top. 1.250 € ; 0151/17520311

58640 Iserlohn Masteweg 2 Te.: 0 23 71 - 49 51 e-mail: [email protected] 58239 Schwerte-Westhofen Hagener Str. 328 Tel.: 0 23 04 - 1 44 45 e-mail: [email protected] Nutzen Sie unseren Hol-und Bringservice!

Lupo, Bj 8/02, 50 PS, schwarz, Alu, Tüv 9/16, el. FH, Klima, 1.150€ VB, Tel 02981/1297

Volvo V 70 II Kombi, Bj. 06, 200 tkm, schwarz, Vollausstg., Leder, Klima, SD, Standhzg., usw., VB 6.200 €; Mobil 0170/3370557

VW Golf Cabrio, TÜV 11/16, EZ 11/2002, silber-met., 116 PS, nur 77 tkm, top Zustand, 5.950 €, Tel. 02904/712161

Polo 50 Servo, ABS, Airbag, rot, Bj. 9/97, 50 PS, 2 J. TÜV, Bremsen, Reifen Zahnrad gebr., Insp. usw. andere Teile neu, VB 1.350 € T. 0160/90386776

Seite 16 - 23.08.15

Volkswagen

Wohnwagen

VW Touran Highline, Vollausstattung, Bi-Xenon, silber, VB 8.500 €; ; Mobil 0151/64026150 Tiguan TDi, Sport and Style,170 PS, Navi, Xenon, AHK, scheckheftgepfl. Verschleißt. neu, Mod. 2009, 109tkm, VB 15.490 €; Mobil 0170/1020869 VW Fox 1,4 L, schwarz, nur 48 tkm, Bj. 2006, TÜV 08/17, NR, el. FH, 8 f. bereift auf Alu, VB 5.200 €; Tel. 02721/2616 oder 0172/2732782 VW Golf IV blau Tüv 12/16 Bj. 99, 141250km, Radio-CD, Schiebedach, unfallfrei,101 PS, WR mit guten Profil, VB 2200 €, Tel: 02723-100055, 0170-7708126 VW Lupo 1.0, 37 kW, 5-Gang, EZ 2004, 142 tkm, TÜV/AU 05/17, Servo, ABS, EGSD, Radio/CD, Öl+Filter neu, sehr gepflegt, läuft prima, guter Zustand, 2.590 Ä. Tel.: 0170/5355770 Winterauto Polo N6, Bj 1997, 105tkm, Tüv 6/16, Hagelschaden, WR, VB 700€, Tel. 02974/1841 VW Polo 6 N, Bj.99, 50 PS, 110tkm, Tüv 2/16, gepflegt, schwarzmet., unfallfr., Sportfahrwerk, ABS, Glasdach, Radio, AHK, NR, Alu-Felgen 175/65R/13, VB 850€, Mobil 0151/57892152

Verk. Carry-Bike Fahradträger für WW Deichsel. Pr.: 80€. Oppi Autospiegel Pr.: 80€ Tel. 01712605841

Wohnmobile Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944-36160 Fa. www.wm-aw.de Familie sucht Wohnmobil oder Wohnwagen. Mobil 0151/63537779 Junge Familie sucht Wohnmobil oder Wohnwagen. Freue mich über Ihren Anruf. Mobil 0171/4682732 Wohnmobil Causson- Slash 04, Bj 2010, 72 tkm, Vollausstattung, Allgemeinzustand sehr gut, Tüv neu, VB 26.500 €, Mobil 0171/8369291

hsk-wohnmobile.de Verkauf • Vermietung • Service Sunlight + Pössl-Servicepartner Ankauf + Vermittlung • Reparaturen für alle Marken • Gasprüfungen • Zubehör Solar-, Sat-, Mover-, Alarmanlagenangebote

9-Sitzer-Bus-Vermietung mit AHK Meschede · Tel. 02 91 - 9 80 77 21

Wohnwagen Herzog-Variabella Sonnend. f. Wohnw. bis 5m Länge, m. Seitenteil, neu umb. L 7 m, B 2,30 m m. Gestänge, kompl. 230 € ; Tel 02732/80425 Verk. Wohnwagen Hobby Exclusiv 5,60 m UL, Warmwasser, Vorzelt, Panoramadach, viele Extras, Mod. 2000, 5.500 €; Mobil 0151/10621395 Wohnwagen am Hennesee, feststeh., Marke Hobby Landhaus, ausgebautes Vorzelt incl. Inventar, Boxspringbett, neue Polsterung, Kühl-/ Gefrierkombi, Außenanlage neu. 3.000 €, Tel. 0172/2460449 Wohnwagen Hobby de Luxe 440, BJ 1998, Tüv neu, Gas neu, m. Vorzelt, gut erhalten, Gesamtgew. 1.200 kg, VB 5.800 €, Mobil 0172/2700468

Sie sucht Ihn

Bekanntschaften Anneliese, 73 Jahre, verwitwet, hier aus d. Gegend, bin schlank, gepflegt, lebensfroh, gute Hausfrau u. Köchin mit PKW, ich mag gern Tagesausflüge, ein gemütl. Heim, die Natur, gehe auch gern spazieren. Ich wünsche mir wieder sehr e. lieben Partner an meiner Seite für Zweisamkeit u. Zärtlichkeit. Wir könnten getrennt oder auch zusammen wohnen. Bitte melden Sie sich üb. pv, Alter unwichtig. Tel. 0151 - 20593017

Er sucht Sie Mann aus dem Raum Siegen, 53 Jahre alt, möchte gerne eine treue ehrliche Frau kennlernen, wo nicht das Äußere zählt, sondern die inneren Werte und Zeit für eine ernsthafte feste Beziehung hat. Nur ernst gemeinte Zuschriften mit Tel.-Angabe. Zuschriften unter Chiffre 902148 Er, 52, Hobbies: Kochen, Garten, Reisen, sucht liebevolle Sie mit gleichen Interessen. Du solltest eine Rubensfigur haben und sehr liebesbedürftig sein. Körperliche Nähe ist mir sehr wichtig. Zuschriften unter Chiffre 036298 Rüstiger Rentner, verwitwet, 70 J., 1,63 m groß sucht nette Bekanntschaft aus Raum HSK, von 55 bis 65 J., nur ernstgemeinte Zuschriften unter Chiffre 036275 Tanzfreudige Sie für Discofox oder Latino (Mambo, Salsa...) für Tanzschule in Arnsberg o. Neheim von ihm 43 J. , 1,80 m, schlank gesucht, Zuschriften unter Chiffre 036290 51 Jahre alter Oldtimer sucht Sie zum Leben, Lachen und Lieben. Zuschriften unter Chiffre 036266 Würde gerne wieder eine liebe Frau kennenlernen, die auch an einer festen Partnerschaft interessiert ist. Bin 53 J. alt, 1,76 m, untersetzt, sportlich, ruhiger Typ. Du solltest 42 bis 49 J. alt sein, schlank, natürlich, Kind kein Hindernis, gern mit Bild. Zuschriften unter Chiffre 036288

Sie sucht Ihn Brasilianerin 55 J., schlank, 1,60 m, sucht Mann zw. 60 - 80 J. zwecks gemeinsamer Freizeitgestaltung. Bei Sympathie gerne mehr. Zuschriften unter Chiffre 036244

Alles fürs Kind 2 Stokke Trip Trap, Preis VS, Tel. 0175/4658282

LAGERVERAUF BABYARTIKEL -30% EINKAUFSTROLLEYS 59846 SUNDERN Terminvereinbarung www.herdring.de ☎ 01 70 3 39 7140

1 Buch über das Leben der Heiligen u. 1 Buch „Heiligenlegende“ v. Dr. Friedrich Hense, über 100 J. alt, zu verk.; Tel. 02741/2929971 3 Sofas, 1 kl. Eckschrank, 1 Nähtisch, hist. Jagdwagen und 1 Pferdeschlitten, Pr. VB; Tel. 0157/39350523 Antikwaffen für Privatmann gesucht, Vorderlader, Säbel, Degen, Dolche, Helme u. Orden, Tel. 0234/355249 od. 0172/7837808 Ca. 90 Jahre alter WeichholzKleiderschrank abgebeizt, Maße: 180/195/55, 3 Türen, 4 Schubladen, 250 €, Tel. 02984/8667 Verk. Omas Küchenherd Küppersbusch mit Gestänge und Wasserkessel, ca. 80 Jahre, 02985/9088796

Suche Claas-Europa z. auschschlachten; Mobil 0171/8666674 Suche Hochdruckpresse, Mobil 0176/78341989 Suche Strohhäcksler Mobil 0160/94697120 Verk. Heizöl-Dieseltank, blechgeschweißt, mit Auffangwanne, 70 x 70 x 2000, ca. 800 l, mit Füllstandsanzeige/Grenzwertgeber, gebr., 100 €. Tel. 02358/627 Verk. Limo-Bulle Herdbuch, geb. 12/09, Preis VB; 0170/9646849 Verk. Nordmanntannen I. Wahl 1.000 Stk., 1,40 bis 2,20m, Mobil 0170/3056979 Weidemann Hoftrac 26 PS, Kemper Miststreuer 4 t, Frontlader mit Anbaukonsolen für 100er Serie von Fendt, zu verk., Mobil 0175/7786871 Welger AP12 mit Ballenschleuder sofort einsatzbereit, VB 1550€, 016091654229 Zapfwellengetriebe f. Miststreuer, PreisVS; Mobil 0170/4802200

Bäuerliches

Bekleidung

4 deckfähige Limousinrinder zu verkaufen. Tel. 01708522765 5 deckf. Chrl. Rinder u. 1 Chrl. Deckbullen zu verk.; 0171/7470475 Ballenwagen im guten Zustand, evtl. auch mit Stroh u. Häckselwagen (8 Kubik) zu verk., Tel. 02992/1009 Bio-Heu in Rundballen zu verkaufen, sehr gute Qualität, Anlieferung möglich.0170/8695167 CHAROLAIS verkaufe reinrassige Charolais Kühe tragend abgesetzt ohne Kalb. Telefon 0173 5458116 Ca. 4T gut. Hafer zu verk, Preis VS; Mobil 0170/8045597 Case IH 633 Allrad, Stoll FL, Bj. 88, Preis: VS. Mobil 0170/8965057 (OE) Duetz 8006, 9.800 Bst, TÜV neu, Kabine, VB 5.500 € ; Mobil 0151/12710105 Holder Einachser, 12 PS SachsDieselmotor mit Anhänger, Doppelflug + 2 Ersatzräder, VB 600 €, Mobil 0175/5148068 Kreiselegge Vigolo, 3 mtr. mit Durchtrieb, Satteldreieck Kverneland Accord + mechanische Hitch, Rohrstabwalze, gepflegter Zustand, VB 1250 €, 0176/22948680 Nordmannstannen zu verk., Größen bis 2,50 m, Tel. 01606141712 Nordmanntannen zu verkaufen, ca. 6.000 Stk., Ersteinschlag, Größe bis ca. 2,50m, Mobil 0160/99841022 Nordmanntannen, ca. 500 St., 1,50 - 2,50 m, Brilon OT. 0171-7269820

2 Königinnen-/Hofsstaatskleider, Gr. 40-42, Preis: VB, 02933/79400 Brautkleid/Königinnenkleid, Gr. 40, Farbe Ivory mit roter Bordüre und Schleppe, professionell gereinigt, VB 450 €, Tel. 0151/52278740 Damengarderobe Gr. 38-42 zw. 3 € u. 9€, Tel. 02375/5123 Dirndl, rot, inkl. weiße Bluse + Schürze, Gr. 40, rote herzförmige Tasche, 60 €, Mobil 0170/9680720 Landhauskleidung für Damen und Herren günstig abzugeben, Gr. 36/38 und 25/26, Tel. 02933/8285056 Neue schwarze Kniebundhose, reine Baumwolle, Kortsamt, rote Schnüre Gr. 50, 25 € Tel. 0172/6347117 Schönes Hochzeitskleid Gr 36 Verkaufe Hochzeitskleid, mit Reifrock, tolle Corsage, cremeweiß, Satin, kein Tüll. VB 200 €. Abzuholen in Willingen, Tel. 0151-46501656 Brautkleid Swing Sposa Gr. 36/38, A-Linie, Farbe: Creme-weiß, knöchellang, für 200 Ä zu verk., Tel.: 0177/5757525

XwxwˆŠ{‚ i†{‚wˆ{„

ha ts’

iY^cWbb[dX[h]©Xw~„~…|‰Šˆw‰‰{Mw j{‚D>FHOMH?JNGJG©DˆwxwŠŠD„{Š

Antiquitäten

Brennholz/Brennstoffe

Bestes Buchenbrennholz, Industrierestholz großes Sortiment, nur Container bzw. LKW weise, Preise ab 34,00 € SRM jetzt bestellen und sparen, weitere infos unter www.brennholz-sauerland.de oder Tel: 02962 802942 Buchenbrennholz, je Rm 60 €; Mobil 0160/7761641 Kaminholz, gesägt, gespalten, geStallausschachtung, trocknet, 25 u. 33 cm lang, 60 € / Siloplätze bauen… RM; Mobil 0171/5741391 Immer ein Angebot wert! Sonderangebot! 2 J. gelagert. OfenAgrarservice Ch. Willmes fertiges u. trockenes Buchen-KaminTel. 0 27 63/21 28 37 holz, 25 cm lang 70 €/SRM. 30 cm Verk. Galloways Black Mutterkühe Buche 12 % Feuchtigk. 65 € /SRM, jemit Kalb voller Gesundheitsstatus, Mo- weils inkl. Lieferung bis 25 km,Tel. 0160/96698616 bil 0170/8065431 ab 17 Uhr

VON HERZ ZU HERZ

Heike, 48 J., Betriebswirtin, eine sym-

Christina, 57 J., Kauffrau, attrak-

Martha, 67 J., Schneidermeisterin,

Udo, 61 J., Hauptinspektor, i.R., 1,90

pathische Frau, optimistsich + fröhlich. Wo ist der Mann, der eine Partnerin sucht, auf die er sich verlassen kann, die ihn liebt, an seiner Seite ist, die jeden Tag den Sonnenschein in sein Leben bringt? Gemeinsam können wir so viel unternehmen und erleben, reisen, ins Kino gehen, Hand in Hand dem Glück entgegen gehen. Bist Du ehrlich, unkompliziert, lachst Du gerne, möchtest Du echte Liebe und Wärme spüren, sehnst du dich nach Zweisamkeit, einem fröhlichen Miteinander, Gefühlen und Zärtlichkeiten? Melde dich über: (140/J109874) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos

tiv, sportlich, schlanke Taille. Einsamkeit macht traurig. Dabei bin ich ein im Herzen fröhlicher Mensch, bin unternehmungslustig, aber auch häuslich, anschmiegsam und zärtlich, kuschel so gerne. Ich sehne mich nach einem humorvollen, zuverlässigen Partner, mit dem ich ganz viel lachen, reisen, wieder Gefühle und Glück spüren kann, für den ich da sein darf. Zu zweit kann man so viel schönes im Leben machen, reisen, abends etwas unternehmen oder einen schönen Film auf der Couch schauen, dabei kuscheln und küssen. Melde dich über: (140/J144867) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos

hübsche :LWZH,FK¿QGH=X]ZHLWLVWGHU Mensch glücklicher – deshalb sollten wir nicht länger alleine traurig zu Hause sitzen, sondern unser Leben gemeinsam genießen! Auch wenn wir keine 20 mehr sind – wir sind noch zu jung, um für immer alleine zu bleiben! Was fehlt Ihnen und mir? Viel Herz, Humor, Liebe, ein gemütliches Heim, ein fröhliches, gemeinsames Mittagsessen, ich möchte jeden Augenblick mit Ihnen genießen, möchte mit Ihnen herzlich lachen, glücklich sein! Melden Sie sich über: (140/J144804) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos

m, vital, niveauvoll, mit viel Humor und Herz, mit schönem Eigentum. Ich liebe die Natur, reise gerne, reite, liebe Spaziergänge, Musik. Doch was zählt das alles, wenn ich nichts mit einer fröhlichen, lieben Frau WHLOHQ NDQQ" :DQQ ¿QGHQ ZLU ]XVDPPHQ und erleben den zweiten Frühling mit viel Glück und Harmonie? Ich bin offen, ehrlich und absolut zuverlässig, möchte Sie in den Arm nehmen, für immer festhalten. Wenn auch Sie ein dauerhaftes Glück suchen, Liebe, die für immer hält, Kribbeln im Bauch vor lauter Glück spüren möchten - dann sollten wr uns ganz schnell kennen lernen. Melden Sie sich über: (140/J144773) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos

Daniela, 52 J., Krankenschwester,

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

Ulrike, 63 J, Vers.-fachangestellte,

hübsch, sehr gefühlvoll. Durch meine Patienten bekomme ich tagsüber immer nette Worte und ein liebes Lächeln. Aber privat habe ich leider niemanden, der lieb zu mir ist, der mich in seine Arme nimmt. Sehnt sich Ihr Herz auch nach Streicheleinheiten? Ich reise gerne, mag Musik, bin optimistisch, möchte wieder Glück spüren und ganz viel Liebe geben. Den Weg des Lebens zu zweit zu gehen ist doch viel schöner als alleine Zuhause zu sitzen und mich zu fragen, wann endlich etwas passiert - das Glück klopft nicht von alleine an die Türe. Vermissen auch Sie Zärtlichkeiten in Ihrem Leben? Ich bin nicht ortsgebunden. Melden Sie sich über: (140/J144828) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos

schlank, herzlich, sportlich, charmant, eine fröhliche Optimistin mit viel Herz, die Werte wie Ehrlichkeit, menschliche Wärme und Treue sehr schätzt. Seien wir ehrlich: Es ist nicht schön, alleine zu sein! Aber da ja keiner plötzlich vor meiner Tür steht, hoffe ich, Sie lesen diese Zeilen! Ich möchte wieder mit einem Partner glücklich sein, eine Beziehung auf Augenhöhe, gemeinsam SpazierJlQJHXQG$XVÀJHXQWHUQHKPHQDEHU auch ein schönes Zuhause genießen, möchte wieder Liebe und Zuneigung geben und auch bekommen. Bitte melden Sie sich über: (140/J144755) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos

Sandra, 54 J., selbst. Friseurin, bild-

Katja, 65 J., gel. Kosmetikerin i.R.,

hübsche Witwe, sportlich, schlanke Figur. Ich möchte nach der Zeit der Trauer wieder einen Neuanfang wagen. Ich möchte HLQHQ KXPRUYROOHQ 3DUWQHU ¿QGHQ ]Xsammen lachen, umarmt werden und mich zärtlich an Sie kuscheln, möchte für meinen Partner sorgen und ganz da sein, gemeinsame Reisen ebenso wie romantische Essen zu zweit erleben – wollen wir zusammen meinen Traum wahr werden lassen, es uns abends daheim gemütlich und kuschelig machen? Melde dich über: (140/J144542) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos

Witwe, hübsch, mit charmantem Wesen, eig. Pkw. Vermissen Sie auch Liebe, Geborgenheit, nette Worte, ein fröhliches Miteinander? Zu zweit ist alles schöner! Ich bin unternehmungslustig, aber auch häuslich, koche gerne, möchte e. Mann mit meiner Liebe glücklich machen, möchte mit Ihnen noch viele schöne gemeinsame Jahre verleben. Gemeinsam reisen, Veranstaltungen, Konzerte besuchen, gemütlich Kaffee trinken, ich koche etwas leckeres, wir spüren Zweisamkeit. Melden Sie sich über: (140/J144565) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos

Christel, 70 J., hübsche Witwe, sympathisch + liebevoll, sehr charmant. Das Alleinsein ist nicht mein Ding. Ich möchte wieder einen netten Mann mit meiner Liebe + Zärtlichkeit verwöhnen, wieder für zwei sorgen und ihm als zärtliche Frau zur Seite stehen, denn nur weil ich die 70 überschritten habe, heißt das nicht, dass mein Herz keine Liebe geben kann. Gemeinsam reisen, gemeinsam spazieren gehen, gemeinsam zwei Herzen schlagen hören, wieder Liebe und Zuneigung spüren. Was halten Sie von einem Treffen in den nächsten Tagen, damit wir uns kennen lernen? Melden Sie sich über: (140/J144911) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos Waltraud, 72 J., Akademikerin i.R., Witwe mit ganz viel Herz + Verstand, charmant, mit Esprit. Ich bin ein sehr positiv denkender, optimistischer Mensch, der gerne lacht, habe Zeit für mein schönes Zuhause, mag Konzerte, Kultur + Literatur, Reisen, die Natur – aber alleine ist alles nur halb so schön, macht alles keine Freude! Gerne möchte ich noch einmal einen netten, humorigen Mann für eine Partnerschaft auf Augenhöhe kennen lernen, mit dem ich den dritten Lebensabschnitt noch viele Jahre gemeinsam genießen kann, jeden Tag für uns beide zu einem Sonntag machen möchte. Ich bin mobil, habe ein eig. Auto. Melden Sie sich über: (140/J144403) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos

Hermann, 65 J., liebevoller Witwer, ein gut aussehender Mann voller Vitalität und Lebensfreude, mit viel Herz, er mag Musik, die Natur, reist gerne und ist handwerklich begabt. Ich bin ein Mensch, der optimistisch ist, die Dinge mit der nötigen Portion Humor betrachtet, der positiv denkt aber etwas entscheidendes fehlt in meinem Leben: eine Partnerin, die alles mit mir teilt. Gemeinsam reisen, essen gehen, Konzerte besuchen, wunderschöne Spaziergänge Hand in Hand durch die Natur unternehmen. Es gibt so vieles im Leben, was zu zweit einfach viel mehr Spaß und Freude macht. Glück, Harmonie und Liebe sollten die Pfeiler für unsere gemeinsame Zukunft sein! Rufen Sie an über:(140/J144021) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos Christoph, 71 J., fröhlicher Senior, Witwer, schlank, zuverlässig. Ich erfreue mich gerne an den schönen Dingen des Lebens, ELQ ¿W OLHEH GLH 1DWXU UHLVH JHUQH JHKH auch mal tanzen – doch alleine kommt man sich recht verloren vor! Ich suche eine 'DPHGLHZLHLFKHLQHHKUOLFKH/LHEH¿Qden möchte. Ich bin ein Mensch, der auch im Herbst des Lebens noch neugierig ist auf das Leben, ein Mann, auf den Sie sich immer verlassen können. Darf ich Ihnen mit einem Blumenstrauß eine kleine Freude machen? Anruf über: (140/J141022) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos

Sonderangebot Buchen-Brennholz, frisch, ofenfertige Länge, Lkwweise 39 €/srm inkl. Anlieferung, Mobil 0171/9529218 Trockenes, ofenfert. Brennholz, Buche srm 65 €, Anlief. mögl., Tel. 02973/597

Briefmarken/Münzen Münzen und Briefmarken kauft Sammler; Tel. 0271/31798855

Bücher/Zeitschriften Fußballbücher 1962/66/74 gegen Gebot abzugeben. Tel. 02375/5123

Computer Fabrplotter DIN A0, Canon iPF 720, mit Untergestell, Bestzustand, neuer Druckkopf, Untergestell, Bj. 2009, an Selbstabholer, VB 1.190 €, MwSt. ausweisbar, ohne Gewährleistung, Tel. 02931/5226-10

Dienstleistungen Büroservice von Buchhaltung über Lohnabrechnung Rechnungen schreiben und div. anfallende Arbeiten kompetent und preiswert, Tel. 02932/5108166 o. 0176/78305429 Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen, Wohnungsauflösungen, Betriebsauflösungen, Umzüge. Festpreisgarantie-Sachanrechnung. Tel. 0175-6194536

Elektrogeräte

26er MTB Cube, 27 Gg., m. MaguraBremse, Top-Zustd., VB 290 €; Mobil 0170/6925623 (Fi) 28“ Fahrrad Trekkingstar, 24 Gang, gefedert, Scheibenbremsen, 80 €; Tel. 02933/6242 Jung.Fahrrad 26 Zoll, 21 Gang. Streethammer WINORA. In super Zustand, verkehrssicher. Neue Reifen von Michelin Country, kaum gefahren. VB: Preis 150,00 €. Tel. 016092135731 Jörg´s Fahrradservice in Wennemen, Mobil 0171/5426344 Neuwertiges Trekking-Rad, 28“, 250 € VB, Mobil 0151/24024089, ab 17.30 Uhr Verk. sehr gutes 28-er Da.-Fahrrad mit 5-Gangschaltung und guter Bereifung, VB 70 €; 0160/98133849

E-Scooter 450 €. 0175/8444304 Ernährungskurs zum Abnehmen, 12 Wochen 90 €, krankenkassenbezuschusst, in der Hebammenpraxis Seidel, Lange Wende 45b, 28.08.15Werl-Hilbeck 25.08.15, Christa Glozbach, Dipl.-Oecotrophologin, 02922/81156, www. cglozbach.de Shoprider Deluxe Elektromobil für Gehbehinderte ca. 10 km/h, Akkus neu, VB 399 €, Tel. 02905/605 Verk. Leichtgewicht-Rollstuhl „Breezy Rubix“ mit Heymer Push, elektr. Schiebe- u. Bremshilfe, 2 Schlupfsäcke, excl. Ausführung mit Wollpelz für Rollstuhl, Rollator Dolomite Jazz, Luftkissen Dry-Flotation Roro Low Profile. Tel. 02903/6791 www.prana-heilung.de

Flohmarkt

Hausrat/Möbel

Schätze entdecken: So., 23.08, von 10-17 Uhr: Zinn, Keramik, Sessel, Gläser, Lampen, Besteck, Nähmaschine, Geschirr, Elektroteile, Frisierkommode u.v.a.(hochwert. Angebot) in Kreuztal-Osthelden, Glogauerstr.6 ; Mobil 0172/5653749 Verk. 3 Kart. Flohmarktartikel (neu u. gebr.); Tel. 02762/9894676

4 Einzelsessel beige, Federkern, 2 x 2er Couch, farbig, 120 €, Tel. 02905/851480 6 Esszimmerstühle, Rattan hell, VB 125 €; Tel. 02722/54370 Aus Nachlass - für Liebhaber, Flämisches Esszimmer m. handgeschnitzten Motiven u. Säulen, Tisch, 6 Stühle, gepolstert, 2-tlg. Sideboard, 2-tlg. Vitrine; Tel. 0271/84535 Aus Nachlass: Neuw. Schlafzimmer, helles hochw. Edelfurnier, Kleiderhochschrank, 5-trg. m. viel Stauraum, Doppelbett, Kopfende überbaut inkl. Lattenroste, Matratzen und Nachtschränke; Tel. 0271/84535 Blaue Eckcouch mit Bettfunktion, an Selbstabholer abzug., 80 VB, Tel. 0291/51185 Ekornes Stressless Sessel + 2 Cor Sofas Leder braun und schwarz, ab 435 €, Tel. 02933/7843060

Garten/Rund ums Haus 1 Stegdoppelpl., neu, Bronze, 500x 98,5 cm, H 16 mm, VS; 02734/8657 2 Gitterboxen, gereinigte Ziersteine (Mouräne), Gr. ca. 10-20 cm, 150 €; Mobil 0171/9020727 Fallschutzplatten, Kautschuk, f. Kinderspielecke, Balkon, Stall o.ä., 50 x 50 cm x 3/4/7 cm, je 5 - 7,50 €; Tel. 0173/2140667 Waldsofa, neu, VB 285 €, Mobil 0157/34024460, Tel. 02761/1280

Kühl-/Gefrierkombi Bauknecht. Preis 120 €. Tel. 02903/850156 Miele Waschmaschine Novotronic W844 Bj. 1998, voll funktionsfäh., VB 150 € und Miele Trockner Novotronic T458 Bj. 1998, voll funktionsfäh., VB 100 €, Tel. 02723/717442 Standspülmaschine von Pionier weiß 50,- €; Einbauherd von Pionier 60,- €; weiße Porzelanspüle 20,- €; Tel. 0172/4671916 Verk. Spülmaschine AEG G330, neuwertig, 130€ Tel. 0291/2004905 Vorwerk Bodenstaubsauger Tiger 251, Bj. 1996, inkl. Bodengerät, 2. Gerät Keller, voll funktionsfähig, VB 120 €, Tel. 02723/717442 Vorwerk-Staubsauger Kobold 131, 120 € ; Tel. 02732/3849 Waschmaschine (Privileg) u. AbluftTrockner zu verk., zus. VB 150 €; Tel. 02762/417963, Mobil 0178/4864120 auf Waschmaschine Exquisit WA Gas-Terassenheizstrahler 75€, Tel. 6314, 2 J. alt, wie neu, 250 € VB, Tel. Gummimöbelrollen, 02931/938804 0160/8083638 Gas-Terassenheizstrahler auf Fahrräder/-Zubehör Gummimöbelrollen, 75€, Tel. 24“ MTB Conway MC 200, weiß- 02931/938804 blau-schwarz, top Zustd., VB 160 €; Gr. alter Mühlstein, alte SandsteinTel. 02721/929465 tröge, versch. Gartendeko aus SandCarbon MTB Univerga, 26 Zoll, RH stein u. Schmiedeeisen, rest. Werstatt49, Scheibenbremsen, LX+XT Schalt- schemel (Hocker) um 1900 zu verk; werk, Rock-Schox Gabel, Schwalbe- Mobil 0171/6743153 reifen, sehr gut gepfl., NP 2.600 €, VP Guter 1/2 m³ Kopfsteinplaster 1.000 €, 2 1/2 J. alt, Rennrad Vicenza, versch. Größen 25 E ; Mobil sehr guter Zust., wenig gefahren, VB 0151/26630567 450 €, Tel. 01522/8666486 Klostermann Allan Block Stützwand, 87 Grad Endsteine NEU, Endsteine groß rechts: 6 x, Endsteine groß links: 6 x, Endsteine klein rechts: 6 x, Endsteine klein links: 3x, Farbe: grau-schwarz, Preis :großer Achim, 73 J., Dipl.-Ingenieur i.R., JHSÀHJWPYLWDOZDUPKHU]LJ3NZ Stein 10 €, kleiner Stein 6 €; KonWas halten Sie davon, wenn vielleicht takt: 0170/2170794 schon morgen unsere gemeinsame Zukunft anfängt? Wie gerne würde ich Neue Beton Rasenbordsteine, wieder mal tanzen gehen, reisen, Musik 100x 25x 5 cm, grau, 44 Stück, VB 50 genießen, Spaziergänge machen – Sie auch? Lassen Sie uns noch viele Jahre € an Selbstabholer; Tel. 02738/4314 gemeinsam genießen, Gefühle, GemeinNeuer Bosch Rasentrimmer, Artisamkeiten spüren, ich möchte Ihnen mein Herz in allen Ehren schenken. Melkel 23 Li, Akku-Lionen, 1 x benutzt für den Sie sich über: (140/J136192) 70 €, Tel. 02721/6105 GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos Pflastersteine Hönnetaler Welle, Conrad, 77 J., Oberregierungsrat rot, 30 qm, 6 cm hoch, Pr. VB, Tel. i.R., ein sehr sympathischer, herzlicher 02933/9093131 Witwer, charmant, eig. Pkw. Ich bin ein Mensch, der gerne lacht, der die Rustikale Sitzgruppe (Tisch, Bank, schönen Dinge des Lebens liebt, der 3 Stühle), guter Zustand, VB 180 €, Harmonie, Vertrauen und Liebe ganz ZLFKWLJ¿QGHW:LHVFK|QZlUHHVZLHTel. 02723/8507 der zu zweit essen zu gehen, Musik zu JHQLH‰HQ 6SD]LHUJlQJH $XVÀJH ]X Schmiede Eingangstor 2m Flügel, machen, das Leben wieder richtig geRundbogen m. Pfosten, verzinkt, 450 nießen und Freude daran haben. Wenn E ; Mobil 0151/54160109 man plötzlich alleine da steht, merkt man erst, wie sehr man alltägliche GeStapelbare Hochbeetrahmen aus spräche, Gewohnheiten und Aufmerksamkeiten vermisst - kennen Sie das? Holz, klappb., 100 x 80 x 20 cm, 7 € Melden Sie sich über: (140/J144284) /Stk.; Mobil 0173/2140667 SI GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos Strandkörbe ab 299 €. 120 Seiten Erich, 81 J., fröhlicher Schreiner Katalog kostenlos. Firma S. Freiburg, i.R., Witwer mit Familiensinn, eig. Pkw. Tel. 02933/2426 Obwohl ich nette Kinder und süße Enkel habe, kann mir doch keiner wieder eine Verk. Gutschein über einen runden liebe Partnerin ersetzen. Wäre es nicht Gartentisch Ø 150cm im Wert von 399 einfach wunderbar, vieles gemeinsam zu unternehmen, ein Spaziergang, zusam€ f. VB 330 €; Tel. 0151/53542326

Er sucht Sie

men Essen zu gehen, jeden Tag fröhliche Stunden zu zweit mit viel Zuneigung und Harmonie zu erleben? Auch in unserem Alter hat ein Mensch noch die Chance, HLQ QHXHV *OFN ]X ¿QGHQ  ZLU KDEHQ noch viele Jahre vor uns, die wir intensiv erleben sollten. Jeden Tag von Herzen lachen, den anderen achten, ihm eine kleine Freude machen, ein liebes Wort! Melden Sie sich über: (140/J144808) GfZ GmbH, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h 0800 - 333 1117 Anruf kostenlos

Gesundheit

Eckcouch-Garnitur terracottabunt mit Sessel und Hocker, mit ausziehbarer Schlaff., sehr gut erhalten, aus tierfreiem NR-Haushalt, 390€ VB, Bilder gern per Mail, Tel. 0152/03447456 o. 02972/9789891 Gefrierschrank Liebherr 150 cm hoch, 100 Ä. Tel.: 0157/53175107 Jugendschreibtisch-Regal-Kombi mit ausziehbarer Arbeitsplatte u. Rollcontainer, Buche hell, B 172, H 209 , € 100, Tel. 02973/818204 Küche L-Form, Eiche marohn, kpl. m. elektr. Geräten an Selbstabholer. für 150 € abzugeben. Tel. 0291/2244 Küchenzeile, 4 m, wg. Umzug günstig abzugeben; Badmöbel m. Spiegelschrank; Holzofen. Näheres unter 02985 8224 Küchenzeile, ca. 2,70 m, inkl. E-Geräten, VB 190 €; Tel. 0170/9945299 Rolf Benz Garnitur de Sede Sofas einzeln, ab 845€ Tel. 02933/7843060 Sehr gut erh. Schülerschreibtisch, Marke Moll, mit Rollcontainer, Buche grün, 150 € Tel. 0291/56233 Sessel + Relaxsessel (Musterring), petrol, sehr guter Zustand. 100 €. Tel. Mobil 0151/46615131 Sofa 3-Sitzer in L-Form, beige terracotta, gut erhal. 150 € ; Mobil 0151/26839562 Verkaufe Seitenschrank u. Esszimmertich Seitenschrank in Buche Maße : B140 / H137 / T 42 cm VB 100€, Esszimmertisch (Kulissentisch) in Buche, mit 4 Einlegeböden, Maße: 95/155-335 cm beide Teile mit leichten Gebrauchsspuren, VB 130€, Tel.: 02721 605680 2 Polsterliegen mit Stauraum, ideal als Gästebetten zu nutzen, neuwertig, günstig zu verk., Tel.: 0170/3829763 Naturholz-Kleiderschrank massiv 4 Türen, VB 150 Ä. Tel.: 0151/18354390 Bad Laasphe Weiße Single Hochglanz Küche, Gesucht/Gefunden Doppelherdplatte, 1 J. alt, gut erhalRollstuhl weinrot, kaum gebraucht, ten, VB 450 €, Mobil 0170/2244584 Pr. VB, 1 älterer Rollstuhl, 30 €, Tel. 02932/35757 Fortsetzung der Rubrik Rollstuhl weinrot, kaum gebraucht, “ Hausrat / Möbel” Pr. VB, 1 älterer Rollstuhl, 30 €, Tel. 02932/35757 auf Seite 22

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

23.08.15 - Seite 17

Dien nsstleistu ung Arbeitgeber

um Arbeit Bildungg Duales Studiiu

Chance Stelllengesuch he Bewerbung

Persona al Jobs

Arbeitneh hmer

StellenMarkt.

Karriere Ka

Mit Abi in die Ausbildung Beratungsservice der Handwerkskammer Mit dem Abitur verbinden viele automatisch ein späteres Studium. Unter den Auszubildenden finden sich jedoch mehr als 20 Prozent, die über das Abitur oder Fachabitur verfügen. Viele gute Gründe sprechen dafür, sich nach dem Abitur für eine Ausbildung zu entscheiden. Eine Ausbildung schafft eine solide Basis für das spätere Berufsleben und mit dem Abitur in der Tasche sind die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt sehr gut. Ein weiterer Vorteil für Abiturient(inn)en: Wenn der Betrieb mitspielt, kann die Ausbildung um bis zu einem Jahr verkürzt werden! Was nicht jeder weiß: Auch Auslandsaufenthalte, die viele nur aus dem Hochschulbereich kennen, sind möglich. Bis zu einem Viertel der Ausbildungszeit können Auszubildende in einem Betrieb im Ausland verbringen, mehrere Wochen

sind für viele Auszubildende inzwischen normal. Wer mehr will, kann während der Ausbildung bereits Weiterbildungen besuchen, etwa im kaufmännischen Bereich, um durch Zusatzqualifikationen seine individuellen Chancen auf dem Arbeitsmarkt noch weiter zu verbessern. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit des dualen Studiums für diejenigen an, die sich nicht zwischen Ausbildung und Studium entscheiden können oder wollen. Nach erfolgreichem Abschluss des dualen Studiums erhalten Absolventen sowohl den Bachelor-Titel als auch den Gesellen- oder Facharbeiterbrief, eine Kombination aus Theorie und Praxis, die viele Arbeitgeber schätzen. Am Donnerstag, 27. August, bietet die Handwerkskammer Südwestfalen eine Sprechstunde für Abiturient(inn)en, Schüler/innen, die das Abitur anstreben und Eltern zum Thema „Abitur

und Ausbildung“ an. Der praxiserfahrene Starthelfer Mesut Özen steht Ratsuchenden am Donnerstag, 27. August, von 9 bis 16 Uhr zur Verfügung, um die Möglichkeiten, die sich durch eine Ausbildung ergeben, zu besprechen. Die Sprechstunde findet im Verwaltungsgebäude der Handwerkskammer Südwestfalen, Brückenplatz 1, in 59821 Arnsberg statt. Interessentinnen und Interessenten an dieser kostenfreien Beratung bittet die Handwerkskammer um vorherige Anmeldung unter  02931/877 372. • Dieser kostenlose Beratungsund Vermittlungsservice wird durch das Projekt „Starthelfende Ausbildungsmanagement“ möglich, welches mit Mitteln der EU und des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird. Starthelfende beraten und suchen gezielt Bewerber / innen und vermitteln sie an Ausbildungsbetriebe.

Elektronisch bewerben Welche Regeln gelten und was ist tabu? (txn) Wer sich heute für einen Ausbildungsplatz interessiert, hat mehrere Möglichkeiten, um dem gewünschten Arbeitgeber seine Bewerbung zukommen zu lassen: klassisch als Mappe, per E-Mail oder direkt über Online-Formulare des Unternehmens.

Wichtig bei jeder Variante: Wer sich um einen Ausbildungsplatz bewirbt, sollte sorgfältig und konzentriert vorgehen. Vollständige Unterlagen, fehlerfreie Rechtschreibung und der richtige Ansprechpartner als Adressat sind dabei von besonderer Bedeutung. „Elektroni-

sche Bewerbungen werden häufig so formuliert, wie es im privaten Umfeld üblich ist – mit Abkürzungen oder Smileys. Das ist jedoch bei Bewerbungen und auch im späteren Berufsleben tabu“, weiß Arbeitsmarktexpertin Petra Timm von einem Personaldienstleister.

Industtrie Handel

:LUVXFKHQ]XPQlFKVWP|JOLFKHQ=HLWSXQNW

*HVXQGKHLWV XQG.UDQNHQSIOHJHU VRZLH$OWHQSIOHJHU PZ LQ9ROO]HLW7HLO]HLWXQGQXUIU1DFKWGLHQVWH

0LWDUEHLWHUIUGDV$XIQDKPHEUR PZ LQ7HLO]HLW 6WG:RFKH  :QVFKHQVZHUWPHGL]LQLVFKH*UXQGNHQQWQLVVH

0LWDUEHLWHUIUGLH7KHUDSLHSODQXQJ PZ LQ9ROO]HLW 0LWDUEHLWHUGHU+DXVZLUWVFKDIWIU.FKH XQG5HLQLJXQJVGLHQVW PZ LQ9ROO]HLWXQG7HLO]HLW 6WG:RFKH LQGHU.FKH DXI(XUR%DVLVLP5HLQLJXQJVGLHQVW :HLWHUH,QIRUPDWLRQHQDXIXQVHUHU+RPHSDJH ZZZNOLQLNDPVWHLQGH 6HQGHQ6LH,KUHYROOVWlQGLJH%HZHUEXQJELWWHDQ .OLQLN DP 6WHLQ 3HUVRQDODEWHLOXQJ 6KDSLQD .OLQLNDP6WHLQ3HUVRQDODEWHLOXQJ6KDSLQD 6DWKL\DPRRUWK\:DWWPHFNH 2OVEHUJ VVDWKL\DPRRUWK\#NOLQLNDPVWHLQGH

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Verwaltungsfachwirt oder staatlich geprüften Betriebswirt m/w mit Schwerpunkt Personalwesen für unsere Verbandsgeschäftsstelle in Olpe zur befristeten Einstellung. Beschäftigungsumfang: Vollzeit 39,0 Wochenstunden Nähere Informationen finden Sie unter www.kgv-olpe.de

Projekte

Karriere im Handwerk (txn) Immer mehr junge Menschen machen Abitur und die meisten von ihnen wollen an einer Hochschule studieren. Denn der höchste akademische Abschluss wird gesellschaftlich nach wie vor hoch geschätzt. Doch Vorsicht: Viele der Absolventen stolpern vom ohnehin praxisfernen Abitur direkt in die „Theoriefalle Uni“ - und vergeben damit die Chance auf eine spannende Karriere im Handwerk. Während die Zahl der Studienanfänger kontinuierlich steigt, schaut das ausbildende Handwerk weitestgehend in die Röhre und bekommt kaum noch qualifizierten Nachwuchs. Das liegt keineswegs an der Attraktivität der Ausbildung. Berufe wie zum Beispiel Anlagenmechaniker/in für das Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bieten anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder, die komplexes Wissen im Umgang mit hochmodernen Anlagen für Wasser, Wärme, Luft erfordern. Denn Handwerksarbeit ist Expertenarbeit - und bietet bei zunehmendem Fachkräftemangel exzellente Zukunftschancen. Dabei muss eine Entscheidung für das handwerk keine gegen das Studium sein. Denn was viele Schulabgänger nicht wissen: Schon seit 2009 können handwerksmeister jedes Fach studieren - es sei denn, es gibt die auch für Abiturienten geltenden Zulassungsbeschränkungen.

WIR SUCHEN.. 'LH.OLQLNDP6WHLQ2OVEHUJ LVWHLQHVWDWLRQlUHXQG DPEXODQWH5HKDELOLWDWLRQVHLQULFKWXQJIUGLH ,QGLNDWLRQHQ1HXURORJLH*HULDWULHXQG2UWKRSlGLH

Stellenanggebote Gewerbe Erfolg Handwerk Unternehmen

Ausgewählte Module sehen kurze Präsenzphasen vor, die den Studierenden wichtiges Praxiswissen vermitteln und den Austausch mit Branchenexperten und Kommilitonen ermögFoto: IST-Studieninstitut gmbH/akz-o lichen.

Erfolgreich ins Arbeitsleben Dualer Bachelor-Fernstudiengang „Hotel Management (B.A.) (akz-o) Duale Studiengänge sind in aller Munde. Zu Recht. Vereinen sie doch eine betriebliche Ausbildung mit einem Hochschulstudium. Die Studenten sammeln Praxiserfahrung, werden an der Hochschule professionell auf ihre Aufgaben vorbereitet und verdienen gleichzeitig ihr eigenes Geld. Deshalb streben immer mehr Schulabgänger in die dualen Studiengänge. Die IST-Hochschule für Management bietet zum Wintersemester wieder den dualen Bachelor-Fernstudiengang „Hotel Management (B.A.)“ an und damit eine besondere Alternative zu den klassischen Angeboten. Dieses einzigartige Ausbildungskonzept zeichnet sich dadurch aus, dass die Studieninhalte im Fernunterricht und anhand modernster Lehrmethoden vermittelt

werden: Den Rahmen bilden speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte. Parallel dazu werden multimediale Vermittlungsformen wie Online-Vorlesungen, OnlineTutorien und Online-Übungen angeboten. Ausgewählte Module sehen kurze Präsenzphasen vor, die den Studierenden wichtiges Praxiswissen vermitteln und den Austausch mit Branchenexperten und Kommilitonen ermöglichen. Details gibt es unter www.ist-hochschule.de. Der Fokus dieses dualen Bachelor-Studiengangs liegt auf der Vermittlung hotelspezifischer Inhalte und deren praktischer Umsetzung ab dem ersten Semester. Umfassendes betriebswirtschaftliches und managementbezogenes Wissen bereitet die Studierenden intensiv auf Führungstätigkei-

ten in der Hotellerie vor. Es gibt außerdem die Möglichkeit, im Laufe des Studiums aus zwölf Wahlmodulen einen Interessenschwerpunkt zu wählen. Den Großteil ihrer Studienzeit verbringen die Studierenden aber im Unternehmen und werden dort in die betrieblichen Abläufe integriert. Hier durchlaufen sie alle Abteilungen eines Hotelbetriebs und lernen somit alle Aufgaben und Tätigkeiten „von der Pike auf“ kennen. Der Weg in dieses duale Studium ist ganz einfach. Nach einer ersten Kontaktaufnahme zur IST-Hochschule erfolgt die Bewerbung im Hotel. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten die Absolventen den akademischen Titel „Bachelor of Arts (B.A.)“ in der Fachrichtung „Hotel Management“.

. AB SOFORT SUCHEN WIR EINEN

ELEKTROINSTALLATEUR M/W

Winterberg-Erlebnisberg-Kappe

Wir stellen ein (m/w):

• Servicekraft • Aushilfen

Licht-, Energie + Gebäudetechnik

ganzjährig/ kein Teildienst! Bewerben Sie sich bitte telefonisch unter: 01 51/46 45 26 31 oder per E-Mail an: [email protected]

Panorama Restaurant Kappe 2d · 59955 Winterberg Tel.: 0 29 81/9277 290 www.erlebnisberg-kappe.de

PERSONALRE www.interpri

FERENT (m/w

)

nt.de/jobs

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir per sofort eine/n

Kraftfahrer/in

Interprint. Inspiring People.

in Vollzeit, Führerschein Kl. CE im Fernverkehr, möglichst mit Berufserfahrung

Wir suchen ab September

Bewerbung bitte schriftlich oder telefonisch

Mitarbeiter m/w

G. Buchberger Transport & Logistik Am Rengesberg 2 59964 Medebach Tel.: 01 73 / 9 25 50 09

für Service, Küchenhilfen sowie eine Etagendame in Teilzeit oder auf 450,- € Basis.

Landhotel Zur Schmitte Am Roh 2 · 57392 Schmallenberg-Westernbödefeld Tel. 01 76 / 72 66 02 73 oder per email [email protected]

Hansastraße 2-4 59821 Arnsberg Tel. 02931 10792 www.elektro-frohwein.de

Seite 18 - 23.08.15

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

Dien nsstleistu ung Arbeitgeber

um Arbeit Bildungg Duales Studiiu

Chance Stelllengesuch he Bewerbung

Persona al Jobs

Arbeitneh hmer

StellenMarkt.

Karriere Ka

Stellenanggebote Gewerbe Erfolg Handwerk Unternehmen

Industtrie Handel

Projekte

Zuverlässige Amano GmbH Poststrasse 3 59955 Winterberg Tel.: 02981.928840 Fax.: 02981.9288415 [email protected] amano-personal.de

Raumpfleger/innen Wir sind ein wachsendes, international tätiges Produktionsunternehmen im Bereich Haushaltwaren und Gastronomieprodukte. Für die Ve erstärkung unseres Te eams suchen wir je eine/n

Für unsere Niederlassung in Schmallenberg suchen wir ab sofort den

Tischlermeister / Holztechniker m/w für Arbeitsvorbereitung u. Projektleitung

Werkzeugmacher Werkzeugmacher (m/w) FFachrichtung achrichtung Formenbau Formenbau Aluminium Druckguss Druckguss

& Werkzeugmacher Werkzeugmacher (m/w) FFachrichtung achrichtung Formenbau Formenbau Kunststoff Kunststoff hr Profil:  Sie haben Erfahrung bei der Optimierung, Reparatur und Instandhaltung von Werkzeugformen  sind vertraut mit dem selbstständigen Arbeiten an allen Werkzeugmaschinen Ő wünschen sich einen Einschicht-Arbeitsplatz

Ihr Aufgabengebiet umfasst das gesamte Spektrum der Arbeitsvorbereitung einer modernen Tischlerei. CAD und CNC Kenntnisse sind Vorraussetzung für Ihre Tägkeit. Als erfahrener Tischler sind Sie in der Lage, verantwortlich Aufgaben zu übernehmen, diese zu koordinieren und selbstständig oder im Team bis zur Montage abzuwickeln. Wir bieten Ihnen einen modern ausgestaeten und sicheren Arbeitsplatz, interessante und abwechslungsreiche Projekte sowie leistungsgerechte Bezahlung.

(deutschsprachig) 2-3 mal wöchentlich in

-Sundern-Mitte -Sundern-Westenfeld -Sundern-Hagen auf 450,- Euro-Basis für sofort gesucht. Haben Sie Interesse, dann rufen Sie uns an oder kommen Sie persönlich vorbei (Montag ab 8 Uhr).

Ihr Profil: Ő Wartung, Reparatur und Instandhaltung unseres Maschinenparks Ő Mitwirken beim Neubau von Sondermaschinen und Vorrichtungen Ő Wir erwarten: Erfahrung in Hydraulik, Pneumatik und Schweißen Wir bieten: Ő einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen Ő eine interessante, abwechslungsreiche Aufgabe Ő ein leistungsorientiertes Gehalt Ihre aussagekräffttige Bewerbung mit frühestmöglichem Eintrittstermin richten Sie bitte schriffttlich oder per E-mail an Bernhard Neuhäuser: [email protected] Westmark W estmark GmbH, Bielef Bielefelder elder Str Straße aße 125, 57368 LLennestadt-Elspe ennestadt-Elspe T e el.: 0 27 21/92 58-13, FFax: ax: -47, w ww.westmark.de Tel.: www.westmark.de

z.Hd. Herrn Stefan Wicker Im Brauke 11 | 57392 Schmallenberg | [email protected] www.jaeger-ausbau.de

Wir suchen zu sofort

o. später eine/n

Physiotherapeut/in in Vollzeit/Teilzeit Bewerbungen bitte an

Praxis für Massage und Krankengymnastik/ Heilpraktiker Ludger Weber Kettelerstr. 3 · 59759 Arnsberg-Hüsten Tel. 02932/34455 od. [email protected]

Wir suchen im Auftrag unserer renommierten Unternehmenskunden zum sofortigen Eintritt zuverlässige und motivierte

Produktionsmitarbeiter/in – für den Raum Battenberg (Metallverarbeitung) – für den Raum Frankenberg (Kunststoffverarbeitung/-bearbeitung) – für den Raum Medebach/Hallenberg (Metallverarbeitung)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch per Email, an:

Jaeger Möbel Plus GmbH + Co KG Schmallenberg

Industriemechanik Industriemechaniker er (m/w)

Könnte Ihr Job sein!

Übertarifliche Bezahlung.

59846 Sundern · Schweinsohl 18 Telefon: 0 29 33 / 24 98

Suche Aushilfe f. Mittwochs auf dem Wochenmarkt in Marsberg. (Fischverkauf) 8 - 13 Uhr. Mobil 0172/2725015 Für unsere Objekte in Meschede suchen wir zuverlässige Reinigungskräfte als Springer. Pkw und gute Deutschkenntnisse zwingend erforderlich. AZ: Mo. - Fr., flexibel zwischen 5 Uhr morgens und 18 Uhr abends. Minijob. OPTI GmbH, Tel. 02203/36914254 Anrufe 9-16 Uhr Kellner und Thekenpersonal gesucht auf Minijob Basis für private Feiern und Großveranstaltungen. Bewerbung per Email an: [email protected]

Bewerben Sie sich noch heute und sichern Sie sich Ihren Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive. www.amano-personal.de

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie für den Erwachsenenbereich des Ambulanten Hospizdienst Sternenweg als

KoordinatorIn

Teilzeitbeschäftigung 60 %

Infos zu dieser Stelle unter: www.caritas-arnsberg.de

Wir suchen für sofort

Spedition und Logistik

m/w

für sonntags in den frühen Morgenstunden. Fskl. 3 Schriftliche Bewerbungen, gerne auch per E-mail an:

Mühlenbäckerei Schulte Obersalwey 16 · 59889 Eslohe-Obersalwey [email protected]

Dienstleistungen & Gebäudereinigung Wir suchen ab sofort zuverlässige

Reinigungskräfte vor- und nachmittags, in Meschede-Enste und in Möhnesee!

59755 Arnsberg

0 29 32/7000 53

Dachdeckerschule in Eslohe sucht zum 01.10.2015

Mitarbeiter/in für die Küche (Vollzeit, 39 Std.) vormittags – nachmittags im Wochenwechsel Bewerbungen bitte nur schriftlich an: Berufskolleg des Dachdeckerhandwerks Westfalen Herrn Kolpack-Bartuseck, Böttenbergstr. 20, 59889 Eslohe

Menschen führen Selbständig arbeiten. Abläufe organisieren Verantwortung tragen. Verantwortung tragen Willkommen Menke. Willkommen beibei Menke.

Jeden Tag saubere Leistungen.

im Raum : Marsberg Brilon Olsberg Bestwig Schmallenberg Eslohe Meschede Arnsberg Neheim

gesucht. Fahrzeug Standort in Wohnort - Nähe.

Müller Reisen GmbH Nelkenstrasse 24 59872 Meschede Tel. 0291 20 25 20 55 [email protected]

Ab sofort suchen wir zur Verstärkung unseres Teams Wir suchen in Teilzeit eine/n kommunikationsstarke/n und servicezwei engagierte orientierte/n

Menke Menke Gebäudeservice Gebäudeservice GmbH GmbH && Co. Co. KG KG Herrn Schulte Von-Siemens-Straße 2 Von-Siemens-Straße 2 59757 Arnsberg 59757 Tel. (0 Arnsberg 29 32) 97 09-0 [email protected] [email protected]

m/w mit Klasse B ( Klasse 3 / PKW ) Klasse D & D1 ( KOM / Bus )

Wir bewegen Ihre Zukunft!

Wir suchen zum 01.09.2015 einen

Lagerarbeiter m/w als Schichtleiter mit EDV-Vorkenntnissen

Spedition Häger GmbH & Co. KG Im Öhler 1-3 · 59909 Bestwig ·  0 29 04/9 74 00 · E-Mail: [email protected]

Wir suchen m/w: Maler, Schlosser, Zerspaner, Staplerfahrer, Elektriker, Gas-/Wasserinstallateure und Schweißer WIG/MAG für den HSK, OE u. MK gesucht. Ostermann Personaldienstleistung GmbH & Co. KG, Telefon 0 29 32/2 03 72 16

MiniJob o. TeilZeit

SieDie kennen unsGebäudeservice vielleicht noch nicht, sollten unsKG aber Menke GmbH & Co. istdefinitiv ein als attraktiven Arbeitgeber in Betracht ziehen! Menke Gebäudeservice GmbH & renommiertes Unternehmen derDie Dienstleistungsbranche Co KG hat nämlich große Vielfalt zu bieten. Mehr als 3.300 Mitarbeiter, hohemrenommierte Leistungsanspruch versteht sich als aus unter3 mit Standorte, Kunden undund anspruchsvolle Objekte schiedlichen Branchen. Wir sind ein für Familienunternehmen ganzheitlich orientierter Partner seine Kunden. mit über 100-jähriger Erfahrung am Markt.

Mitarbeiter/in Empfang/ Ab sofort suchen wir zur Verstärkung unseres Teams Kaufmännische Mitarbeiter (m/w) zwei engagierte Telefonzentrale m/w SieAufgaben verfügen über einen hohen Leistungswillen, sind kommuIhre • nikationsstark Ihre spannende Tätigkeit umfasst die Sicherstellung reibungslosen Kaufmännische Mitarbeiter (m/w) und haben Freude am Umgangeines mit Kunden. Empfangs sowie der Telefonzentrale Sie arbeiten gerne selbständig und eigenverantwortlich undzu • Die Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten gehört ebenso Sie einen hohenKommunikationsmitteln. Leistungswillen, sind kommusind vertraut mit modernsten Ihrenverfügen Aufgabenüber • nikationsstark Sie koordinieren Aufgaben ausFreude dem Fuhrparkmanagement haben amim Umgang mit Kunden. Der Einsatz als und Vertriebsmitarbeiter Innendienst oder in • Sie Sie sind verantwortlich für den Postausgang und -eingang arbeiten gerne selbständig und Problem. eigenverantwortlich und der Telefonzentrale ist für Sie kein Ihrsind Profil vertraut mit modernsten Kommunikationsmitteln. Wir bieten einen auf die Zukunft ausgerichteten • Der Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung EinsatzIhnen als Vertriebsmitarbeiter im Innendienst oder in Arbeitsplatz, der Ihnen vielfältige Möglichkeiten bietet. • der Grundkenntnisse in den MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook) Telefonzentrale ist für Sie kein Problem. sind für Sie selbstverständlich Sie gerne ineinen einem dynamischen • Wenn Sie sind flexibel, haben Organisationsgeschick und arbeiten, Teamgeist Wir bieten Ihnen auf die ZukunftTeam ausgerichteten • dann Ihr gepflegtes Erscheinungsbild und Ihr freundliches, zuvorkommendes freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Arbeitsplatz, der Ihnen Auftreten qualifiziert Sie fürvielfältige diese StelleMöglichkeiten bietet. Ihre Unterlagen senden Sie bitte gerne per E-Mail an unsere • Persönliche Integrität zeichnet Sie aus Wenn gerne in einem dynamischen Team arbeiten, unten Sie stehende Adresse. Fühlen sich wir angesprochen? sind Sie genau der/die richtige dann Sie freuen uns auf IhreDann Bewerbung. Kandidat/Kandidatin für eine spannende, interessante Tätigkeit. Ihre Unterlagen senden Sie bitte perIhres E-Mail anmöglichen unsere Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung untergerne Angabe frühst unten stehende Adresse.per Mail an: [email protected] Eintrittstermins vorzugsweise

(Bus-) Fahrer

Auslieferungsfahrer

Für unseren Betrieb in Sundern-Allendorf suchen wir für sofort oder später

Elektroniker (m/w) Zu Ihren täglichen Aufgaben gehört das selbstständige Arbeiten im Industrie- und Handwerksbereich mit engem Kundenkontakt. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung per Post oder Mail.

Elektro Freiburg GmbH Wassermühle 9 · 59846 Sundern Mail: [email protected]

FRISEUR GRELL Wir suchen für unsere Filliale in Olsberg selbständig arbeitende

FRISEUR/FRISEURIN in Voll- und Teilzeit Wir bieten übertarifliche, leistungsbezogene Bezahlung, ständige Weiterbildung und ein gutes Betriebsklima.

Bewerbung bitte an: 0 29 74 / 90 00 37 oder 01 71 / 7 75 49 16

Spielhallen-Aufsicht gesucht! Spiel Oase sucht flexible, zuverlässige und engagierte Mitarbeiterin in Festanstellung für Lennestadt oder Schmallenberg. Info 02721-10540 Hotel sucht Frühstückskraft Hotel in Hüsten sucht zuverlässige und freundliche Frühstückskraft Tel: 0157 85964181 Suche Hotelfachfrau und/oder Servicekraft in Voll-/oder Teilzeit. Tel. 02962/2451 Hotel Haus Keuthen, Olsberg Suche ab sofort

Kraftfahrer Fskl. CCE mit Baustellenerfahrung Mütherich GmbH · Tel. 02973/97230

Mitarbeiter für Gartendienstleister in Brilon gesucht. Suche zuverlässigen, körperlich fitten Mitarbeiter für Gartenpflegearbeiten. Führerschein BE bzw. CE (Bulli m. Anhänger) erwünscht. Einsatzgebiet Brilon und Umgebung. Ältere Bewerber angenehm, Arbeitsbeginn schnellstmöglich. Tel: 02961/989670

Reinigungskräfte in Winterberg gesucht. [email protected] 0173-7286534 www.hentrich-gmbh.de

bofrost*, der deutsche Marktführer im Direktvertrieb von Eiscreme und Tiefkühlkost, sucht zum kurzfristigen Einstieg einen

Teamleiter (m/w) im Außendienst (Selbstständig oder in Festanstellung) Ihre Aufgaben: Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, gern im Rahmen eines Quereinstiegs, die Spaß daran hat, ein Team von selbstständigen Handelsvertretern zu führen und zu betreuen. Dabei sind Sie Vorbild und bestes Beispiel für erfolgreiche Kundengewinnung und -bindung. Sie gehen aktiv auf Menschen zu und verteilen den bofrost* Katalog persönlich bei privaten Haushalten. In diesem Rahmen präsentieren Sie auch das Unternehmen und stellen das Produktsortiment vor und gewinnen so Interessenten für bofrost*. Ihr Profil: r&SGBISVOHFOJN7FSUSJFCVOEJOEFS.JUBSCFJUFSGÛISVOH rBVTHFQSÅHUF5FBNPSJFOUJFSVOHVOE,PNNVOJLBUJPOTTUÅSLF r#FHFJTUFSVOHTVOE.PUJWBUJPOTWFSNÕHFO rHSVOEMFHFOEFTCFUSJFCTXJSUTDIBʼnMJDIFT7FSTUÅOEOJT r'ÛISFSTDIFJO Was wir Ihnen bieten: rJOUFOTJWFT5SBJOJOH rJOUFSFTTBOUF,BSSJFSFNÕHMJDILFJUFO rGSFJF;FJUFJOUFJMVOH rBśSBLUJWF1SPWJTJPO 5FBNMFJUFS1SÅNJFVOE+BISFTTPOEFS[VXFOEVOHFO r7FSBOUXPSUVOHGÛSEJF/FVLVOEFO(FXJOOVOHJOFJOFSCPGSPTU  /JFEFSMBTTVOH &TFSXBSUFU4JFFJOTUFUJHXBDITFOEFT6OUFSOFINFONJULMBSFS;JFMSJDIUVOHGÛSEJF;VLVOʼnVOEFJOF6OUFSOFINFOTLVMUVS JOEFSFT4QB“NBDIU  Verantwortung zu übernehmen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! bofrost* Vertriebs XLVIII GmbH & Co. KG Niederlassungsleiter Herr Klinker Im Öhler 4 | 59909 Bestwig | Tel. 0800 - 2003399 E-Mail: [email protected]

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

23.08.15 - Seite 19

Dien nsstleistu ung Arbeitgeber

um Arbeit Bildungg Duales Studiiu

Chance Stelllengesuch he Bewerbung

Persona al Jobs

Arbeitneh hmer

StellenMarkt.

Karriere Ka

Industtrie Handel

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/en ambitionierte/n

Ihre Aufgaben: · Telefonzentrale · Auftragsabwicklung · Rechnungsprüfung · Zollabwicklung / Export · Erledigung von administrativen und organisatorischen Aufgaben · Bearbeitung der Korrespondenz

W ir s ind ein inh a b e r ge f üh r t es , un a b h ä n gi ges In ge n i eur büro im B a u w es e n und s teh en f ür Ingeni eurdi ens t leis t ungen „ B es t in C l as s“. M i t I de en, In telligen z und L eidenschaf t tr agen w ir zu einer optimalen Realisier ung anspr uchsvoller B au vorh a b e n b ei . F ür un s e r Te a m s uc h e n w ir z um n ä c h s t mö g l i c h e n Z ei t pun k t ein e / n

B Bauzeichner/in auzeichner /in k konstruktiver onstruk tiver Ingenieurbau I n g e n i e u r b au iin nV Voll-/Teilzeit oll-/Teil zeit IIhre hre A Aufgaben: u fga b e n : C A D - Kons t r uk teurr/ in kons t r uk t i ver Ingeni eur b au E r s tellung von S ch all - und B e w ehr ungsp l än en E r s tellung von B r andschu t z- und F euer w ehr p l än en w ei tere A u f g ab en im F achb erei ch B auphy sik sind denk b ar Ihre Ih r e Qualifikationen: Q ua l if ik at i o n e n : ein e er f o lgr ei ch ab geschlos sen e B er u f s ausbildung z um / z ur B au zei chn er/ in Ingeni eur b au ger n e B er u f ser f ahr ung im B erei ch kons t r uk t i ver Ingeni eur b au s e h r g u t e E D V- u n d C A D - K e n n t n i s s e ein ausgepr äg tes Q u ali t ä t sb e w us s t sein Te amgeis t

Voraussetzungen: · Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung · sicherer Umgang mit EDV-Systemen sowie MS-Office · gute Deutsch- und Englischkenntnisse · hohe Flexibilität, Engagement und organisatorische Kompetenz Wir bieten: · eine abwechslungsreiche Tätigkeit in der industriellen Wägetechnik · eine ansprechende Vergütung · ein angenehmes Arbeitsklima Hense Wägetechnik GmbH Herr Andreas Harndt Oststraße 18 · 59929 Brilon [email protected]

Reinigungskraft in Meschede für vor- oder nachmittags auf 450 € - Basis gesucht. Flexible Arbeitszeiten. Jolmes Gruppe, Frau Adler-Jöhring, Tel. 0176/18999067

Teilzeit oder Minijob

Reinigungskraft Teilzeit oder Minijob Kombination dieser Stellen auch möglich T: 0 29 81- 20 42 E: [email protected]

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine m/w

Zuverlässige Raumpfleger/in für unser Objekt in Marsberg gesucht! Arbeitszeit Mo-Sa morgens auf Basis. Hygienica GmbH, Tel. 05251/8793992 Montag ab 9.30 Uhr

Reinigungskräfte m/w

gesucht. Holzener Weg 14 -16 · Tel. 0 29 32/42 37

Haus Flammberg Seniorenresidenz GmbH Wir sind eine vollstationäre Pflegeeinrichtung mit 85 Bewohnerplätzen in Arnsberg-Hüsten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Tagdienst

eine Pflegefachkraft in Teilzeit, in einer 5-Tage-Woche sowie

eine Dokumentationskraft eine Nachtwache (Pflegefachkraft) 4 Nächte im Monat

Außendienstmitarbeiter Gastronomie(m/w)

Eine kaufmännische Ausbildung, Außendiensterfahrungen sowie der Führerschein der Klasse CE sind von Vorteil. Des Weiteren erwarten wir gute Umgangsformen, Kontaktfreudigkeit, Flexibilität, Kreativität, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie konzeptionelles Denken und Verantwortungsbewusstsein. Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe mit hoher Selbstständigkeit, die Initiative, Leistungswillen und Organisationstalent erfordert. Ihre Tätigkeit ist ein entscheidender Erfolgsfaktor in einem zukunftsorientierten Unternehmen.

Die Stadtwerke Winterberg AöR suchen zum nächstmöglichen Termin einen Elektriker/-in

Installateur/-in

bzw. einen ggf. mit Grundkenntnissen in der Abwasser-/Wassertechnik Diese Stelle ist unbefristet. Die Stadtwerke Winterberg AöR betreiben die kommunalen Abwasser- und Wasserversorgungsanlagen im Stadtgebiet Winterberg. Diess umfasst vor allem den Betrieb von ca. 226 km Kanalnetz, 10 Pumpwerken und 2 Kläranlagen sowie ca. 280 km Wasserleitungsnetz, 42 Quellen sowie 10 Hochbehälter und Pumpwerke. Die Tätigkeiten und Einsatzgebiete sind insbesondere: · Einsatz als angelernte Fachkraft für Abwasser-/Wassertechnik · Inspektionns- und Überwachungstätigkeiten zur Erfüllung der übertragenen Aufgaben · Wochenend- und Bereitschaftsdienst

Wir setzen voraus: · abgeschlossene Berufsausbildung · EDV-Kenntnisse · Führerscheinklasse BE/C1/C1E (alte Klasse 3) · Dienstsitz Winterberg und Umgebung (Bereitschaftsdienst) · Teamgeist, Motivation und Einsatzbereitschaft · eigenverantwortliches, selbstständges Arbeiten

Wir bieten: Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, eine verwantwortungsvolle und weitgehend selbstständige Tätigkeit, gute Arbeitsbedingungen sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-V, Gelegenheit zur Fortbildung. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Weiß (02981-92872-0) gern zu Verfügung. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden

Winterberg AöR

z.Hd. Herrn Weiß · Lamfert 30 · 59955 Winterberg

seit 1971 Ihr Partner für Transport und Handel

für den Verkauf in unserer Filiale in Marsberg (bis EUR 450,- mtl. netto). Bei Interesse bewerben Sie sich bitte telefonisch unter 02992/9789372 bei unserem Store Manager. Im Falle von schriftlichen Bewerbungen senden Sie bitte nur Kopien (keine Mappen), da nach Abschluss des Auswahlverfahrens alle Unterlagen vernichtet werden und keine Rücksendung erfolgt.

Wir sind ein mittelständisches Transportunternehmen, welches sich hauptsächlich im Schüttgut- und Palettenbereich (landwirtschaftliche Produkte, Baustoffe u. Handelswaren) mit Sattelzügen im nationalen Nah- und Fernverkehr bewegt. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir für sofort oder später

Kraftfahrer m/w

Neue MAYO Feinkost GmbH Seelandstr. 36, 23569 Lübeck, [email protected]

Mitarbeiter

* jetzt unter neuer Leitung *

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort

Werkstatt-Techniker Gabelstapler (m/w) mit Schwerpunkt Räder- und Reifenmontage Ihre Aufgaben nach umfangreicher Einarbeitung: - Montage und Demontage von Industriereifen mit mobiler Reifenpresse in der Werkstatt der Niederlassung und bei Kunden im Sauerland - Aufarbeitung der Felgen und Organisation des Reifen-/Räderlagers - Instandsetzung von Fahrzeugen in der Werkstatt und auch bei Kunden Ihr Profil: - Berufsausbildung in artverwandtem Bereich ( gutes Basiswissen z.B. als Kfz.-, LKW-, Baumaschinen- oder Landmaschinen-Techniker) - Berufserfahrung im Reifendienst(Pkw/NFZ) ist von Vorteil - Führerschein Klasse BE(oder ehem. Klasse 3) ist erforderlich - Handwerkliches Geschick und eine sorgfältige Arbeitsweise - Organisationstalent und gute PC-Anwenderkenntnisse - Kundenorientierte Einstellung und freundliche Umgangsweise Interessiert? Auf Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen freuen wir uns!

Richter Fördertechnik GmbH & Co. KG z.Hd. Frau Petra Beer Carl-von-Linde-Weg 1 35745 Herborn [email protected] www.richter-foerdertechnik.de

Außerklinische Intensivpflege Wir suchen für unsere Unternehmung in Arnsberg -- Pflegefachkräfte Pflegefachkräfte (eventuell (eventuellmit mitL Leitungserfahrung) mit der mit der 2jährigen Fachausbildung 2-jährigen Fachausbildung „Anästhesie und Intensiv“ - Pflegefachkräfte mit Erfahrung i - Pflegefachkräfte mit Erfahrung in der Intensivpflege - Pflegefachkräfte die zur Weiterb - Pflegefachkräfte, die zur Weiterbildung sind - Krankenund bereit Altenpflegehelfe

(Teilzeit & Vollzeit)

Bitte schicken eine schriftliche Kurzbewerbung an Herrn A. Schnieder oder Frau A. Dahlke. Inhaber Familie Schnieder (Jammertal-Resort) Rimberg 1 | 57392 Schmallenberg Tel. 02974 7770 | www.hotel-rimberg.de

Willkommen im Team!

Telefonmarketingkraft / Outbound (m/w)

Zur Verstärkung unserer Werkstatt in Meschede suchen wir:

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche od. telefonische Bewerbung. Schäfers Transport- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG Schulstraße 2 · 57392 Schmallenberg-Felbecke Tel. 0 29 72/10 66 · Fax 2937 · [email protected]

Kosmetiker/Innen

Für unser Büro in Arnsberg suchen wir den / die

Bereits seit 1969 sind wir als Vertragshändler von Linde Material Handling erfolgreich tätig. Als wachsendes, mittelständisches Unternehmen beinhaltet unser Aufgabengebiet den Verkauf, Service und die Vermietung von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen des Marktführers Linde Material Handling. Mit über 190 Mitarbeitern sind wir der regional stärkste Händler und Dienstleister für Flurförderzeuge mit Hauptsitz in Herborn und einer Niederlassung in Meschede.

Klasse CE, Teilzeit und als Aushilfe Gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus und sind zwingend erforderlich. Sowie eine/n für betriebseigene Werkstatt zur Aushilfe.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren kompletten schriftlichen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie eines möglichen Eintrittstermins. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist für uns selbstverständlich.

Wir wünschen uns: sympathische und sozial kompetente Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung z.Hd. Frau Jakowski

Seniorenresidenz Haus Flammberg GmbH

Wir freuen uns auf Sie.

Takko Fashion

Wir bieten: leistungsgerechte Vergütung, ein offenes und vertrauensvolles Arbeitsklima, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine sich fortlaufend weiterentwickelnde Einrichtung.

Karolinenstraße 1 und 3 · 59759 Arnsberg · haus-fl[email protected]

Informationen und Bewerbung an Ralf Siegert - Verkaufsleiter - 01 71 / 2 65 41 09 [email protected]

FLEXIBLE AUSHILFSKRÄFTE (M/W) GESUCHT

Am Burghof 2 · 34431 Marsberg

Ziel der Aufgabe ist es, die Wachstumschancen und das vorhandene Umsatzpotenzial auszuschöpfen. Sie pflegen und intensivieren bestehende Kundenkontakte und bauen durch gezielte Akquisitionen neue und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen auf.

Glasreiniger m/w

Ihre Chance: ganzheitliche Kundenberatung mit attraktiven Produkten rund um die Themen Bausparen, Baufinanzierung und Altersvorsorge. Starten Sie durch und nehmen Sie Ihre Karriere als selbstständige/er Unternehmer/in jetzt in die Hand!

Landhotel Menke 59929 Brilon-Wald · Korbacher Straße 15 Tel. 0160/962 88 176 od. 0 29 61/22 12

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für den Großraum Sundern einen engagierten

Freundliche und zuverlässige auf 450,-€-Basis für Hotelbetrieb in Altenhellefeld und Sundern sowie

Wir suchen im HSK Persönlichkeiten als Bezirksleiter m/w und als Führungskräfte m/w

halbstags oder zur Aushilfe.

Wir sind ein leistungsstarkes, mittelständisches Unternehmen und gehören zu den kompetenten Fachlieferanten der Gastronomie. Wir vertreiben Produkte von hoher Qualität und Frische.

IIngenieurbüro n g e n i e ur b ür o Andreas+Brück A n d r e a s+ B r ü c k G GmbH mb H IIttmecker t tmecker W e g 1155 //// 559872 9 872 M e s c h e d e //// D eutschland Weg Meschede Deutschland Telefon Te l e f o n 00291 2 91 . 95 9 5 27 2 7 08 0 8 - 0 // Fax F a x 0291 0 2 91 . 9955 2277 08 0 8 - 2200 in [email protected] f [email protected] n d re a s- b r ue c k . d e // www.andreas-brueck.de w w w. a n d r e a s - b r u e c k . d e

bis zum 07.09.2015 erbeten an: Stadtwerke

Restaurantmitarbeiter/Aushilfe

Die Postbank Finanzberatung AG ist die Konzerntochter der Postbank, einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands. Mit rund 3.400 Beraterinnen und Beratern stellen wir bundesweit das größte bankgestützte mobile Vertriebsnetz bereit. Wir gelten als erstklassiger Beratungspartner für Privatkunden und bieten unseren Finanberatern einen exzellenten Marktzugang.

im Restaurant sowie eine

Si e fühlen f ü h l e n sich si c h angesprochen? a ng e sp r o c h e n ? W e n n S i e an u n ser er P er f o rSie m an c e mi t w ir ken mö ch ten, senden Si e bi t te Ihr e aus s agek r ä f t ige B e w er bung an [email protected] h . br u e c [email protected] n d r e a s - br u e c k . d e

www.goeke-dl.de · Arnsberg

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir flexibele und zuverlässige:

Servicekraft Etagendame

Bewerbungen an:

Projekte

Postbank Finanzberatung AG

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w)

für Anspruchsvolle Bauvorhaben gesucht

Stellenanggebote Gewerbe Erfolg Handwerk Unternehmen

in Teilzeit vormittags Aufgaben: - Telefonische Akquisition von Neukunden - Angebotsabgabe - Annahme von Kundenaufträgen - Kundenorientierte Beratung am Telefon Ansprechpartner: Ralf Pühl

- Kranken- und Altenpflegehelfer

Wir bieten

Ihnen einen interessanten, innovativen und unbefristeten Arbeitsplatz in der außerklinischen Intensivpflege. Kein Tourendienst, keine 1:1 Versorgung

Sie finden bei uns x Eine sinnhafte Tätigkeit mit Respekt für Ihre beruflichen Fähigkeiten x Eine Entwicklungsförderung durch die Arbeit x Eine Bezahlung nach Belastung und Fachlichkeit x Ein Teamklima, das der beruflichen Integrität entspricht x Partizipation bei den zentralen pflegerischen Erfordernissen x Eine fachlich integre Unternehmensleitung, die MitarbeiterInnen in ihrer individuellen Entwicklung unterstützt Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: Wohnen und Leben ambulanter Pflegedienst, Lütkeweg 18, 59229 Ahlen [email protected] oder per E-Mail [email protected] Telefonische Auskünfte unter 02382 0 23 827769 76 97331 53 oder 0170/2471882

ELP Personalkonzept GmbH Rumbecker Str. 13 · 59821 Arnsberg

Tel.: 0 29 31 / 5 52 66 62 [email protected]

Für unsere Kunden im Siegerland & Sauerland suchen wir mehrere Produktionsarbeiter m/w. Es handelt sich um allg. Tätigkeiten in der Elektroindustrie & Metallindustrie. Wir bezahlen Branchenzuschläge + Schichtzuschläge + übertariflich Weihnachts/Urlaubsgeld + Gewinnbeteiligung an dem Unternehmensergebnis. S&P Personalservice UG (haftungsbeschränkt) Standort Attendorn: Donnerwenge 7 57439 Attendorn Tel.: 02722 639793-0 E-Mail: [email protected] Standort Siegen: Trupbacher Str. 16 57072 Siegen Tel.: 0271 317679-0

Wir suchen zur Verstärkung unseres Verkaufs-Innendienstes zum nächst möglichen Termin eine(n) qualifizierte(n) und engagierte(n)

kaufm. Angestellte(n) in Vollzeit. Wir erwarten: - eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten - hohe Motivation - eine abgeschlossene kaufm. Ausbildung - gute EDV-Kenntnisse - für den Telefondienst eine sympathische, frische Stimme - Erfahrungen im Verkauf der Leuchtenindustrie wären von Vorteil

Hotel - Restaurant Café Cafè STARKE

Wir bieten: - einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz - Mitarbeit in einem engagierten Team - leistungsgerechte Bezahlung

Wir suchen für sofort (m/w)

Wenn Sie die oben genannten Anforderungen reizen und Sie an einer langfristig orientierten Aufgabenstellung interessiert sind, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Fam. Nass

Servicemitarbeiter in Voll- und Teilzeit sowie auf 450,-€ Basis.

Am Markt 15 · 59929 Brilon Telefon 0 29 61 / 80 08

Bankamp-Leuchten GmbH z. Hd. Frau Packruhn Postfach 1220 · 59702 Arnsberg [email protected] Telefon 02932/968815

Seite 20 - 23.08.15

StellenMarkt. Wir suchen für sofort Wir suchen:

5 Produktionshelfer m/w 3 Montierer m/w 2 Gabelstaplerfahrer m/w Ansprechpartner: Ralf Pühl ELP Personalkonzept GmbH Rumbecker Str. 13 · 59821 Arnsberg Tel.: 0 29 31 / 5 52 66 62 [email protected]

Wir suchen eine freundliche

Aushilfe (m/w) für unseren Imbiss in Müschede auf 450 € Basis oder in Teilzeit

FSKL. 2 (CE ) auf 450,-€-Basis für Tandemzug im Nahverkehr.

Tel. 0 2933/14 30 Suche

Sicherheitsfachkraft und Kaufhausdetektiv. Voraussetzungen: einwandfreier Leumund, Sachkundenachweis § 34a Gewerbeordn., Erfahrung in diesem Bereich, großes Führungszeugnis, Führerschein + PKW. Nur schriftl. Bewerbungen oder per Mail.

Fa. AS Gänsepfad 1 · 59757 Arnsberg o. [email protected]

Zimmermädchen und

Küchenhilfe (m/w) auf 450,- EUR-Basis. ✔ Kostenübernahme für regelmäßige Weiterbildungen für alle med. Berufsgruppen ✔ 24 Stunden Hotline für Mitarbeiter ✔ Einarbeitung und persönlicher Kontakt steht im Mittelpunkt.

Sie sind die richtige Person... für eine kundenorientierte 1:1 Bezugspflege. Sie sind uns in Voll-, Teilzeit, gerne auch auf GfB Basis willkommen.

(Kinder)-Krankenpflegekraft m/w Altenpfleger m/w Bewerben Sie sich bitte unter [email protected] oder auf unserer Website unter www.bipg.de Ihr persönlicher Ansprechpartner ist Herr Rapoport: 0511/2287760 Unser Team heißt Sie willkommen! www.bipg.de bipG gmbH Königstr. 20 30175 Hannover

Ihr neuer Job ist frei! Wir suchen: Produktions- u. Lagerhelfer (m/w), Näherinnen u. Montagemitarbeiter (m/w)! Interesse? Dann rufen Sie uns schnell an oder senden uns direkt ihre Unterlagen per E-Mail! Randstad, Hauptstraße 22-24, 59755 Arnsberg, Melanie Deutenberg, Tel. 02932-890370, [email protected] Wir suchen für sofort zuverlässige

KFZ-Mechaniker (Mechatroniker) oder -Meister

Tel. 0 29 31/62 57

Montagen und Dienstleistungs GmbH

Wir suchen m/w:

7 Elektroinstallateure 3 Gas/Wasserinstallateure 4 Maschinenschlosser Wir bieten: übertarifliche Bezahlung, Firmenwagen bei Bedarf, Weiterbildung und Festanstellung

Euromont GmbH Möhnestraße 16, 59755 Arnsberg [email protected] Tel. 02932 / 80 55 7 ‐ 0

  ! "

Flair Hotel Nieder z. Hd. Frau Nieder Hauptstraße 19 59909 Bestwig-Ostwig Tel. 0 29 04-9 71 00

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams

Kosmetik-/Wellness Masseurin sowie eine

Etagenkraft in Teilzeit oder 450,-€-Basis.

Landhotel Grimmeblick**** Fam. Leenaert Am Langen Acker 5 · 59955 Winterberg Tel. : +49 (0) 29 81-92 66-0 Fax: +49 (0) 29 81-92 66-10 E-mail: [email protected]

Zuverlässige

Raumpfleger/innen (deutschsprachig) 2-3 mal wöchentlich in -Freienohl -Meschede-Enste auf 450,- € Basis für sofort gesucht.

(  )*



 + ,   

 "



  



       

    

+  ! !  -

      

 

   

 

Für die pünktliche und ordentliche Zustellung des SAUERLANDKURIER und SAUERLANDKURIER AM SONNTAG in

Sundern KurierVerlag Lennestadt GmbH

Vertrieb · Elena Heimes [email protected]sauerlandkurier.de

Interesse? Rufen Sie uns an: 0 27 21 / 1 36 - 214 oder bewerben Sie sich online unter: www.sauerlandkurier.de !Garten- u. Landschaftsbau! bietet Zuverlässige Putzhilfe f. 2 Std. wöAusschachten/Pflastern/Mauern/kpl. chentlich in Meschede gesucht. ZuAußenanlagen, Tel. 0151/57340954 schriften unter Chiffre 036265 Suche auf 450 € - Basis Pflaster- Suche für meine beiden Pudelarbeiten, Fassadenputz- u. Anstrich- mischlinge (60 cm groß; ca. 30 Kg arbeiten, Tel. 0176/75847787 schwer) eine/n zuverl. u. kompeten Biete Badsanierung und Fliesen- te/n Hundesitter/in (ab 16 J.) f. den Rm. Schmallenberg/Fleckenberg. verlegung! Mobil 0175/5226578 Weitere Infos per Tel., natürlich gegen Brilon OT Putzhilfe 1x wöchentlich Bezahlung. Freue mich auf eure Anrufür ca. 2 Std. gesucht; 015152440164 fe unter Mobil 0177/7457706 Fahrer/innen auf Minijob-Basis Suchen Aushilfe auf 450 € Basis, gesucht! Für die Beförderung unsemit Gastro- Erfahrung Willinger rer gehandicapten Fahrgäste suchen Imbiss, Telefon: 0151/46501656 wir zuverlässige Mitarbeiter/innen, die morgens und nachmittags etwas Winterdienst für ETG von Nov.-Mrz. Zeit haben. Kommen Sie aus Arns- in Meschede gesucht, Tel.:029152799 berg, dann melden Sie sich unter Zuverl. Rentner f. leichte Hausmei02581- 949960 sterarbeiten im MFH wie Reinigung/ Suche Zimmermann für diverse Ar- Garten/Winterdienst aus Meschede beiten am Haus, Tel. 0151/14341130 gesucht; Tel. 0162/6740681 Familie aus Thülen sucht zuverlässige Putzhilfe für ca. 3-4 Std./ Woche Stellengesuche auf 450 € -Basis. 0176-47512390 Ihre Haushaltshilfe in Bad Fredeburg bietet Unterstützung im Alltag, Taschengeld oder Haushalts- beim Einkauf und Arztbesuch sowie kasse aufbessern? Werden Sie allen weiteren anfallenden Aufgaben. Zusteller/in unseres Sauerland- Tel.: 02974-833945

Kurier oder SauerlandKurier am Sonntag! Freie Bezirke unter botenbewerbung.sauerlandkurier.de Freundliche Aushilfe für Brilon gesucht! Sie sind flexibel, selbstständig arbeitend und verantwortungsvoll? Haben ein sicheres, offenes Auftreten, gehen gerne mit Kunden um und sind modisch interessiert? Dann melden Sie sich ohne viele Worte: Name, Alter, Telefonnummer und ein paar wichtige Angaben reichen uns zunächst. Wir sprechen lieber persönlich mit Ihnen. Zuschriften unter Chiffre 036272

24-Stunden Seniorenbetreuung Einzel- und Tages-Gruppenbetreuung, polnische und deutsche Kräfte 02763 212 6225 www.hndl-personal.de

Telefon 0 29 38-97 99 76 oder 01 51-19 47 50 16

Ausbildung

Suche Putzstelle auf 450 € Basis für 1-2/Woche. Mobil 0160/98212013

19-jähr. Abiturientin sucht kurzfr. Ausbildungsplatz zur Indu- Suche Reinigungshilfe für ca. 3 striekauffrau, Touristikkauffrau od. Std./Woche f. Einpersonen-Haushalt, Mediengestalterin; T. 0175/3214191 Schmallenberg, Stadtmitte, Zuschriften unter Chiffre 036253

SAUERLANDKURIER

Suche Reinigungskraft für 2 x 2 Std. wöchentlich in Sundern. Tel. 0151/19687973

Stellenmarkt

Suche Pflegekraft in Winterberg 02983969086 o. 0171/8496351

Energiesparheizung

oder Reinigungskraft in Teilzeit im Raum Winterberg.

Mobil: 0157/52748867

ETW-/Häuser-Verkauf Wohnungs‐ und Gewerbebau Mainzer GmbH

www.roemer-energiesparheizung.de

Obere Mauer 1 · 59929 Brilon Fon 0 29 61 ‐ 97 64 30 www.wgb‐mainzer.de

Mitbauhäuser! Tel. 0 29 32/20 26 66

Baumaterial

Makler · Bauträger · Vermietung · Hausverwaltung Wie neu!

Geld anlegen leicht gemacht!

100 Kanthölzer, L: 1,80 m, B: 8/10 Top-gepflegtes EinfamilienGut vermietete Eigentumscm, pro Stück 5 €; Tel. 02962/2194 wohnhaus in Brilon-Hoppecke wohnung in Olsberg-Bigge 100 qm Stahlrahmengerüst, TopZust., viel Zub.; VS; T. 06033/926774 250 gebr. Dachpfannen Braas Frankfurter, anthrazit, 60 €; Tel. 02724/8181 Aufdachdämmung, Marmorfensterbank, Rohriso., Kanalschachtkranz, Preis VS, Mobil 0175/4658282 Brilon PVC - Designplanken, Rest- - Modernisiert von Keller bis Dach - 57 m² Wohnfläche posten, günstig zu verk. Mobil - 135 m² Wohnfläche - 2 Zimmer, Küche, Diele, Bad/WC, 0160/1556774 - 694 m² Grundstück Balkon, Kellerraum und KFZ-Stellplatz - 1-A Bausubstanz des gesamten Hauses Markisen zu Top Preisen! S. Frei- - 3 Bäder, 2 Kamine etc. - Ruhige Lage am Ende einer Sackgasse - Langfristig vermietet burg, Tel. 02933/2426 - Ideal für die Familie - Mieteinnahmen EUR 3.300,00 p.a 2 Stk. Kunststoff-Fenster, Gr. Kaufpreis: EUR 78.000,00 1040x1630mm, weiß, 2 Jahre alt, mit Kaufpreis: EUR 139.000,00 Energie: V, 102 kwh/(m²), Öl, Bj. 1992 (EA) glasteilenden Sprossen, Wärme- Energie: B, 206 kwh/(m²), Gas, Bj. 1960 (EA), G schutzglas UG.1.1 4-16-4, 75€ pro Le.-Altenhundem, ruhige Lage, 2 Mbg.-Oesdorf, ehem. Bauernhof, Stk. VB; Tel. 02973/3133 ZKB, Balkon, Waschraum, Keller, 105 qm Wfl, ca. 900 qm Grd, mehrere Stellplatz u. Aufzug, 63 qm, VB: Garagen nur 40 T€ VB. 02991/96330 ETW-/Häuser-Ankauf 60.000 €, Mobil 0160/7547382 www.niederhofer-baucontor.de Arzt sucht für Familie und Privatpraxis EFH m. ELW o. ZFH o. ähnl., Amtsgericht Meschede Zwangsversteigerung ( 002 K 040/13 ) ländlich, idealerw. Ortsrand/Alleinlaeiner Eigentumswohnung in Eslohe-Wenholthausen am Dienstag, 15.09.2015; ge im Rm. Freudenb./Drolsh./Wen09:00 Uhr, im Amtsgericht Meschede, Steinstraße 35, 59872 Meschede, Saal 106 den. Angebote : hajoba [email protected] Bezeichnung gemäß Grundbuch von Wenholthausen Blatt 517: o. SMS/Mobil 0151/11596673 lfd. Nr. 1: 359/1000 (dreihundertneunundfünfzig Tausendstel) Miteigentumsanteil an dem Grundstück GeNeheim, Ehepaar sucht neuw. ETW, markung Wenholthausen Flur 13 Flurstück 537 Gebäude- und Freifläche, Königstr. 30, groß: 1619qm verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung im I. Obergeschoß Nr. 2 des Aufteilungsplans, mit KelHaus o. Grundst., Tel. 02937/81023 lerraum Nr. 2 des Aufteilungsplans. Das Miteigentum ist durch die Einräumung der zu den anderen Miteigentumsanteilen (eingetragen in Blatt 0569,0570,0518) gehörenden Sondereigentumsrechte Wir suchen dringend Häuser und beschränkt. Im Übrigen wird wegen des Gegenstands und des Inhalts des Sondereigentums auf die Eintra(Rest-)Bauernhöfe! Niederhofer gungsbewilligung vom 05.10.1993 Bezug genommen. Eingetragen am 03.Februar 1994. Baucontor Mühlenbein GmbH Verkehrswert: 27900,- €. Die 5/10 bzw. 7/10 Wertgrenzen sind in diesem Termin nicht zu beachten (§§ 85a, 74a ZVG). 02991/96330

ETW-/Häuser-Verkauf

www.leben-im-sauerland.de

Laut Gutachten handelt es sich um eine ca. 140 qm große ETW (5 Zimmer, Küche, 3 kleine Duschbäder, Flur) mit 6,25 qm Dachterrasse im Obergeschoß eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses (Bj 1952, Anbau 1960). Schlechter baulicher Zustand. Es besteht erheblicher Unterhaltungsstau. Das Gutachten kann nach vorheriger Rücksprache (Tel.:0291/290-327) eingesehen werden. Das Exposé kann zu obigen Geschäftszeichen unter www.zvg-portal.de eingesehen werden. Hinweis: Bieter müssen damit rechnen, dass im Versteigerungstermin eine Sicherheitsleistung in Höhe von 10 % des festgesetzten Verkehrswertes verlangt wird. Diese kann nur noch durch vorherige Überweisung an die Gerichtskasse, einen von einem Kreditinstitut ausgestellten Verrechnungsscheck oder eine Bürgschaft eines Kreditinstituts geleistet werden. Eine Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen.

Sonnige ETW mit Südterrasse und eigenem Gartenteil in Sundern, Weitere Zwangsversteigerungen vom Immobilien und Hinweise im Internet unter www.zvg-portal.de Amtsgericht Meschede Grimmestr. 7, 65 qm, Bj. 1963, 3 Zi., Küche, Tageslichtbad, großer Keller- Medebach-Dreislar v. privat, freist. Ramsbeck, saniertes Haus, 3 WE, gg. raum, KP 59.500 €, (V 104,5 kWh, gepfl. Haus ca. 200 m2 Wfl. auf 2Etg., Gebot (ab 125.000 € ) zu verk. Öl, Gas, 63, C); IBUMA Grundbesitz Preis 125000€, Mobil 01748978485 Energieausweis. Tel. 02985/6349078 GmbH, Tel. 02961/9628490 Amtsgericht Meschede

Wohn- und Geschäftshaus in Brilon-Rösenbeck

Stelle als Spülhilfe

Gepr. MAG / WIG Schweißer sucht Exam. Krankenschwester 62 J. Nebenjob, abends und samstags. sucht Stelle im Privathaushalt (Be0160-8072592 treuung älterer Menschen sowie BetäHaushälterin 2x pro Woche ge- tigung im Haushalt) 4 Tage die Woche sucht für HH in Olpe-Stadt. Wir su- ca. 3 Std. vormittags, in Meschede od. chen jemd. für die Bügelwäsche sowie nahes Umfeld. Mobil 0170/1774979 Mittagessen-Zubereitung für insges. 3 59846 Sundern · Schweinsohl 18 Pers. Daher soll als Arbeitszeit ideaEhemaliger Fenstermonteur Telefon: 0 29 33 / 24 98 lerweise z. B. 11.30-14 Uhr möglich sein. Wer hat Lust und Interesse, diese mit langjähriger Berufserfahrung sucht Arbeit, Zuverlässige Hilfe gesucht, Besor- Aufgabe zu übernehmen? Mobil auch im Bereich gungsfahrten und Raumpflege ca. 3 0171-5429073 Karosseriebau. Stunden wöchentlich. Bitte unbedingt Hausmeister sucht Arbeit für WinIch verfüge zudem über mit eigenem Auto. Tel.: 06467/69995 ter- und Sommerdienst, Tel. Kenntnisse im Bereich 02983/970620 Blech-, Schweiß-, Lackier-, Wir suchen zu sofort Laminat- u. FertigparkettverleSpachtelarbeiten, und freundliche gung; auch kurzfristig möglich, MoRestaurationen von Oldtimern. bil 0160/1556774 Bedienung (m/w) Über Ihren Anruf und eine für unseren Service! Suche Arbeit im Bereich Garten, Chance würde ich Pflastern, Platte, Bruchsteinmauer, mich sehr freuen. Ausschachten etc., mit langjähriger Tel. 02961-9667620 Erfahrung; Mobil 0176/95956728 Zuverlässige Mitarbeiter/in, möglichst mit entsprechender Erfahrung zur Fahrzeugaufbereitung, in BES/BRI gesucht. Tel. 0171/56 57 687 ab Montag 8.00 Uhr

Bau-/Industriemarkt

Frau, 46 J., sucht

Haben Sie Interesse, dann rufen Sie uns an oder kommen Sie persönlich vorbei (Montag ab 8 Uhr).



# $%&'

Nebenbeschäftigungen

LKW-Fahrer

Wir suchen ab sofort

Tel.: 0160/97848809

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

Massivbauweise, unterkellert, mit Garage, Grdst. 401 m², Wohnfl. 110 m², Nutzfläche 70 m², Dach und Gasheizung neu in 2011, Energie: V, 129 kWh, Gas, Bj. 1965, D

Kaufpreis 79.000,-€

Zwangsversteigerung ( 002 K 041/14 ) eines Einfamilienhauses . (Reihenmittelhaus) in Meschede am Dienstag, dem 15.09.2015 um 11:00 Uhr, im Amtsgericht Meschede, Steinstraße 35, 59872 Meschede, Saal 106 G emar kung Meschede F lur 11 F lur stück 690 G ebäude- und F r eifläche, R ehweg 42, G r öße: 122 qm lfd. N r.2 : G em ar k ung M eschede F lur 1 1 F lur stück 6 8 9 G ebäude- und F r eifläche, R ehweg 4 2 , G r ö ße: 6 8 qm . lfd. N r.3 : G em ar k ung M eschede F lur 1 1 F lur stück 6 9 8 desgleichen, I ttm eck er W eg, G r ö ße: 1 5 qm . lfd. N r.4 zu 3 : 1 /7 M iteigentum santeil an dem G r undstück G em ar k ung M eschede F lur 1 1 F lur stück 7 0 4 V er k ehr sfläche, I ttm eck er W eg, G r ö ße: 2 0 0 qm . V er k ehr swer t insgesam t: 1 0 6 .0 0 0 E U R . L aut W er tgutachten handelt es sich um ein beidseitig angebautes, unter k eller tes, zweigescho ssiges E infam ilienhaus (R eihenm ittelhaus) in M eschede, R ehweg 4 2 m it G ar age und einer A nteilsfläche an der Zuwegung. B auj ahr 1 9 8 4 , W o hn- und N utzfläche insgesam t r d. 1 2 8 qm . D ie G r undstück e stellen eine wir tschaftliche E inheit dar. D ie B egutachtung er fo lgte o hne Zutr itt zum O bj ek t. D as G utachten k ann nach vo r her iger R ück spr ache (T el.:0 2 9 1 /2 9 0 -3 2 7 ) eingesehen wer den. D as E x po sé k ann zu o bigen G eschäftszeichen unter www.zvg-po r tal.de eingesehen wer den. Hinweis: Bieter müssen damit rechnen, dass im Versteigerungstermin eine Sicherheitsleistung in Höhe von 10 % des festgesetzten Verkehrswertes verlangt wird. Diese kann nur noch durch vorherige Überweisung an die Gerichtskasse, einen von einem Kreditinstitut ausgestellten Verrechnungsscheck oder eine Bürgschaft eines Kreditinstituts geleistet werden. Eine Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. Weitere Zwangsversteigerungen vom Immobilien und Hinweise im Internet unter www.zvg-portal.de

Amtsgericht Meschede

Ferienhaus im Landhausstil im Außenbereich von Willingen

Wohnung in Obermarsberg mit wunderschöner Aussicht auf Marsberg und Umgebung, 50 m², Balkon, Wohnküche, Schlafzimmer und Bad...; Stellplatz vorhanden, möbliert zu verkaufen, 1996 renoviert, VB 39.500 € Tel. 0151 53763113 Winterberg-Züschen, gepfl. Eigentumswhg. 60 qm, Balkon u. Garage, möbliert, Kaufpreis VS, Mobil: 0160/1233463

Sundern: Tolle 4 Zi.-ETW, ca. 120 m², 55 m² Terrasse, ruhige Lage, 5 FH, Kaminofen, guter Renov.-Stand, nur 109 T €! Infos & Besichtigungen: Immo Wellbrock, Tel. 02933/846473

ca. 5 Fahrminuten bis Zentrum Willingen. Sonniges Grundstück von 888 m², mit Gartenhaus, Bj. 1985, Massivbauweise, Wfl.: ca. 85 m², gemütl. Kaminofen im Wohn-/Esszimmmer. (Gasheizung, Kanal- /Wasseranschluss) Energie: V, Gas/Hz, 125 kWh, D

Dringend

Bigge, EG-Whg, von Privat, 38qm, renovierungsbedürftig, sep. Eingang, Lichtdurchflutet m. Terrasse, 2 Zi, K/D/B, Abstellr., PKW-Stellpl., VB 27.000€ , Mobil 0170/8138426

Kaufpreis 129.000,-€ BECKER

Häuser/ETW zum Verkauf gesucht! Keine Kosten für den Verkäufer

Tel. (0170)808 4112 [email protected]

IMMOBILIEN GMBH

Wtbg-OT, 2 Häuser zusammenliegend, 100 u. 180qm, gedämmte Fassaden u. Decken, neue Fenster/HausSuche Praktikumsstelle im kauf- Mbg.-Giershagen, 120 qm Wfl, ca. türen, je m. Garage/Terrasse, sonnige männischen Bereich! Möglich wä- 400 qm Grd nur 39 T€. 02991/96330 Lage, von privat z. verk., Energieausweis, Tel. 02981/6148 ren 4, 6 oder 12 Monate ab 1.9.2015. www.niederhofer-baucontor.de Zuschriften unter Chiffre 036259

KFZ-Meister

Becker Immobilien · IVD  0 29 61/20 57 www.becker-immobilien.de

Wie im eig. Haus!

sucht ab sofort neuen Wirkungskreis. Bisher tätig als Werkstattleiter und Serviceberater; auch möglich im Industriebereich.

Zuschriften unter Chiffre 036269

Meschede Heinrichtsthal, Einfamilienhaus, ruhige zentrale Lage, 2 Wohnungen, ca. 200 qm, 8 Zimmer, ca. 900 qm Grundstück, 300 qm davon Baugrundstück. Neue Heizung, riesen Garten, Gartenhütte, Partykeller, Keller, Pergula, uvm., perfekt zum Wohnen und Vermieten. Preis 159.000 € Mobil 0151/50614736

Besuchen Sie uns!

Wir suchen!

Das AF-Immobilien-Team ist für Sie wieder auf der WiA-Verbrauchermesse!

Wir suchen für über 20 Interessenten nach einem EFH in Arnsberg od. Neheim bis 400.000 € Wir suchen dringend Singlewohnungen für vorgemerkte Mietinteressenten!

Schm.-Dorlar.: ETW für 1-2 Familien, Garage, 170 m² Wfl.

KP nur 148.000 € (Bj. 1973, Strom, Energieausweis ist angef.)

Wir freuen uns auf Sie!

Axel Farien Immobilien Tel. (02932) 51400 Tel. (02931) 4744 www.af-immo.de

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

23.08.15 - Seite 21

ETW-/Häuser-Verkauf

FREUDENBERG

BRILON

MESCHEDE

OLSBERG

S Sparkasse Hochsauerland

Alchen: 2 ZKB, 70m², Balkon, Stellplatz, Keller, frei ab sofort, KM 360 € + NK, keine Tiere, Mobil: 0179/7880796

Brilon, absolut ruhig geleg. 67 qmWhg., 2 Z/K/B, mit sonnigem S/W-Balkon, ab 01.10.15 zu verm. 380 € KM, Mobil 0151/50656571 Brilon-Altenbüren, EFH, 4 Z/K/B, Garage, Garten. Ab 1.10. von priv. zu vermieten. KM 500 € zzgl. NK ca. 120 €. Zuschriften unter Chiffre 036293 Brilon-OT, möbl. 64 m²-Whg, Balkon, ab 1.10.15 zu verm., Ideal als Zweitwohnung. Tel. 02961-3602 Brilon-Thülen, helle sonnige Whg. 110 m², 1.OG, 5Z/K/B, HWR, gr. Balk., eig. Gas- u. Wasserzähl., frisch renov., frei ab sofort, Kaution, keine Tiere. Tel. 02961-9119053 Brilon-Thülen, 73 m²-EG-Whg, 3 Z/K/B, kl. HWR, Terr, eig. Gas- u. Wasserzähl., keine Tiere, Kaution. Tel. 02961-9119053

Meschede, 60 m²-Whg., neu renov., 300€ KM + 100 € NK; T. 0291/59963 Freienohl große komf. Whg. zentr. Lage, Niedrigenergie, 7Zi/Kü/Bad/ GWC/gr. Balkon u. Loggia, Keller, 2 Stellplätze, Wärmeboden u. Alu-Radiatoren, Kaminofen, Garage mögl., Garten mit Gewächshaus, Hausmeistertätigkeit möglich. 0172/3074580 FREIENOHL. Ruhige, zentrale Lage. 2 Schlafräume, Küche, Esszimmer, Wohnzimmer, Bad, Abstellraum, Balkon, Keller, Stellplatz. 450 €; Tel. 016093246499 Gemütliche Single DGW, 2 1/2-Zimmer, Bad, komplett eingerichtete Küche, Stellplatz vorh., Stadtnähe, ab 01.11.15 frei; Tel. 0291/82135 Eversberg, 70 qm-Whg, 3 Z/K/B, Balkon, Terrasse, Waschküche u. Trockenraum, ruh. Lage, Nähe Zentrum, ab sofort frei, auf Wunsch Garage, 300 € KM+NK + 2 MM-Kaution, Tel. 0151/22995427 Meschede Stadtzentrum, schicke 3 Zi-DG-Whg., ca. 85 qm, m. zusätzl. ausgeb. Spitzboden. Gebäude von 1995, m. Keller, Waschküche u. Tiefgarage, Gasetagenhzg, Verbrauchsausweis 121,6 kWh/ (qm/a), Warmwasser enthalten. KM 420 € + 130 € NK. Zuschriften unter Chiffre 036301 Eversberg an der Kirche 5, Wohnung 66 m², zwei Zimmer, 270 € KM zzgl. 150 € NK und Kaution, ab sofort zu vermieten. Zuschriften unter Chiffre 036276 Freienohl-oberh.Ortsm. EG-Wohn. 50 qm, Wohnz., Schlafz., Küche/Essz., Bad m. Du, Keller, PKW-Stellpl., keine Tierh. KM 225€ +NK+2MM Kaut., ab 01.10.15, Tel.: 02903/1235 ab 14 Uhr Grevenstein 87 m² DG-Wohnung, 3 Zi, Kü, Bad, sep. WC, Stellplatz, KM 350 € + NK, 02934-1308 Mes.-Wehrstapel 80 qm-Whg., ruh. Waldrandlage, 3 Z/Wohnküche/Bad/ AR u. Kellerraum. Auch als WG mögl. KM 320 € +NK. Ab sofort. Tel. 0291/51794 Meschede Kpl. renov. Stadtwhg. Nähe Post, 80 qm, 3 Z/Wohnküche/neues Bad/kl. Waschraum. 450 € zzgl. NK incl. SAT-TV. Tel. 0291/1580 o. 3553. Ab sofort verfügbar.

Assinghausen, ca. 80qm Whg., ab sofort zu verm., Mobil 0177/6424130 Olsberg, 56 m²-Whg., 3 Z/K/B, Stellplatz, Kellerraum, Balkon, zum 01.09. zu verm.; Tel. 02962/6631 ab Dienstag 11 Uhr Olsberg-Bigge, 65 m²-Whg., 2 Zi., Küche, Bad, Abstellraum, Balkon. 340€ KM zzgl. NK ab 01.11.15 zu verm. Kontakt 0170/4519656. Helle Wohnung in Olsberg 2 Zimmer, neues Bad, rd. 52 m², EBK kann übernommen werden. Sonnenterrasse. Keine Haustiere. Frei. KM 250,-- €, 2 MM Kaution. 0176/40349491 Olsberg-Bruchhausen a. d. Steinen App. 48 m², Einbauküche, 205 € + NK+ 2 MM Kaution, Energieverbrauchskennwert 159 kwh (qm-a) Bj. 77, Gastherme m. Brennwerttechnik, Tel. 02202/951740 Schöne Doppelhaushälfte mit Garten zu vermieten Olsberg, Bj. 1998, 126 qm, sonnige, zentrale Lage, Wohn-Esszimmer, 3 Schlafz., Küche, Bad, Gäste WC, Hauswirtschaftsr., Garage, Garten, 396 qm Grundstück, 725,00 € KM ab 01.11.15 o. früher. Stromkostenersparnis durch Photovoltaikanlage. Tel. 05645-74030

Brilon · Olsberg · Bestwig · Winterberg · Medebach · Hallenberg

Immobilien

SIEGEN

   !

     

%   

"#  

        

 &''(    !)! 

 !$ 

 02  3 "3773 70%33   02  3$4 1 03 -0%.( & 7 '  -0%.( & $   90(*  '$   !%*  . #'   ( . %0%

 (.#5((% ( .    

 6%!%0% ' ! / ((1!%0% - .(!%! /0%) *+/ 

(1.07 8(% :;( . Sarah, exclusive Hausbesuche! 0175/2827809 Islandpferde aus dem Magda bei Medebach 06454/799894 0152-09452521 Kollegin gesucht

Land mit Feuer und Eis!

Tel. 0 27 61/38 79 Drolshagen-Öhringhausen www.birkenhof.isi.de Sonntags ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen im Hühnerstall! Schnupperstunden für Groß + Klein samstags von 14.00-16.00 Uhr!

Kamine/Öfen

Wintec VS-Sattel. Tel. 05633/91136

Pelletofen von DROOF, 8 kW, BJ 2007, Gebläse defekt, Ersatzteile noch erhältlich, 400 € VB. Mobil 0171/3690326 Olsberg 1 Caminos Dauerbr.-ofen, 7 kW Thermic, grau-met., Speckstein, zu verk., 250 €. Tel. 02982-8686

Zweispänner Jagdwagen m. Wildbrücke, restaurierte Ausführg., um 1890, Rahmen aus Eiche, neuzeitlicher Unterbau m. Scheibenbremse, gepolstert Echtleder usw., top gepfl. Liebhaberstück, bei Fragen Tel. 02733/3921

Ma, Dt, Engl., 6,50 €/45 Min. v. Stud. Kl. 4-Abi; Tel. 0157/92320678 Qualifizierter Gitarrenunterricht: Gitarrenunterr. Wessel 02974/969091

Urlaub/Camping Achtung Dauercamper! Neuw. Wohnwagen m. winterfestem Vorzelt an der Listertalsperre zu verkaufen; Mobil 0151/21019523 Kur an der Polnischen Ostseeküste in Bad Kolberg! 14 Tage ab 399 € mit Hausabholung. Tel. 0048943556234 Propangas Werksverkauf günstig Henke Gas Brilon www.henke-gas.de

Vermischte Verkäufe Altes Klavier 1 Taste defekt zu verk. od. tauschen, 2 Kornnattern ca. 1,5 l., nicht giftig sehr, schöne Zeichnung. 02753/508854 Günstig zu verkaufen 2 Fahrraddachschienen Typ Mont Blanc Bike Carrier 529 Barracuda (zusammen 50 Ä) Tel.: 0175/9204409

Verschiedenes !!! Wir überziehen Ihre Polstergarnitur u. Eckbänke. T. 02723-80410 2 Räucherschränke 1 Tritschler, neuw., BHT 75/168/60cm, VB 120€, 1 Schrank einf., BHT 80/180/52cm, VB 50€, Mobil 0170/5570058 Su. 30 evang. Gesangsbücher von 1867 - 1959, Tel. 0160/2793914 Mes. Gott hat Jesus Christus von den Toten auferweckt und ihm seine göttliche Herrlichkeit gegeben, damit ihr an ihn glaubt und eure ganze Hoffnung auf ihn setzt. (Die Bibel: 1. Brief des Petrus 1,21)

Neue Brother Schreibmaschine LW20 m. CD; Tel. 02734/61541 Schulkamerad gesucht! Achim Knüwe, wegen goldener Konfirmation. Bitte melden bei Brigitte! Mobil 0173/2632352 Vorwerk Staubsauger, generalüberh., m. neuer Bürste u. Pack. Tüten, VB 100€, 60iger Jahre eine Lampe mit mehreren Reihen Kristalle, vergoldet, VB 350€, Tel. 02931/22820 Wasserfass, sauber, 960 L, auf Kunststoffpalette, 80x120 cm, VB 50 €; 1 DB Gitterbox, VB 50 €, zus. 90 €; Abholung in Oedingen 0171/8049630 Wildfleisch aus heimischen Wäldern, preiswert zu verk., auch kleinere Portionen; tiefgefroren. Tel. 02961-3602

Werkzeuge/Maschinen Profi-Kettenschärfgerät, wenig gebraucht, preisw. zu verk., Gartenhäcksler, starke Ausf. 2400 W, sehr guter Zustand; Tel. 02738/8683 Vertikal-Fräse „Milko“, f. Metall, m. viel Zubeh. f. VS zu verk., Mobil 0170/2486423 Zu verk. an EWB: Schrankwaffe, neuw., Rep. Büchse v. 6/10, Blaser R93 Semi Weight m. grünem Kunststoffschaft, Kal. 8x 57 IS, Zielferneinr. Zeis Diavari Variopoint, M1,5 - 6x 42 IC-Control m. Blaser Sattelmontage, Preis VS; Mobil 0171/3308525 MIG-MAG Schutzgasschweißgerät, Herst. Jäckle MIG 405, wassergek. + 5 MTR-Schlauchpaket m. Zubeh., VB 1.650 €, sonstige Metallwerkzeuge vorhd.; T. 0160/7694364

Kontakte

Winterberg, Olsberg, Meschede u. Umgebung

Lehrgänge, Reitstunden und geführte Ausritte für Erwachsene und Kinder. Infos unter

Unterricht

Immer eine Sünde wert!

Anja wieder da! Tel. 01 52/37 37 33 23

» Die heißesten Girls der Region «

Service

von A–Z!

Wo die Auswahl groß ist! Schau rein: www.girls-haus19.de 0 29 61/90 80 44 01 51/17 51 81 97

Bianca besucht dich. 0175/5344797 www.1a-Hausbesuche.de nur 99€ Täglich ab 10 Uhr morgens Delia ist wieder by Queens. Mobil Tel. 02981/5250050 www.Hsk-Girls.de 30 Min. nur Pussy Deluxxxe Privat 4 Girls. 0157/78405950 40€ Tel. 02983/969449 www.pussy-deluxxxe.de. Discret. 59457 Werl, Bahnhofstr. 16, Mobil 0152/12397916 Haus99 Nicol, Maria, 0160/1241618 Thai-Rose, Maya und Freundinnen, Verwöhn- u. Thai-Massage, Briloner In Französisch eine 1 Str. 116, Scherfede (B 7), www.laTel. 0151 / 57 88 19 38 dies.de Mobil 0176/67786697 Jessy’s Oase Mobil 0170/2667398 Er sucht Sie oder tolerantes Paar. Tel.: 0174/8932696 Komme zu Dir! Tel. 0175/5539650

080 -  0 29 72/9 78 70

Werkzeuge/Maschinen

www.sauerlandkurier.de

Fünf nach Zwölf

Fotolia_ Serhiy Kobyakov

Bohr- u. Gewindeschneidmasch. f. 2 Konzertkarten Nena, 29.08.15, VS zu ver., Mobil 0170/2486423 Halle Westfalen Gerry Weber, Sitzplätze, VB zus. 78 €; Tel. 0160/1775391 Zu verschenken 2 Tickets „Unheilig“ AbschiedsAcryl-Badewanne, weiss, guter Zu- tourne 12.09.2015 in Essen, zus. stand mit Armatur, Tel. 02903/7376 75 €; Mobil 0151/17518161 Computerschrank m. 2 Türen, Weber Holzkohlegrill Master mehrere Ablagefächer, Tastatur z. Auf- Touch, 57cm Ø, Edelstahl-Grillrost, ziehen, Kabelfach, B 94, T 60, H 164 mit Anzündkamin u. 2 Feuerkörben, cm, Tel. 02972/48373 nur 4x benutzt, Weber-Grillbibel 270 Für einen Kamin Einbauheizkas- € ; Tel 0271/6609900 sette, Marke Supra, Maße 56 cm Achtung! Kaufe Pelze, Porzellan, Mubreit, 50 cm hoch, 2 elektrische Ge- sikinstrumente, Teppiche, Näh- und bläse inkl. Kaminbesteck, Mobil Schreibmaschinen, aller Art, seriöse 0171/1931956 Sundern Abwicklung. Mobil 0151/15909334 Korb-Einkaufswagen mit gr. Rä- Alte Eichen Hochzeitstruhe m. dern, gut erhalten, Tel. 0291/2627 Runddeckel, L/T/H 133x56x72 cm, Pferdemist ohne Stroh Super Bio- 220 €; Mobil0160/99160109 dünger! An Selbstabhol. zu verschen- Eck-Duschtasse, niedr. Einstieg, 90 ken, Abholg. ohne Gummistiefel mögl. x 90 cm, mit hochw. Duschkabine aus Tel.: 02991-9627478 Glas, sehr guter Zust., günstig zu Schranknähmaschine m. Zubehör verk., Tel. 02721/10278 ab 10 Uhr an Selbstabholer; Tel. 02761/1695 Bad-Spiegelschrank 3-trg., 90 x Sommerr. 195/60/15. 0175/ 95 x 17 cm, mit 2 Strahlern, preisgün8444304. Jeep elektronik defekt. stig abzug., Mobil 0160/8835954 Weg. Umzug 1 Jugendstilschrank, Motorrad Honda CBR 1000F, Bj. 2 Türen, Vitrinenteil, 3 Schubladen, 89, VB, Mobil 0152/53819645 1,80 x 2,20 m; Kommode 3 Schubladen; Kübelpflanzen: 2 Oleander, 3 Agapanthus, Tel. 02935/805337 Zu verschenken: Couch, 2 Sessel, Wohnzi.-Tisch, dkl.-braun, an Selbstabholer, Tel. 02761/2559 ab 14 Uhr Zu verschenken: Garderobenschrank, Decken- u. Wandlampen, Koffer, Teppich, neuw. Matratze, Weihnachtsdeko, Da.- u. He. Bekleidung, Blumenvasen u. Umtöpfe und 1 funktionst. Bügelmaschine, alles an Selbstabholer. Mobil 0172/2732782 ab 12h Zu verschenken: Gut erh. Garagentor, Metall, für lichtes Maß: 2,38 x 2,10 m, Tel. 02721/929113 od. 0171/2295062 beleuchteter Vitrinenschrank zu verschenken, Selbstabholer, Tel. 0271/4059730

Fünf nach Zwölf 1 Jahr altes Senioren-Elektromobil, NP 3.900 €, VB 1.500 €, zu verk., Mobil 0173/5858928 (Olpe) 1 gr. Kiste überwiegend MarkenJungenbekleidung, Gr. 152/158, sehr gut erh., 95 €; Tel. 02974/1485 13 Wochen alter Maincoon-Kater preisgünstig abzugeb: Mobil 0151/25537155 2 neuw. Persianer-Mäntel, grau u. schwarz, aufwendig gearb., preiswert abzugeben, Tel. 02761/71129 An Bastler zu verk. Guilera Runner, SP 50, Airbrushbemalung, neuer Auspuff, Zylinder und Extras, gut erhalten, Preis VS, Tel. 0160/2159910 EKB günsitg zu verkaufen, Preis VS; Mobil 0151/16519771 Esszimmertisch, oval, Erle massiv, 150x95 cm, 2 Einlegeböden je 45 cm, 50 €; Mobil 0175/2738120 Familie sucht im Raum Brilon Bauernhof oder Haus für 3 Pers. zu mieten, behindertengerecht, mit Garten für zwei Hunde, Miete bis ca. 400 €. Tel. 02982/930445 Garage in Eversberg zu mieten gesucht. Mobil 0162/5198428 Golf 3, Bj 5/96, 90 PS, 145tkm, TÜV 12/15, 2.Hd., 5trg, Servo, Airbags, SD, KAT, AHK, ZV, Alu, gr. Umweltplak., Auto i. angem., Probefahrt mögl., VS; Mobil 0157/57382465 Golf III, Tüv 03/17, Bj 96, Wasserpumpe + Zahnriemen neu, schwarz, 5-türig, 900 € VB, ab 15.00 Uhr unter 0170/2003330 Gr. Industrie Bandsäge u. Kreissäge m. Abrichte, gebraucht, a VB 600 €; Mobil 0171/1773726 Hoch-/Kleider-/Wäscheschrank, weiss, 4trg, H237 B173 T50, 120 € , Computertisch, weiss, Metall, 30 €. Tel. 02961/2328 Höchstpreise für Ihr Gold! 1. Siegener Pfandhaus, Hainstr. 2, 57072 Siegen; Tel. 0271/52220 Ihre Hecke wird zu groß? Rufen Sie uns an! Tel. 0151/46330206 Kompl mass.Schlafzimmer aus Erle, 2 Lattenroste u. dav. 1 Lattenrost u. Martratze neu, Bett 2x2m, Schrank L 270 T60 H220cm,VB 480 € ; Tel. 02734/433989 o. 0151/59467693 Suche Smart fortwo mit wenig Laufleistung. Mobil 0163/2570073 Suche Zündapp, Kreidler, Hercules, Simson; Tel. 0151/57575857 Motowell Jojo, 4-Takt, EZ 12/13, 8.700 km, Insp. neu, Reif. neuw., 1/2 J. Garan., 450 €. Tel. 0160/3038662

SAUERLAND KURIER

end h c s a r r e b Ü Opel Astra Kombi, Bj. 2001, 101 PS, 1600 ccm, 206 tkm, TÜV 3/16, AHK, Wi.-Reif., VB 1.350 €. Tel. 02761/64708, Mobil 0151/51859656 Hobelmaschine Abrichte-Dickte, Durchlaufbreite 28 cm, H: ca. 18 cm, VB, Mobil 0152/53819645 Hotelporzellan von Bauscher „Mozart-Braun-Streuer“ Essgeschirr 12 Personen mit Suppentassen; Kaffeegeschirr 20 Pers., aus Privathaushalt, 180 €, Tel. 02931/16801 Mercedes B 170, EZ 08/08, 1. Hand, unfallfrei, 116 PS, 112.500 km, horizont-blau-met., ABS; ASR, ESP, Berganfahrhilfe, Klima, Reifendruckwarner, AHK, neuw. Fahrradträger, TÜV 09/17, VB 6900€ T. 02961/9222867 Navigations-DVD für Mercedes 85 €. Mobil 0177/5010685 (Olpe) Rika Pelletsofen, Bj. 2007, 8 kw, VB 1.000 €, 10 lfm. blaue KunststoffGarderobenstangen preisgünstig abzug., Mobil 0160/8835954 Schätze entdecken: So., 23.08, von 10-17 Uhr: Zinn, Keramik, Sessel, Gläser, Lampen, Besteck, Nähmaschine, Geschirr, Elektroteile, Frisierkommode u.v.a.(hochwert. Angebot) in Kreuztal-Osthelden, Glogauerstr.6 ; Mobil 0172/5653749 Scorpio, 3 l, silber, Bj. 91, VS; Für MB 124 Limo. Türen Motorh. Stoßst. u. 2L-Motor-Benzin VS: Mobil 0171/1773726 Suche 1 - 1,5 Zi.-Whg in Meschede zu günstigen Konditionen (ohne Kaution), Mobil 0160/7863583 Suche Audi 80 B4 Diesel, (TDI); Mobil 0151/72735309 Terrier - Mischlingswelpen zu verk., VB: 200 €, geb. 12.06.15, mehrfach entwurmt, ab sofort, Mobil 0175/1217879 Verk. BMW R 1200 GS K50, EZ 04/13, 13 tkm, Vollausst., Garantie bis 04/17, Reifen neu, TÜV 05/17, VB 12.900 €. Mobil 0151/41945436 Verk. aus gesundheitl. Gründen :MB A 170, Bj 01/07, 85 KW, 70tkm, TÜV 07/17, div. Ausst. u. Zubehör, Preis 6.900 € ; Tel. 0271/73608

REISEZEITUNG

23.08.15 - Seite 23

Vorsicht vor Langfingern

Neßmersiel/Nesse, FH: 2 FeWo’s, je 2-5 P., Terr./Blk./Fahrr., 02304/43361 Polizei startet Präventionswoche gegen Taschendiebstahl Sonthofen-Oberstdorf-Walsertal Hotel Garni, DU/WC, Tel., SAT-TV, www.aufzurnordsee.de Nessmer- Hochsauerland. Frühst.-Büff., Urlaub in den Bergen. siel FH 2-5 P., ab 45 €/Tag, 15% Rab. „Augen auf und Tasche zu! – Tel. 08326/1805, www.alpenecho.de in Sept. + Okt., Tel. 02931/77361 Langfinger sind immer unterwegs.“ Unter diesem SloOstsee Nordsee gan steht eine PräventionsHooksiel ab 30 €, strandnah, fami- Ostseebad Boltenhagen, FeWo 4 P., woche der Polizei Nordrheinlien- + tierfrdl., Tel. 0171/4219085 EG, Strand ca. 200 m. 05195/2739 Westfalen gegen TaschenNordsee Ostfriesland, Nähe Dor- Poln. Ostsee, Kolberg, Strandnähe, diebstähle vom 24. bis 29. Aunumersiel, FeWo ab 28 €, keine Kur- App. b. 2 P., 30 €/Tg. Nachsai., Baby- gust. Die Kreispolizeibehörbett, Fotos a. Anfr., T. 0162/2469130 de wird am Samstag, 29. Autaxe. Tel. 04977/407 gust, einen Infostand auf Carolinensiel: gemütliches Ferien- Poln. Ostsee, Kolberg, Strandnähe, haus f. 4 Personen zu vermieten, FeWo b. 4 P., Balkon, 40 €/Tg. Nach- dem Neheimer Marktplatz Haustiere erlaubt; Tel. 02762/987060 sai., Fotos a. Anfr., T. 0162/2469130 einrichten. Weiterhin hat man die Möglichkeit, sich www.unsernordseehaus.de Traumdomizil Usedom, Kaiserbä- persönlich in der polizeiliLeer/Pbg, sehr ruh. gel. FeWo, 2 P., der, Komf. FeWo’s direkt am Meer, 1-4 chen Beratungsstelle in Me32,50 €, ab Sept. frei. 04951/915979 Pers., www.duenenresidenz-lerch.de, schede, Rebell 12, zu inforSt. P.-Ording, FeWo. Tel. 04862/420 T. 0561/98854601 od. 0172/5852837 mieren oder dort telefonisch Kontakt unter  0291 9087720/22 oder 27 aufzunehmen. Man sollte sich nicht den Blick auf sein Eigentum nehmen Selbst im Hochsauerland- lassen und bei aller Hilfsbereitschaft misstrauisch bleiben Foto: Polizei kreis, in denen die Fallzahlen und Abstand halten. im Vergleich zu den Großstädten immer noch relativ dem Opfer so vorgehalten • Nehmen Sie nur soviel Bargering ausfallen, verzeichnet werden, dass es nicht sieht, geld mit, wie Sie benötigen. 1 Hofstaatskleid Gr. 40/42, Kinder- Korbsessel, dkl.-grau, inkl. Kissen die heimische Polizei für Ja- wie der Diebstahl durchge- • Legen Sie Wertgegenstände hochbett, Kleiderschr. je 50€, Hudora 50 €; Tel. 02761/71557 ab 15 Uhr nuar bis Juli 2015 bereits ei- führt wird. Oder bei der Bitte wie Mobiltelefone oder PorteFußballtor, Basketballkorb m. St., Runder Tisch Kiefer, ausziehbar m. nen Anstieg. Bis Ende Juli Geld zu wechseln verschwin- monnaies nicht auf Flächen Kupferfensterb. je 20€, 02933/79400 4 Stühlen, 50 €, Tel. 02972/3699438 wurden der Polizei 124 Ta- det das Scheingeld unauffällig wie Tischen oder Theken ab. schendiebstähle angezeigt. aus dem Portemonnaie des • Notieren Sie nie die PIN ih1 Oleby Ikea Regal, H/B 190/61 2 Betonblumentröge, grau, Das sind 76 Fälle mehr als im Bestohlenen. rer Geldkarten oder die Zucm, 39,95 €; Kinder-Holztruhe, H/B/T gangskennungen des Handys. 40/71/41, 30 €; Graef Allesschneider schwer, Stück 25 € VB, Patronen für vergangenen Jahr für diesen Bierzapfanlage, ca. 80 Stück für 50 € , Zeitraum. 14 dieser Taten Diebstahl beim • Schreiben Sie sich die Indi49 €. Mobil 0176/61813623 (OE) Tel. 02961/50375 vidualnummern Ihrer Wertwurden aufgeklärt. Dies entAntanzen 2 Betonblumentröge, grau, gegenstände wie vom Handy spricht einer Aufklärungsquoschwer, Stück 25 € VB, Patronen für Milchkanne aus d. 50er J. handbe- te von 11,29 Prozent. Und die und Ihren Kredit- und ECBierzapfanlage, ca. 80 Stück für 50 €, malt, 45 €, alte Sense, 40 €, Couch- Tatorte liegen überwiegend Eine relativ neue Variante Karten auf (IMEI). Bewahren tisch 120x75, Congacfarb., m. Fliesen Tel. 02961/50375 a. Granulat, 45 €, Tel. 02932/35757 hier im Bereich, denn Ta- ist das Antanzen. Auch hier Sie diesen Zettel zu Hause auf. schendiebe bevorzugen fol- wird der Körperkontakt zu ei- • Behandeln Sie Kreditkarten 2-Plattenherd mit Backofen, 30€ Miele Waschmaschine, älteres Model, Neuw. Sommerreifen, Pirelli-Ros- gende Örtlichkeiten: Bahnhö- nem blitzschnellen Diebstahl und EC-Karten wie Bargeld. 50 €, alter Sattel, 20 €, Tel. so, 235x40/18, 50 €; Tel. fe, Bushaltestellen, Busse und genutzt. Und so schnell die • Werden Sie Zeuge eines 02738/8683 Züge, Gaststätten und Disco- Diebe gekommen sind, ver- Diebstahls, machen Sie laut 02903/1780 theken, Fußgängerzonen, Su- schwinden sie auch wieder im Ihre Umgebung auf sich und Runddeckeltruhe, Eiche, schlicht, Schreibtisch mit Hochregal und den Täter aufmerksam. Brinpermärkte, Bekleidungsge- Menschengedränge. m. Gebrauchsspuren, L 130, B 60, H Rollcontainer (Buchenachbildung) Hier einige Tipps der Poli- gen Sie sich nicht selber in Geschäfte, Wochenmärkte, guter Zustand! zus. 50 €, Tel. 65 cm, 50 €, Tel. 02984/8478 fahr. Großveranstaltungen wie zei, um sich zu schützen: 0291/9528133 Spülmaschine, 45 cm breit, kaum Seien Sie aufmerksam und • Stellen Sie sich der Polizei Messen oder Volksfeste. • 48 Langspielplatten Sampler mit benutzt, 50 €; Staubsauger 10 €. Tel. Grundsätzlich ist festzustel- bleiben Sie misstrauisch, als Zeuge zur Verfügung und Schlagern aus den 70er und 80er Jah- 02722/53592 len: Taschendiebe sind im ge- wenn Sie von Unbekannten unterstützen Sie so die Opfer. ren, 20 €, Tel. 02982/41433 Verk. Lego u. Lego Duplo, 45 €, samten Jahr aktiv. Und die angesprochen werden. • Sollten Ihnen Schlüssel von 4 gut erh. Esszi.-Stühle, Buche, div. Blumenkästen, 20 €, Mobil Diebe zu erkennen ist schwer. • Wertsachen gehören nicht Häusern oder Fahrzeugen geSie sind männlich und weib- in eine Handtasche, sondern stohlen worden sein, lassen mit Stoff bezogen, zusammen 30 €. 0160/2052288 Tel. 02762/3947 oder Mobil Vtech Lerncomputer, ab 6 Jahren, lich, sowohl jung als auch be- eng an den Körper in ver- Sie schnellstmöglich die reits älter. Und die Methoden schließbare Innentaschen der Schlösser austauschen. 0176/41806541 für 50 €, Tel. 02984/2165 • Sollte es zu einem Diebstahl Bosch Küchenma., 80er J., bis auf 1 Weißes Metall-Einzelbett, 90 x der Trickdiebe sind vielfältig: Oberbekleidung. Handtaschen sollten stets gekommen sein oder kommt Sie rempeln ihre Opfer „aus • Teil kmpl., d. h. Edel/Kunststoffschü., 200 cm, 15 € , Hauck Kinder-Reiseverschlossen sein. Bei seitliIhnen etwas verdächtig vor, Versehen“ an, bleiben plötzRührb. etc, als Ersatzteile super zu bett, 60 x 130 cm, original verpackt, lich stehen, so dass dahinter chen Verschlüssen sollten Sie wählen Sie den Notruf 110. nutzen, 50 €, Tel. 02723/717442 25€, Tel. 02903/1810 abends gehende Passanten auf sie die Tasche so tragen, dass der • Lassen Sie umgehend ihre Bosch Spülmaschine, 50 €; AEG 1x Duplo Eisenbahn, 5 €; 1x Roll- prallen, ein Täter spricht das Verschluss in Richtung Körper Konto- und Kreditkarten unCeranfeld m. Backofen, 50 €; 2 Ka- schuhe Winnie Pooh, 5 €; 1x alter Opfer unter einem faden- liegt. ter dem zentralen Sperr-Notrusselschränke je 10 €; 2 Oberbetten, Kaufladen m. Extras, 5 €; Mobil scheinigen Vorwand an und • Rucksäcke sollten in beleb- ruf 116 116 sperren. 135x200 cm, je 15 €; 02723/72636 0160/6426963 (Fi) ein zweiter Täter nutzt die Ab- ten Bereichen nicht auf dem • Lassen Sie ihre Debitkarte Computertisch Buche m. Edel- 1x Stehtisch, Nirosta, 20 €; 1x Bol- lenkung, um aus der Kleidung Rücken, sondern unter dem durch die Polizei auch für das Lastschriftverfahren sperren. stahlgestell, H/B/T 73x80x88 cm, lerwagen, fast neu, 30 €; 1x Singer oder einer Tasche des Opfers Arm getragen werden. Sobald Sie sich setzen, stelWertgegenstände zu stehlen. 35 €; Mobil 0151/16334327 • • Sperren Sie auch ihre SIMNähmaschine, 20 €; Mobil len Sie Taschen und RucksäKarte, falls Ihnen Ihr MobilteEin weitere Variante ist die Einkoch-Kessel für Kohleherd, 15 0160/6426963 (Fi) Frage nach dem Weg oder die cke zwischen Ihre Füße und lefon entwendet wurde. €, Tel. 02722/54943 1 Arbeitsoverall Gr. 50, 8 €, Gar- Bitte um eine Spende, bei der hängen Sie sie nicht an die Informationen gibt es auch unter www.nrw-gegen-taschendiebe.de Feuerverzinkte Gitterbox, 45 €; dine, 15 €, Stoffrest, rot-bunt 5 m, 20 ein Stadtplan oder ein Zettel Stuhllehne. oder www.polizei-beratung.de. Tel. 02764/7948 od. 0175/6122200 €, 6 Stühle, Stahlrohr, Bezug dkl.Ford Mondeo Kombi, Bj 98, Er- grün, je 8 €, Tel. 02375/5123 satzt. Türen, Haube, tech. Teile u. viel 2 Wohnzimmertische: 1 Rauchglas Kleint. 50 € ; Mobil 0151/12443923 tisch mit Metallgestell, 1 rustikaler EiBad Laasphe chentisch mit Kacheln, je 50 €, Tel. Hochsauerlandkreis profitiert von Bundesmitteln Fuchsie sehr groß 25 € , Webrah- 02393/1073 o. 0171/7006993 men 80x90, 40 € , Weinballon, 10 € , Spiegelschrank für Bad, weiss, 4 Hochsauerland. im Hochsauerlandkreis kä- gramm für Investitionen in fiKoffertruhe 25 €, Tel. 02935/2709 Birnenbeleuchtung, neuw., H 66cm, B Der Hochsauerlandkreis und men auf insgesamt rund 7,3 nanzschwachen Kommunen Gefrierschrank Philips, H 144 cm, 105 cm, T 20 cm, 40 €. Mobil seine Städte und Gemeinden Millionen Euro. Mit Ausnah- aufzulegen und dafür 3,5 Mil50 €; Trockner Bosch, 45 €; Wä- 0160/95783607 Brilon können sich auf mehr als 12 me Olsbergs würden alle Städ- liarden Euro bereitgestellt. 1,1 scheschl. Thomas, 35 €; Fernseher in Kommode, weiß m. Nussbaum- Millionen Euro aus dem In- te und Gemeinden im Hoch- Milliarden Euro davon fließen Eiche Blaupunkt, 45 €; 02764/7918 furnier u. Metallgriffen, B/H/T vestitionsprogramm des sauerlandkreis von den Mit- nach Nordrhein-Westfalen. Da die Landesregierungen für Gerüstbohlen a 4 m, 3 Stck. 45 €; 78x87x400 cm an Selbstabholer f. 25 Bundes für finanzschwache teln des Bundes profitieren. „Mit den Geldern können die Verteilung der Mittel an Tel. 02762/5290 od. 0151/23800963 € zu verk.; Att.-OT 0151/25625123 Kommunen freuen. Die beiden heimischen Abgeordne- die Kommunen dringend not- die Kommunen zuständig Glasvitrine, Buche Nachb., H: Sekretär aus mass. Kiefernholz, 3 ten Patrick Sensburg (Bunwendige Investitionen in sind, hatte es insbesondere in 175cm x B: 68cm x T: 34cm, 4x Glas- gr. u. 2 kl. Schubladen, B/H/T destag) und Matthias KerkKrankenhäuser, Schulen oder den ländlichen Regionen böden, Spiegelrückw., Bel., 50 €, Mo- 90x106x80 cm, 50 € an Selbstabho- hoff (Landtag) begrüßen die in den Breitbandausbau vor- NRWs Befürchtungen gegeler; Att.-OT Mobil 0151/25625123 bil 0176/52810102 Entscheidung der Landesre- nehmen. Der Bund stellt diese ben, dass die Landesregierung Heissmangel Pfaff, Walze 85 cm, Verk. Softledersessel m. Hocker, gierung vom vergangenen Mittel zur Verfügung, obwohl die Mittel hauptsächlich an voll funktionstüchtig, 50 €. Mobil cremefarben, gut erh., 50 €; Tel. Dienstag, bei der Verteilung es eigentlich Aufgabe der Län- die Kommunen im Ruhrge02721/605731 der Mittel das sogenannte der ist, für eine ausreichende biet weiterleitet. Durch die ge0175-6626124 Anwendung des Schlüsselzuweisungsmodell finanzielle Ausstattung der plante IKEA Babybett, Massive Buche, B: Kinderschaukel ab 18 Mon., 15 €; Kommunen zu sorgen“, so Schlüsselzuweisungsmodells 66cm x L: 124cm x H: 80cm, Matratze Hängematte neu mit Befestigungsma- anzuwenden. Bundestagsabgeordneter Pa- kann nun aber auch der ländu. Schoner, 30 €; Mobil terial 15 €; Carrera Formula Champiliche Raum von den Bundes„Sollte der Landtag dem Ge- trick Sensburg. on 15 €, Tel. 02933/2745 0176/52810102 setzentwurf der LandesregieTrotz der Bundesmittel mitteln profitieren. Ki.-Reisebett Grapi, 15 €; Klein- Ledersofa m. Liegefunktion, 2,5 rung zustimmen, dann stehen sieht der Landtagsabgeordnetier-Glaskäfig, 2 Ebenen., Zubeh., 30 Sitzer, orange-gelb, sehr weiches Le- dem Hochsauerlandkreis und te Matthias Kerkhoff die LanVerteilung €; Tier-/Vogel Holzkäfig, 6-eckig, 3 der, Lennestadt-OT, 50 €; ab 18 Uhr seinen Städten und Gemein- desregierung weiter in der Ebenen, Rollen, 25 €; 02764/7918 Mobil 01577/0413360 den insgesamt rund 12,4 Mil- Pflicht: „ Wieder einmal muss • Hochsauerlandkreis 5.080.180 Arnsberg 3.602.453 lionen Euro an Investitions- der Bund für die VersäumnisBestwig 258.886 mitteln für die kommunale se des Landes bei der FinanBrilon 64.985 Infrastruktur zur Verfügung. zierung der Kommunen einEslohe 252.306 Hallenberg 31.935 Dieses Geld ist im Hochsauer- springen. Dies kann aber auf Marsberg 657.123 landkreis gut angelegt“, so die Dauer keine Lösung sein. Das Medebach 236.354 beiden Abgeordneten. Land muss endlich für eine www.sauerlandkurier.de Meschede 305.493 Demnach bekäme der auskömmliche Finanzierung Olsberg 0 Hochsauerlandkreis rund 5,1 der Kommunen sorgen.“ Schmallenberg 984.087 Millionen Euro aus den BunDer Bundestag hatte im Mai Sundern 290.024 ©adam121/Torbz- Fotolia.com desmitteln, die Kommunen beschlossen, ein SonderproWinterberg 595.692

Allgäu

i

Zwölf Millionen Euro

Seite 24 - 23.08.15

081 -  0 29 32/47 58 90

www.sauerlandkurier.de

Dankeschön!

WIR HEIRATEN

Unsere Hochzeit war traumhaft! Ihr habt dazu beigetragen, dass dieser Tag für uns unvergesslich bleiben wird. Für die Hilfe und Unterstützung, die vielen Einfälle und Überraschungen, die zahlreichen Glückwünsche und Geschenke bedanken wir uns von ganzem Herzen.

Julia Hermes & Andreas Schniedermeier ICH LASS‘ FÜR DICH DAS LICHT AN

Thomas und Sandra Bundkirchen

Das standesamtliche »Ja-Wort« geben wir uns am 25. August 2015 um 14 Uhr im Rathaus in Schmallenberg. Unsere kirchliche Trauung findet am 28. August 2015 um 14 Uhr in der Pfarrkirche St. Alexander in Schmallenberg statt.

Herzlichen Dank

Für die Welt ist sie irgendjemand, für uns ist sie die Welt.

sagen wir unserer Familie, den Verwandten, Freunden, Bekannten, Nachbarn und Vereinen, die uns durch ihre Glückwünsche, Blumen, Geschenke und ihr persönliches Kommen zu unserer

Wir sind überglücklich über die Geburt unserer Tochter.

Diamantenen Hochzeit viel Freude bereitet haben. Besonders bedanken möchten wir uns bei Msgr. Konrad Schmidt, dem Organisten, den Kindern und Enkelkindern sowie allen, die dazu beigetragen haben, den festlichen Gottesdienst zu gestalten. Uns bleibt ein unvergesslicher Tag.

Vielen Dank für die Glückwünsche und Geschenke zur Geburt unserer Tochter und zu unserer Hochzeit.

* 10.08.2015 3020 g 51cm

Günther & Agnes Geister

LAURA & ALEX BABILON

Sundern, im August 2015

Zum bestandenen Jagdschein gratulieren wir

Lena Weber

... für die lieben Glückwünsche und die großzügigen Geschenke ... an unsere Gäste für eine wunderschöne Feier

und wünschen allzeit Waidmannsheil

Das Team von Unterwegs mit Weber

Julia

&

geb. Brunert

Christian Plett Wir heiraten

am 12.09.2015, um 14.00 Uhr in der St. Hubertus Pfarrkirche - Dorlar. Zu unserem Polterabend am 29.08.2015, ab 20.00 Uhr, in der St. Sebastian Schützenhalle Altenilpe, laden wir alle Freunde, Verwandten, Bekannten, Nachbarn und Arbeitskollegen herzlich ein!

Zukunft im Auge Voßwinkel will demografischen Wandel packen Voßwinkel. Zur ersten Dorfkonferenz im „Dorf der schlauen Füchse“ waren über 250 Einwohner gekommen, um sich über den demografischen Wandel zu informieren und die zu erwartenden Auswirkungen für den Heimatort zu diskutieren. Viele der Anwesenden hatten sich nach den einführenden Vorträgen in verschiedenen Arbeitsgruppen zusammengesetzt und zu einzelnen Themenbereichen Ideen und Anregungen, aber auch Kritikpunkte gesammelt. Anschließend stellte jede Arbeitsgruppe der Versammlung die Überlegungen vor. Alle Anregungen gingen in den Bericht der „Dorfplanerin“ Nathalie Franzen ein. Die Ergebnisse sind auch unter www.vosswinkel-arnsberg.de zu finden. Jetzt geht es darum, dass nicht alles im Sande verläuft, sondern alle Überlegungen mit Leben erfüllt werden. Dazu sind die Teilnehmer der Arbeitsgruppen eingeladen, in einer Auftaktveranstaltung die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Niemand müsse Bedenken haben, dass er durch die Teil-

nahme eine Verpflichtung eingeht. Auch sind diejenigen, die bei der Dorfkonferenz verhindert waren, sind eingeladen, ihre Ideen und Vorstellungen noch einzubringen. Die Aktion hat auch über die Dorfgrenzen hinaus Beachtung gefunden. „Von verschiedenen Seiten wurde schon signalisiert: Kommt mit euren konkreten Ideen und Vorschlägen, damit die Umsetzbarkeit geprüft werden kann oder gegebenenfalls nach Alternativen geschaut werden kann,“ weiß Michael Rademacher als einer der Initiatoren zu berichten. Das soll nun beim ersten Treffen am Dienstag, 25. August, um 19 Uhr im Pfarrheim geschehen. Erst gemeinsam, dann in den Arbeitsgruppen sollen die Weichen für die weitere Arbeit gestellt werden. „Mit der Dorfkonferenz haben wir es geschafft, bei den Voßwinkelern eine Diskussion über die zu erwartende Entwicklung anzustoßen,“ ist Petra Senske, Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, überzeugt. „Jetzt geht es darum, mit dem gleichen Schwung die Ideen aufzugreifen und die Umsetzbarkeit zu prüfen. Alle sind dazu willkommen.“

... an all unsere Helfer für den tollen Einsatz ... für diesen unvergesslichen Tag

Lieber Yves, liebe Ursula! Wir freuen uns riesig mit Euch über die Geburt Eurer kleinen Tochter. Es gratulieren die Großeltern

Armin und Bettina Sigrid und Pasquale

15

15.05.20

*11.06.2015

Kriminelles Hochsauerland Mordfälle im HSK: Margit Kruse veröffentlicht achtes Buch Hochsauerland. Ein Finanzbeamter wird tot an der Burgruine in Eversberg gefunden – ermordet mit einem vergifteten Doppelkeks. Das ist glücklicherweise kein echter Mordfall, in dem die heimische Kripo ermitteln muss, sondern eine Krimi-Geschichte von Margit Kruse. Sie lässt in ihrem Buch „Wer mordet schon im Hochsauerland?“ gleich elf Morde im Land der tausend Berge geschehen.

Die elf Kurzkrimis spielen im gesamten HSK, von Arnsberg über Meschede bis ins Schmallenberger Sauerland, und sind gespickt mit zahlreichen Freizeittipps. Die Landschaft hier sei für solche Geschichten besonders geeignet: „Das Sauerland ist sehr mystisch und dunkel. Mit den tiefen Wäldern ist es prädestiniert für Kriminalgeschichten“, berichtet Kruse. Insgesamt hat sie ein dreiviertel Jahr an ihrem achten Buch geschrieben. Während und vor Margit Kruse stammt aus der Schreibphase hat sie na- Krimi-Autorin Margit Kruse besucht das Sauerland immer Foto: Johannes Kruse wieder gerne. dem Ruhrgebiet, das Sauer- türlich vor Ort recherchiert. land hat es ihr aber schon seit und interessant, der Humor Buch seinen auch subjektive ihrer Kindheit angetan. ZuBegeistert von den komme aber auch nicht zu Hinweise und nichts, „was in nächst in den Urlauben mit Menschen im HSK kurz. Insgesamt sei „Wer mor- allen Reiseführern steht“. ihren Eltern, später dann det schon im Hochsauerwährend der Ferien mit den Mittlerweile hat die 58-jähUnd da kamen ihr nach und land?“ das Lieblingsbuch un- rige ihr neuntes Buch fertiggeeigenen Kindern. „Die Ausflüge ins Hochsauerland waren nach die Ideen für ihre Ge- ter ihren Veröffentlichungen. stellt. Der Krimi „Rosensalz“ Begeistert haben die Gel- soll im Juli 2016 erscheinen. und sind für mich immer schichten: „Bei einer WandeFluchten aus dem Alltag. Das rung zwischen Nordenau und senkirchnerin neben der Nun plant Margit Kruse einen ist meine Oase, die ich in ein- Rehsiepen dachte ich mir an Landschaft auch die Men- kompletten Kriminalroman, einhalb Stunden erreichen der Duisburger Hütte: ‘Hier schen im Sauerland. Die seien der im Sauerland spielt. kann“, sagt die Autorin, die könnte doch auch mal je- ihr während ihrer Recherchen Das Buch „Wer mordet schon im seit 2004 hauptberuflich Kri- mand mit dem Kopf im Lager- nämlich stets nett und offen Hochsauerland?“ von Margit Krumis schreibt. Die spielen nor- feuer liegen’“, berichtet Mar- begegnet: „So kam man dann se ist zum Preis von 10,99 Euro im malerweise in ihrer Heimat im git Kruse. So war die Idee zu auch mal an Infos, die man heimischen Buchhandel erhältlich. Wer eine Lesung mit der Autorin Ruhrgebiet. Nun aber hat sie einer weiteren Geschichte ge- nicht hätte ergoogeln könveranstalten möchte, kann sich ihrer liebsten Urlaubsregion boren. Die Autorin beschreibt nen“, erklärt Kruse schmungerne per E-Mail bei ihr melden: [email protected] ihr Werk selbst als spannend zelnd. Die Freizeittipps im ein Buch gewidmet.

i

Wanderung flussabwärts Arnsberg. Die SGV-Abteilung Arnsberg bietet am Sonntag, 30. August, eine leichte dreieinhalbstündige und etwa 6,5 Kilometer lange Wanderung flussabwärts durch das Alte Feld an. Den Teilnehmern wird theoretisches und praktisches Wissen aus dem „Lebensraum Wasser“ vermittelt. Rucksackverpflegung und gutes Schuhwerk werden empfohlen. Das Angebot richtet sich an alle SGVer und Gäste. Nichtmitglieder zahlen zwei Euro Kostenbeitrag. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Sauerlandtheater (ohne Anmeldung). Infos beim SGV-Wanderführer und Fachwart für Natur und Gewässer Thomas Havestadt unter  02931/ 23790.

Wartungsarbeit in Ballspielhalle Ense. Die Verwaltung der Gemeinde Ense weist darauf hin, dass die Ballspielhalle Bremen wegen Wartungsarbeiten von Montag, 12., bis voraussichtlich Freitag, 16. Oktober, für den Übungsbetrieb geschlossen bleibt. Die Vereine sind durch die Verwaltung informiert worden.

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

Karin, du liebe,

23.08.15 - Seite 25

Herzlichen Dank

Statt Karten

manchmal bist du in unseren Gedanken, oft in unseren Erinnerungen und immer in unseren Herzen.

In stiller Trauer

Unendlich traurig müssen wir Abschied nehmen von unserer Freundin

Karin Babilon geb. Drepper

für ein stilles Gebet, für eine Umarmung, für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben, für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten, für die Begleitung auf dem letzten Weg, für alle Gesten der Zuneigung und Freundschaft.

Danke, dass ihr da wart - jeder auf seine Art! Es ist für uns schön zu wissen, wie viel Wertschätzung Günter entgegengebracht wurde.

Florentine Schulte und Familie

Günter Schulte * 15.01.1937 † 15.07.2015

Berge, im August 2015 Das Sechswochenamt ist am Sonntag, dem 30.8.2015, um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Luzia in Berge.

Deine Freunde vom Fuchsbau Anstelle persönlicher Benachrichtigungen Behaltet mich so in Erinnerung, wie ich in den schönsten Stunden meines Lebens bei euch war.

Lebe - Lächle - Denk an mich Für die erwiesene Anteilnahme

Traurig und dankbar haben wir Abschied genommen von

und die trostreichen Worte anlässlich des Todes meiner und Schwiegermutter

*19.06.1962

† 19.08.2015

geb. Polte

sagen wir herzlichen Dank.

Dem Auge so fern, dem Herzen ewig nah. Untröstlich, Dich zu verlieren und endlos dankbar für die gemeinsame Zeit mit Dir.

* 24. Oktober 1927 † 11. August 2015

In Liebe:

In stiller Trauer:

Sigrid und Arnold Hesse und alle, die ihr nahe standen

Karl-Heinz Britt Renate und Hans-Dieter Römer

Irmgard Britt

Das gesamte Deichmann-Team Neheim

Eslohe-Kückelheim, im August 2015 Traueranschrift: Sigrid Hesse, Dorotheenstraße 67F, 59425 Unna Die Urnenbeisetzung hat im Familienkreis auf dem Friedhof in Kückelheim stattgefunden.

Arnsberg

† 10. Juli 2015

Gerlinde Dicke

Anni Kochannek

lieben Frau, Mutter

geb. Rach

Seid nicht traurig, wenn ihr an mich denkt, sondern habt Mut, von mir zu erzählen und auch zu lachen. Lasst mir einen Platz unter euch, so wie er im Leben war.

Fritzlar, im August 2015

Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit der Freude, des Glücks, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbareren Erinnerung.

Ich muss nicht unbedingt gewinnen, aber ich muss ehrlich sein. Ich muss nicht unbedingt erfolgreich sein, aber ich muss nach dem Licht streben, das in mir ist. (Abraham Lincoln)

Wir danken allen, die sich in der Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so vielfältiger und liebevoller Weise zum Ausdruck brachten.

Für immer in unseren Herzen

Ralph Weber mit Julia und Sara Margret Schulte-Wiethoff Annette und Berthold Schulte-Pietsch mit Kindern Lothar und Margret Weber Mike und Barbara Weber mit Kindern

Theodor Thüsing * 1. Juni 1933 † 16. Juli 2015

Thekla Thüsing Johannes und Ludger mit Familien Meschede-Olpe, im August 2015 Das Sechswochenamt für Theo ist am Dienstag, dem 1. September 2015, um 18.30 Uhr in der St. Agatha Kapelle in Olpe.

59846 Sundern, Wiethoffs-Kamp 2 92318 Neumarkt i.d. OPF, Föhrenweg 60 Statt persönlicher Nachricht

Lisa Schulte-Weber * 01.07.1966 † 31.07.2015

Nachdem der Abschiedsgottesdienst schon in ihrer zweiten Heimat in Neumarkt i.d. OPF gehalten worden ist, findet die Urnenbeisetzung am Samstag, 29.08.2015 um 15:30 Uhr auf dem Friedwald Möhnesee statt.

Fassungslos müssen wir Abschied nehmen von einem lieben Menschen.

Michael Kaulmann * 04. Juli 1962

Statt Karten

Wolfgang Regber * 31.10.1949 † 1.7.2015

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem Sohn.

Wenn ich geh geht nur ein Teil von mir und der andere Teil bleibt hier. Nun ist er gegangen und uns bleibt die Erinnerung. Wir danken allen, die Wolfgang auf seinem letzten Weg begleiteten und der ganzen Familie durch vielfältige große Anteilnahme beigestanden haben.

Christel Regber und Kinder 59846 Sundern, im August 2015

† 15. August 2015

Bernhard und Marianne Kaulmann geb. Wischer

59872 Meschede-Freienohl, Konrad-Adenauer-Straße 25 Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis in einem Baumgrab auf dem Friedhof Rumbecker Holz in Arnsberg-Hüsten statt.

Bis 15.00 Uhr freitags können Sie in unseren Geschäftsstellen Ihren Anzeigentext für

Todesanzeigen noch aufgeben. Nutzen Sie bei einem Trauerfall diesen Service.

Meschede 02 91/99 91-0 Schmallenberg 0 29 72/97 87-0

Seite 26 - 23.08.15

085 -  02 91/9 99 10, 0 29 32/47 58 90

www.sauerlandkurier.de

Bernhardsfest in Seidfeld Seidfeld. Die Dorfgemeinschaft Seidfeld feiert heute den zweiten Tag des Bernhardsfests. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst an der Kapelle unter Mitwirkung des Stockumer Frauenchors. Der anschließende Frühschoppen wird vom Musikverein Stockum begleitet. Für die Kinder gibt es ein buntes Programm. Mit Erbsensuppe, Leckereien vom Grill und aus dem Zapfhahn sowie Kaffee und Kuchen ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Sportfest und Schnadegang Westenfeld. Der SuS Westenfeld feiert heute den zweiten Tag des Sportfests. Ab 11 Uhr beginnt der traditionelle Frühschoppen. Gleichzeitig startet das Fußballturnier für Jugendmannschaften. Um 11.30 Uhr setzt sich der Schnadegang ab Schützenplatz in Bewegung. Alle Westenfelder sind eingeladen, die Ortsgrenzen zu prüfen, zwischendurch ist natürlich für Stärkung gesorgt. Wer möchte, kann nach der Schnad gerne am Sportplatz vorbeischauen. Dort gibt es ab 14 Uhr Musik vom Musikverein Westenfeld. Um 14.30 Uhr öffnet die Cafeteria. Um 15 Uhr folgen die Ehrungen. Anstoß für das Meisterschaftsspiel Westenfeld II gegen Eisborn II (D-Liga) ist ebenfalls um 15 Uhr. Gegen 18 Uhr läutet der Spätschoppen langsam den Festausklang ein.

„Back to the roots“ Neues „x-tra-Heft“ mit Programm für Herbst 2015 liegt aus Sundern. Schon seit 15 Jahren bietet das „x-tra“-Programm von VHS, Kultur- und Jugendbüro Kindern und Jugendlichen in Sundern Spiel, Spaß und Spannung. Trotz dieser langen Zeit ist „x-tra“ kein Auslaufmodell, sondern ein echter Dauerbrenner, der sich wachsendem Zuspruch erfreut. Das wurde bei der Vorstellung des neuen Programmhefts für Herbst 2015 deutlich. Im letzten Jahr zählten die Macher von „x-tra“ über 440 Teilnehmer in den 37 Veranstaltungen – ein sattes Plus bei durchgeführten Kursen und Teilnehmerzahlen. Von Beginn an sind Kreativ- und Schwimmkurse im Programm, sie erfreuen sich nach wie vor höchster Beliebtheit: Über 180 Kinder haben im vergangenen Jahr in diesen Kursen mitgemacht. Auch das zehn-Finger-Tastschreiben ist noch immer voll im Trend. Weitere „Magnete“ sind das English Summer Camp, die Fahrten zum Ice-Hockey und in den Safari-Park sowie der Baby-Sitter-Kurs. Deutlich zugelegt haben besonders auch die Angebote in Kooperation mit „Mosaik“ am Sorpesee. Die Outdoorkurse, die es jetzt bereits seit elf Jahren gibt, haben ihren Ursprung in Fragen wie „Was brauchen Kinder heute?“ und „Was fehlt ihnen?“. Mit der Antwort: Der Bezug zur Natur,

Altenhellefeld. Auf dem Gelände von „Mosaik“ am Sorpesee stellten Klaus Rainer Willeke (VHS), Uta Koch In Altenhellefeld freut man (Kulturbüro), Anna Baumeister (Jugendbüro) und Andre Schreiber Diaz (Mosaik) das neue sich schon sehr auf das DorfFoto: Christian Weber fest, das am 29. und 30. Au„x-tra-Heft“ für Herbst 2015 vor. gust rund um den Kinderscheinen die Köpfe hinter „x- auch Bock drauf haben“, Uhr das „Intuitive Bogen- spielplatz „Unter den Eiebenfalls am chen“ gefeiert wird. tra“ richtig zu liegen. Unter bringt es Uta Koch aus dem schießen“ Schloss statt (6 Euro). Am dem Motto „Back to the roots“ Kulturbüro auf den Punkt. Beginn ist am SamstagDas neue Heft mit dem Pro- Freitag, 4. September, findet sind die Kinder mit Spaß bei der Sache. So wurden Kurse gramm für Herbst 2015 liegt die Landschaftsmalerei in der abend ab 18 Uhr mit einem wie „Karte und Kompass“ ins jetzt vor. Es findet sich druck- Kirche in Amecke statt. Treff- gemütlichem Beisammensein Leben gerufen, um den Kin- frisch in allen Schulen, im punkt ist um 15.30 Uhr, der zur Musik von Freek van der dern die Angst vor der selbst- Stadtbüro sowie in der Stadt- Kurs kostet 7,50 Euro, an dem Sluis. Am Sonntag geht es um ständigen Entdeckungstour bücherei aus. Das komplette alle Kinder zwischen acht und 11 Uhr mit dem Frühschopan der frischen Luft zu neh- Heft steht auch unter www.ju- zwölf Jahren teilnehmen kön- pen weiter. Für die Kinder men. Das „Feuermachen und gendbuero-sundern.de zum nen. Im Kurs „Ich habe einen wird ein reichhaltiges ProKochen“ zeigt den Kids, wie Download bereit. Die ersten Orden verdient“ werden sel- gramm geboten, unter andeman unter Anleitung sicher Kurse starten schon in der ber Orden gebastelt und diese rem ein kleines Kinderkarusein Feuer machen kann und kommenden Woche. So findet gegenseitig verleihen. Teil- sell und eine große Tombola auch beim „Floßbau“ ist acti- „Amulette“, in dem man nehmer zwischen acht und mit vielen Preisen. Für das on garantiert. Beim „Knoten, Schmuck aus Holz herstellt, zwölf Jahren treffen sich dafür leibliche Wohl ist bestens geSchnitzen und Lager errich- am Samstag, 29. August, von um 16 Uhr im Heinrich-Lüb- sorgt. Der Arbeitskreis Dorften“ werden eigene Ideen und 11 bis 14 Uhr im Schloss Mel- ke-Haus und zahlen fünf Eu- gemeinschaft lädt alle Altendie Kreativität gefördert. „Mir schede statt. Das Mitmachen ro. Für alle Kurse ist die zeitsagte eine Mutter mal: Das ist kostet 7,50 Euro. Anschlie- nahe Anmeldung im Jugendendlich mal was, wo die Jungs ßend findet von 15 bis 17.30 büro möglich.

Langscheid. Das Mountainbike-Fahrtraining für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren ist nach der Sommerpause wieder gestartet. Die Termine dafür sind am Donnerstag, 27. August, Samstag, 10. September und am Donnerstag, 8. Oktober, jeweils um 17.30 Uhr auf dem Parkplatz oberhalb des Sportparkes in Langscheid. Die Voraussetzung zum Fahrtraining sind ein fahrtüchtiges Mountainbike und ein passender Fahrradhelm. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Geleitet wird das Fahrtraining von Andreas und Christoph Wilmes. Außerdem findet am Samstag, 5. September das Wasserskifahren und am 24. Oktober die Waldolympiade an der Krähenbrinkhütte statt.

Team vom Sorpesee ergattert Platz vier bei Segel-DM Langscheid. Die internationale Deutsche Meisterschaft der Varianta Klasse wurde in diesem Jahr vom Segel-Club Hansa auf dem Ratzeburger See nahe Lübeck ausgerichtet. Unter den 34 Mannschaften war in diesem Jahr nur ein Team vom Sorpesee startberechtigt. So hatte Clemens Schulte-Feldmann vom Yachtclub Sorpesee mit Vorschoter Sven Wehrenbrecht vom Yachtclub Wamel Möhnesee die begehrte Qualifikation erreicht. Am Ende reichte es zum vierten Platz.

dachten sich die beiden erfahrenen Segler und konnten tatsächlich ihre Platzierung auf Gesamtplatz vier verbessern. Schulte-Feldmann und Wehrenbrecht zeigten sich mit dieser Platzierung sehr zufrieden: „Auch wenn es die Holzplakette ist und das Podium nur mit zwei Punkten Abstand greifbar war“, sagte Steuermann Schulte-Feldmann.

Zufrieden trotz „Holzplakette“

„In action“ bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft der Varianta Klasse. Crew von Sorpe und Möhne lautete Platz sieben. überraschte die Konkurrenz Der Freitag brachte dann mit einem sehr guten dritten endlich den erhofften Wind. Platz. Das Zwischenergebnis „Nach vorne geht noch was“,

Deutscher Meister der Variantaklasse wurde – mal wieder – Segelmacher Frank Schönfeldt (SC) aus Hamburg mit Vorschoter Gerd Becker (SCPS), den zweiten Platz belegte das Team Thomas Overkämping/Arnd Ritter (beide Segelclub 77 Möhnesee), Platz drei ging an Olaf Bertallot (HYC) und Andreas Blanke (WSVSTM).

Eigenes „USO“ bauen

Cartoons von Gerhard Mester

Beim Jubiläum in Amecke mitmachen

Getreu dem Motto von Papst Franziskus „Seid niemals traurige Menschen, ein Christ darf niemals traurig sein!” hat Gerhard Mester die spitze Feder geschwungen. Humorvolle und liebenswerte Karikaturen porträtieren treffend und pointiert den neuen Weg, den Papst Franziskus geht. Amüsant, sympathisch und menschlich entlockt dieses Cartoonbuch garantiert den einen oder anderen Schmunzler. Gelebte Glaubensfreude also! Ganz im Sinne des neuen Pontifex.

6.95 €

erhältlich in allen Geschäftsstellen von

SAUERLANDKURIER & SIEGERLANDKURIER

Sundern. Die Osterfeuergemeinschaft Franziskus lädt alle Bürger zur heiligen Messe an der Franziskuskapelle ein. Diese wird am Dienstag, 25. August, ab 18.30 Uhr mit musikalischer Begleitung gefeiert. Im Anschluss können noch ein paar gemütliche Stunden bei Getränken und Würstchen verbracht werden. Bei schlechter Witterung findet die Messe im Zelt statt. Das Kartoffelbraten findet am Samstag, 29. August, ab 15 Uhr an der Franziskuskapelle statt. Alle Helfer und Freunde sind hierzu eingeladen.

Altenhellefelder Bürger feiern gemeinsam

Zwei Punkte fehlen zu Podium

Mensch, Franziskus

Sundern. Auf dem Schießstand in Sundern findet am Mittwoch, 2. September, ab 19 Uhr eine Informationsveranstaltung zur Jägerausbildung des Hegerings Sundern statt. Natur- und Jagdinteressierte sind zu dieser Veranstaltung eingeladen. Es wird allen Anwesenden der Weg zum „Grünen Abitur“ dargestellt. Anschließend besteht die Möglichkeit, den Dozenten Fragen zu stellen. Aus organisatorischen Gründen wird gebeten sich kurz per E-Mai unter [email protected] anzumelden.

Vorfreude auf Dorffest

Fahrtraining in Langscheid

Schulte-Feldmann und Wehrenbrecht, die eher leichte Winde bevorzugen, mussten schon am ersten Wettkampftag mit bis zu 20 Knoten Wind ihr Können unter Beweis stellen. Der zweite Regattatag brachte mit bis zu 25 Knoten noch mehr Wind, aber die eingespielte gemischte

Messfeier und Weg zum „Grünen Abitur“ Kartoffelbraten

Amecke. Das Kulturbüro und das JuDer Ablauf gendbüro der Stadt Sundern • Mittwoch, 26. August, bieten Kids ab zehn Jahren von 15.30 bis 18.30 Uhr: die Möglichkeit ihr eigenes Vorbereitung, Planung und USO zu bauen (siehe Infokaserste Konstruktion der USOs ten). Bei „Mosaik“ am Sorpe- • Freitag, 28. August, von 15.30 bis 18.30 Uhr: see wird an mehreren Tagen Weiterbauen der USOs unter Begleitung geplant und • Sonntag, 30. August, gebaut.

veranstalDer Segler-Club-Amecke tete kürzlich die traditionelle Regatta „Amecker Kreuzknoten“ für Nachwuchssegler der Klasse Opti B. Immer konnten drei Wertungsläufe durchgeführt werden. Die ersten drei Plätze gingen an Segler vom Sorpesee: Es siegte Simon Goeke vor Johanna Rothhöft. Dritter wurde Maximilian Rothhöft, alle vom KanuSegel-Club Hemer. Simon Goeke ist mit seinem Sieg auch Reviermeister der Opti Klasse B geworden. Die weiteste Anreise hatten vier Kinder vom WSV Oberfell an der Mosel, die ihre erste Regatta bestritten. Der SCA bedankt sich bei allen Helfern, besonders der DLRG Amecke.

USO ist die Abkürzung für „unbekanntes schwimmendes Objekt“. Das bedeutet, dass das schwimmende Objekt nicht offensichtlich als Boot oder als Schiff erkennbar ist. Anlässlich der 850-Jahrfeier in Amecke (siehe dazu Seite 11) findet ein USO-Wettbewerb statt. Viele selbst gebaute USOs treten dort gegeneinander im Wettbewerb gegeneinander an, die ersten drei Plätze werden prämiert.

von 9.30 bis 14 Uhr: Fertigstellung der USOs in Amecke von 14 bis 15.30 Uhr: Teilnahme am Event

Das USO muss einerseits die Personen tragen und andererseits eine Strecke von 300 Metern nicht motorisiert zurücklegen. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmeldung und weitere Informationen im Jugendbüro der Stadt Sundern unter  02933/81112.

Für die Kinder wird beim Dorffest ein reichhaltiges Programm geboten. hellefelder, Freunde, Bekannte und alle, die Lust haben, zum Mitfeiern ein.

Christoph Bade, Erol Cetindas, Tom Welter, Lennart Bölling, Dennis André Dutiné und Frank Wälter (v.l.).

Top Spiele gesehen Tennis-Turnier des TC Sundern war voller Erfolg Sundern. Das Tennis-10s und JugendLK-Turnier des Tennis Club Blau-Weiß Sundern gab den heimischen Tenniscracks zuletzt die Möglichkeit, sich mit überregionalen Gegnern zu messen. Gespielt wurden Mädchen- und Jungen-Konkurrenzen der Jahrgänge 2005 und jünger (U10). Sunderns Spieler Lea von Kozierowski, Max Schönhaus und Lennart Bölling gewannen in ihrer Altersklasse jeweils den ersten Platz. Aufgeteilt in U8 (Kleinfeld), U9 (Midcourt) und U10 (Großfeld) spielten über 40 Spieler aus ganz Westfalen um Pokale und Sachpreise. Das Turnier ist Teil einer Turnierserie an der sich 15 Vereine aus ganz Westfalen beteiligen. Im Kleinfeld konnte Justus Flügge vom heimischen TC BW Sundern den vierten Platz belegen. Lea von Kozierowski (TC BW Sundern) konnte die U9 Konkurrenz der Juniorinnen gewinnen. Sie setzte sich vor Linn Gördes und Finja Hecking (beide TC Bruchhausen) durch. Lea von Kozierowski hatte sich zuletzt bei den Nationalen Deutschen Jüngstenmeisterschaften in Detmold unter die letzten acht Spielerinnen gespielt. „Dies ist eine

außergewöhnliche Leistung“, äußerten die Turnierleiter Frank Wälter und Christoph Bade. Bei den Junioren U9 siegte Max Schönhaus vom Enser TC vor Florian Römer (SG Hagen). Grund zum Jubeln hatte bei den Junioren U10 Lennart Bölling (TC BW Sundern). Er besiegte im Halbfinale Dennis André Dutine (TC Siegen) mit sieben zu fünf und sechs zu zwei und konnte im Finale gegen seinen Dauerkonkurrenten Tom Welter (TV Wickede) mit sechs zu drei und sechs zu zwei gewinnen. Die Altersklassen U12, U14 und U16 spielten um wertvolle Leistungsklassen-Punkte. Hier waren über 35 Spieler am Start. „Auch im nächsten Sommer wird es wieder ein großes Jugend-Turnier auf der Tennisanlage in der Settmecke geben“, versicherten die Turnierleiter. Für die Erwachsenen richtet der TC BW Sundern am Samstag, 12., und Sonntag, 13.September, ein großes LK-Turnier aus. Gespielt wird in den Konkurrenzen Damen und Herren, sowie zusätzlich jeweils 30+, 40+, 50 und 60+. Anmeldungen sind über mybigpoint.de oder direkt an [email protected] möglich.

www.sauerlandkurier.de

23.08.15 - Seite 27

Ense

Wickede

516

Ru hr Diemel

Marsberg 7 480

229

Arnsberg So rp e

085 -  02 91/9 99 10, 0 29 32/47 58 90

Brilon

229 7

55

Meschede

Bestwig

480

7

Ruhr

Olsberg

Sorpesee

Hennesee

251

Sundern 480

Willingen

hr

Ru

Eslohe

55

511

Winterberg

Medebach

236

Finnentrop

55 236

Schmallenberg 236

236 236

Hallenberg 480

Lennestadt

Attendorn

Lenne

Biggesee

Bad Berleburg

Kirchhundem 55

Drolshagen

54

517

Olpe 54

Erndtebrück Breitenbachtalsperre

Hilchenbach Kreuztal

Wenden

62

508

Bad Laasphe

Netphen 62

Freudenberg

Siegen 54

Mudersbach 62

Wilnsdorf 54

Neunkirchen 277

Daaden

Burbach 54

& Tel. 0 27 21 / 136 - 198 · [email protected]

Diemel

Seite 28 - 23.08.15

080 -  0 29 72/9 78 70

www.sauerlandkurier.de

11 neue deutsche Staatsbürger Landrat Dr. Schneider überreichte Einbürgerungsurkunden Hochsauerland. „Ich freue mich sehr, dass ich bei einem für Sie so wichtigen Schritt dabei sein kann und beglückwünsche Sie zu Ihrem Entschluss, Deutsche zu werden“, sagte Landrat Dr. Karl Schneider in der sechsten Einbürgerungsveranstaltung dieses Jahres im Kreishaus Meschede.

war die Senioren-Union Meschede auf einer StudiMit 44 Teilnehmern enreise. Auf der Hinfahrt gab es einen kurzen Aufenthalt mit Führung in der Messestadt Leipzig. Görlitz, die niederschlesische Stadt an der Neisse, war das eigentliche Ziel der Reise. Hier wurden die Senioren vom Oberbürgermeister in seinem Rathaus empfangen. Von Görlitz aus führten Ausflüge zum Kloster Marienthal (Foto), nach Bautzen, dem Zentrum der Sorben, und nach dem wieder erstandenen Breslau. Auf der Rückreise stattete die Gruppe der sächsischen Landeshauptstadt Dresden einen Besuch ab. Mit vielen neuen Eindrücken ging es nach fünf erlebnisreichen Tagen zurück in den HochsauerlandFoto: Friedhelm Feldmann kreis.

NGG sucht Rezepte Gewerkschaft will „Bundes-Genuss-Karte“ erstellen Hochsauerland. Einfach guten Geschmack aus dem Hochsauerlandkreis dazugeben – zur „BundesGenuss-Karte“: Gesucht werden alte Familien-Rezepte. „Typische Gerichte aus der heimischen Küche sollen auf einer ‘kulinarischen Deutschland-Rezept-Landkarte’ präsentiert werden. Dazu brauchen wir traditionelle Rezepte aus dem Hochsauerlandkreis – gern mit Raffinesse und individueller Das „Gelbe vom Ei“ der heimischen Küche wird gesucht: Mit Note“, sagt Isabell Mura von den besten Familien-Rezepten entsteht eine „Bundes-GeFoto: NGG der Gewerkschaft Nahrung- nuss-Karte“. Genuss-Gaststätten. möchte wissen, was der nahmeschluss ist der 30. SepDie NGG Südwestfalen hat Hochsauerlandkreis der ältes- tember. Die NGG wird die für die Rezeptsammlung ei- ten Gewerkschaft Deutsch- „Rezept-Paten“ zu jedem Genen guten Grund: Die „Ge- lands zum Hundertfünfzigs- richt nennen. Wer dies möchnuss-Gewerkschaft“ wird in ten serviert. Alle Zutaten und te, sollte deshalb auch seinen diesem Jahr 150 Jahre alt. In auch die Tipps und Tricks, mit Namen mit angeben. ihrem Jubiläumsjahr will sie denen das Gericht am besten „Wir sind gespannt, was der die heimischen Lieblingsge- gelingt, sollten verraten und Hochsauerlandkreis aufrichte zusammen mit anderen an die „NGG-Rezept-Box“ ge- tischt“, sagt Isabell Mura. Die regionalen Spezialitäten als schickt werden: hv.pres- politische Prominenz habe „Bundes-Genuss-Karte“ und [email protected] (Stichwort: „Re- übrigens schon einmal „vorin einem NGG-Jubiläums- zept“). Oder per Post an die gekocht“: BundesarbeitsmiKochbuch präsentieren. Dazu Gewerkschaft Nahrung-Ge- nisterin Andrea Nahles (SPD), sammelt die NGG Südwestfa- nuss Gaststätten (NGG- der Patienten-Beauftragte der len jetzt das, was den Ge- Hauptstadtbüro, Luisenstra- Bundesregierung, Karl-Josef schmacksnerv der Menschen ße 38, 10117 Berlin). Laumann (CDU), Bundesim Hochsauerlandkreis trifft – „Die ‘Rezept-Paten’ sollten tagsvizepräsidentin Claudia von süß bis salzig, von leicht ihrem Gericht einen passen- Roth (Grüne) oder Sahra Wabis deftig. den Namen geben, der Lust genknecht von der FraktionsEgal, woher das Rezept aufs Nachkochen oder -ba- spitze der Linken – Politikgrökommt – ob vom Zettel in der cken macht: Das Essen ganz ßen aller Fraktionen im DeutKüchenschublade oder aus einfach so nennen, wie es zu schen Bundestag haben dem alten Familienkochbuch Hause auf den Tisch kommt“, schon verraten, was ihnen bevom Dachboden: Die NGG so Isabell Mura. Rezept-An- sonders schmeckt.

Der Landrat überreichte die Einbürgerungsurkunden an 18 Ausländer aus 11 Nationen: Sechs türkische Staatsangehörige stellten die größte Gruppe. Die anderen Neubürger kommen aus Italien, Portugal, Kasachstan, Tschechien, Bulgarien, Griechenland, Polen, aus den Niederlanden und dem Kosovo. Sechs Neubürger wohnen in Meschede, je drei in Brilon und Schmallenberg, zwei in Sundern und je einer in Bestwig, Hallenberg, Marsberg und Olsberg. Dr. Schneider ermutigte die neuen Deutschen, sich mit ihren individuellen Interessen und Begabungen für die Gesellschaft zu engagieren. „Dafür gibt es viele Möglichkeiten“, sagte der Landrat: „Im Elternbeirat eines Kindergartens oder einer Schule, in einem Sportverein, in der Frei-

Landrat Dr. Karl Schneider (M.) mit den neuen deutschen Staatsangehörigen. willigen Feuerwehr und natürlich auch in den demokratischen Parteien.“ Damit machte Dr. Schneider zugleich auf das Wahlrecht aufmerksam, das den Eingebürgerten ab sofort zusteht: „Ich wünsche mir, dass jeder von Ihnen mit Freude an unseren Wahlen teilnimmt“, sagte Dr. Schneider. Der Landrat hob den hohen Stellenwert hervor, den die Integrationsarbeit beim Hochsauerlandkreis schon seit vielen Jahren genießt. Das im Jahr 2008 verabschiedete Integrationskonzept wurde neu aufgelegt. Am 10. September findet im Berufskolleg Meschede bereits die sechste In-

tegrationskonferenz statt. Als neuer „Motor“ der Integration fungiert im HSK seit zwei Jahren das Kommunale Integrationszentrum, das Ideen, Konzepte und Projekte entwickelt und Netzwerkarbeit leistet. Bislang wurden in diesem Jahr im Hochsauerlandkreis (ohne Stadt Arnsberg) 85 Ausländer eingebürgert. Grundsätzlich kann eingebürgert werden, wer sich seit mindestens acht Jahren rechtmäßig in Deutschland aufhält. Neben dem Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse und staatsbürgerlichen Kenntnisse sind weitere Voraussetzungen zu erfüllen: zum Beispiel die Sicherung des Lebensun-

terhalts ohne Sozialleistungen und Straffreiheit. Verkürzte Aufenthaltszeiten gelten für Ausländer mit einem deutschen Ehepartner, Asylberechtigte und Absolventen eines Integrationskurses. Sonderregelungen gibt es auch für Kinder. Wer eingebürgert wird, muss in der Regel seine bisherige Staatsangehörigkeit aufgeben. Zu den Ausnahmen zählen Angehörige von EUStaaten und Asylberechtigte. Weitere Informationen: Einbürgerungsbehörde des Hochsauerlandkreises,  02 91/94-13 42 oder E-Mail [email protected]

Sänger gesucht Stiftung bringt Matthäus-Passion auf die Bühne Meschede/Hochsauerland. Die Matthäus-Passion ist Johann Sebastian Bachs umfangreichstes Werk und stellt einen Höhepunkt der evangelischen Kirchenmusik dar. Bach verwendete als Grundlage die Passionsgeschichte nach Matthäus. Er kombinierte das Bibelwort mit freien Dichtungen des Leipziger Textdichters Picander und mit den Texten bekannter Kirchenlieder. Nach Bachs Tod geriet die Matthäus-Passion wie so viele andere seiner Werke in Vergessenheit. Sie durchschlummerte ein ganzes Jahrhundert, in dem nur wenige um ihre Existenz wussten. Die legendäre Wieder-Aufführung der Matthäus-Passion durch Felix Mendelssohn-Bartholdy

pen einzeln. Es ist Zeit für Stimmbildung und Stimmtechnik, es gibt Tipps und Tricks für Einsteiger und Fortgeschrittene. Dann werden alle Stimmen im Tutti zusammengesetzt, der Chorklang entwickelt sich, die eigene Stimme tritt in den Dialog. So vorbereitet wird das Erlernte in kleineren Ensembles gefestigt und vertieft. Gemeinsam entdeckt man Beziehungen zwischen dem Text und den Tönen, ist mal die führende Stimme und mal die Begleitung. So wird die Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene Matthäus-Passion Gestalt annehmen und Bachs Interpretation der Leidensgeschichte Musikalische Vorkenntnis- einen Weg in unsere Zeit finse sind von Vorteil, es darf den. Alle Informationen gibt es unter: Kirchenmusikdirektor Gerd auch gerne zunächst getestet www.stiftungkirchenmusik.de Weimar lädt Interessierte und probiert werden. Zu Beoder direkt bei Gerd Weimar unzum Singen ein. ginn proben die Stimmgrupter  0 29 31 /53 04 52.

brachte das Werk zurück in ßenen Bach-Renaissance. die öffentliche Wahrnehmung Gerd Weimar wird die Matund markierte den Beginn der thäus-Passion mit seinen durch Mendelssohn angesto- Chören in der Passionszeit 2016 in die Abtei Königsmünster bringen. Wer sich für Bachs musikalische Sprache, seinen tiefen Glauben, seine innigliche Hingabe begeistert, kann diese Aufführung mitgestalten. Interessierte sind eingeladen, mit ihrer Stimme zu diesem Werk beizutragen. Die Proben beginnen Ende August.

i

ANZEIGE

Altstadtfest lockt nach Brilon Stadt präsentiert sich mit nie dagewesenem Spektakel Brilon. Das Altstadtfest lockt von Freitag, 28. August, bis Sonntag, 30. August, zahlreiche Besucher zu einem bunten Programm nach Brilon auf den Marktplatz. Mit dem 6. Volksbank-Firmenlauf am Freitag beginnt das Altstadtfest. Ab 20 Uhr beginnt offiziell das Altstadtfest mit der After-Run-Party auf dem Markplatz. Mit Kultmusik der 70-er, 80-er und 90-er Jahre bringt die Partyband „GrooveJet“ den Marktplatz bis Mitternacht wortwörtlich ins „grooven“. Der Samstagmorgen startet mit dem Wochenmarkt in der Strackestraße, da rund um den Marktplatz das bunte Treiben der Briloner Vereine und Verbände beginnt. „Mit dem Motto Vereine & Verbände haben wir dieses Jahr voll ins Schwarze getroffen. Die Anmeldezahlen sind überwältigend und wir freuen uns, ei-

ne bunte Mischung des Brilo- Affen-Feil mit dem Kartenvorner Vereinsleben im Herzen verkauf für ihr Stück im Nounserer Stadt präsentieren zu vember. Vom Förderverein dürfen“, so Stefan Scharfen- Freibad Alme über den Handbaum, Vorsitzender von Pri- ball Club Brilon bis hin zur kfd ist alles vertreten, was sich in ma Brilon. „Das ArrangeBrilon ehrenamtlich ment der Vereine mit dem Vereinsleübertrifft alles, was ben auseinanwir uns im Vorfeld dersetzt. Mit vorgestellt haknapp 40 ben“, ergänzt Ständen zeiChristian Leigen die Briloße vom Gener Vereine werbeverein am Samstag Brilon. und Sonntag So wird jeweils von zum Beispiel 12 bis 18 der SegelUhr eine und WasserDie Band „GrooveJet“ spielt Vielfalt, die sport-Club dieser Brilon ein Se- zum Auftakt des Altstadtfes- in gelboot auf- tes bei der After-Run-Party. Form noch bauen, die Sauerländer Bo- nie da gewesen ist. Dazu begenschützen eine Schießbahn spielen Kleinkünstler die Inzum Testen, die „Schalker“ nenstadt. Das Abendprovom Königsblau Brilon ma- gramm am Samstag wird chen mit der Kumpelkiste am durch den Start eines LuftGeschichtsbrunnen hinterm schiffes der Warsteiner BraueRathaus Station, ebenso die rei um 18 Uhr eingeläutet. Laienschauspieler von Maul- Von der Currywurst bis hin zu

kulinarischen Köstlichkeiten ist für jeden etwas dabei. Der Lions Club Brilon bietet Wein an und die Bierverkostung bekommt ein neues „Gewand“. Ab 20 Uhr kommen alle Liebhaber von Marius MüllerWesternhagen auf ihre Kosten. „Mit der Formation „mit18Band“ setzen wir den Weg fort, den wir im letzten Jahr schon mit der Udo-Lindenberg-Tributband erfolgreich begonnen haben und setzen so noch ein Highlight zum Abschluss eines überaus erfolgreichen Musiksommerprogramms“, so Thomas Mester von Brilon Kultour. Am Sonntag sind ab 13 Uhr die Einzelhandelsgeschäfte in der Innenstadt geöffnet und laden zum Shoppen mit vielen Angeboten ein. Künstler und Akrobaten runden das Bild in der Fußgängerzone ab. Es stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

View more...

Comments

Copyright � 2017 SILO Inc.
SUPPORT SILO