Mathematik für die 4. Klasse der Volksschule

November 27, 2016 | Author: Ingelore Günther | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

1 David Wohlhart Michael Scharnreitner Elisa Kleißner Mathematik für die 4. Klasse der Volksschule Übung...

Description

David Wohlhart – Michael Scharnreitner – Elisa Kleißner

Mathematik für die 4. Klasse der Volksschule

Übungs- und Fördermaterial

Kopiervorlagen zur Individualisierung und Differenzierung im Mathematikunterricht der 4. Klasse

Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Lernphase I KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Wiederholung ZR 1 000, Stellenwertsystem (Kap. 1) ZR 10 000, Zahlenrätsel, Zahlenfolgen (Kap. 1) Schriftliche Addition (Kap. 1) Euro und Cent: Kommanotation, Umwandlung (Kap. 2) Euro und Cent: Addition mit Komma, Sachaufgaben (Kap. 2) Euro und Cent: Subtraktion mit Komma, Sachaufgaben (Kap. 2) Euro und Cent: gemischte Sachaufgaben (Kap. 2) Schriftliche Subtraktion (Kap. 2) Umfang und Flächeninhalt (Kap. 3) Rechteck und Quadrat berechnen (Kap. 3) Flächenmaße umwandeln (Kap. 3) Schriftliche Multiplikation (Kap. 3) Rechenbäume (Kap. 4) Rechnen mit Platzhaltern (Kap. 4) Schriftliche Division (Kap. 4) Sachaufgaben mit kg/dag und Euro/Cent (Kap. 5) Sachaufgaben im ZR 10 000 (Kap. 5)

Lernphase II KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV

18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

ZR 10 000, Festigung (Kap. 6) ZR 100 000, Orientierung (Kap. 6) ZR 100 000, Kopfrechnen (Kap. 6) ZR 1 000 000, Orientierung, Diagramm lesen (Kap. 6) Schriftliche Multiplikation (Kap. 7) Schriftliche Multiplikation (Kap. 7) Schriftliche Multiplikation, Wiederholung Umfang und Flächeninhalt (Kap. 7) Einführung Bruchzahlen (Kap. 8) Rechnen mit Bruchzahlen (Kap. 8) Bruchzahlen, Ergänzen auf ein Ganzes (Kap. 8) Pläne lesen, Rechnen mit Kilometern (Kap. 9) Diagramme erstellen (Kap. 9) Sachaufgaben rund um Papier (Kap. 9) ZR 1 000 000: Diagramme, Sachaufgaben (Kap. 10) Sachaufgaben mit Geld, Umfang und Flächeninhalt (Kap. 10)

Lernphase III KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV

33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45

Division durch Zehnerzahlen (Kap. 11) Zweistellige Division im ZR 1000 (Kap. 11) Zweistellige Division im ZR 100 000 (Kap. 11) Sachaufgaben mit zweistelliger Division (Kap. 11) Baupläne (Kap. 12) Bruchrechnen mit Balkenmodellen (Kap. 13) Bruchrechnen (Kap. 13) Bruchrechnen (Kap. 13) Zeit: Rechnen mit Stunden, Minuten und Sekunden (Kap. 14) Zeit: Rechnen mit Zeitpunkt und Zeitdauer (Kap. 14) Rechnen mit Euro und Cent (Kap. 14) Sachaufgaben rund um BMX (Kap. 15) Rechnen mit Euro und Cent (Kap. 15)

Lernphase IV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV KV

46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61

Zusammengesetzte Flächen (Kap. 16) Zusammengesetzte Flächen (Kap. 16) Zusammengesetzte Flächen (Kap. 16) Umwandlung der Maßeinheiten a, ha, km2 (Kap. 16) Bruchrechnen, Zeichnen (Kap. 17) Zeichnen mit dem Lineal, Strategiespiel (Kap. 17) Balkenmodelle für Sachaufgaben (Kap. 18) Balkenmodelle für Multiplikationen (Kap. 18) Balkenmodelle für Vergleiche (Kap. 18) Balkenmodelle mit Bruchzahlen (Kap. 19) Knobeln mit Pentominos (Kap. 19) Knobeln mit Ziffernkarten, Addition (Kap. 19) Knobeln mit Ziffernkarten, Subtraktion (Kap. 19) Sachaufgaben (Kap. 20) Sachaufgaben (Kap. 20) Troll-Abschlusstest (Kap. 20)

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 1

Name:

Phase I, Wiederholung ZR 1000, Stellenwertsystem

1

Welche Zahlen sind hier dargestellt?

100 100

10

10 10 10 10

100

2

300

4E=

4

1 1 1

1 1 1

1

100 100

1 1 1

100 100 100

7E=

4Z=

5H=

2H=

9H=

6Z=

3H4Z=

7Z2E=

1H5Z9E=

5H1Z=

9H1E=

4H9Z=

3H1Z6E=

6H6E=

1 1 1 1 1 1

1

1

Zerlege die Zahlen.

3H+8Z

63 =

705 =

95 =

583 =

290 =

902 =

813 =

Verbinde gleiche Zahlen.

10 Z

1H

20 E 6

10 10

10 10 10

100 100

Schreibe die Zahlen.

380 =

5

10 10 10 10

10 10 10 10

100 100 100

Schreibe die Zahlen. 3H=

3

1 1 1

6H

60 Z 2Z

3Z

3H 30 Z

30 E

Schreibe die Zahlen. 15 Z = 93 E =

150

28 E =

10 H =

12 Z =

18 Z =

6H=

26 Z =

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 2

Name:

Phase I, ZR 10 000, Zahlenrätsel, Zahlenfolgen

1

Ergänze die Zahlen auf dem Zahlenstrahl.

1000 2000

0

2

Finde die gesuchten Zahlen. a) Welche Zahl ist um 1 kleiner als 2 000 ? b) Welche Zahl ist um 100 größer als 5 400 ? c) Welche Zahl ist um 10 kleiner als 7 200 ? d) Welche Zahl ist um 10 kleiner als 10 000 ? e) Welche Zahl ist um 1 größer als 4 000 ?

3

Für diese Aufgaben hast du nur diese vier Ziffernkarten: 5, 8, 6, 1. a) Bilde zwei ungerade Zahlen, die größer als 1 000 sind: b) Bilde zwei gerade Zahlen, die kleiner als 1 000 sind: c) Wie lautet die größte Zahl, die du bilden kannst?

4

5

Ergänze die Zahlenfolgen. a) 5 820

5 920

6 020





b) 9 032

8 032

7 032





c) 6 800

6 850

6 900





Bilde die beschriebenen Zahlenfolgen. a) Diese Folge beginnt mit der Zahl 2000. Die Zahlen werden immer um 1000 größer.







b) Diese Folge beginnt mit der Zahl 1400. Die Zahlen werden immer um 200 kleiner.







c) Bei dieser Folge werden die Zahlen immer um 500 größer. Die letzte Zahl der Folge lautet 10 000.







Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 3

Name:

Phase I, Schriftliche Addition

1

2

3

Rechne die Additionen ohne Überschreitung.

821 165

306 423

113 253

530 225

327 141

942 43

27 451

537 102

224 414

571 402

241 634

Lösungen: 366 468 478 638 639 729 755 875 973 985 986

Rechne die Additionen mit Überschreitung.

185 342

529 146

280 249

905 38

256 478

485 515

328 473

848 125

263 509

375 66

302 108

Lösungen: 410 441 527 529 675 734 772 801 943 973 1000

Rechne die Additionen bis 10 000.

1289 6205

5520 722

3085 4481

9154 629

2184 692 4567

2715 4065 1316

869 3144 4082

7213 589 1206

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

1284 3756

Lösungen: 5040 6242 7443 7494 7566 8095 8096 9008 9783

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 4

Name:

Phase I, Euro und Cent: Kommanotation, Umwandlung

1

Wie viele Euro und Cent sind das? Schreibe mit Komma. 2 € 10 c

, 1€

1 € 5 c 20 c

€ 50 c

, 20 c 50 c 5 c

2c

,



,

50 c 50 c 50 c

, 2

3

4



2€ 1c

2€





,



Wandle in Cent um. 3,20 € =

c

1,99 € =

12,10 € =

7,90 € =

8,15 € =

c

0,15 € =

0,03 € =

63,45 € =

1,70 € =

c

8,02 € =

25,00 € =

0,80 € =

Wandle in Euro und Cent um. Schreibe mit Komma.

135 c =

,



499 c =

540 c =

1295 c =

250 c =

,



300 c =

25 c =

3000 c =

90 c =

,



995 c =

3c=

9245 c =

Ergänze immer auf einen Euro, 2 Euro oder 5 Euro 2€

1€

0,20 € +

45 c +

+ 0,05 €

80 c + + 90 c + 35 c +

2 c

0,50 € + + 0,39 € + 0,81 €

2€

1,50 € + + 1,20 € 0,90 € + + 0,01 € 1,30 € +

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

5€ 3,90 € + + 10 c 1,20 € + + 2,50 € 4,10 € +

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 5

Name:

Phase I, Euro und Cent: Addition mit Komma, Sachaufgaben

Drachenland Souvenirs

1

Plüschdrache 9,95 € 14,99 € klein mittel

19,99 € groß

Drachenzahn 1,90 € 4,99 € 1 cm 5 cm

7,50 € 10 cm

Drachenei 3,99 € 8,75 € Plastik Holz

12,50 € Stein

Drachenposter 4,25 € 6,99 € klein mittel

9,45 € groß

Rechne aus, wie viel diese Einkäufe kosten. kleiner Plüschdrache + mittleres Drachenposter

Drachenzahn, 10 cm + Drachenei aus Holz

€€ c c

kleines Drachenposter + Drachenei aus Stein

€€ c c

€€ c c

9, 9 5

Summe:

Summe:

Summe:

großer Plüschdrache + Drachenzahn, 10 cm

Drachenzahn, 5 cm + großes Drachenposter

mittlerer Plüschdrache + Drachenei aus Plastik

€€ c c

Summe: 2

€€ c c

Summe:

€€ c c

Summe:

Kathi und Gregor haben von ihrem Opa 20 € bekommen. Sie teilen gerecht und kaufen Souvenirs im Drachenland. a) Überlege dir, was Kathi und Gregor gekauft haben. Schreibe es auf. b) Rechne aus, wie viel sie bezahlt haben.

3

Mohammed hat drei Dinge gekauft. Er hat dafür mehr als 25 € bezahlt, aber weniger als 28 €. Was könnte das gewesen sein? a) Überlege dir, was Mohammed gekauft hat. Schreibe es auf. b) Rechne aus, wie viel er bezahlt hat.

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 6

Name:

Phase I, Euro und Cent: Subtraktion mit Komma, Sachaufgaben

Drachenland Souvenirs

1

Plüschdrache 9,95 € 14,99 € klein mittel

19,99 € groß

Drachenzahn 1,90 € 4,99 € 1 cm 5 cm

7,50 € 10 cm

Drachenei 3,99 € 8,75 € Plastik Holz

12,50 € Stein

Drachenposter 4,25 € 6,99 € klein mittel

9,45 € groß

Die Kinder haben Souvenirs im Drachenland gekauft. Berechne jeweils das Wechselgeld. a) Julian kauft ein Drachenei aus Plastik. Er bezahlt mit einem 5 Euroschein.

b) Barbara kauft einen 10 cm großen Drachenzahn. Sie bezahlt mit einem 20 Euroschein.

€€ c c -

€€ c c

5, 0 0

Wechselgeld:

Wechselgeld:

c) Andrea kauft ein mittelgroßes Drachen­pos­ d) David bezahlt einen mittelgroßen ter. Sie bezahlt mit einem 50 Euroschein. Plüschdrachen mit einem 20 Euroschein.

€€ c c

€€ c c

Wechselgeld: 2

Wechselgeld:

Rechne im Heft. a) Frau Müller kauft ihrer Tochter als Andenken einen großen Plüschdrachen. Für ihren Sohn kauft sie ein Drachenei aus Stein. Sie bezahlt mit einem 50 Euroschein. Berechne das Wechselgeld. b) Thomas hat 20 Euro. Er kauft ein kleines Drachenposter und einen 5 cm großen Drachenzahn. Wie viel Geld bleibt ihm noch? c) Um wie viel kostet das große Poster mehr als das mittelgroße? d) Zoe überlegt: Entweder will sie den mittelgroßen Plüschdrachen kaufen oder drei Drachenzähne, von jeder Größe einen. Was wäre teurer? Um wie viel? e) Hans bezahlt mit einem 100 Euroschein und bekommt 73,02 € Wechselgeld. Welche zwei Dinge hat er gekauft?

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 7

Name:

Phase I, Euro und Cent: gemischte Sachaufgaben

1

Finde Fragen zu den Texten, rechne und schreibe Antworten. a) Valentina hat drei 2 Euromünzen, eine 1 Euromünze und drei 50 Centmünzen. b) Leon hat 10,50 €. Sein Bruder Jonas hat 4 Euro mehr. c) Sara kauft eine Bürste um 12,95 €. Außerdem kauft sie Haarspangen um 4,90 €. d) Maxi bekommt 20 € von seiner Tante. Er kauft eine Frisbee-Scheibe um 4,97 € und eine Kappe um 7,90 €. e) Elena wünscht sich zum Geburtstag einen Scooter. Im Sportgeschäft wurde der Preis eines Scooters gerade von 98,95 € auf 69,99 € heruntergesetzt. f) Lukas hat 74,15 € auf seinem Sparbuch. Sein Onkel bezahlt ihm 20 € fürs Laubrechen. Lukas kauft von dem Geld einen Riesenschlecker um 6,95 €. Den Rest zahlt er auf sein Sparbuch ein. g) Laura kauft Inline Skates um 69,95 € und Knieschützer um 19,90 €. h) Fabian kauft ein Computerspiel um 39,90 €. Felix bezahlt für sein Spiel um 9,91 € weniger.

2

Verwende die Preise von Willis Laden für die Aufgaben a) bis e).

Willis Laden

Junior, 3 Bälle ……… 4,95 € Superior, 3 Bälle … 15,90 €

ON ! I T K A rtage e i l g n Jo illi bei W

Junior, 6 Bälle ……… 8,99 € Premium, 6 Bälle … 1 9,90 € Superior, 6 Bälle … 29,95 €

a) Lara braucht 5 Jonglierbälle. Sie kauft eine Sechserpackung Juniorbälle. Um wie viel ist die Sechserpackung billiger als zwei Dreierpackungen? b) Um wie viel kosten 6 Superiorbälle mehr als 6 Juniorbälle? c) Paul kauft 3 Juniorbälle und 6 Premiumbälle. Berechne das Wechselgeld, wenn Paul mit einem 50 Euroschein bezahlt. d) Timo kauft 6 Juniorbälle. Moritz kauft drei Superiorbälle. Wer von den beiden bezahlt mehr? Um wie viel? e) Marlene kauft je eine Sechserpackung Juniorbälle, Premiumbälle und Superiorbälle. Willi schenkt ihr 3 Juniorbälle dazu. Wie viel bezahlt Marlene? Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 8

Name:

Phase I, Schriftliche Subtraktion

1

2

3

Rechne die Subtraktionen ohne Unterschreitung.

854 - 141

596 - 325

937 - 431

452 - 302

886 - 123

326 - 105

797 - 427

826 - 701

918 - 412

687 - 255

167 - 35

Lösungen: 125 132 150 221 271 370 432 506 506 713 763

Rechne die Subtraktionen mit Unterschreitung.

783 - 248

615 - 494

921 - 567

512 - 199

307 - 154

957 - 85

1000 - 328

403 - 154

854 - 798

746 - 248

800 - 262

Lösungen: 56 121 153 249 313 354 498 535 538 672 872

Rechne die Subtraktionen bis 10 000.

8423 - 2385

1841 - 905

9622 - 1834

7615 - 1065

10000 - 7218

6477 - 2482

5000 - 1065

7294 - 6307

3601 - 2185

Lösungen: 936 987 1416 2782 3935 3995 6038 6550 7788

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 9

Name:

Phase I, Umfang und Flächeninhalt

1

Bestimme den Flächeninhalt und den Umfang der Figuren. Die Kästchen haben eine Seitenlänge von 1 cm. Male die Quadrate rot, die Rechtecke blau und alle anderen Figuren gelb an.

b)

a)

Flächeninhalt:

c)

Flächeninhalt:

Flächeninhalt:

Umfang:

Umfang:

A= Umfang:

u= e)

d)

f)

Flächeninhalt:

Flächeninhalt:

Flächeninhalt:

Umfang:

Umfang:

Umfang:

h)

g)

i)

Flächeninhalt:

Flächeninhalt:

Flächeninhalt:

Umfang:

Umfang:

Umfang:

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 10

Name:

Phase I, Rechteck und Quadrat berechnen

1

2

Ergänze die fehlenden Angaben.

Quadrat

Quadrat

Quadrat

Quadrat

s = 4 mm

s=

s = 7 dm

s=

u=

u = 36 m

u=

u=

A=

A=

A=

A = 9 cm2

Ergänze die fehlenden Angaben.

Rechteck

Rechteck l = 4 cm

l = 4 cm

b=

l=

u=

u=

u = 24 mm

A=

A = 48 dm2

A=

Rechteck

Rechteck

Rechteck

l=7m

3

b = 3 cm

Rechteck

b=

l=

b = 6 mm

l = 8 dm

u=

u = 32 mm

u=

A = 7 m2

A=

A=

b = 5 mm

b = 2 dm

Rechne im Heft. a) Ein Gehsteig ist 2 Meter breit und 74 Meter lang. Berechne seinen Flächeninhalt. b) Ein Saal ist 9 m breit und drei Mal so lang. Berechne Umfang und Flächeninhalt des Saales. c) Der Umfang einer Postkarte ist 50 Zentimeter. Sie ist 15 cm lang. Berechne die Breite. d) Karteikarten sind rechteckig und haben einen Umfang von 72 cm. Sie sind 15 cm breit. Wie lang sind sie? e) Der Umfang eines quadratischen Ackers ist 36 Meter. Berechne den Flächeninhalt. f) Frau Greinig will ein Kartoffelbeet mit 24 m2 anlegen. Mach ihr drei verschiedene Vorschläge, wie das Beet aussehen könnte. Gib jeweils Länge und Breite an. Zeichne eine Skizze dazu. g) In der Großkirchner Stadtzeitung kann man Werbeflächen für Anzeigen kaufen. Die Zeitung berechnet 48 € pro Quadratzentimeter. Die Anzeige der Firma Jobstl ist 4 cm lang und 2 cm hoch. Wie viel verlangt die Stadtzeitung dafür?

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 11

Name:

Phase I, Flächenmaße umwandeln

1

Alle Flächen sind in Quadratmillimetern angegeben. Trage die Zahlen in die Tabelle ein und wandle sie in die einzelnen Maßeinheiten um.

dm2

2

1 704

mm2

594

mm2

3 865

mm2

890

mm2

10 000

mm2

4 006

mm2

cm2

1

0

17 cm2 4 mm2

4

Alle Flächen sind in Quadratzentimetern angegeben. Trage die Zahlen in die Tabelle ein und wandle sie in die einzelnen Maßeinheiten um.

m2

3

7

mm2

3 052

cm2

9 507

cm2

10 000

cm2

230

cm2

6 624

cm2

1 305

cm2

dm2

3

0

cm2

5

30 dm2 52 cm2

2

Wandle um.

1 dm2 =

cm2

300 cm2 =

dm2

1 m2 =

dm2

4 dm2 =

cm2

900 cm2 =

dm2

6 m2 =

dm2

15 dm2 =

cm2

6 000 cm2 =

dm2

17 m2 =

dm2

23 dm2 =

cm2

7 200 cm2 =

dm2

35 m2 =

dm2

9 dm2 =

cm2

100 cm2 =

dm2

4 m2 =

dm2

6 dm2 =

cm2

8 300 cm2 =

dm2

10 m2 =

dm2

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 12

Name:

Phase I, Schriftliche Multiplikation

1

2

3

Rechne die Multiplikationen bis 1000.

2 1 8• 4

7 3• 9

4 0 7• 2

1 0 9• 7

2 3 9• 3

1 7 5• 3

2 3 9• 4

1 7 3• 5

9 6• 8

1 8 7• 4

4 9 6• 2

1 1 7• 6

2 1 4• 4

Lösungen: 525 657 702 717 748 763 768 814 856 865 872 956 992

Rechne die Multiplikationen bis 10 000.

1 2 0 9• 6

3 0 8 4• 3

7 2 8• 6

1 0 6 5• 8

3 2 1 6• 3

8 5 4• 9

2 1 8 1• 4

1 1 3 7• 5

9 5 7• 7

1 7 2 1• 5

4 1 5 7• 2

9 6 2• 7

3 9 4 5• 2

Rechne.

Lösungen: 4368 5685 6699 6734 7254 7686 7890 8314 8520 8605 8724 9252 9648

a) Multipliziere 214 mit der Zahl 3.

Die Multiplikation 8 • 3 = 24

b) Berechne das Doppelte der Zahl 2185.

Faktor mal Faktor

Das Ergebnis nennt man Produkt.

c) Wie heißt das Siebenfache von 116? d) Hans berechnet das Dreifache der Zahl 281. Lukas multipliziert 138 mit 6. Wer von den beiden erhält die größere Zahl? Um wie viel? e) Berechne das Produkt aus 83 und 7.

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 13

Name:

Phase I, Rechenbäume

1

Berechne die gesuchten Zahlen.

6200

1400 +

2000 10000

4 •

4500

2

÷

2300 8700

3900 -

2

4500

+

-

Ergänze die fehlenden Zahlen.

370 180

250

-

5

+

3



1600

÷

10000

-

25

970 3

Erfinde zu diesen Rechenbäumen passende Rechengeschichten. Stelle Fragen und beantworte sie. a)

1670 kg

98 kg

b)

6,99 €

9,70 € +

+ 50 € -

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 14

Name:

Phase I, Rechnen mit Platzhaltern

1

Berechne die fehlenden Zahlen.

Lösungen:

2

28

-35

210

+15

80

+12

63

÷2

60

•3

27

÷5

10

-18

82

÷4

8

4

9

32

50

51

65 100 120 245

Berechne die fehlenden Zahlen.

Lösungen:

3

•7

+25

÷3

9

-65

•2

14

•8

-7

1

÷4

+16

36

+20

÷3

1

2

7

8

20

27

72

80

Berechne die Geheimzahlen. Schreibe die Rechnungen. a) Addiere zur Geheimzahl die Zahl 20 und dividiere das Ergebnis durch 3. Dann erhältst du 7. Wie lautet die Geheimzahl?

Geheimzahl

b) Subtrahiere von der Geheimzahl die Zahl 5 und multipliziere das Ergebnis mit 4. Dann erhältst du 24. Wie lautet die Geheimzahl?

Geheimzahl

c) Multipliziere die Geheimzahl mit der Zahl 7 und addiere zum Ergebnis die Zahl 15. Dann erhältst du 36. Wie lautet die Geheimzahl?

Geheimzahl

d) Dividiere die Geheimzahl durch die Zahl 10 und multipliziere das Ergebnis mit 8. Dann erhältst du 80. Wie lautet die Geheimzahl?

Geheimzahl

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

7

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 15

Name:

Phase I, Schriftliche Division

1

Rechne die Divisionen bis 1 000.

8 7 3÷ 5=

4 1 9÷ 2=

9 0 5÷ 7=

3 8 4÷ 6=

8 0 7÷ 4=

7 2 6÷ 8=

Lösungen: 2

129 R2 174 R3 201 R3 209 R1

Rechne die Divisionen bis 10 000.

4 1 3 4÷ 3=

7 0 5 2÷ 2=

7 6 1 4÷ 3=

9 2 4 0÷ 6=

1 8 3 6÷ 4=

8 5 1 6÷ 2=

Lösungen: 3

90 R6

64 R0

459

1378

1540

2538

3526

4258

Rechne. a) Dividiere 596 durch 4 und rechne die Probe. b) Welche Zahl erhält man, wenn man 825 durch 3 teilt? c) Teile 2 056 durch 7 und rechne die Probe.

4

Bestimme die fehlenden Zahlen.

9 7 ÷ 7 1 4 2R

= 3

5 ÷ 1 1 1 6 R

= 2

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 16

Name:

Phase I, Sachaufgaben mit kg/dag und Euro/Cent

Champignon Eierschwammerl Steinpilz Austernpilz

Champignons 10 dag 90 Cent

Eier­ schwammerl

Steinpilze

10 dag 3,90 €

10 dag 5,40 €

Austernpilze 10 dag 4,50 €

1

Welcher Pilz ist der teuerste?

2

Welcher Pilz ist der billigste?

3

Rechne aus, wie viel diese Kundinnen und Kunden bezahlen und wie viel Wechselgeld sie bekommen. Rechne in Cent. Verwende die oben angegebenen Preise.

Die meisten Pilze findet man zwischen August und Oktober. Man kann nicht alle Pilze essen! Manche sind giftig und können sogar tödlich sein.

a) Erika kauft 1 kg Champignons. Sie bezahlt mit einem 20 Euroschein. b) Frau Wimmer kauft 30 dag Eierschwammerl und 40 dag Steinpilze. Sie bezahlt mit zwei 20 Euroscheinen. c) Andreas kauft von jeder Sorte 20 dag. Er bezahlt mit einem 50 Euroschein. d) Otto kauft ein Kilogramm Austernpilze und ein Kilogramm Steinpilze. Er bezahlt mit einem 100 Euroschein. e) Hannelore kauft 60 dag Champignons und halb so viel von den Eierschwammerln. Sie gibt der Verkäuferin einen 50 Euroscheinen. ,

4

Bernd hat 20 Euro. Welche Menge Champignons kann er dafür kaufen?

5

Lisa bezahlt 14,40 €. Was könnte sie gekauft haben?

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

EINS PLUS – 4. Klasse

KV 17

Name:

Phase I, Sachaufgaben im ZR 10 000

1

Finde Fragen und löse die Aufgaben in deinem Heft. a) Andreas kauft in Zwucks Zweirad Shop ein Moped. Der ursprüngliche Preis war 3 549 €, heute kostet das Moped nur 3 299 €. b) Herr Hiller möchte ein E-Bike kaufen. Ein Modell gefällt ihm besonders gut, es kostet heute nur 1 885 €. Er überlegt aber, ob er doch das teurere Modell nehmen soll, es kostet um 764 € mehr.

Zwucks Zweirad Shop

e Groß st Herb n! aktio

c) Der Preis des roten Motorrollers ist nun um 306 € heruntergesetzt. Davor hat er 2 195 € gekostet. d) Das Super Enduro X5 Motorrad kostet neu 9 989 €. Zwuck verkauft aber auch ein gebrauchtes Modell um 4 799 €. e) Frau Mitter kauft ein E-Bike um 1 497 €, einen Fahrradhelm um 59 €, ein Sicherheitsschloss um 19 € und einen Fahrradanhänger. Sie bezahlt 1 854 €. f) Das Rennrad Sprint500 kostet heute nur die Hälfte und zwar 4 275 €. g) Lorenz hat 5 000 € zur Verfügung. Er geht zu Zwucks Zweirad Shop und kauft einen Motorroller. Der kostet heute statt 2 897 € nur 2 690 €. h) Am ersten Tag der Herbstaktion hat Zwuck zwei Kinderräder KidStar10 um je 298 €, ein E-Bike um 1 965 € und ein Moped um 2 369 € verkauft. 2

Finde Fragen und löse die Aufgaben in deinem Heft. a) In Strumplkirchen leben 7 419 Menschen, davon sind 3 896 weiblich. b) In Pixlbach leben 2 812 Frauen und 2 699 Männer. c) Von den 8 241 Menschen in Gumsberg besitzt jeder Dritte ein Auto. d) Bei der letzten Wahl in Ribfeld haben 1 783 Menschen ihre Stimme abgegeben. Das war genau die Hälfte der Einwohner. e) 9 152 Personen leben in Hagelsgrund, davon sind 1 465 jünger als 18 Jahre. f) Bertelsbach hat 7 891 Einwohnerinnen und Einwohner. Bei der Volkszählung vor 10 Jahren waren es noch 8 033. g) Hengstberg hatte bei der letzten Volkszählung 5 216 Einwohnerinnen und Einwohner. Seitdem sind 112 Leute gestorben, 128 Kinder sind zur Welt gekommen und 45 Menschen sind weggezogen.

Wohlhart – Scharnreitner – Kleißner: EinS Plus  – Übungs- und Fördermaterial, Kopiervorlagen

© HELBLING

View more...

Comments

Copyright � 2017 SILO Inc.
SUPPORT SILO