ISY. Kantonsschule Romanshorn 1/25

February 21, 2017 | Author: Inken Dieter | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

1 Kantonsschule Romanshorn ISY 1 Grundsätzliches Anmeldung Aufbau Mitteilungen (1) Stundenplan/Kalender (2) Suche (...

Description

Kantonsschule Romanshorn

ISY 1

Grundsätzliches .................................................................................................................................... 3 1.1

2

3

4

Anmeldung..................................................................................................................................... 4

Aufbau ................................................................................................................................................... 5 2.1

Mitteilungen (1) .............................................................................................................................. 5

2.2

Stundenplan/Kalender (2) .............................................................................................................. 5

2.3

Suche (3) ....................................................................................................................................... 6

2.4

Benutzermenü (4) .......................................................................................................................... 6

2.5

Menüs ............................................................................................................................................ 6

2.5.1

Ansichtsmenü .............................................................................................................. 6

2.5.2

Kontextmenü ............................................................................................................... 6

Mitteilungen ........................................................................................................................................... 7 3.1

Ansichtsmenü ................................................................................................................................ 8

3.2

Kontextmenü.................................................................................................................................. 8

3.3

Mitteilung schreiben ....................................................................................................................... 9

3.3.1

Textfelder .................................................................................................................... 9

3.3.2

Priorität ...................................................................................................................... 10

3.3.3

Berechtigungsstufe .................................................................................................... 10

3.3.4

Gültigkeitszeitraum .................................................................................................... 10

3.3.5

Öffentliche Mitteilungen ............................................................................................. 11

3.3.6

Empfängersuche........................................................................................................ 11

3.3.7

Anhänge .................................................................................................................... 12

Stundenplan/Kalender ........................................................................................................................ 13 4.1

Bedeutung der Terminfarben....................................................................................................... 14

4.2

Ansichtsmenü .............................................................................................................................. 14

4.3

Tages-Kontextmenü .................................................................................................................... 15

4.4

Termin-Kontextmenü ................................................................................................................... 15

4.5

Termin erfassen ........................................................................................................................... 16

4.5.1

Registerkarten Termin, Wiederholung, Einschreibung (1, 2, 3) .................................. 16

4.5.2

Beginn und Ende ....................................................................................................... 16

4.5.3

Auswahl des Raums .................................................................................................. 16

4.5.4

Weitere Felder ........................................................................................................... 17

4.6

Termin verschieben ..................................................................................................................... 17

Markus Speissegger, 14.08.2016

1/25

4.7

Abmeldung (für Schülerinnen und Schüler) ................................................................................ 18

4.8

Abmeldung (für Lehrpersonen).................................................................................................... 19

4.9

Absenzen kontrollieren (nur Lehrpersonen) ................................................................................ 20

5

Suche .................................................................................................................................................. 21

6

Benutzermenü..................................................................................................................................... 23

7

In aller Kürze: Wie kann ich…? .......................................................................................................... 24

Markus Speissegger, 14.08.2016

2/25

1 Grundsätzliches Das Informationssystem ISY der Kantonsschule Romanshorn finden Sie unter isy.ksr.ch. Für die Einführung neuer Benutzer und für den Test der jeweils aktuellen Betaversion steht unter isybox.ksr.ch ein Testsystem zur Verfügung. Die Daten in diesem "Paralleluniversum" dürfen keinesfalls produktiv genutzt werden! Sie dürfen dort aber gerne die einzelnen Funktionen ausprobieren. Die dort vorhandenen Daten werden von Zeit zu Zeit auf den aktuellen Stand von ISY gebracht. Es werden alle Browser unterstützt. Chrome bleibt jedoch weiterhin der empfohlene Browser, da er die Seiten deutlich schneller aufbaut und verarbeitet. Nach dem Aufrufen sieht ISY so aus:

Sie sehen zunächst die öffentlichen Mitteilungen und Termine, die allen Besuchern von ISY zur Verfügung stehen. Jede Mitteilung in ISY hat eine Gültigkeitsdauer. Sie wird in der obersten Zeile der Mitteilung angezeigt. Nach Ablauf der Gültigkeit erscheint die Mitteilung nicht mehr in der Liste und kann nur noch im Gesamten Archiv (s. unten) gelesen werden. Um Ihre persönlichen Nachrichten und Termine zu sehen, müssen Sie sich anmelden.

Markus Speissegger, 14.08.2016

3/25

1.1 Anmeldung Die Anmeldung erfolgt im Hauptfenster rechts oben: Klicken Sie auf den kleinen Abwärts-Pfeil neben Anmelden, danach auf Login.

Melden Sie sich mit Ihren KSR-Anmeldedaten an.

TIP: Ein Klick auf Kantonsschule Romanshorn (oben links) bringt Sie stets zu Ihrem Mitteilungseingang. Das funktioniert auch, wenn Sie nicht angemeldet sind: Sie erhalten dann auch das Anmeldefenster.

Markus Speissegger, 14.08.2016

4/25

2 Aufbau Nach dem Anmelden sieht ISY so aus:

1 2 3 4

Mitteilungen Kalender Suche Benutzermenü

2.1 Mitteilungen (1) Der Block Mein Mitteilungseingang zeigt Ihnen die Mitteilungen an, bei denen Sie als Empfänger ausgewählt wurden. Sie sehen also nur Mitteilungen, die für Sie bestimmt sind. Eine ausführliche Beschreibung des Mitteilungssystems finden Sie im Kapitel III Mitteilungen ab Seite 7.

2.2 Stundenplan/Kalender (2) Der Block Stundenplan/Terminkalender enthält alle Ihre Unterrichtsstunden, aber auch Termin von Veranstaltungen, die nicht im Stundenplan enthalten sind. Sie können auch eigene Termine erfassen, entweder nur für Sie oder für eine ganze Gruppe von Teilnehmern. Eine ausführliche Beschreibung des Kalenders finden Sie im Kapitel IV Stundenplan/Kalender ab Seite 13.

Markus Speissegger, 14.08.2016

5/25

2.3 Suche (3) Diese Suchfunktion ist ein kleines, aber zentrales zusätzliches Element von ISY. Damit werden nicht etwa Mitteilungen oder Termine mit einem gewünschten Begriff gesucht, sondern vor allem Personen: Schülerinnen und Schüler, Klassen, Lehrpersonen, Mitarbeiter, Abteilungen usw. Die ausführliche Beschreibung der Suche finden Sie im Kapitel V ab Seite 21.

2.4 Benutzermenü (4) In diesem Menü können Sie sich derzeit aus ISY ausloggen sowie Ihr Passwort für alle KSR-Systeme setzen. Die ausführliche Beschreibung zu diesen Befehlen finden Sie im Kapitel VI Benutzermenü ab Seite 23.

2.5 Menüs Derzeit finden Sie in ISY zwei verschiedene Menütypen.

2.5.1 Ansichtsmenü Dieses Menü gibt es in den Kopfzeilen des Mitteilungs- und des Kalenderblocks.

2.5.2 Kontextmenü Dieses Menü gibt es für jede einzelne Mitteilung sowie im Kalender für jedem Tag und jeden einzelnen Termin. In den Menüs werden Ihnen immer nur die Befehle angezeigt, die Sie tatsächlich aufrufen können. Alle Befehle, die im aktuellen Zusammenhang nicht verwendet werden können, sind nicht sichtbar. In den folgenden Kapiteln finden Sie die genauen Beschreibungen zu den einzelnen Befehlen. Dort wird auch erklärt, wann welche Befehle nicht sichtbar sind. Die Beschreibung der einzelnen Befehle finden Sie in den entsprechenden Kapiteln III Mitteilungen und IV Stundenplan/Kalender.

Markus Speissegger, 14.08.2016

6/25

3 Mitteilungen Der Mitteilungseingang ist eine Liste aller derzeit aktuellen Mitteilungen: 1 2 3 4 5 6

Nummer, Gültigkeitsdauer Titel Betreff Autor Ansichtsmenü Kontextmenü

Mitteilungen können mehr als die zwei Blöcke (Titel 2, Betreff 3) enthalten, als in der Übersicht angezeigt werden. Ist das der Fall, erscheint hinter dem Text ein Link mehr…. Um die vollständige Mitteilung anzuzeigen, klicken Sie entweder darauf oder auf den Titel der Mitteilung, oder Sie wählen im Kontextmenu den Punkt Mehr…. In allen drei Fällen erscheint die vollständige Mitteilung in einem neuen Fenster:

In diesem Fenster können Links vorkommen, die auf eine andere Seite führen oder einen Anhang der Mitteilung herunterladen. Sie können eine Liste aller Empfänger dieser Mitteilung erhalten, indem Sie auf das im unteren Teil des Fensters klicken. kleine Symbol Mit Zurück gelangen Sie wieder in den Mitteilungseingang.

Markus Speissegger, 14.08.2016

7/25

3.1 Ansichtsmenü Neu Mein Mitteilungseingang

Mein Archiv

Eigene Mitteilungen

Gesamtes Archiv

Erstellt eine neue Mitteilung. Details finden Sie im Kapitel Mitteilung schreiben ab Seite 9. Zeigt Ihren persönlichen Mitteilungseingang an. Nicht verfügbar, wenn bereits der persönliche Mitteilungseingang ausgewählt ist. Zeigt Ihr persönliches Mitteilungsarchiv an. Im Archiv befinden sich alle Mitteilungen an Sie, deren Gültigkeitszeitraum abgelaufen ist oder die Sie manuell archiviert haben (vgl. Kontextmenü ). Nicht verfügbar, wenn bereits das persönliche Mitteilungsarchiv ausgewählt ist. Zeigt die Mitteilungen an, die Sie selber geschrieben haben. Nicht verfügbar, wenn bereits die eigenen Mitteilungen ausgewählt sind. Zeigt alle Mitteilungen aller Autoren an alle Empfänger an, die Sie mit Ihrer Berechtigungsstufe sehen dürfen (mehr über die Berechtigungsstufen lesen Sie im Abschnitt Mitteilung schreiben ab Seite 9. Nicht verfügbar, wenn bereits das gesamte Archiv angezeigt wird.

3.2 Kontextmenü Mehr

Zeigt die gesamte Mitteilung an. Wird benötigt bei grossen Mitteilungen und Mitteilungen mit Anhängen. Archivieren Verschiebt die Mitteilung ins persönliche Archiv, obwohl die Gültigkeitsdauer noch nicht abgelaufen ist. Nur verfügbar im persönlichen Mitteilungseingang. In den Mitteilungseingang Verschiebt die Mitteilung in den persönlichen Mitteilungseingang. Nur im persönlichen Archiv beim Mitteilungen verfügbar, die manuell archiviert wurden und deren Gültigkeitsdauer noch nicht abgelaufen ist. Empfänger Zeigt eine Detailansicht der Mitteilung mit allen Empfängern. Bearbeiten Öffnet die Mitteilung zum Bearbeiten. Nur verfügbar bei Mitteilungen, die Sie selber verfasst haben. Neu verschicken Erstellt eine neue Mitteilung und verwendet die aktuelle Mitteilung als Vorlage. Der gesamte Inhalt wird übernommen, die Empfänger müssen neu zusammengestellt werden. Nur verfügbar bei Mitteilungen, die Sie selber verfasst haben. Formularauswertung Lädt die Angaben, die die Mitteilungsempfänger beim Ausfüllen des Mitteilungsformulars gemacht haben, als Excel-Datei herunter. Nur verfügbar, wenn in der Mitteilung ein Formular erstellt wurde. Markus Speissegger, 14.08.2016

8/25

3.3 Mitteilung schreiben Um eine neue Mitteilung zu verfassen, wählen Sie im Ansichtsmenü lungsblocks den Befehl Neu. Sie erhalten dieses Fenster:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

des Mittei-

Titel Betreff Haupttext Priorität Berechtigungsstufe Gültig ab… Gültig bis… öffentlich Empfängerwahl Anhänge

3.3.1 Textfelder Von den Feldern Titel, Betreff und Haupttext müssen Sie mindestens eines ausfüllen. In Ihrem Mitteilungseingang werden gewöhnlich Titel und Betreff angezeigt. Bleibt jedoch eines oder beide dieser Felder leer, werden der erste oder die ersten beiden Absätze des Haupttexts für die Eingangsansicht verwendet. TIP: Diesen Mechanismus können Sie ausnützen: In Titel und Betreff ist es nicht möglich, Texte fett oder kursiv zu markieren oder Hyperlinks einzubinden, im Haupttext dagegen schon. Wenn nun der Betreff leer gelassen wird und der erste Absatz des Haupttexts solche Elemente enthält, werden sie auch im Mitteilungseingang angezeigt. ACHTUNG: Alle Formatierungen mit Ausnahme von fett, kursiv und Hyperlink werden in der Eingangsliste ignoriert, und im Mitteilungstitel sind gar keine Formatierungen möglich. Den Haupttext können Sie mithilfe mehrere Menüs sehr frei formatieren; es gibt Absatzund Zeichenformatierungen sowie Tabellen. Sie können Bilder einfügen und Hyperlinks einbinden. Vermeiden Sie es jedoch, formatierte HTML-Texte über die Zwischenablage einzufügen! Solche Textblöcke sind meist fehlerhaft und können zu Anzeigefehlern führen. Fügen Sie stattdessen stets nur reinen Text ein. Markus Speissegger, 14.08.2016

9/25

Im Haupttext werden die Absätze und Tabellen mit feinen Rahmen gekennzeichnet. Diese Rahmen können Sie im Menü Ansicht ein- und ausschalten.

3.3.2 Priorität Die Priorität einer Mitteilung bestimmt, wie weit oben in der Mitteilungsliste sie angezeigt wird. Bitte verwenden Sie die höheren Prioritäten äusserst sparsam. Was nicht wirklich dringend - also sofort zu erledigen – ist, benötigt auch keine hohe Priorität!

3.3.3 Berechtigungsstufe Die Berechtigungsstufe einer Mitteilung legt fest, wer alles diese Mitteilung sehen darf. Dies betrifft vor allem die Anzeige im Gesamten Archiv – dort wird einzige die Berechtigungsstufe verwendet, um die Mitteilungsliste anzuzeigen. Die Benutzer einer Berechtigungsstufe sehen grundsätzlich nicht nur die Mitteilungen ihrer eigenen Stufe, sondern auch aller darüber liegenden Stufen. Lehrpersonen sehen also auch alle Mitteilungen der Stufen Mitarbeiter, Klassenchefs, Klassenkassiere und Angemeldete Benutzer, aber nicht der Stufe Klassenlehrpersonen. Von dieser Regel gibt es zwei Ausnahmen: Klassenchefs sehen nicht die Mitteilungen der Stufe Klassenkassiere, und FS/FG-Vorstände sehen nicht die Mitteilungen der Stufe Sammlungsvorstände. ACHTUNG: Die Berechtigungsstufe ist auch im persönlichen Mitteilungseingang aktiv! Wenn Sie als Schüler eine Mitteilung für Lehrpersonen berechtigen und anschliessend weitere Schüler (oder sich selber) als Empfänger auswählen, werden Sie die Mitteilung wegen fehlender Berechtigung in Ihrem Mitteilungseingang nicht sehen. Sie sehen die Mitteilung aber weiterhin in Ihren Eigenen Mitteilungen und können sie dort bearbeiten und die Berechtigung korrigieren.

3.3.4 Gültigkeitszeitraum Grundsätzlich haben Mitteilungen einen Gültigkeitszeitraum von 3 Wochen ab Erstellung. Sie können die Anzeige verzögern, indem Sie ein späteres Datum in Gültig ab eintragen. Bitte überlegen Sie jeweils, wie lange Ihre Mitteilung gebraucht wird, und ändern Sie das Datum in Gültig bis entsprechend, damit die Mitteilung nicht zu früh "verschwindet" oder viel zu lange im Mitteilungseingang der Empfänger "liegen bleibt".

Markus Speissegger, 14.08.2016

10/25

3.3.5 Öffentliche Mitteilungen Das Kontrollkästchen Öffentlich sorgt dafür, dass die Mitteilung auch in der öffentlichen Mitteilungsliste erscheint, die Besuchern von ISY angezeigt wird, die nicht angemeldet sind. Diese Option benötigt eine besondere Berechtigung und ist nur für wenige Benutzer freigeschaltet.

3.3.6 Empfängersuche Die Empfängersuche entscheidet, welche Benutzer die Mitteilung in ihrem persönlichen Mitteilungseingang angezeigt erhalten. Klicken Sie nicht einfach auf das Lupensymbol , sondern tragen Sie wie bei einer Google-Suche zunächst einen Suchbegriff ein. Die danach angezeigte Liste wird dadurch viel übersichtlicher. (Ohne Sucheingabe werden ALLE Schulangehörigen angezeigt.) Die Empfängersuche ist grundsätzlich gleich aufgebaut wie die Suche, die in Kapitel V ab Seite 21 beschreiben wird. Im Suchergebnis wählen Sie alle gewünschten Gruppen oder Personen aus und bestätigen die Auswahl mit Übernehmen. Anschliessend wird Ihnen angezeigt, wie viele Empfänger bereits ausgewählt wurden:

Sie können nun nach weiteren Empfängern suchen und sie hinzufügen. Dabei wird die neue Anzahl Empfänger jeweils dazu addiert. Um alle bisher gewählten Empfänger wieder zu löschen, klicken Sie das kleine Kreuz ganz hinten. Sollten Sie über mehrere Suchen den gleichen Empfänger mehrmals ausgewählt haben, spielt das keine Rolle: ISY entfernt doppelte Empfänger automatisch. ACHTUNG: Vermeiden Sie unbedingt panische Mitteilungen ("Handy verloren") mit hoher Priorität an alle Schulangehörigen! Bevor Sie eine solche Mitteilung verfassen, erkundigen Sie sich bitte, wie mit solchen Problemen an unserer Schule richtig umgegangen wird. Sie ersparen sich damit einen Shitstorm ;-)

Markus Speissegger, 14.08.2016

11/25

3.3.7 Anhänge Sie können zu jeder Mitteilung einen oder mehrere Anhänge hinzufügen. Dazu klicken Sie auf Anhang neu und wählen auf Ihrem Computer die Datei aus, die hochgeladen werden soll.

Als Beschreibung wird automatisch der Name der ausgewählten Datei vorgeschlagen. Sie können diese Beschreibung jedoch ändern. Die Datei wird im Hintergrund hochgeladen. Sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist, sehen Sie hinter dem Dateinamen ein Häkchen. Bitte warten Sie mit der Veröffentlichung der Mitteilung, bis alle Anhänge vollständig hochgeladen sind.

Schliesslich können Sie Ihre Mitteilung Veröffentlichen.

Markus Speissegger, 14.08.2016

12/25

4 Stundenplan/Kalender 1 2 3 4 5 6 7

Termin mit Beschreibung einen Tag früher einen Tag später schnelle Datumswahl Ansichtsmenü Tages-Kontextmenü Termin-Kontextmenü

Dieser Kalender zeigt zunächst den aktuellen und den nächsten Tag an (heute und morgen). Er ist kein gewöhnlicher Stundenplan, sondern er besteht aus einzelnen Lektionsterminen, die sich jeweils ein Semester lang wöchentlich wiederholen. Allerdings gibt es Ausnahmen: - Termine können verschoben werden - Termine können ausfallen. - Es kann zusätzliche Termine geben - Es kann Termine geben, die die gewöhnlichen Termine/Lektionen ersetzen, z.B. Sport- oder Spieltag. Lektionstermine enthalten ausser den bereits sichtbaren Informationen keine weiteren Angaben. Andere Termine jedoch sind inhaltlich identisch mit den Mitteilungen; sie können neben Titel und Betreff evtl. einen Haupttext und auch Anhänge enthalten. Um die vollständigen Informationen anzuzeigen, doppelklicken Sie auf den betroffenen Termin oder Sie wählen im Kontextmenu den Punkt Mehr…. Sie erhalten dann den vollständigen Termin in einem neuen Fenster:

TIP: Falls Sie die genauen Lektionszeiten nicht wissen, können Sie sie mit dieser Detailansicht abrufen. In diesem Fenster können Links vorkommen, die auf eine andere Seite führen oder einen Anhang der Mitteilung herunterladen.

Markus Speissegger, 14.08.2016

13/25

Sie können eine Liste aller Teilnehmer dieses Termins erhalten, indem Sie auf das kleine Symbol im unteren Teil des Fensters klicken. Mit Zurück gelangen Sie wieder in die Kalenderansicht.

4.1 Bedeutung der Terminfarben Auf dem Kalender werden Termine in verschiedenen Farben dargestellt. Diese Farbgebung ist nur vorläufig und wird in einer zukünftigen Version von ISY komplett überarbeitet und erweitert. Lektion/Termin findet normal statt. Bestätigte Lektion. Lektion/Termin wurde verschoben. Achtung: Sowohl der ursprüngliche als auch der neue Termin haben diese Farbe! Lektion/Termin fällt aus. Absenz des Teilnehmers. Dieser Farbcode erscheint nur im Kalender des entsprechenden Teilnehmers.

4.2 Ansichtsmenü Neu Wochenansicht

Erstellt einen neuen Termin. Details finden Sie im Kapitel Termin erfassen ab Seite 16. Zeigt Ihren Terminplan einer ganzen Woche an. Im Wochenkalender stehen Ihnen die gleichen Befehle wie im 2-TagesKalender zur Verfügung.

1 2 3 4 5 6

Markus Speissegger, 14.08.2016

Termin mit Beschreibung eine Woche früher eine Woche später schnelle Datumswahl Tages-Kontextmenü Termin-Kontextmenü

14/25

4.3 Tages-Kontextmenü Abmelden

Absenzenkontrolle

Öffnet ein Fenster zur krankheits- oder urlaubsbedingten Abmeldung vom Unterricht bzw. von anderen Terminen. In diesem Fenster ist eine Abmeldung von einzelnen oder allem Lektionen/Terminen des ganzen Tages möglich. Verfügbar für alle Kurs- bzw. Terminteilnehmer. Öffnet ein Fenster für die Absenzenkontrolle zu diesem Tag. In diesem Fenster ist die Kontrolle einzelner oder aller Lektionen/Termine des ganzen Tages möglich. Nur verfügbar für Lehrpersonen bei Stundenplanterminen oder eigenen, manuell erstellten Terminen mit erzwungener Absenzenerfassung.

4.4 Termin-Kontextmenü Mehr Absenzen

Teilnehmer

Kursspiegel Teilnehmerspiegel Bearbeiten Löschen Verschieben

Fällt aus

Verschiebung löschen Ausfall löschen Abmelden

Abmeldung löschen

Markus Speissegger, 14.08.2016

Zeigt alle Informationen zum Termin an. Zeigt die Absenzenkontrolle zu diesem Termin an. Nur verfügbar für Lehrpersonen bei Stundenplanterminen oder eigenen, manuell erstellten Terminen mit erzwungener Absenzenerfassung. Zeigt die Teilnehmerliste zu diesem Termin an. Nur verfügbar bei eigenen, manuell erstellten Terminen ohne erzwungene Absenzenerfassung. Zeigt eine Liste mit Fotos aller Teilnehmer an. Nur verfügbar für Lehrpersonen bei Stundenplanterminen. Zeigt eine Liste mit Fotos aller Teilnehmer an. Nur verfügbar bei eigenen, manuell erstellten Terminen. Öffnet den Termin zum Bearbeiten. Nur verfügbar bei eigenen, manuell erstellten Terminen. Löscht den Termin. Nur verfügbar bei eigenen, manuell erstellten Terminen. Öffnet ein Fenster für die zeitliche oder örtliche Verschiebung des Termins. Nur verfügbar bei eigenen, manuell erstellten Terminen. Bei Stundenplanterminen nur verfügbar für Lehrpersonen. Legt fest, dass der Termin ausfällt. Nur verfügbar bei eigenen, manuell erstellten Terminen. Bei Stundenplanterminen nur verfügbar für Lehrpersonen. Löscht eine zuvor festgelegte Verschiebung. Nur verfügbar bei verschobenen Terminen. Löscht einen zuvor festgelegten Ausfall. Nur verfügbar bei ausgefallen Terminen. Öffnet ein Fenster zur krankheits- oder urlaubsbedingten Abmeldung vom Unterricht bzw. von anderen Terminen. Nur verfügbar für Kurs- bzw. Terminteilnehmer. Löscht eine zuvor erfasste Abmeldung. Nur verfügbar bei Terminen mit Abmeldung.

15/25

4.5 Termin erfassen ACHTUNG: In der aktuellen Version kann der Titel aller Termine, die Sie in ISY erfassen, von allen anderen Benutzern gesehen werden. Private und versteckte Termine folgen erst in einer späteren Version. Um einen neuen Termin zu erfassen, wählen Sie im Ansichtsmenü des Kalenderblocks den Befehl Neu oder doppelklicken Sie auf die gewünschte Zeit im Kalender. Sie erhalten dieses Fenster:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 10

Karte Termin Karte Wiederholung Karte Einschreibung Beginn Ende Titel Betreff Haupttext öffentlich Raumwahl Empfängerwahl Anhänge

4.5.1 Registerkarten Termin, Wiederholung, Einschreibung (1, 2, 3) Derzeit hat können nur die Felder auf der Registerkarte Termin verwendet werden. Die Registerkarten Wiederholung und Einschreibung werden vom System noch nicht ausgewertet!

4.5.2 Beginn und Ende Mit diesen Feldern legen Sie den Beginn und das Ende des Termins fest.

4.5.3 Auswahl des Raums Die Raumauswahl zeigt Ihnen eine Liste aller Räume der KSR. Allerdings können Sie nur Räume buchen, die für die gesamte Dauer Ihres Termins frei oder bereits von Ihnen belegt sind. Für die korrekte Ermittlung der verfügbaren Räume ist es daher notwendig, dass Sie vor der Raumwahl den gewünschten Zeitraum in Beginn und Ende erfassen. Räume, die in diesem Zeitraum belegt sind, werden trotzdem angezeigt, können aber nicht gewählt werden. Sie sehen aber bei diesen Räumen, wer sie wie lange belegt hat. Markus Speissegger, 14.08.2016

16/25

So können Sie evtl. mit einer kleinen Änderung des Zeitraums trotzdem noch Ihren Wunschraum belegen… Durch die Auswahl des Raums wird dieser sofort reserviert. Es gibt kein zusätzliches Reservationssystem! TIP: Um einen Raum zu reservieren, genügt es, einen Termin für den betreffenden Zeitraum anzulegen und darin den gewünschten Raum auszuwählen.

4.5.4 Weitere Felder Alle in den letzten Absätzen nicht erläuterten Felder haben genau die gleiche Bedeutung und Bedienung wie in den Mitteilungen. Deren Beschreibung finden Sie im Kapitel Mitteilung schreiben ab Seite 9.

4.6 Termin verschieben Unterrichtslektionen sowie selbst erstellte Termine können Sie mit dem Befehl Verschieben im Kontextmenü des betroffenen Termins auf einen anderen Zeitraum und/oder einen andern Raum verschieben. Sie erhalten dieses Fester:

Als Verschiebedatum wird das aktuelle Datum vorgeschlagen. Beginn und Ende können Sie entweder manuell in die vorgesehenen Felder eintragen oder aus der Liste mit den Lektionszeiten auswählen. Nachdem Sie den Zeitraum festgelegt haben, können Sie einen neuen Raum auswählen. Durch die Auswahl des Raums wird dieser sofort reserviert. Verschiebungen werden am Tag des ursprünglichen und am Tag es neuen Termins automatisch auch auf den Informationsbildschirmen angezeigt. Der vorgeschlagene Anzeigezeitraum ist von 07:00 Uhr bis zum Ende der jeweiligen Lektion. Sollten Sie das nicht wünschen, deaktivieren Sie das Häkchen anzeigen auf Infoscreen oder passen die Anzeigezeit Ihren Wünschen an.

Markus Speissegger, 14.08.2016

17/25

4.7 Abmeldung (für Schülerinnen und Schüler) Um sich krankheits- oder urlaubsbedingt von einer einzelnen Lektion abzumelden, klicken Sie im Kontextmenü der betroffenen Lektion den Befehl Abmelden. Nun wählen Sie den Grund aus, tragen eine Bemerkung ein und bestätigen Ihre Abmeldung mit OK. Der Termin erhält eine andere Farbe. Falls notwendig, können Sie die Abmeldung über den Kontextmenübefehl Abmeldung löschen wieder rückgängig machen. Um sich krankheits- oder urlaubsbedingt für einen ganzen Tag abzumelden, klicken Sie im Kontextmenü des betroffenen Tages auf den Befehl Abmelden.

Wenn Sie nur einzelne Lektionen/Termine fehlen, aktivieren Sie das Häkchen Abwesend der entsprechenden Zeilen und tragen dahinter den Grund und die Bemerkung ein. Sind alle Lektionen/Termine betroffen, verwenden Sie nur die oberste Zeile. Alles, was Sie dort erfassen, überträgt sich automatisch auf alle Zeilen. Bestätigen Sie schliesslich mit Übernehmen. Um einzelne oder alle Abmeldungen rückgängig zu machen, verwenden Sie den gleichen Befehl. Entfernen Sie einfach die Häkchen Abwesend.

Markus Speissegger, 14.08.2016

18/25

4.8 Abmeldung (für Lehrpersonen) Um sich krankheitsbedingt von einer einzelnen Lektion abzumelden, klicken Sie im Kontextmenü der betroffenen Lektion den Befehl Fällt aus. Nun wählen Sie den Grund aus, tragen eine Bemerkung ein und bestätigen Ihre Abmeldung mit OK. Wenn die Kursteilnehmer einen Auftrag erhalten, aktivieren Sie das Häkchen Beschäftigung und tragen evtl. eine Beschreibung dazu ein. Der Termin erhält eine andere Farbe. Falls notwendig, können Sie den Ausfall über den Kontextmenübefehl Ausfall löschen wieder rückgängig machen. Lektionsausfälle werden am Tag des Ausfalls automatisch auch auf den Informationsbildschirmen angezeigt. Der vorgeschlagene Anzeigezeitraum ist von 07:00 Uhr bis zum Ende der ausgefallenen Lektion. Sollten Sie das nicht wünschen, deaktivieren Sie das Häkchen anzeigen auf Infoscreen oder passen die Anzeigezeit Ihren Wünschen an. Um sich krankheitsbedingt für einen ganzen Tag abzumelden, klicken Sie im Kontextmenü des betroffenen Tages auf den Befehl Abmelden.

Wenn Sie nur einzelne Lektionen/Termine fehlen, aktivieren Sie das Häkchen Abwesend der entsprechenden Zeilen und tragen füllen dahinter die gewünschte Felder aus. Beachten Sie, dass Sie den Anzeigezeitraum auf den Informationsbildschirmen hier nicht beeinflussen können. Dazu müssen Sie die Ausfälle für jede Lektion einzeln erfassen. Sind alle Lektionen/Termine betroffen, verwenden Sie nur die oberste Zeile. Alles, was Sie dort erfassen, überträgt sich automatisch auf alle Zeilen. Bestätigen Sie schliesslich mit Übernehmen. Um einzelne oder alle Abmeldungen rückgängig zu machen, verwenden Sie den gleichen Befehl. Entfernen Sie einfach die Häkchen Abwesend.

Markus Speissegger, 14.08.2016

19/25

4.9 Absenzen kontrollieren (nur Lehrpersonen) Um die Absenzen einer einzelnen Lektion zu kontrollieren, klicken Sie im Kontextmenü der betroffenen Lektion den Befehl Absenzen.

Beachten Sie vor allem die erste Zeile: Dort sehen Sie, wie viele Teilnehmer anwesend sein sollten. Deaktivieren Sie das Häkchen alle anzeigen, reduziert sich die Anzeige auf die abwesenden Teilnehmen. Die Anwesenheitspflicht können Sie mit dem Häkchen Zwingend aufheben. Bei Prüfungen aktivieren Sie das entsprechende Häkchen für die betroffenen Teilnehmer. Frühestens 10 Minuten vor Beginn der Lektion können Sie die Lektion bestätigen. Das geschieht mit der zusätzlichen Schaltfläche Übernehmen und bestätigen, die ab diesem Zeitpunkt zur Verfügung steht. Um die Absenzenkontrollen für einen ganzen Tag nachzuführen, klicken Sie im Kontextmenü des betroffenen Tages auf den Befehl Absenzenkontrolle. Damit die Liste auch bei vielen Lektionen und vielen Teilnehmern kurz bleibt, werden die einzelnen Lektionen zunächst zusammengefasst dargestellt – Sie sehen also pro Lektion nur die oberste Zeile und die Namen der abwesenden Teilnehmer. Für einzelne Klassen können Sie die Liste über das Häkchen alle anzeigen sämtliche Teilnehmer ansehen.

Markus Speissegger, 14.08.2016

20/25

5 Suche Wann immer Sie eine Information zu einem einzelnen oder mehreren Schulangehörigen (Klassen, Fachschaften, Mitarbeiter) benötigen, suchen Sie zunächst die betreffenden Personen mit Hilfe der Suche. Als Suchkriterium können Sie derzeit folgende Begriffe verwenden: • Ganzer Vorname oder einen Teil davon • Ganzer Nachname oder einen Teil davon • Klassenbezeichnung oder Teile davon: '1F', 2F, …, 1M, … • Fachschaften • Abkürzungen des Schulalltags: LP, KLP, … • Raumbezeichnungen oder einen Teil davon Das Suchergebnis ist eine Liste aller Treffer: Für Personen

Für Räume

Im Suchergebnis erhalten Sie verschiedene Symbole mit weiteren Informationen zu den Gruppen oder zu einzelnen Schulangehörigen: Zeigt den Wochenterminplan der ganzen Gruppe, der Person oder des Raums. Dieser Wochenterminplan wird gleich bedient wie Ihre persönliche Wochenansicht. Zeigt einen Personenspiegel der ganzen Gruppe mit Name, Vorname und Foto. Lädt eine Adressliste der ganzen Gruppe zur weiteren Verarbeitung in Excel herunter. Zeigt das Personenprofil.

Markus Speissegger, 14.08.2016

21/25

ACHTUNG: In den Wochenplänen kann es sein, dass einzelne Termine ein Kontextmenü enthalten und Ihnen Befehle zur Verfügung stehen. Auch wenn Sie der Person oder Gruppe vielleicht einen Streich spielen wollen: Die Befehle beziehen sich auf Sie selber, und nicht auf die angezeigten Personen. Sie können also nicht jemand anderen von den Terminen abmelden… Die Befehle stehen nur zur Verfügung, weil Sie ebenfalls Teilnehmer der betroffene Termine sind.

Markus Speissegger, 14.08.2016

22/25

6 Benutzermenü Im Benutzermenü gibt es derzeit nur zwei Befehle: Logout Passwort setzen

Markus Speissegger, 14.08.2016

Sie werden aus ISY abgemeldet. Um Ihr Mitteilungen und Termine zu sehen, müssen Sie sich wieder anmelden. Mit diesem Befehl können Sie Ihr Passwort ändern. Sie müssen zunächst Ihr altes und dann zweimal das neue Passwort eingeben. Die Änderung des Passworts betrifft alle Zugänge an der KSR, also nicht nur ISY, sondern auch Schul-PCs, Kopierer, WLAN, Citrix, Moodle und Microsoft Office. Beachten Sie aber, dass es oft mehrere Stunden dauert, bis auf allen Systemen das neue Passwort gilt.

23/25

7 In aller Kürze: Wie kann ich…? Für alle: -

Eine Mitteilung lesen? Auf den Titel der Mitteilung klicken

-

Eine Mitteilung verschicken? des Mitteilungsblocks: Neu Ansichtsmenü

-

Einen Termin erfassen? Ansichtsmenü des Kalenderblocks: Neu

-

Meinen Stundenplan abrufen? Ansichtsmenü des Kalenderblocks: Wochenansicht

-

Den Stundenplan einer Klasse abrufen? Klasse suchen : Wochenkalender der Klasse

-

Den Terminplan anderer Schulangehöriger abrufen? Person suchen : Wochenkalender der Person

-

Eine Adressliste bestimmter Schulangehöriger herunterladen? Personengruppe suchen : Adressliste der Gruppe/Klasse etc. herunterladen

-

Den Reservationskalender eines Raums abrufen? Raum suchen : Wochenkalender des Raums

-

Mein Passwort ändern? Benutzermenü rechts oben: Passwort setzen

Für Schülerinnen und Schüler -

Mich vom Unterricht abmelden? Kontextmenü der Lektion: Abmelden oder: Kontextmenü der Tages: Abmelden

-

Urlaub beantragen? Kontextmenü der Lektion: Abmelden mit Grund "Urlaub" oder: Kontextmenü der Tages: Abmelden mit Grund "Urlaub" >> unbedingt Weisungen für Urlaub beachten!

Markus Speissegger, 14.08.2016

24/25

Für Lehrpersonen -

meine Notenliste herunterladen? vorläufig nur im alten ISY: https://isy1.ksr.ch

-

Eine Liste aller Teilnehmer eines Kurses sehen? Kontextmenü der Lektion: Absenzen oder: Kontextmenü der Lektion: Kursspiegel

-

Einen Klassenspiegel erhalten? Klasse suchen : Kursspiegel der Klasse

-

Die Absenzen kontrollieren? Kontextmenü der Lektion: Absenzen oder: Kontextmenü der Tages: Absenzenkontrolle

-

Eine Lektion verschieben? Kontextmenü der Lektion: Verschieben

-

Eine Lektion ausfallen lassen? Kontextmenü der Lektion: Fällt aus oder: Kontextmenü der Tages: Abmelden

-

Eine zusätzliche Lektion erfassen? Termin erfassen: des Kalenderblocks: Neu Ansichtsmenü

-

Einen Raum reservieren? Termin erfassen: Ansichtsmenü des Kalenderblocks: Neu

-

Eine Mitteilung auf den Infobildschirmen ausgeben? Lektionsverschiebung oder -ausfall: Häkchen Infoscreen aktivieren

Markus Speissegger, 14.08.2016

25/25

View more...

Comments

Copyright � 2017 SILO Inc.
SUPPORT SILO