Ausblick. Freude am Pflanzen, Jäten und Ernten Hochbeete machen es möglich. Juli Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

July 18, 2018 | Author: Hertha Holtzer | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

1 Ausblick Veranstaltungen Neuigkeiten Wissenswertes für Senioren Juli 2014 Termine & Schlagzeilen Freude am Pf...

Description

Ausblick Juli 2014

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast Veranstaltungen Termine & Schlagzeilen

Neuigkeiten

Wissenswertes für Senioren

Freude am Pflanzen, Jäten und Ernten

Hochbeete machen es möglich

Jeden Montag ist Doko-Tag Seite 2

Musikalischer Besuch aus Lohne Seite 7 Veranstaltungstermine Seiten 8 + 9 Pflegeeinrichtungen Haus Maria-Rast Steinfelder Straße 58 49401 Damme Haus Am Ohlkenberg Ohlkenbergsweg 12a 49401 Damme Tagespflege Damme Steinfelder Straße 58 49401 Damme Tagespflege Neuenkirchen Küsterstraße 1 49434 Neuenkirchen Zentrale Tel. Nr.: 05491/967 00 Fax Nr.: 05491/967 012 www.maria-rast.de

Viele ältere Menschen haben Freude an der Gartenarbeit. So auch viele Senioren in den Häusern Maria-Rast und Haus Am Ohlkenberg. Leider ist die „normale“ Gartenarbeit aufgrund der körperlichen Einschränkungen für die meisten Hausbewohner kaum mehr möglich. Beete und die darin eingebrachten Pflanzen sind für Personen mit Rückenbeschwerden meist nicht zu erreichen. Wege in den Gärten sind nicht oder nur schlecht befestigt und dadurch durch gehbehinderte Menschen schlecht begehbar. Aus Spendenmitteln konnten jetzt für beide Häuser der Stiftung Hochbeete angeschafft werden. Sie bieten viele Vorteile für gehbehinderte Menschen und Personen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind oder nicht mehr längere Zeit ohne Hilfsmittel stehen können. Die erhöhte Arbeitsfläche macht eine aktive und (vermeintlich) bequeme Gartenarbeit im Sitzen möglich. Dabei fördert Gartenarbeit die Bewegung und in Gemeinschaft die Kommunikation und Zusammenarbeit. Schließlich bringt es eine Menge Freude, selbstangebautes Gemüse zu ernten, zu verarbeiten oder sich schlicht an den herangezogenen Pflanzen zu erfreuen.

2014 Juli Lebendiges Altwerden 2

Ausblick

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Auch Nichtbewohner sind herzlich willkommen

Skat und Doppelkopf im Haus Am Ohlkenberg

Im Haus Am Ohlkenberg hat sich ein fester Stamm an passionierten Kartenspielern gefunden. Jeden Montag um 15.00 Uhr trifft sich eine Gruppe von Skat- oder Doppelkopffreunden. Auch einige nicht im Haus wohnende Leute nehmen teil. Organisator und Motor der Gruppe ist der ehrenamtliche Mitarbeiter Werner Ronnebaum (auf dem Foto der dritte von rechts). Werner Ronnebaum ist schon seit einigen Jahren im Haus Am Ohlkenberg ehrenamtlich tätig - zusammen mit Hans Holle leitet er die InternetGruppe. Von dieser Stelle vielen Dank an ihn für sein Engagement!

Ausblick

Lebendiges Altwerden

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Juli 2014 3

Tradition im Haus Am Ohlkenberg und im Haus Maria-Rast

Das Pfingstbaumschmücken

Unter großer Beteiligung der Bewohner wurden zu Pfingsten beim Haus Am Ohlkenberg und beim Haus Maria-Rast kleine Pfingstbäume geschmückt. Alle Beteiligten gaben sich redlich Mühe beim Rosenpapier schneiden und Anbringen der Schleifen und Luftballons. Aus der Küche gab es für alle Maibowle sowie Eis mit frischen Erdbeeren. Ein schöner alter Brauch, der Jahr für Jahr gerne wiederholt wird.

2014 Juli Lebendiges Altwerden 4

Ausblick

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Public Viewing

Fußball-WM interessiert viele Bewohner Mit großem Interesse nehmen viele Bewohner in den Häusern der Stiftung Maria-Rast an den vom Sozialdienst organisierten WM-Abenden teil und schauen sich die Spiele gemeinsam an. Einige kommen dazu mit passenden Schals in Deutschlandfarben und fiebern bei jedem Angriff mit.

Immer wieder lecker

Spargelessen im Ratskeller Eine Gruppe von Bewohnern und Mitarbeitern des Haus Am Ohlkenberg genoss am 17. Juni ein leckeres Spargelessen im Dammer Ratskeller. In gemütlicherRunde ließ man sich das köstliche Gemüse schmecken. Zum jährlich organisierten Spargelessen melden sich Jahr für Jahr zahlreiche Bewohner und Mitarbeiter immer wieder gerne an.

Ausblick

Lebendiges Altwerden

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Juli 2014 5

Sich einfach mal verwöhnen lassen

„Wellness“ im Haus Maria-Rast

Am 3. Juni fand im Haus MariaRast erstmalig ein Wellnessnachmittag statt. Es wurden Handmassagen mit duftenden Pflegestoffen und das Aufbringen von Gesichtsmasken angeboten. Da die Teilnehmerinnen dieses Angebot sehr gerne annahmen, soll es künftig regelmäßig wiederholt werden.

2014 Juli Lebendiges Altwerden 6

Ausblick

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Echte Tierliebe

Kuschelige Hasenfamilie verbreitet Freude im Haus Maria-Rast

Am 4. Juni brachte die Mitarbeiterin Nicole Schellenberger erstmalig ihre Hasenfamilie mit ins Haus Maria-Rast. Die Senioren nahmen die samtweichen Kleintiere gerne auf den Arm und hatten ihre sichtbare Freude am Streicheln. Es gab einen regen Gesprächsaustausch über frühere Erlebnisse mit Haustieren. Die Hasenfamilie wird in Zukunft regelmäßig zu Besuch in die Gruppen kommen.

Ausblick

Lebendiges Altwerden

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Juli 2014 7

Musikalischer Besuch

Chorgemeinschaft St. Gertrud aus Lohne besucht das Haus Maria-Rast

Am 14. Juni besuchte die Chorgemeinschaft St. Gertrud im Rahmen ihres alljährlichen Maiganges das Haus Maria-Rast. Nach einem Besuch des Erzbergwerks Damme und einem anschließenden Spaziergang um den Bergsee erfreuten die etwa 60 Sänger unter der Leitung von Peter Zanetti die Senioren des Hauses mit Gesangsvorträgen aus bekannten Volksliedern und einem Irischen Segenslied. Nach dem musikalischen Beitrag gab es im großen Saal des Hauses Kaffee und leckeren Kuchen.

2014 Juli Termine 8

Ausblick Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

-Lebendiges Altwerden...

Veranstaltungen im Haus Am Ohlkenberg Juli 2014 1. 2. 3. 4.

Di. Mi. Do. Fr.

5. 6. 7.

Sa. So. Mo.

8.

10:00 Uhr 10:00 Uhr 10:00 Uhr 9:15 Uhr 10.30 Uhr

vormittags

Heilige Messe Bingo Heilige Messe Erzähl- & Gesprächskreis Rundherum Fit!

nachmittags

14:30 Uhr Handarbeitsgruppe mit Frau Kröger 16:00Uhr Musikalischer Hausnachmittag 18:30 Uhr Internet mit Hans Holle 17:00 Uhr Heilige Messe 15:00 Uhr Café geöffnet! 15:00 Uhr „Skat und Doppelkopf“ mit WernerRonnebaum 15:30 Uhr Leserunde mit Fr. Rinklake 14:30 Uhr Handarbeitsgruppe mit gemeinsamen Kaffeetrinken

10:30 Uhr 10:00 Uhr

Rosenkranzbeten Ausgleichsgymnastik

Di.

10:00 Uhr

Heilige Messe

9. 10. 11.

Mi. Do. Fr.

12.

Sa.

10:00 Uhr 10.00 Uhr 9:15 Uhr 10:30 Uhr

Bingo Heilige Messe Erzähl- & Gesprächskreis Rundherum Fit!

13. 14.

So. Mo.

10:30 Uhr 10:00 Uhr

Rosenkranzbeten Ausgleichsgymnastik

14:30 Uhr 17:00 Uhr 15:00 Uhr 15:00 Uhr

15. 16.

Di. Mi.

10:00 Uhr 10.00 Uhr

Heilige Messe Bingo

15:30 Uhr 14:30 Uhr 16:00Uhr

17. 18.

Do. Fr.

10:00 Uhr 9.15 Uhr 10.30 Uhr

Heilige Messe Erzähl- & Gesprächskreis Rund herum fit!

19. 20. 21.

Sa. So. Mo.

10.30 Uhr 10:00 Uhr

Rosenkranzbeten Ausgleichsgymnastik

10:00 Uhr 10.00 Uhr 10:00 Uhr 9:15 Uhr 10:15 Uhr

Heilige Messe Bingo Heilige Messe Erzähl- & Gesprächskreis Rundherum Fit!

So.

10:30 Uhr

Rosenkranzbeten

28.

Mo.

10:00 Uhr

Ausgleichsgymnastik

29.

Di.

10:00 Uhr

Heilige Messe

22. 23. 24. 25.

Di. Mi. Do. Fr.

26.

Sa.

27.

15:30Uhr Eiscafé im Saal 18:30 Uhr Internet mit Hans Holle

16:00 Uh 16:00 Uhr 18:30 Uhr 17:00 Uhr 15:00 Uhr 15:00 Uhr 15:30 Uhr 14:30 Uhr

Sommerfest HMR Heilige Messe Café geöffnet! „Skat und Doppelkopf“ mit Werner Ronnebaum Beautynachmittag Handarbeitsgruppe mit Frau Kröger Ökumenischer Sinneswortgottesdienst Musikalisches Hausnachmittag Ev. Gottesdienst mit Abendmahl Internet mit Hans Holle Heilige Messe Café geöffnet! „Skat und Doppelkopf“ mit Werner Ronnebaum Filmvorführung Handarbeitsgruppe mit Frau Kröger

15:30 Uhr Gemeinsames Singen 19:00Uhr Schützen schmücken beim HAO 14:30Uhr Schützenfest - Seniorencafé 17:00 Uhr Heilige Messe 15:00Uhr Café geöffnet! Schützen - Boxenstopp beim HAO 15:00 Uhr Skat und Doppelkopf“ mit Werner Ronnebaum 15:30 Uhr Leserunde mit Quiz 17:30Uhr Grillabend 19:00Uhr Schützen schmücken ab

30. Mi. 10:00 Uhr Bingo 15:30 Uhr Musik und Unterhaltung 31. Do. 10:00 Uhr Heilige Messe Zudem findet täglich die Zeitungsrunde – Start in den Tag! von Montag bis Freitag um 9:30 Uhr in der Sitzecke statt. Alle Bewohner sind auch hierzu herzlich eingeladen!

Ausblick

Termine

Juli 2014

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

9

Lebendiges Altwerden... Veranstaltungen im Haus Maria-Rast Juli 2014 1. 2. 3.

Di. 10.00 Uhr Mi. 10.00 Uhr Do. 10.00 Uhr

4.

Fr.

10.00 Uhr 10.00 Uhr

5. 6. 7. 8. 9. 10.

Sa. So Mo. Di. Mi. Do.

9.45 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr

11.

Fr.

10.00 Uhr 10.00 Uhr

12. 13 14. 15. 16. 17.

Sa. So. Mo. Di. Mi. Do.

9.45 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr

18. 19.

Fr. Sa.

10.00 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr

20. 21. 22. 23. 24.

So. Mo. Di. Mi. Do.

9.45 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr

25. 26. 27. 28. 29. 30.

Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi.

31.

Do. 10.00 Uhr

vormittags Heilige Messe Bingo Musikalisches Aktivitätstraining Fitnessgruppe im Injoy Ausgleichsgymnastik

Heilige Messe Heilige Messe Heilige Messe Bingo Musikalisches Aktivitätstraining Fitnessgruppe im Injoy Ausgleichsgymnastik

10.00 Uhr 10.00 Uhr

Heilige Messe Heilige Messe Heilige Messe Bingo Musikalisches Aktivitätstraining Fitnessgruppe im Injoy Ausgleichsgymnastik Kleine Kochgruppe in den Räumen der Tagespflege Heilige Messe Heilige Messe Heilige Messe Bingo Musikalisches Aktivitätstraining Fitnessgruppe im Injoy Ausgleichsgymnastik

9.45 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr 10.00 Uhr

Heilige Messe Heilige Messe Heilige Messe Bingo

10.00 Uhr

Musikalisches Aktivitätstraining Fitnessgruppe im Injoy

15.00 Uhr 15.15 Uhr 15.30Uhr 15.15 Uhr

nachmittags Musik und Unterhaltung „Kleintierstreichelgruppe“ Heilige Messe

15.30 Uhr

Sommerliches Konzert mit bekannten Liedern aus Operette und Schlager „Wellnessgruppe“

15.15 Uhr 15.00 Uhr 15.15 Uhr 15.30Uhr

Singgruppe Musik und Unterhaltung Ökumenischer Sinnesgottesdienst Heilige Messe

15.15 Uhr 14.30 Uhr

Evangelischer Abendmahlsgottesdienst Sommerfest

15.15 Uhr 15.15 Uhr 14.30 Uhr 15.30Uhr

Singgruppe Musikalische Filmvorführung Einkaufsbegleitung Heilige Messe

15.00 Uhr

Kleine Spielgruppe

15.15 Uhr 15.00 Uhr

Singgruppe Musik und Unterhaltung

15.15 Uhr

Heilige Messe

15.00 Uhr 14.30 Uhr

Kleine Spielgruppe Abfahrt zum Schützenfest

15.15 Uhr 15.15 Uhr 15.15 Uhr

Singgruppe Musikalische Filmvorführung Konzert mit Kindern der umweltorientierten Musikschule Osnabrück Der „Dammer Singkreis“ lädt ein zum gemeinsamen Singen

15.15 Uhr

Weitere Termine für Ausflüge, Gottesdienste und Sonderveranstaltungen werden kurzfristig bekannt gegeben.

2014 Juli Glückwünsche 10

Ausblick Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Geburtstage im Juli 2014 Bewohnerinnen und Bewohner 02.07. 07.07. 08.07. 15.07. 20.07. 29.07.

Frau Maria Börger Frau Johanna Kampsen Frau Johanna Lies Herr Egon Bungert Frau Anni Sandker Frau Anna Kamps

86 Jahre, Haus Maria-Rast 89 Jahre, Haus Am Ohlkenberg 97 Jahre, Haus Maria-Rast 90 Jahre, Haus Am Ohlkenberg 85 Jahre, Haus Maria-Rast 86 Jahre, Haus Am Ohlkenberg

Gäste unserer Tagespflege Damme und Neuenkirchen 02.07. 02.07. 03.07. 06.07. 10.07. 10.07. 17.07. 19.07. 22.07. 24.07. 25.07. 27.07.

Frau Elisabeth Runnebaum Herr Franz Kolker Frau Hildegard Wöbkenberg Herr Ortwin Eggert Frau Gertrud Korn Frau Maria Macke Frau Angela Moormann Frau Rosemarie Busch Frau Frieda Hamann Frau Anni Kessing Frau Angela Höge Frau Gisela Wellmann

83 Jahre 80 Jahre 86 Jahre 76 Jahre 93 Jahre 83 Jahre 83 Jahre 79 Jahre 74 Jahre 83 Jahre 82 Jahre 73 Jahre

Zum Geburtstag gratulieren wir ganz herzlich und wünschen alles Gute!

Glückwünsche

Ausblick Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Namenstage im Juli 01. Dietrich 02. Mariä Heimsuchung 03. Apostel Thomas 04. Ulrich, Berta 05. Antonius Maria Zaccaria 06. Maria Goretti 07. Willibald 08. Kilian, Edgar 09. Veronika 10. Knud, Erich, Olaf 11. Benedikt, Olga, Oliver 12. Felix 13- Heinrich u. Kunigunde 14. Kamillus, Ulrich 15. Bonaventura 16. Maria v. B. Karmel, Carmen 17. Charlotte 18. Answer, Arnulf, Arnold 19. Bernulf, Poppo 20. Margareta, Bernhard 21. Laurentius, Daniel 22. Maria Magdalena, Verena 23. Birgitta, Liborius 24. Christophorus, Christine 25. Apostel Jakobus d.Ä. 26. Joachim, Anna 27. Berthold, Natalia 28. Benno v. Osnabrück 29. Martha 30. Ingeborg 31. Ignatius v. Loyola

Juli 2014 11

2014 Juli Lebendiges Altwerden 12

Ausblick

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Die Stiftung Maria-Rast sagt „Dankeschön“

Ausflug der Ehrenamtlichen nach Bramsche Am 18. Juni waren die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Maria-Rast zu einem Ausflug nach Bramsche eingeladen. Gut 20 Personen waren der Einladung der Stiftung gefolgt. Zunächst ging es ins Tuchmacher-Museum, wo eine Gästeführerin durch die interessante Ausstellung in den alten Fabrikhallen führte. Anschließend gab es ein gemeinsames Mittagessen im „WüllkerHuus“. Am Nachmittag gab es nach einer kleinen Wanderung Kaffee und Kuchen am neu gestauten Hasesee.

Die Ehrenamtlichen der Stiftung Maria-Rast engagieren sich unentgeltlich in verschiedenen Bereichen. U.a. leisten sie Besuchs- und Einkaufsdienste, unterstützen bei Veranstaltungen und Gottesdiensten, gestalten Singkreisnachmittage, Vorlesestunden und vieles mehr. Insgesamt sind es aktuell mehr als 60 Frauen und Männer, die sich bei der Stiftung Maria-Rast engagieren. Neulinge sind jederzeit willkommen! Als erste Ansprechpartnerin steht die Ehrenamtskoordinatorin Maren Reutepöhler unter 05491/967020 zur Verfügung.

Ausblick

Lebendiges Altwerden

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Juli 2014 13

2014 Juli Lebendiges Altwerden 14

Ausblick

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Ausflug zum Dümmer

Besuch der Ausstellung„ Der Mann im Reet“ im Dümmer-Museum Am 24. Mai besuchte eine Gruppe von Senioren des Haus MariaRast die Ausstellung des Fotografen Thomas Kohring, Sohn des leider schon verstorbenen Willi Kohring, im DümmerMuseum in Lembruch. Die Ausstellung zeigt Willi Kohring bei seiner traditionellen Arbeit im Reet. In der Umgebung des Dümmers gibt es viele Reetdächer, die mit Reet gedeckt wurden. Willi Kohring gehörte zu den letzten Reetschneidern am Dümmer, das Handwerk droht auszusterben. Er lebte von März 2012 bis zu seinem Tode im Mai 2013 im Haus Maria-Rast.

Sein Sohn Thomas lebt bei Hamburg und arbeitet als freier Fotograf u.a. für diverse Zeitungen und Zeitschriften. Vor dem Museumsbesuch gönnten sich die Senioren Kaffee, Kuchen und Eis beim schönen Ausblick auf den Dümmer.

Ausblick

Bekanntmachungen

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Foto:Franz Grimme, Vorsitzender der Bürgerstiftung Damme

Stiftung Maria-Rast erhält Spende für Ausbau der Internetarbeit mit Senioren Die Oldenburgische Volkszeitung berichtete am 4. Juni: Förderanträge mit einer Gesamtsumme von 19.800 Euro hat der Vorstand der Dammer Bürgerstiftung innerhalb des vergangenen halben Jahres bewilligt. Die Vorstandsmitglieder Franz Grimme, Christine Grimme, Gudrun Arkenberg und Walter Stritzke ließen sich im Kleinen Kaufhaus von den Vertretern der begünstigten Organisationen über die Verwendung des Geldes unterrichten. Das Stadtmuseum verwendet das Geld nach Worten des Leiters Wolfgang Friemerding für das Regal- und Lagersystem des neuen Magazingebäudes. Derzeit räumten Helfer die Regale mit Materialien ein. Schwarz-Weiß Osterfeine wird nach den Worten seines Vorsitzenden Bernard Piening den Zuschuss für den Kauf von Klettergerüsten nutzen. Die sind für Kleinkinder und Grundschüler gedacht. Sein Amtskollege Michael Rechtien von Rot-Weiß Damme teilte mit, der Verein werde die Gelder für die Ausstattung des Schulungsraumes im sanierten und erweiterten Sportlerheim im Dersa-Sportpark ausgeben. Nach Angaben Manuela Pilles, Leiterin des Kleinen Kaufhauses, und Jutta Meerpohls vom Sozialdienst Katholischer Frauen verwendet der SKF seine Spende von der Bürgerstiftung für den Kauf einer Waschmaschine, eines Trockners sowie eines Staubsaugers für das erst kürzlich eröffnete Kaufhaus. Der Hospizverein wolle seinen Zuschuss in die Einrichtung seiner seit dem 1. Juni an der Gartenstraße angemieteten Räume fließen lassen, sagte die Vorsitzende Sigrid Stritzke. Diese Räume hatte bis vor einigen Monaten das Bildungswerk Dammer Berge genutzt. Die Stiftung Maria Rast plant nach Worten ihres Geschäftsführers Werner Westerkamp sowie Werner Ronnebaums, mit ihrer Spende das Angebot der Internetschulung für Senioren weiter auszubauen. Bei dem Projekt eigen Ehrenamtliche, darunter auch Realschüler, älteren Bürgern den richtigen Umgang mit dem Internet. Der OSC Damme werde das Geld für den Kauf von sechs neuen Matten für die Sportakrobaten ausgeben, teilte der Vorsitzende Wolfgang Knabe bei dem Treffen mit.

Juli 2014 15

2014 Juli Lebendiges Altwerden 16

Ausblick

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Fronleichnamsprozession

Altar beim Haus Am Ohlkenberg Mehrere hundert Gäste haben an der Prozession teilgenommen. Neben den Priestern und Messdienern führten die Fahnenträger der verschiedenen Katholischen Verbände und die diesjährigen Kommunionkinder den langen Zug an. Musikalisch begleitet wurde die Prozession vom Dammer Kolpingorchester. Die Stimmung beim Haus Am Ohlkenberg war sehr feierlich und würdevoll. Alle Anwesenden waren spürbar von großer Freude erfüllt.

Am 22. Juni feierte die Kath. Kirchengemeinde St. Viktor das Fronleichnamsfest mit einer Prozession durch die Gemeinde. Auch beim Haus Am Ohlkenberg war wieder ein Altar aufgebaut. Unser Haustechniker Michael Lindek und die indischen Ordensschwestern hatten den Altar und den gesamten Vorplatz wieder herrlich geschmückt. Vielen herzlichen Dank dafür!

Ausblick

Bekanntmachungen

Juli 2014

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

17

Besuch aus Indien

Provinzoberin Sr. Espirit aus Indien besucht Konvent in Damme Die Provinzoberin der in Damme tätigen Herz-Jesu-Schwestern, Sr. Espirit Moolayil, befindet sich zur Zeit auf einer Visitationsreise durch Europa. Anfang Juni besuchte sie für einige Tage den Konvent der Dammer Schwestern und sprach mit Werner Westerkamp über die Zusammenarbeit mit der Stiftung Maria-Rast. Leider gebe es auch in Indien immer weniger Novizinnen, so die Oberin, daher sei es immer schwieriger für sie, neue Schwestern in die Konvente nach Europa zu senden. Sie wolle aber den Konvent in Damme auch künftig stützen und hoffe auf noch viele weitere Jahre der Zusammenarbeit. Foto v.l.n.r.: Stiftungsvorstand Werner Westerkamp, Provinzoberin Sr. Espirit, Konventsoberin Sr. Lucy

Ansprechpartner bei Beschwerden und Anregungen

Die Heimfürsprecher

Ernst Bögershausen (links) und Harald Ignatzek (rechts) sind von der Heimaufsichtsbehörde zu gemeinsamen Heimfürsprechern für das Haus MariaRast und das Haus Am Ohlkenberg bestellt worden. Sie vertreten die Interessen der Bewohnerinnen und Bewohner gegenüber der Hausleitung und sind erreichbar unter: Herr Bögershausen, Tel. 0 54 91 / 25 82 Herr Ignatzek, Tel. 0 54 91 / 10 65

Bekanntmachungen 2014 Juli 18

Ausblick

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Angehörigentreff Alzheimer An jedem ersten Dienstag im Monat um 20.00 Uhr treffen sich Angehörige von Alzheimer – oder demenzerkrankten Menschen im Sitzungssaal „Alte Kapelle“ des Dammer Krankenhauses. Der Gesprächskreis bietet Angehörigen von Demenzerkrankten die Möglichkeit, sich mit Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation über Probleme und Schwierigkeiten auszutauschen. Gespräche unter Betroffenen können bei der emotionalen Verarbeitung der Belastungssituation helfen und auch wertvolle Tipps zu ganz praktischen Fragen vermitteln.

Ansprechpartnerinnen: Christa Brüning aus Holdorf Telefon: 0 54 94 /3 73 Agnes Wübbelmann, aus Damme Telefon: 0 54 91 / 21 15 Die nächsten Treffen finden am 1. Juli und am 5. August statt. Neue Interessierte sind jederzeit willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Verstorbene Haus Maria-Rast: Am 10. Juni verstarb im Alter von 84 Jahren Herr Heinrich Hüdepohl Am 18. Juni verstarb im Alter von 83 Jahren Herr Kurt Brinkhus Herr, gib ihnen die ewige Ruhe. Das ewige Licht leuchte ihnen.

Ausblick

Bekanntmachungen

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

Juli 2014 19

Sommerfest beim Haus Maria-Rast

Samstag 12. Juli ab 14.30 Uhr

Die Bewohner und Mitarbeiter der Stiftung Maria-Rast laden herzlich zum Sommerfest 2014 im Festzelt an der Steinfelder Straße 58 ein.

Es erwartet Sie: Kaffee und Kuchen Bier vom Faß Fleisch vom Grill Musik, Tanz u.v.m.



Bekanntmachungen-Angebote

Juli 2014 20

Ausblick

Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast

* * * Kaffee, Kuchen & mehr * * * Haus Maria Rast

Immer wieder sonntags… Sonntagscafé ist im Haus

Haus Am Ohlkenberg IMMER WIEDER SONNTAGS! An jedem Sonntag von 15 - 17 Uhr bietet das Sonntagscafé im Haus Am Ohlkenberg selbstgebackene Kuchen und Torten an. 



Lassen Sie sich von Pfisich-Maracujatorte, Apfelkuchen oder der berühmten, „TollenbergTorte“ verführen - zu günstigen Preisen!



OFFENER MITTAGSTISCH für Senioren

Mit dem „Offenen Mittagstisch“ im Haus am Ohlkenberg bieten wir allen Dammer Senioren, die sich nicht mehr täglich mit dem Kochen abmühen möchten oder können, die Möglichkeit, regelmäßig eine dreigängige Mahlzeit an einem gedeckten Tisch in Gemeinschaft mit an    deren älteren Menschen einzunehmen.



  

Dieser Service wird an jedem Tag der Woche, auch an Sonn- und Feiertagen, zu einem Preis von 5 Euro je Mahlzeit angeboten. Sie haben eine Auswahl aus zwei verschiedenen Menüs, jeweils bestehend aus Suppe, Hauptgericht und Nachspeise. Als Getränk wird zu jedem Essen kostenlos Mineralwasser gereicht.An jedem Sonntag von 15-17 Uhr bi Ohlkenberg Bei Interesse melden Sie sichselbstgebackene bitte möglichst Kuchen u Apfelkuchen ode schon am Vortag Pfirsich-Maracujatorte, telefonisch unter 909 600 oder verführen. Günstige persönlich an unserer Rezeption an! Preise!

Ausblick – die Hauszeitung der Stiftung Maria-Rast erscheint monatlich mit einer Auflage von derzeit 250 Exemplaren. Die aktuelle Ausgabe sowie ein umfangreiches Archiv aus den letzten Jahren finden Sie auch im Internet  unter www.maria-rast.de. Verantwortlich für den Inhalt: Werner Westerkamp, Tel. 05491/96700 E-Mail: [email protected]    

 

View more...

Comments

Copyright � 2017 SILO Inc.
SUPPORT SILO