Das perfekte Grün. Offizielle Messezeitung Ausgabe 1 vom 17. September 2014 GALABAU. Vo r d e r E r ö f fn u n g

September 6, 2016 | Author: Samuel Lichtenberg | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

Download Das perfekte Grün. Offizielle Messezeitung Ausgabe 1 vom 17. September 2014 GALABAU. Vo r d e r E r ö f fn u n ...

Description

Ausgabe 1 vom 17. September 2014

GALABAU

GaLaBauN

ews

Offizielle Messezeitung 2014

Falsch geschrieben, richtig gedacht! Die Messe macht schon beim Aufbau Spaß!

V o r d e r E r ö f f n u ng

Flotte Sohlen sind gefragt! Hoffentlich haben Sie gutes Schuhwerk, liebe Messebesucher, denn es gibt jede Menge zu sehen: technische

­N euheiten, beeindruckende Pflanzen und abwechslungsreiche Gestaltungen. Die Messezeitung GaLaBau News ­informiert und unterhält Sie täglich. Herzlich willkommen auf der GaLaBau 2014 und einen interessanten Messetag!

Das perfekte Grün Greenkeeping-Lösungen auf höchstem Niveau.

Zugang direkt von oben

TORO INFINITY™ mit SMART ACCESS™ – der Zugang der Zukunft.

zu allen Komponenten im Inneren des Regners

tand 203

Halle 9/S Sand Pro ® 2040Z – der schnellste Weg aus dem Bunker.

Auf engstem Raum

Sauber auf ganzer Linie

glatte Sand-Flächen selbst im Wendekreis

dank Naturgummi auch beim Übergang von Sand zu Gras.

TORO Global Services Company Tel.: 0 71 41-64 21 66-20 www.toro.com

GALABAU

Offizielle Messezeitung

zen, RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn 14.30 Uhr: Statt Pflaster und Platten – Tipps und Tricks für den Einbau von Ortbeton. Axel Klapka, k1 Landschaftsarchitekten Kuhn Klapka GmbH, Berlin

F ü r I h r e P l a n u ng

15 Uhr: Fassadenanschlüsse richtig

Das Programm am Mittwoch

planen – Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung der Übergangsbereiche von Freiflächen zu Gebäuden. Wolf D. Meyer-Ricks, Öffentlich bestell-

Veranstalter: NürnbergMesse und

11 Uhr: Die gebundene Bauweise – da-

ter und vereidigter Sachverständiger,

ter und vereidigter Sachverständiger,

BGL

rauf müssen Sie achten. Stephan Len-

Meerbusch

Meerbusch

10 bis 12.30 Uhr: Eröffnung der

zen, RMP Stephan Lenzen Landschafts-

12 bis 13.30 Uhr: Mittagspause

GaLaBau; Verleihung des Internati-

architekten, Bonn

13.30 Uhr: Barrierefrei bauen – die neue

Veranstalter: BGL

onalen Trendpreises „Bauen mit

11.30 Uhr: Fassadenanschlüsse richtig

DIN 18040-3. Was auf die Freiraumpla-

19.30 Uhr: Landschaftsgärtner-Treff

Grün 2014“ und der „Silbernen Land-

planen – Empfehlungen für Planung,

ner zukommt. Norman Riede, Riede

im „Tapasitos Restaurante y Bar“ – Er-

schaft 2014“

Bau und Instandhaltung der Übergangs-

Landschaftsarchitektur, Nürnberg

fahrungsaustausch in angenehmer

NCC Mitte, Saal Brüssel

bereiche von Freiflächen zu Gebäuden.

14 Uhr: Die gebundene Bauweise – da-

Atmosphäre. Adlerstraße 22, 90403

Begrüßung durch August Forster, Prä-

Wolf D. Meyer-Ricks, Öffentlich bestell-

rauf müssen Sie achten. Stephan Len-

Nürnberg

sident des Bundesverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL); Grußwort von Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Praxisforum in Halle 1, Stand 138. Veranstalter: NürnbergMesse in Zusammen­arbeit mit der Zeitschrift „Garten+Landschaft“ 10 Uhr: Barrierefrei bauen – die neue DIN 18040-3. Was auf die Freiraumplaner zukommt. Norman Riede, Riede Landschaftsarchitektur, Nürnberg 10.30 Uhr: Statt Pflaster und Platten – Tipps und Tricks für den Einbau von Ortbeton. Axel Klapka, k1 Landschafts-

FL H - H o c h s c h u l f o r u m h a l l e 3 A , S ta n d 1 1 1

½½ 10.00-10.30 Uhr: Trailer: Hochschulen in Deutschland ½½ 10.30-11.00 Uhr: Stud. P. Davellaar-Burgers, Geisenheim: Digitale Aufbereitung von Plänen am Beispiel Liegenschaften der HS Geisenheim ½½ 11.00-11.30 Uhr: Prof. J. Fröhlich, Neubrandenburg: Der Privatgarten und die VOB/B – Traumpaar oder Albtraum? ½½ 11.30-12.00 Uhr: M. Eng. S. Herbarth, Bernburg: Klimaabhängige Substrate für Staudenmischpflanzungen ½½ 12.00-12.30 Uhr: Prof. G. Helget, Geisenheim: Wettbewerbsbeitrag zur IGA Suncheon (Korea) ½½ 12.30-13.00 Uhr: Prof. Dr. M. Köhler, Neubrandenburg: „Grüne Infrastruktur“ als neues Schlagwort und Auftragsfeld

½½ 13.00-13.30 Uhr: Prof. Dr. W.-R. Kluth, Höxter: Alternative Streitlösungsverfahren im Überblick

½½ 13.30-14.00 Uhr: Trailer: Hochschulen in Deutschland ½½ 14.00-14.30 Uhr: Prof. Dr. C. Lenz, Weihenstephan: Der Bauvertrag – clever und klar

½½ 14.30-15.00 Uhr: Prof. L. Schegk, Nürtingen: Kommunikation im Planen und Bauen als (noch?) unterschätztes Lehrangebot? ½½ 15.00-15.30 Uhr: Trailer: Hochschulen in Deutschland ½½ 15.30-16.00 Uhr: Stud. M. Hübinger, Geisenheim: Anwendung der FLL-Richtlinie Grünflächenmanagement an der HS Geisenheim ½½ 16.00-16.30 Uhr: Prof. G. Bischoff, Erfurt: Pflanzsubstrate mit Recycling-Baustoffen ½½ 16.30-17.00 Uhr: Trailer: Hochschulen in Deutschland

architekten Kuhn Klapka GmbH, Berlin

Erste Hilfe für Aussteller

„Erste Hilfe für Aussteller“ leistet das Projektteam, das für die Messorgani-

Alle Fragen rund um Standbau, Marketing, Technik und Logistik beantwor-

sation und für Standaufplanung, Standbaugenehmigung sowie Auf- und

ten gerne die Mitarbeiter aus dem Team Messeservice. Von links:

Abbau zuständig ist. Von links: Thomas Grenot, Elke Bachmann, Projektlei-

Maximilian März, Laura Di Tella, Moritz Müller und Mario Bethge.

ter Stefan Dittrich, Christina Siffring und Tobias Schoob.

Telefon +49 911/86 06-80 00, [email protected]

Telefon +49 911/86 06-82 42, [email protected]

2

GaLaBauN

ews

1/2014

COMPO EXPERT

GALABAU

GruSSwort von BGL-Präsident August Forster

„GaLaBau 2014“: den grünen Nachwuchs im Blick Liebe Landschaftsgärtner, liebe Messebesucher, die diesjährige GaLaBau hat aus BGL-Sicht besonders den Berufsnachwuchs im Blick und wartet mit einem echten Messe-Highlight speziell für die junge Landschaftsgärtner-Generation auf: das GaLaBau Camp. Das neue Messeformat des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) in Halle 3, Stand 500, informiert junge Landschaftsgärtner/-innen darüber, was gerade in der Branche „in“ ist und welche Berufsperspektiven den jungen Fachkräften offen stehen. Unter dem Motto „gemeinsam wachsen“ stehen Vernetzung, Austausch, ­Gemeinschaft und gegenseitige Unterstützung aber auch Spaß haben im Fokus. Das GaLaBau Camp rundet das attraktive Rahmenprogramm auf der GaLaBau 2014 speziell für den grünen Nachwuchs ab und wird neue Impulse setzen, davon bin ich überzeugt.

DIE DÜNGER INNOVATION mit P.F.I.-TECHNOLOGIE

Ganz besonders freue ich mich auch auf den Landschaftsgärtner-Cup. Bei dem bundesweiten Berufswettbewerb stellen junge Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner (gestellt von den BGL-Mitgliedsbetrieben) am Donnerstag und Freitag in Halle 2 ihr fachliches Können unter ­Beweis, um das deutsche Meisterteam zu ermitteln. Dabei geben sie den Besuchern der GaLaBau interessante Einblicke in den vielseitigen Beruf des Landschaftsgärtners. Sie als Besucher können hautnah erleben, wie abwechslungsreich, kreativ und anspruchsvoll unser grüner Beruf ist. Als BGL-Präsident empfehle ich Ihnen deshalb einen Besuch des Landschaftsgärtner-Cups in Halle 2.

ie uns! Besuchen S nd 3 – 119 Halle 3, Sta

Natürlich gibt es neben dem GaLaBau Camp und dem Landschaftsgärtner-Cup noch viele weitere Messe-Highlights zu bestaunen. Freuen Sie sich zum Beispiel auf die Sonderschau „Individueller Traumgarten“ in der Halle 3A, die sich dem Trend der hochwertigen Privatgartenausstattung widmet. Auf einer Fläche von 100 m2 zeigt ein qualitätsvoll gestalteter Mustergarten, wie durch den Einsatz hochwertiger Ausstattungselemente und gezielt platzierter Accessoires durch die Experten für Garten & Landschaft ein individueller Traumgarten entsteht.

Basafilm Gazon extra ®

19+5+8(+2+17)

Liebe Messebesucher, vor uns liegen vier Messetage voller über­wältigender Impressionen, einer Vielzahl von Neuheiten und anregender Gespräche mit Kollegen und Besuchern. Ich wünsche Ihnen und dem Berufsstand des Landschaftsgärtners eine erfolgreiche GaLaBau mit vielen positiven Impulsen für ihr weiteres berufliches Schaffen.

Hochwertiger Rasen-Langzeitdünger mit innovativer P.F.I.Technologie (P.F.I. = Poligen Filmed Isodur). Der Langzeitstickstoff ISODUR ® ist mit einer Polymer-Umhüllung versehen und sorgt so für eine extra lange Wirkungsdauer bis zu 6 Monate. Das spart Arbeitsgänge. Denn für viele Anwendungsbereiche reicht eine einmalige jährliche Düngung. Die kontinuierliche Nährstoffwirkung des Langzeitdüngers sorgt zudem für ein gleichmäßiges Gräserwachstum, so dass weniger gemäht werden muss. Basafilm ® Gazon extra zeichnet sich durch eine hohe Pflanzenverträglichkeit aus.

Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen! Ihr August Forster, Präsident des Bundesverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V.

Weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie unter: www.compo-expert.de

STÄDTISCHES GRÜN

SPORTPLÄTZE

GOLFPLÄTZE

DACHBEGRÜNUNG

GLEISBEGRÜNUNG

GALABAU

Offizielle Messezeitung

Wir sind das GaLaBau-News-Team

Halle 3, Stand 500

GaLaBau Camp: Action, ­Netzwerken, Gewinnen Das „GaLaBau Camp“ ist die neue Netz-

lebnis hoch über den Köpfen der

werkplattform für junge Landschafts-

Standbesucher unbeschwert erleben

gärtner und Jungunternehmen. Unter

kannst. Teste deine eigene Balance!

dem Motto „gemeinsam wachsen“ ste-

½½ Infoforum & Workshops: Wir bie-

hen Vernetzung, Austausch, Gemein-

ten echten Input und stehen persön-

schaft und gegenseitige Unterstützung

lich in unserem Infoforum für jegliche

im Fokus. Hier erfahrt Ihr, was die Bran-

Fragen bereit. Bei einem geführten

che bewegt und welche Chancen und

Messerundgang zeigen wir Highlights

Möglichkeiten der grüne Beruf bietet.

und die Trends von morgen. In Work-

Geplante Aktionen:

shops machen wir dich fit und erwei-

½½ Klettergarten: Hier

tern deinen Horizont.

�� Netzwerk-Lounge

kannst du mal so richtig

und Bar

den Boden unter den

� Gewinnspiel: Der

Füßen verlieren, Grenzen überwin-

Schnellste im Klet-

den und über dich

ter-Gewinnspiel

hinauswachsen.

darf sich über eine

Natürlich bist du

besondere Überra-

gut abgesichert, da-

schung freuen!  NM

mit du dein Kletterer-

„Messe, Messe, ruft‘s aus dem Wald!“ Damit Sie auf dem Laufenden bleiben und wissen, was es auf der Messe zu entdecken gibt, ist das

Halle 3A, Stand 103

Messereporter-Team vom Ulmer Verlag für Sie unterwegs, v.l.: Fokko

Freyberg, Redakteurin in der GaLaBau-Pool-Redaktion, ­Bianca Gerner,

Sonderschau Baumklettern und Baumpflege

Landschaftsgärtnerin und angehende Meisterin aus ­Halle/Saale, und

Auf der Sonderschau Baumklettern und

Deutschland (Redaktion Baumzeitung

Anja Klump, Volontärin in der GaLaBau-Pool-Redaktion. Die Layouterin

Baumpflege halten täglich Experten

mit Klettermagazin), ISA Germany und

Stefanie Höhle setzt Bilder und Texte in der Messezeitung in Szene.

fünf- bis zehnminütige Kurzpräsentati-

der NürnbergMesse. Als Teilnehmer

­Besonders möchten wir uns bei unserem Kooperationspartner, der

onen. Außerdem finden Klettervorfüh-

fungieren zwölf Ausrüster im Bereich

NürnbergMesse, bedanken sowie allen Firmen, die mit ihren Anzeigen

rungen an einem Rigg in der Messehal-

Baumpflanzung und -pflege, die Nürn-

die Messezeitung ermöglichen.

le statt. Die Sonderschau wird organi-

berger Schule und die Baumgenossen.

siert von: freeworker, Haymarket



zur Mühlen, Baumschulgärtner und Absolvent an der Hochschule ­Osnabrück und der HAS University of Applied Sciences, Claudia von

Halle 3A, Stand 624

Sonderschau individueller ­Traumgarten Erstmalig zur GaLaBau 2014 findet die

Thumm Technologie GmbH

Sonderschau „Individueller Traumgar-

½½ Kunstobjekt, geflochten von ge-

ten“ statt. Auf einer offen gestalteten

flecht und raum

Fläche von 100 m in Halle 3A, Stand

½½ Gartenmöbel – Essecke

624, finden Sie einen hochwertig aus-

von Georg Gunreben

2

gestatteten und eingerichteten Privat-

GmbH & Co. KG

garten, gestaltet von der Garten- und

½½ Lounge-

Landschaftsbau GmbH Nordgrün aus

möbel und

Nürnberg. Deren Geschäftsführer Ul-

Sonnense-

rich Schäfer ist Präsident des Verbands

gel von

GaLaBau Bayern. Positioniert neben

Golle Zelte &

der Sonderschau beteiligen sich folgen-

Planen GmbH

de Firmen mit ihren Produkten:

½½ Gartengrill von Heibi-

½½ Wind- u. Sichtschutzwände aus

Metall Birmann GmbH

Glas von flexo Raumsysteme GmbH

½½ Sichtschutzwände aus

½½ Quellbrunnen, Wasserwände, Sitz-

Metall von Mecondo GmbH. 

bank aus Metall von gartenmetall



4

GaLaBauN

ews

1/2014

NM

NM/Red

f der u a s n u e n Si 21 4 Besuc he Ha lle 10.0/10.0 , G a L a B au

Frontmäher für den effizienten Schnitt aller Rasenflächen. Der Husqvarna P 525D ist ein leistungsstarker Frontmäher mit Dieselmotor und frontmontiertem Kombimähdeck, mit Mulchfunktion oder Heckauswurf. Die kompakte Bauform, ein niedriges Mähdeck und herausragende Wendigkeit sorgen für effektives Mähen auf engstem Raum. Der Mäher ist robust, ohne Kompromisse bei seinen exzellenten ergonomischen Eigenschaften. Darüber hinaus bietet er ein breites Spektrum an Zubehör, wie Kabine, Kehrbürste, Schneeräumschild und Schneefräse. Damit ist der P 525D gerüstet für den ganzjährigen Einsatz. Ihr Händler führt Ihnen den P 525D gern vor.

HUSQVARNA P 525D Kubota Diesel – AWD – optional 132 cm oder 155 cm Kombimähdeck. Vielfältiges Zubehör, wie Schneeräumschild, für den Ganzjahreseinsatz.

husqvarna.de Copyright © 2014 Husqvarna AB (publ). All rights reserved.

GALABAU

Offizielle Messezeitung

f r ü h j a h r sp u tz im H e r bst

Mit Fleiß, Kraft und Feingefühl ... haben unzählige Organisatoren, Planer und Helfer eine

Übrigens, auf der Messe gibt’s auch Hersteller von Verladeschienen! Das spart Personal, und die Mädels können sich entspannen ...

sehenswerte Messe auf die Beine gestellt. Es wurden große Massen bewegt, aber auch Präzisionsarbeit ­g eleistet. Noch gestern Nachmittag waren viele Hallen eine Baustelle – davon ist jetzt keine Spur mehr! Danke an alle, die mitgewirkt haben!

Putzig! Wenn’s um das Polieren von Maschinen geht, sind Männer mit Inbrunst bei der Sache. Ob das im Haushalt auch so klappt?

Auf der Suche nach einer passenden Maschine?

Wir wechseln die Perspektive – nicht im Bild: Krokodil (links) und Kasperle

www.gk-maschinenmarkt.de In Kooperation mit:

ben hat, und gegra dern Finger w aten, son ie p d S h e c u si ne r Wer u n t h t hier nic ! bekomm mit dazu e gleich d n ä die H

GALABAU

„Mist, jetzt hab ich die Kontakt­ linsen verloren! Pflanz’ ich den Rest halt blind!“

g der Metz Gut, dass tet hat! verwurs

er den Slo

gan noc h

nicht

„Tausendzweihundertzweiundvierzig, tausendzweihundertvierundvierzig ... oh, schon wieder verzählt. Nochmal von vorn ...“

Paprika-K nast! Bei guter Fü Samstag hrung w wieder e erden sie ntlassen .

Was passt nicht in die Reihe?

o Se ptio r v na ol en l m ku it ng

OK, wir helfen Ihnen. Tulpen im September sind nicht normal, aber dank gärtnerischer Tricks möglich. Formschnitt im Topf und auf dem Kopf ist ebenfalls legitim. An Birkenstämmen als Deko ist nichts auszusetzen. Aber Kunstblumen müssten auf der GaLaBau verboten werden! Dennoch findet man sie im Gastrobereich und sogar an manchen Ständen. Viele Anbieter hätten sicher gern Pflanzen zur Verfügung gestellt.

Der agile ISEKI-Kleintraktor zum Einstiegspreis!

TM 3185 A • 3-Zylinder Dieselmotor mit 18 PS Max.-Leistung • Leichtschaltgetriebe mit 6 Vor- und 2 Rückwärtsgängen • Norm-Heckzapfwelle und Kat 1 Heckkraftheber •

bedienerfreundlicher Komfort-Arbeitsplatz



umfangreiches Zubehörprogramm

Einzelradbremse serienmäßig

n aus: Wir stelle 11 Stand 6-1 Halle 6 -

Kabine mit Heizung

25 AnbaugeräteKombinationen

Ihr ISEKI-Fachhändler vor Ort berät Sie gern – Infos und Adressen über: ISEKI-Maschinen GmbH ∙ Rudolf-Diesel-Str. 4 ∙ 40670 Meerbusch Tel.: 02159 5205-0 ∙ Fax: 02159 5205-12 www.iseki.de ∙ [email protected]

GALABAU

Offizielle Messezeitung

Lebensstil-Studie des zukunftsinstituts

So leben Ihre Kunden Ob alt oder jung, ob links oder rechts,

Die GaLaBau-News stellen Ihnen

ob studiert oder nicht: All das sagt im-

eine Auswahl vor, heute: Forever

mer weniger darüber aus, wie ein

Youngsters: Alles auf „Los“ Sie be-

Mensch lebt. Heute stellen sich Men-

trachten den Start ins Rentenalter als

schen über eine Mischung aus Werten,

Beginn der besten Lebenszeit. Voll Neu-

Einstellungen und Konsumpräferenzen

gier und Tatendrang stürzen sie sich in

dar – kurz: Lebensstilen. Die Autoren

neue Aktivitäten, testen ihre Grenzen,

des Zukunftsinstituts haben in einer

ergreifen Initiativen, verwirklichen Träu-

Studie zehn Lebensstile definiert, nach

me.

denen sich Menschen und damit Kun-

Ulmer-Kolumnist und Landschafts-

den einteilen lassen (www.zukunfts­

gärtner Stefan Leszko hat sich damit

institut.de/lebensstile2014).

humorvoll auseinandergesetzt. ZI/Red

Forever Youngsters

Das Messe-Team der Junggärtner auf der GaLaBau 2012 mit Helmut Brunner, Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Halle 3, Stand 607

Mit den Junggärtnern einen Gang höher schalten Mit den Junggärtnern können junge

und Junggärtner freuen sich auf zahl-

Gärtnerinnen und Gärtner einen Gang

reichen Besuch und geben gerne Aus-

höher schalten und sich beruflich und

kunft über die Angebote und Aktivitä-

persönlich in die Pole-Position bringen.

ten des berufsständischen Jugendver-

Unter dem Motto „Mit uns auf die Über-

bands. Informationsmaterial und eine

holspur“ verwandelt sich die Halle 3

Diashow bieten Einblicke in die Welt

(Stand-Nr. 607) zur Boxengasse. Enga-

der Junggärtner. 

AdJ

gierte und motivierte Junggärtnerinnen

Business-Lounge Die Business-Lounge im Service 4/5 auf Ebene 1, in der Sie in Ruhe arbei-

Ich möchte ein Toupet, mit dem ich schwimmen, kunstturnen, kickboxen und Mensch-ärgere-dich-nicht spielen kann – und vor allem soll es cool auf die Mädels wirken!

ten, kommunizieren und ausruhen können, bietet Getränke, Kopier- und Druckservice, ­Telefon, Fax, Internet- und E-Mail-Möglichkeit sowie ­Tageszeitungen. Auf dem gesamten Gelände (­außer Verwaltungsgebäude und Parkplätze) bietet die NürnbergMesse Highspeed Internet­anschluss über Wireless LAN.

MOONLIGHT DIE 1. WAHL IM GALABAU

8

GaLaBauN

1/2014

Lettenbündte 10+12 D-79739 Schwörstadt Tel. +49 (0) 77 62 / 70 9 - 0 www.moonlight-international.de ews

GALABAU

offizielle Messezeitung

U S B - S ticks

Originell, klein und nützlich Sie tarnen sich als Legostein, als Schlüssel, als Gemüse, Kamera oder Fahrzeug – USB-Sticks, die auf Messen gerne als Werbegeschenk verteilt werden. Designer haben sich des Gehäuses angenommen, das den Flash-Speicher beherbergt, und es mal mehr, mal weniger geschmackvoll gestaltet.

Bild: Susanne Wannags

Ursprünglich für den unkomplizierten Datentransport entwickelt, ist der USB-Stick übrigens eins der sichersten Medien, was die Langzeitspeicherung angeht. Während CDs und DVDs etwa 30 Jahre halten, Kratzer bekommen können und empfindlich auf Nässe, Licht und Wärme reagieren, und externe Festplatten Platz im Büro wegnehmen, sind die Speicher der USB-Sticks gut geschützt und überstehen laut Hersteller rund 100 000 Schreibzyklen. Über Jahrzehnte gesehen löst sich vermutlich das Kunststoffgehäuse in Sushi-Form früher in Wohlgefallen auf als der Datenspeicher. 

A

us dem USB-Anschluss des

als Packung mit USB-Sticks herausstel-

Rechners ragen zwei biegsa-

len.

me Kunststoffbeine. Sie gehö-

Technisch notwendig sind die Ge-

ren zu einem Oberkörper, der – mit

häuse nicht immer. Platinen sind mitt-

den Beinen zusammengesteckt – zu

lerweile so klein, dass man sie theore-

einem Spielzeugbauarbeiter wird. Auf

tisch vollständig im USB-Anschluss

dem Rücken des Arbeitsanzugs ist der

verschwinden lassen könnte. Wären da

Name eines Baugeräteherstellers zu

nicht unsere Finger, die schließlich

lesen. Da sich USB-Anschlüsse am PC

auch etwas zum Anfassen haben müs-

oder Notebook oftmals dicht nebenei-

sen. Für die phantasievollen Griffe wer-

nander befinden, wurde dem Stick

den Kunststoff, Holz, Metall, Edelstahl

noch ein USB-Kabel beigelegt. So hat

und sogar Glas und Stoff geformt, ge-

man auch bei dicht bepackten Steck-

schnitzt, gebogen, geschmiedet und

plätzen die Chance, an die Daten zu

geschnitten.

kommen, die das Gummimännchen

Unternehmen transportieren ihre

beherbergt. Benutzt man das Kabel,

Informationen nicht nur im, sondern

wirkt es ein wenig so, als würde der

auch auf dem USB-Stick. Kein Werbe-

Unterleib einer Person am Tropf hän-

artikelvertrieb, der nicht mehrere Vari-

gen – das muss man mögen.

anten im Programm hat, die Platz für

Von A wie Auto bis Z wie Zahn, D

den Aufdruck des Firmenlogos bieten.

wie Dose bis W wie Wäscheklammer

USB-Sticks sind Werbeträger, die in der

– fast jeden Gegenstand aus unserem

Regel mehr als einmal in die Hand ge-

Alltag gibt es miniaturisiert als Stick.

nommen oder zum Beispiel als Schlüs-

Darüber, wie geschmackvoll die jewei-

selanhänger verwendet werden. Des-

ligen Speicherumhüllungen sind, lässt

halb sind sie ideal als Werbegeschenk

sich trefflich streiten. Von Ideenreich-

auf Messen: klein, handlich und nütz-

tum zeugt es allemal, wenn sich plötz-

lich, denn es gibt immer etwas zu spei-

lich ein Golfball oder eine Portion Sushi

chern oder zwischenzulagern.

sw

MIT UNS IST DER ERFOLG NICHT LIMITIERT! ns Besuchen Sie u 2014! auf der GaLaBau Stand 5-337

www.emak-deutschland.de

GALABAU

Offizielle Messezeitung

A u sst e ll e r B e f r a gt

Bilder: Ulmer

Mit wieviel PS sind Sie angereist?

Ulrich Recknagel (53), Produkt­ manager JCB (Halle 6, Stand 103): „Wir haben unsere Maschinen mit unserem betriebsinternen Fuhrpark angeliefert. Am Donnerstag sind wir in Köln aufgebrochen. Seitdem bauen wir gemeinsam und auf Hochtouren den Stand auf. Ich selbst bin schon seit zwölf Jahren im Unternehmen als Produktmanager dabei.“

Jörg Neumann (51), Inhaber Neumann Pflanzen (Halle 4, Stand 309): „Wir präsentieren unseren Stand dieses Jahr eher einfach. Damit lenken wir die Aufmerksamkeit der Kundschaft auf unsere neu entwickelte und hauseigene Fotodatenbank. Unsere Materialien und sieben Mitarbeiter haben wir mit circa 1 100 PS in Form von drei Fahrzeugen hierher geschafft.“

Es ist immer der Gärtner!

Michael Schulz (52), Mitarbeiter Kirchheimer Kalksteinwerke (Halle 4, Stand 204): „Aus 50 t Material haben wir gefühlt den schönsten Stand erschaffen. Alleine der Muschelkalkturm im Eingangs­ bereich ist schon 10 t schwer. Angeliefert wurden die Materialien aus unserem Firmensitz in Würzburg mit zwei Sattelzügen und zwei kleineren LKW.“

Josephin Sinsel (24), Eventmanagerin Engelbert Strauss (Halle 4A, Stand 117): „Unser in Einzelteile zerlegter Stand wurde mit einem Sattelzug von Biebergemünd hertransportiert. Neben den Messen gehören Filialeröffnungen zu meinen Aufgaben. Durch kreative Elemente wie unsere Schuhkartonlampe versuchen wir, den Stand immer wieder einzigartig zu gestalten.“

Einkehrtipp Gelbes Haus

NEU

Signierstunde mit Stefan Leszko: 18. September, 14 Uhr. Halle 4A, Stand 323

Genießen wird bei uns im Gelben Haus Nürnberg groß geschrieben. Dieser Anspruch steckt in allem, was wir Ihnen anbieten,

Was Sie schon immer über Gärtner wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten. Stefan Leszko. 2014. 160 Seiten, 20 Cartoons, kart. ISBN 978-3-8001-8363-0. € 11,90 [D]

Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder unter www.ulmer.de

10 GaLaBauN

ews

1/2014

und das auf höchstem Niveau. Die Bar ist spezialisiert auf eigens kreierte Cocktails und ausgewählte internationale Spirituosen. Pfiffige Kompositionen verwöhnen Sie kulinarisch. Wir freuen uns auf Sie. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag ab 20 Uhr. Troststraße 10, 90429 Nürnberg Telefon +49 911/28 81 06 www.gelbes-haus.de

GALABAU

offizielle Messezeitung

M e ss e N ü r nb e r g

Neue Halle 3A

Z

wischen den beiden zentralen

In einer Reihe mit internationalen

Einfahrten Mitte/West und Ost

Bauprojekten

sticht die jüngste Visitenkarte

Der Entwurf der Halle 3A stammt aus

der NürnbergMesse Besuchern ins

der Feder des international renommier-

Auge: die neue Halle 3A. Das gesamte

ten Architekturbüros Zaha Hadid Ar-

Bauprojekt erfolgte in nur 18 Mona-

chitects mit Sitz in London und Ham-

ten. Im August 2012 fingen die Bagger

burg. Das Büro steht für weltweit be-

in Langwasser an zu rollen, die Nürn-

kannte Kulturprojekte wie das Opern-

bergMesse feierte den Spatenstich

haus in Guangzhou, das Grand Theatre

der neuen Halle. Seitdem wurden

in Rabat/Marokko, das Arts Centre in

knapp 3 300 t Stahl verbaut. Dies ent-

Abu Dhabi und das Aquatics Centre für

spricht dem Gewicht von 660 indi-

die Olympischen Spiele in London 2012.

gen Tipps und Anregungen und präsen-

schen Elefanten oder fast 4 000 VW-

In Nürnberg wurde die weltweit erste

tieren Produktneuheiten. Darüber hi­

Käfern. Allein die Dachfläche von rund

Messehalle nach einem Entwurf von

naus demonstriert die stark praxisbe-

9 000 m2 nimmt die Fläche von 1,25

Zaha Hadid gebaut.

zogene Sonderschau an einem Spezi-

Stahl mit dem Gewicht von 660 indischen Elefanten wurde in der neuen Halle verbaut. Ihre Form, die Glasfront und die angedeuteten Laubblätter geben ihr Leichtigkeit und strahlen Moderne aus.

Fußballfeldern nach FIFA-Norm ein.

So international wie die Halle ent-

algerüst (Rigg), das als Ersatzbaum

2 750 m2 Glas enthält die architekto-

wickelt wurde, wird sie zukünftig auch

dient, altbewährte und neue Arbeits-

nisch anspruchsvolle Halle, was einem

genutzt. Mit der Spielwarenmesse fei-

techniken. Besucher haben die Mög-

Gewicht von etwa 346 000 Glas-Was-

erte dort eine der internationalsten

lichkeit, unter Anleitung selbst aktiv zu

serflaschen entspricht. Die neue Halle

Fachmessen die Hallenpremiere. Eine

werden. 

lässt das Gesamtgelände der Messe

große Einweihungsfeier für die neue

auf 170 000 m2 wachsen.

Halle veranstaltete die NürnbergMesse

Als erste Messehalle überhaupt ist die 3A nach DGNB-Standards (Deut-

NM

in Kombination mit dem 40. Unternehmensgeburtstag im Sommer.

sche Gesellschaft für nachhaltiges Bau-

Die Weltleitmesse des Gartenbaus

en) zertifiziert, korrespondierend zur

Was hält die Halle 3A zur GaLaBau

Nutzung in der Kategorie „Silber“. „Er-

bereit?

reicht wird dies durch den klaren Fokus

Die Besucher dürfen sich auf die neue

auf das Thema Nachhaltigkeit bei Pla-

Sonderschau „Individueller Traumgar-

Pflanzen | Technik | Floristik | Ausstattung

nung, Bau und Betrieb, und die damit

ten“ freuen (siehe S. 4). Zudem ist die

gewährleistete optimierte Energieeffi-

Sonderschau „Baumpflege und Baum-

zienz“, erläutert Messegeschäftsführer

klettern“ zum dritten Mal auf der GaLa-

27. – 30. Januar

Dr. Roland Fleck. Nun setzt die spekta-

Bau 2014 mit dabei. Zweimal täglich,

kuläre Halle den Eckstein zwischen der

zwischen 10.00 und 11.30 Uhr sowie

östlichen und der südlichen Bebauung

zwischen 14.00 und 15.30 Uhr, geben

des Nürnberger Messegeländes.

Branchenexperten in ihren Fachvorträ-

fassi – Halle 5, Stand 425

Ladekran auf 7,5-Tonner/Dreisitzer für den GaLaBau Fassi Ladekrane aus Gründau Rothen-

Die Fahrkabine des Renault bietet

bergen zeigt einen „F40A.0 active

drei Sitze. Mit nur einem Fahrzeug kann

Kran“, aufgebaut auf einem 7,5-Tonner

damit bereits ein kleines Team zur Bau-

Renault Leicht-Lkw. Der Kran mit 3,9 mt

stelle fahren. Durch einen kurzen Achs-

Hubmoment (entspricht 39 kNm) ist

abstand mit entsprechendem Über-

hinter der Fahrerkabine aufgebaut.

hang ist das Fahrzeug besonders wen-

Dies wirkt sich günstig auf die Ge-

dig. Mit der Marke Marrel bietet Fassi

wichtsverteilung auf dem Fahrzeug

für diese Fahrzeugklasse, aber auch für

sowie auf die Standsicherheit im Kran-

schwere Drei- und Vierachser-Lkw pas-

einsatz aus. Als maximale hydraulische

sende Abrollkipper-Aufbauten. Info

Reichweite gibt der Hersteller beacht-

unter www.fassigroup.de

BESUCHEN SIE UNS STAND 4 – 433

PR

liche 9,25 m an. 1/2014

www.ipm-essen.de

GaLaBauN

ews

11

Offizielle Messezeitung

Interview mit Andreas Vorig, Geschäftsführer der max Holder gmbh aus metzingen

„30 – 50 – 70 – neue PS-Traummaße“ Das Unternehmen Holder feierte 2013 sein 125-jähriges Bestehen. Der Hersteller von Geräteträgern hat sich modern aufgestellt und wartet mit beachtenswerten Neuheiten auf – made in Germany. Sie finden den Aussteller in Halle 9, Stand 107, und auf dem Freigelände PF 10, Stand 2012.

Impressum Verlag Eugen Ulmer KG Wollgrasweg 41 70599 Stuttgart (Hohenheim) Postanschrift Postfach 700561, 70574 Stuttgart Tel. 0711/4507-0; Fax 0711/4507-120 E-Mail [email protected]; www.ulmer.de UST-ID DE147639185 NürnbergMesse GmbH Messezentrum 90471 Nürnberg Tel. 0911/8606-0; Fax 0911/8606-8228 E-Mail [email protected]; www.galabau.info-web.de UST-ID DE133529704 Redaktion Claudia von Freyberg (verantwortlich) Tel. 0711/4507-184 E-Mail [email protected]

Bild: Werkbild

Anzeigen Marc Alber (verantwortlich) Tel. 0711/4507-126 E-Mail [email protected] Efthimia Parnauti (Abwicklung) Tel. 0711/4507-317 E-Mail [email protected]

Brandneu ist der Holder B 250, Nachfolger des „Multipark“ und ein Geräte­ träger, der die Lücke zwischen der Holder X- und C-Reihe schließt.

Andreas Vorig hat den Neubeginn von Holder ab 2008 mitgestaltet.

Druck Pressehaus Stuttgart Druck GmbH Plieninger Straße 150 70567 Stuttgart Herstellung Stefanie Höhle

GaLaBau-News: Sie sind gleich mit

jeden Fahrzeugtyp neu schulen. Eben-

bauprogramm für den Ganzjahresein-

zwei Standorten auf der GaLaBau

so besteht der gleiche Komfort, ob nun

satz bei uns bestellen. Zudem wird die

vertreten. Warum sollten Messebe-

das Fahrzeug 30 000 oder 70 000 e kos-

gesamte Vertriebsorganisation auf spe-

sucher zu Ihnen kommen?

tet. 30-50-70 – sind die neuen PS-

ziell ausgestattete Holder iPads umge-

Andreas Vorig: Wir haben zwei Bot-

Traummaße!

stellt. So sind unsere Vertriebsmitar-

schaften. Nummer eins – mit unserem

beiter immer mit den neuesten Daten

Neuprodukt Holder B 250 schließen wir

GaLaBau-News: Was ist Ihre zweite

und kundenspezifischen Dokumenten

die Lücke zwischen dem X 30 und der

Botschaft an Messebesucher?

versorgt – auch ohne Internetverbin-

C-Reihe. Er gilt als legitimer Nachfolger

Andreas Vorig: Wir haben eine An-

dung. Denn sie sollen beraten, nicht

des legendären Multipark. Die kompak-

triebslösung gesucht, mit der unsere

Dokumente suchen. Der Aufwand der

te Größe (das heißt unter 2 m Gesamt-

Geräteträger leistungsstärker und spar-

Informationsbeschaffung wird nämlich

höhe, ab 113 cm Außenbreite bei 50 PS

samer werden. Nun präsentieren wir

oft stark unterschätzt.

Motorleistung) und der Einstiegspreis

unser neues Antriebskonzept Power-

machen das Modell besonders attrak-

Drive, das dem Fahrer spürbar mehr

GaLaBau-News: Wie schätzen Sie

tiv. Es bestehen rund 5 000 e Differenz

Zug- und Schubkraft zur Verfügung

den Markt, auch in Bezug aufs Aus-

zur C-Reihe.

stellt und gleichzeitig den Kraftstoffver-

land, ein?

brauch und das Geräuschniveau redu-

Andreas Vorig: Im Ausland lassen sich

ziert.

noch neue Märkte erschließen, der Ex-

GaLaBau-News: Sie haben damit für jeden Kunden ein entsprechendes

Herzstück des Antriebs sind vier

port ist gestiegen. Im deutschsprachi-

Modell?

starke Radmotoren, eine neue Hydrau-

gen Raum befinden wir uns in einem

Andreas Vorig: Ja, vom X 30, den wir

liksteuerung und eine intelligente Fahr-

Verdrängungswettbewerb. Holder hat

auf der GaLaBau 2012 vorgestellt ha-

elektronik, die den Einsatz der Radmo-

traditionell viele Zielgruppen in Land-

ben, über den neuen B 250 und die

toren je nach Fahrstufe automatisiert

wirtschaft, Weinbau, GaLaBau und bei

etablierte C-Reihe inklusive Zwei-

steuert. Das Ergebnis ist ein extrem

kommunalen Betrieben. Wir werden

Mann-Kabine zeigen wir auf der Messe

dynamisches Fahrerlebnis mit beein-

auf jeden Fall auch neue Zielgruppen

ein komplettes Programm. Wir be-

druckender Beschleunigung aus dem

erschließen und damit Risiken minimie-

schränken uns dabei auf die Palette bis

Stand heraus. Und das bei erhöhter

ren.

70 PS und ­decken damit 98 % des Inte-

Umweltfreundlichkeit.

resses unserer Kundschaft am Stand

Die Fragen stellte

ab. Besonders praktisch ist das gleiche

GaLaBau-News: Gibt es weitere

Bedienkonzept für alle Modelle. So

Nachrichten bei Holder?

müssen gerade Unternehmen mit einer

Andreas Vorig: Ja. Für den X 30 kann

gesamten Flotte die Fahrer nicht für

der Kunde ab sofort das komplette An-

12 GaLaBauN

ews

1/2014

Claudia von Freyberg

Copyright Die in der Zeitschrift veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das der Übersetzung in Fremdsprachen, sind vorbehalten. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – durch Fotokopie, Mikrofilm, Aufzeichnung auf Bild-/Tonträger oder andere Verfahren – reproduziert oder über elektronische Speicherung auf einen Datenträger oder in einer eigenen oder fremden Online-Datenbank zum Download oder in einem eigenen oder fremden Rechner zur Wiedergabe am Bildschirm, sei es unmittelbar oder mittelbar oder im Wege der Datenfernübertragung, sowie zur Nutzung durch Dritte übertragen werden. Fotokopien für den persönlichen Gebrauch dürfen nur von den einzelnen Beiträgen oder Teilen daraus als einzelne Kopien erstellt werden. Verlagsrechte Die Übertragung der Urheberrechte und Angaben zur Manuskripterstellung sind im Autorenmerkblatt enthalten. Dies kann bei der Redaktion angefordert werden. Für die Übernahme von Artikeln in interne elektronische Pressespiegel erhalten Sie die erforderlichen Rechte unter www.presse-monitor.de oder telefonisch unter 030/284 330, Presse-Monitor Deutschland GmbH & Co. KG

GALABAU

offizielle Messezeitung

Lebensstil-Studie des zukunftsinstituts

Compo – Halle 3, Stand 119

So leben Ihre Kunden

Neuartiger Langzeitdünger für Grün- und Sportflächen

Ob alt oder jung, ob links oder rechts,

Die GaLaBau-News stellen Ihnen

ob studiert oder nicht: All das sagt im-

eine Auswahl vor, heute: Creativi-

Compo Expert stellt mit Basafilm Gazon

vor allem Stickstoff, komplett von der

mer weniger darüber aus, wie ein

teens: Die Generation nach Face-

extra 19+5+8+(+2) einen neuartigen

Pflanze aufgenommen. Verluste durch

Mensch lebt. Heute stellen sich Men-

book. Sie sind bekennende Bausparer,

Langzeitvolldünger für Grün- und Sport­

Auswaschung oder Verflüchtigung tre-

schen über eine Mischung aus Werten,

sehnen sich nach Familie und neuer

rasenflächen vor. Es ist der erste Dün-

ten kaum auf. Hocheffiziente Langzeit-

Einstellungen und Konsumpräferenzen

Gemeinschaft. Und sind doch anders

ger, bei dem zusätzlich zur Langzeit-N-

wirkung bedeutet auch weniger Arbeit

dar – kurz: Lebensstilen. Die Autoren

– aufgeschlossener, kreativer, ent-

Form Isodur ein Teil der Granalien (40 %)

beim Düngen und Mähen (kein uner-

des Zukunftsinstituts haben in einer

spannter.

mit einer polymeren Hülle (Poligen)

wünschtes Schubwachstum).

Studie zehn Lebensstile definiert, nach

Ulmer-Kolumnist und Landschafts-

umgeben ist. Diese Kombination der

Empfohlen wird das Produkt bei

denen sich Menschen und damit Kun-

gärtner Stefan Leszko hat sich damit

Wirkprinzipien wird als P.F.I.-Tech-

hochwertigen Sportanlagen oder auch

den einteilen lassen (www.zukunftsin-

humorvoll auseinandergesetzt. 

nologie bezeichnet (P.F.I. = Poligen Fil-

in bestimmten Bereichen beim Golf,

stitut.de/lebensstile2014).



med Isodur). Der Langzeitstickstoff

aber auch für Anwendungen, bei denen

summiert sich auf rund 70 % LZ-N-An-

nur wenige Düngungsgänge angestrebt

teil, sodass eine hervorragende und

oder wirtschaftlich sinnvoll sind, zum

verträgliche Langzeitwirkung von bis

Beispiel auf Rasenflächen von Freibä-

zu sechs Monaten sichergestellt ist.

dern, Parkanlagen bis hin zu Gleis- oder

ZI/Red

Creativiteen

Durch die Kombination der Wirkprinzipien werden nahezu alle Nährstoffe,

Dachbegrünungen. Infos unter www. compo-expert.de. 

PR

Ehl – Halle 3A, Stand 123

Innovative Ideen für Beläge und Mauern aus Betonstein Neben den bewährten Pflastersyste-

selbst zu reinigen. Zudem wirkt das

men von Ehl, TerrAntik und TerrIntak,

Titandioxid in Kombination mit Sonnen-

ist jetzt ein neues, dezent glitzerndes

licht als Photokatalysator. Das heißt, die

Edelpflaster als Kombi-Mehrformat ab-

Pigmente können an der Materialober-

rufbar. Hierbei sind lagenweise je vier

fläche Reaktionen hervorrufen, wo-

unterschiedliche

durch Stickoxide und andere Schad-

Steinformate

als

0,97 m2 fassende Lagen erhältlich, die in zwei verschiedenen Zeilenbreiten verlegt werden.

Unseres wird mal genauso –nur in Größer, mit mehr Kinderzimmern, Dachterrasse, Wintergarten und ohne die spießigen Säulen am Eingang!

GALA

Vorstellung

stoffe aus der Luft eliminiert werden. Erstmalig präsentiert wird ein System zur Errichtung einer rustikalen

Titandioxid hat Ehl bei der Produk-

Weinbergmauer. Die Ehl-Produktent-

tion seines neuen ÖkoStar-Sortiments

wickler haben für ein einziges Steinfor-

eingesetzt. Mit einer nanokristallinen

mat sieben verschiedene Oberflächen

Pigmentierung der Oberflächen sind die

geschaffen, die im Mauerbild nur bei

Stützwinkel und das Pflastersteinsys-

genauem Hinsehen Regelmäßigkeiten

tem Cassetta effizient in der Lage, sich

erkennen lassen. www.ehl.de. 

PR

SOLO steht seit über 60 Jahren für innovationsstarke Geräte, die durch Ihre Robustheit für den Garten- und Landschaftsbau-Einsatz gemacht sind. Ob manuelle, akku- bzw. motorbetriebene Pflanzenschutzgeräte oder unsere neuen Trennschleifer... für jede Anwendung findet sich in unserem Produktprogramm das passende Gerät. Besuchen Sie uns auf der Galabau und erfahren Sie mehr.

Besser. Das Beste. Seit 1948. German quality sprayers and cut-off-machines

www.solo-germany.com

GALABAU

Offizielle Messezeitung

Sabo – Halle 9, Stand 317

60 Jahre SABO-Mäher – neue ­Modelle zum runden Geburtstag täglich: Erstmals zu sehen: Dürers „Mädchen mit Fackel“: Sonderpräsentation im Albrecht-Dürer-Haus, Albrecht-Dürer-Straße 39, Telefon +49 911/231 25 68, www.museen.nuernberg.de „Off the Wall! Bildräume und Raumbilder“: Ausstellung von Rauminstallationen. Kunsthalle im KunstKulturQuartier, Lorenzerstr. 32, Telefon +49 911/ 2 31 140 00, www.kunstkulturquartier.de

Die Namensgeber Heinrich Sanner und

geführt wurde und für einen optimalen

Walter Born hatten das Unternehmen

Transport des Schnittguts in den

SABO 1932 in Gummersbach gegrün-

Fangsack sorgt. Seit 1991 ist SABO Teil

det. 1954 wurde der erste motorbetrie-

des John-Deere-Konzerns. Heute gibt

bene Rasenmäher für Kommunen und

es auch einen vollautomatischen

Landschaftsgärtner entwickelt. Vier

Mähroboter.

Jahre später kam der erste Rasenmä-

Den runden Geburtstag des ersten

her für den Privatgebrauch auf den

Rasenmähers nimmt SABO zum Anlass,

Markt. Seit jeher steht SABO für hoch-

um seine beliebtesten Modelle neu

wertige Materialien, solide Verarbei-

aufzulegen. Im Fußball-WM-Jahr sind

tung und moderne Technik. Anwender

fünf limitierte Jubiläumsmodelle zum

schätzen bis heute die robusten Alu-

Aktionspreis im Fachhandel erhältlich

Druckguss-Gehäuse oder das paten-

– so lange der Vorrat reicht. (www.sa-

tierte TurboStar-System, das 1978 ein-

bo-online.com). 

ues & am with us“, Bl ➜➜19.30 Uhr: „J er Str. 60, Der Cult, Doos

Jazz-Night. der-cult.de 1/31 15 15, www. Telefon +49 91

und seine onsieur Claude , ➜➜19.15 Uhr: „M dkasse 6,50 e 16 Jahren, Aben Kinder“, ab rQuartier, e, KunstKultu ermäßigt 4,50 fon +49 911/ gstr. 93, Tele Filmhaus, Köni ier.de nstKulturQuart 2315823, www.Ku

Seyberth n DJing“: Flo ➜➜19 Uhr: „Garde ei. KulturEintritt ist fr legt auf, der gstormauer, tlerhaus, Köni garten im Küns 6/22 93 37 93 Telefon +49 17

Internetseiten Kultur: kubiss.de; plaerrer.de doppelpunkt.de; veranstaltungskalender-nuernberg. de; nuernberg-ticket.de Kartenservice ½½ in der Oper: Richard-Wagner-Platz 2-10, Telefon +49 180/13 44 276 (zum Ortstarif) ½½ Karstadt: Lorenzkirche, Telefon +49  911/213-2050 ½½ Kulturinformation: Kopfbau im K4, Telefon +49  911/231-4000 ½½ NN-Ticket-Corner: Mauthalle, Telefon +49  911/216-2298 Internetseite Gastronomie: http://nuernberg.bayern-online.de/gastronomie

14 GaLaBauN

ews

1/2014

Die „Edition 2014“ mit einem Fangsack in Schwarz-Rot-Gold ist was für Fußballfans.

PR

GALABAU

offizielle Messezeitung

Di e S ta d t e r k u n d e n

Zeit für Nürnberg Nürnberg ist nicht nur wegen der GaLaBau 2014 eine Reise wert. Die Stadt steckt voller bedeutender Geschichte, imposanter Gebäude, hat eine urige Altstadt und viele gestal-

O

b Kunst und Kultur oder Sport

unter www.kunstkulturquartier.de auf-

und Spiel – wer seinen GaLa-

rufen.

Bau-Besuch um ein paar Ur-

Wer mit Kindern unterwegs ist, soll-

laubstage verlängert, wird in Nürnberg

te unbedingt den Tiergarten Nürnberg

und Umgebung einiges erleben. Wer

einplanen. Der Landschaftszoo im Wald

mag, kann sich die mehr als 950-jähri-

beherbergt mehr als 280 Tierarten.

ge Stadtgeschichte mit einer Multivisi-

Etwa eine halbe Autostunde von der

on im Stadtmuseum Fembohaus auf

Innenstadt entfernt liegt Zirndorf mit

unterhaltsame Weise näherbringen

dem Playmobil Funpark. Die Playmobil-

lassen. Nürnberg lässt sich bei geführ-

Figuren feiern in diesem Jahr ihren 40.

ten Stadtrundgängen kennenlernen

Geburtstag. Seit 1974 wurden 2,7 Mrd.

oder auf eigene Faust erkunden.

Figuren entwickelt – hielten sie sich an

Als „Historische Meile“ wird der Rundgang bezeichnet, der Touristen zu

den Händen, würden sie 3,2-mal um die Erde reichen.

den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Auch Wanderfans kommen bei ei-

in der Nürnberger Altstadt führt. Unter

nem Urlaub in Nürnberg auf ihre Kos-

www.historische-meile.nuernberg.de

ten. Wälder, Felsen, Täler und Hügel

kann ein PDF der mittlerweile vergrif-

prägen die Landschaft rund um die

fenen Begleitbroschüre für den Stadt-

Frankenmetropole. In der Fränkischen

spaziergang heruntergeladen werden.

Schweiz im Städtedreieck Bamberg,

An erster Stelle der Sehenswürdigkei-

Bayreuth und Nürnberg übernachten

ten steht die Stadtmauer, die zu Beginn

jährlich mehr als 1,5 Mio. Gäste. Auf

des 14. Jahrhunderts beide bis dahin

4 500 km ausgeschilderter Wanderwe-

getrennt befestigte Hälften der Stadt

ge kann man mit und ohne Gepäck

verband. Bei einem Grabenspaziergang

unterwegs sein, GPS-Touren unterneh-

entlang der Mauer können Interessier-

men, aber auch Kultur erleben. Unbe-

te sowohl Stadtgeschichte als auch

dingt erwähnenswert ist auch, dass die

Natur erleben. Informationen und einen

Fränkische Schweiz über die größte

Plan des Rundgangs gibt es unter www.

Brauereidichte weltweit verfügt. Es gibt

stadtgraben.nuernberg.de. Ebenfalls

sogar zahlreiche Wanderungen von

auf die Besichtigungsliste gehört das

Brauerei zu Brauerei, die bekannteste

Dokumentationszentrum Nürnberg, in

ist wohl der „Fünf-Seidla-Steig“ (PDF-

dem der Mythos der Reichsparteitage

Broschüre

ebenso beleuchtet wird wie der Terror

wandern/fuenf_seidla_steig.pdf).

des totalitären Systems.

Jeden Samstag um 16 Uhr finden Führungen durch das Alte Rathaus statt – mit Turmbesteigung und toller Aussicht!

Bild: NürnbergMesse

tete Grünflächen und Parks. Wer etwas Zeit mitbringt, kann also viel entdecken.

unter:

www.vgn.de/

Bei schönem Wetter gut besucht ist

Mehr als 30 Museen in Nürnberg,

auch das Fränkische Seenland, ein Nah-

vom Germanischen Nationalmuseum

erholungsgebiet für Nürnbergs Bürger

über das Albrecht-Dürer-Haus bis zum

und eine beliebte Urlaubsregion. Seit

Neuen Museum für Kunst und Design

den 1970er-Jahren wurden dort sieben

bieten genug Kultur für einen mehrwö-

Seen künstlich angelegt, die nun die

chigen Urlaub. Erst im Mai eröffnete die

reizvolle Landschaft zwischen Altmühl

Kunstvilla im KunstKulturQuartier. Hier

und Rednitz bereichern. 

NM

SEIN SIE DABEI! GaLaBau 2014 STAND 4-125

Besuchen Sie uns rund um die Uhr www.rainbird.de Rain Bird Deutschland GmbH

Steuergerät ESP-Me Die neueste modulare Generation! +

6,00 € Preisvorteil: 1 ESP-Me Steuergerät 4 DV Ventile (24V) Aktion bis 24.10.2014

Jetzt informieren und installieren! � Bewässerungsprogramme mit Wettermodul noch effektiver. � 22-fach erweiterbar. Umfassende Diagnose-Funktion. Überzeugen Sie sich selbst direkt am Rain Bird Messestand 4-125!

haben nach fast einem Jahrhundert ohne festen Ausstellungsort regionale Künstler wieder eine Heimat gefunden. Zum KunstKulturQuartier gehören außerdem die Kunsthalle Nürnberg, das Künstlerhaus, das Kunsthaus, die Tafelhalle, das Filmhaus Nürnberg und das historische Katharinenkloster. Veranstaltungen im September lassen sich

Infos www.tourismus.nuernberg.de www.museen.nuernberg.de www.tiergarten.nuernberg.de www.playmobil.de www.playmobil-funpark.de www.fraenkische-schweiz.com www.fraenkisches-seenland.de

1/2014

GaLaBauN

ews

15

Wer ist wo auf der GaLaBau 2014 CAD für den Garten- und Landschaftsbau

nd Halle 3A | Sta ! s n u ie S n e Besuch

335

www.computerworks.de

! ie uns 2 hen S Besuc .0 Stand 40 11 10 de Pf Halle igelän und Fre Ein Unternehmen der

Gruppe

www.dolmar.de

J. Heiß GmbH ERDBOHRGERÄTE

Besuchen Sie uns: GaLaBau 2014 Halle 5 Stand 122

H alle 1 0. 0 / 1 0.0 -214 Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

chen Besu uns Sie h doc h! c einfa

für große Jungs. Stand 9-517

in Halle 7 Stand 127

CLS

SWE

SRM

SPR

matev GmbH | Nürnberger Str. 50 | 90579 Langenzenn | www.matev.eu | [email protected]

Pflanzenschutzgeräte und Trennschleifer von SOLO... Für jede Anwendung finden Sie in unserem Produktprogramm das richtige Gerät. Besuchen Sie uns in Halle 10, Stand 205 und erfahren Sie mehr.

www.solo-germany.com

BESSER. DAS BESTE. SEIT 1948. German quality sprayers and cut-off machines

Besuchen Sie uns in Halle 9, Stand 203

Ulmers Magazine für GaLaBau und Landschaftsarchitektur Besuchen Sie uns an unserem Ulmer-Stand! Halle 4A Stand 323

www.dega-galabau.de/ probeheft

www.flaechenmanager.com/ probeheft

www.gartenpraxis.de/ probeheft

www.freiraumgestalter.net/ probeheft

View more...

Comments

Copyright � 2017 SILO Inc.
SUPPORT SILO