CHINA TIME 2014 Informationen für Veranstalter

October 28, 2016 | Author: Nicolas Becke | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

1 CHINA TIME 2014 Informationen für Veranstalter2 1 CHINA TIME in Hamburg: ein Rückblick Mit CHINA TIME richte...

Description

CHINA TIME 2014 Informationen für Veranstalter

1

CHINA TIME in Hamburg: ein Rückblick Mit CHINA TIME richtet sich alle zwei Jahre der Blick der breiten Öffentlichkeit Hamburgs auf die ostasiatische Wachstumsregion China. Veranstaltungen in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft, Gesundheit und Bildung wecken Aufmerksamkeit, vermitteln Informationen und ermöglichen Begegnungen. Sie dokumentieren die Vielfalt, aber auch die Widersprüchlichkeit Chinas in Geschichte und Gegenwart, geben Einblick in aktuelle Entwicklungen und Diskurse und schaffen eine Plattform des Dialogs. In Hamburg sind in Bezug auf China viel Wissen, Erfahrung, Können und Kreativität versammelt. CHINA TIME bündelt die vielfältigen Aktivitäten der Stadt, vernetzt die zahlreichen Akteurinnen und Akteure und präsentiert bundesweit das breite Spektrum von Hamburgs China-Kompetenz. Seit 2006 organisieren regionale und überregionale Institutionen, Unternehmen, Stiftungen, Initiativen, Vereine und Verbände alle zwei Jahre zahlreiche Veranstaltungen. An verschiedenen Orten der Stadt richtet sich CHINA TIME mit Ausstellungen, Konzerten, Vorträgen, Workshops, Podiumsrunden und praktischen Angeboten sowohl an Deutsche als auch an Chinesen. Die Resonanz auf die Veranstaltungen war in der Vergangenheit beachtlich. Allein der eigens für CHINA TIME konzipierte Chinesische Markt zog 2010 rund 600.000 Besucher in die Hamburger Innenstadt. 2012 war aus Anlass des Chinesischen Kulturjahres in Deutschland das Thema Musik. Kooperationspartner war das Schleswig-Holstein Musik Festival. Ensembles und Orchester aus Fernost ermöglichten einen einzigartigen Einblick in die Musiktradition Chinas an teils außergewöhnlichen Spielorten. Symbol und Plakatmotiv war in den vergangenen Jahren regelmäßig ein sieben Meter langer und vier Meter hoher Kupferdrache.

CHINA TIME 2014 Hamburg: China ganz nah

2

Ausblick auf CHINA TIME 2014 Anknüpfend an den großen Erfolg der vergangenen Jahre wird Hamburg vom 4. bis 23. November 2014 zum fünften Mal Austragungsort zahlreicher Veranstaltungen und Projekte zum Thema China sein. Anker von CHINA TIME 2014 ist die Ausstellung „Secret Signs“, die zeitgenössische chinesische Kunst zum Thema Schrift in den Deichtorhallen zeigt. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit der Sammlung Sigg und dem M+, Hong Kong.

Hamburg Summit 2014 Die vom 12. bis 14. November 2014 von der Handelskammer Hamburg ausgerichtete fünfte chinesisch-europäische Wirtschaftskonferenz „Hamburg Summit: China meets Europe“ befasst sich mit den sino-europäischen Wirtschaftsbeziehungen, ihren Herausforderungen und Chancen. Erwartet werden auch 2014 wieder ranghohe internationale Gäste aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Unter www.hamburgsummit.com erhalten Sie aktuelle Informationen zur Konferenz.

CHINA TIME 2014 Hamburg: China ganz nah

3

Das Programm 2014 Sie wollen sich mit einer Veranstaltung oder einem Projekt an CHINA TIME 2014 beteiligen, haben aber noch Fragen zur Umsetzung? Im Folgenden erhalten Sie Informationen zur Anmeldung und den am häufigsten gestellten Fragen. CHINA TIME ist eine Initiative des Hamburger Senats, deren Besonderheit in dem Zusammenwirken zahlreicher Akteure liegt. Fachleute verschiedenster Ressorts richten in Hamburg und der Metropolregion nach eigenen organisatorischen und finanziellen Möglichkeiten Veranstaltungen aus. Die zentrale Koordination des Veranstaltungsprogramms liegt bei der Senatskanzlei. Das Programm gliedert sich in drei thematische Rubriken:

Kunst & Kultur

Gesellschaft, Politik, Recht & Wirtschaft

Bildung & Gesundheit

Der kulturelle Austausch zwischen Hamburg und China ist sehr vielfältig und intensiv. Die Ausstellung „Secret Signs“ zeigt in den Deichtorhallen zeitgenössische chinesische Kunst zum Schwerpunktthema Schrift. Außerdem freuen wir uns auf weitere Ausstellungen, Konzerte und Veranstaltungen der bildenden und darstellenden Kunst zum Thema Schrift und darüber hinaus.

Veranstaltungen dieser Rubrik geben dem Dialog und der Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichen Wandel in der Volksrepublik China Raum. Die Dynamiken und die Besonderheiten deutsch-chinesischer Wirtschaftsbeziehungen, das chinesische Rechtssystem und die politischen Begebenheiten in China stehen im Fokus.

Der Bereich Gesundheit umfasst neben der traditionellen chinesischen Medizin auch die Themen Sport und Ernährung. Veranstaltungen im Bereich Bildung behandeln Austauschprogramme mit China, die chinesische Sprache, Harmonielehre und Spiritualität. Besucher können so ein weites Spektrum der chinesischen Lebensart kennen lernen.

CHINA TIME 2014 Hamburg: China ganz nah

4

Veranstaltungsformate Das Spektrum an Darstellungsmöglichkeiten ist so vielfältig wie China selbst. Die Formate der einzelnen Veranstaltungen umfassen Ausstellungen Konzerte Theater Performance Opern Filme

Vorträge Lesungen Diskussionen/Gespräche Workshops Sportveranstaltungen Sonstiges.

Für Ihre Aufnahme in das Veranstaltungsprogramm bitten wir Sie, bei den Vorbereitungen folgende Kriterien zu berücksichtigen: 

   

Die Veranstaltungen finden im Zeitraum von CHINA TIME 2014 statt und sind hierfür konzipiert (in Ausnahmefällen können Veranstaltungen, z.B. Ausstellungen, über das Zeitfenster von CHINA TIME 2014 hinausgehen); Ein deutlich erkennbarer thematischer Bezug zu China ist vorhanden und die Veranstaltungen sind qualitativ ansprechend; Veranstaltungsort liegt in Hamburg oder der Metropolregion Alle Veranstaltungen sind finanziell gesichert; Die erforderlichen räumlichen, technischen und rechtlichen Anforderungen der Veranstaltungen sind erfüllt.

Über die Aufnahme von Veranstaltungen in das Programm entscheidet das Planungsgremium von CHINA TIME 2014. Redaktionelle Änderungen sind vorbehalten.

CHINA TIME schafft mit seiner Veranstaltungsvielfalt eine breite Plattform des Dialoges und Austausches mit China. Insofern sind uns Projekte und Veranstaltungen, die in Kooperation mit Partnerinnen und Partnern aus China organisiert werden, ein besonderes Anliegen.

CHINA TIME 2014 Hamburg: China ganz nah

5

Informationen zur Anmeldung Bei Interesse an der Teilnahme an CHINA TIME 2014, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Senatskanzlei auf und melden Sie sich schriftlich mit Hilfe des Anmeldeformulars (erhältlich über die Senatskanzlei oder als Download unter www.chinatime-hamburg.de) an. Die Grundlage für die Aufnahme Ihrer Veranstaltung in das Programm bilden die Informationen aus dem Anmeldeformular. Voraussichtlicher Redaktionsschluss für das gedruckte Veranstaltungsprogramm ist der 15. August 2014. Spätere Anmeldungen können nur im online Veranstaltungskalender berücksichtigt werden. Im Rahmen der Vorbereitungen werden alle Veranstalterinnen und Veranstalter von der Senatskanzlei laufend via Email über den jeweiligen aktuellen Planungsstand informiert. Dabei vermeidet eine frühzeitige Bekanntgabe des Titels Ihrer Veranstaltung thematische Überschneidungen und eröffnet Ihnen die Möglichkeit der Suche nach Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern.

CHINA TIME 2014 Hamburg: China ganz nah

6

Unterstützung durch die Freie und Hansestadt Hamburg CHINA TIME 2014 schafft für alle Veranstalterinnen und Veranstalter eine Plattform zur Präsentation ihrer Aktivitäten, Schwerpunkte und fachlichen Expertise. Die Stadt sichert die Koordination der Veranstaltungen, die Vernetzung der Akteurinnen und Akteure und die Bewerbung des Gesamtprogramms. Die Senatskanzlei steht Ihnen in Kooperation mit den Fachbehörden beratend zur Seite, vermittelt Kontakte und nimmt Ihre Veranstaltungen in das Programm auf. Regelmäßige Informationsveranstaltungen berichten über den aktuellen Planungsstand des Gesamtprojektes und dienen dem Austausch zwischen den Veranstalterinnen und Veranstaltern. Veranstalter erhalten regelmäßig eine Übersicht über bisher geplante Veranstaltungen und Projekte. Darüber hinaus profitieren Veranstaltungen von einem umfassenden Paket an Marketingmaßahmen:       



Kommunikative Vernetzung in der Stadt Nationale Pressearbeit sowie Pressearbeit in China durch das Hamburg Liason Office Media Relations / Besuchsprogramme für Journalistinnen und Journalisten aus China Plakatkampagne (in Hamburg und bundesweit an ausgewählten Standorten) Internet-Auftritt (inklusive Veranstaltungskalender) Produktion von Werbemitteln Publikationen: - Flyer zur Ankündigung des Gesamtprojektes CHINA TIME 2014 - CHINA TIME 2014 Programmheft mit dem gesamten Veranstaltungsprogramm Marketingaktionen zu verschiedenen Anlässen

CHINA TIME 2014 Hamburg: China ganz nah

7

Ansprechpartner Koordination Programm Senatskanzlei - Staatsamt Abteilung für Internationale Zusammenarbeit Korinna Jörling Hermannstraße 15 D-20095 Hamburg Tel.: 040 / 428 31 - 2131 Fax: 040 / 4279 – 15106 E-Mail: [email protected] www.chinatime-hamburg.de www.hamburg.de/international Marketing & Sponsoring Hamburg Marketing GmbH Laura Kroth Habichtstr. 41 D-22305 Hamburg Tel.: 040 / 47 47 99 Mobil: 0172 / 54 55 770 Fax: 040 / 41 1110-615 E-Mail: [email protected] www.marketing.hamburg.de Mit Fragen zum Wirtschaftsgipfel der Handelskammer Hamburg „Hamburg Summit: China meets Europe 2014“ wenden Sie sich bitte an: Handelskammer Hamburg Geschäftsbereich International Jens Aßmann Adolphsplatz 1 20457 Hamburg Tel.: 040 / 361 38 - 287 Fax: 040 / 361 38 - 494 E-Mail: [email protected] wwww.hamburg-summit.com

CHINA TIME 2014 Hamburg: China ganz nah

View more...

Comments

Copyright � 2017 SILO Inc.
SUPPORT SILO